PROFIL

ute fernau

  • 8
  • Rezensionen
  • 11
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 25
  • Bewertungen
  • Das Labyrinth der Lichter

  • Friedhof der vergessenen Bücher 4
  • Autor: Carlos Ruiz Zafón
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 27 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.959
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.859
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.859

Spanien in den dunklen Tagen des Franco-Regimes: Ein Auftrag der Politischen Polizei führt die eigenwillige Alicia Gris zurück in ihre Heimatstadt Barcelona. Unter größter Geheimhaltung soll sie das plötzliche Verschwinden des Ministers Mauricio Valls aufklären. In seinem Besitz befand sich ein geheimnisvolles Buch, das Alicia auf schmerzliche Weise an ihr eigenes Schicksal erinnert. Es führt sie in die Buchhandlung Sempere & Söhne.

  • 5 out of 5 stars
  • Würdiger Nachfolger

  • Von Jan Am hilfreichsten 25.04.2017

Literatur vom Allerfeinsten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.05.2017

Ein Feuerwerk der Sprache, Lebensweisheiten für Herz, Hirn, und Humor, Spannung bis zum Schluss. Krimi, geschichtliche Hintergründe Liebe zu Barcelona, spanische Mentalität, Wortwitz. Für Freunde von Kreativität in Sprache ein absolutes Muss. Hervorragend gelesen von Uve Teschner.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ich habe einen Namen

  • Autor: Lawrence Hill
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 15 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.488
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.394
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.396

Westafrika, Mitte des 18. Jahrhunderts. Die kleine Aminata lebt mit ihren Eltern in einer friedlichen Dorfgemeinschaft. Doch der Sklavenhandel blüht, auf den Plantagen der neuen Kolonien braucht man Arbeitskräfte, und die britischen Machthaber sind skrupellos. Als Aminata elf Jahre alt ist, wird ihr Dorf überfallen und sie gefangengenommen. Auf einem Frachter bringt man sie mit vielen anderen Sklaven nach Amerika, wo sie an einen Großgrundbesitzer verkauft wird. Während der Wirren des Unabhängigkeitskriegs gelingt Aminata die Flucht.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr eindrucksvoll. Eine klare Hörempfehlung!

  • Von Ute Am hilfreichsten 03.09.2016

Ein vergessenes Stück Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.01.2017

Eine spannend erzählte Geschichte einer Zeit über die ich seither zu wenig gelesen habe. Gut gewählte Protagonisten, eine ergreifende Story, mitfühlend und zum Teil echt sehr nahegehend geschrieben. Absolut empfehlenswert!

  • Das Paket

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 7 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 13.225
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 12.319
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 12.295

Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den "Friseur" nennt - weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet. Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der "Friseur" könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen.

  • 5 out of 5 stars
  • Back to the roots

  • Von Jens Conradi Am hilfreichsten 29.10.2016

Anstrengend

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.01.2017

Hühotthinher, nicht umspannend aber langatmig, ausschweifend und einfach sehr sehr schräg und verstörend. Für mich der schlechteste fitzen und an den Haaren herbeigezogen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Im Wald

  • Bodenstein & Kirchhoff 8
  • Autor: Nele Neuhaus
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 20 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.643
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.333
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.309

Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den Trümmern wird eine Leiche geborgen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander ermitteln wegen Brandstiftung - und bald auch wegen Mordes. Kurz darauf wird eine alte Frau in einem Hospiz ermordet. Bodenstein ist erschüttert, er kannte die Frau seit seiner Kindheit. Die Ermittlungen führen Pia und ihn in die Vergangenheit, in den Sommer 1972, als Bodensteins bester Freund spurlos verschwand.

  • 5 out of 5 stars
  • Wie immer fesselnd und hochspannend.

  • Von Candy Am hilfreichsten 26.10.2016

Spannung pur

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.11.2016

Vielseitiger Krimi, spannend gelesen! Nur empfehlenswert, wenn man längere Zeiten am Stück hören kann, sonst von der Vielzahl der Personen etwas verwirrend.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Britt-Marie war hier

  • Autor: Fredrik Backman
  • Sprecher: Heikko Deutschmann
  • Spieldauer: 11 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.167
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.088
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.086

Britt-Marie ist pedantisch und ziemlich zugeknöpft, sagen die Leute. Borg ist ein Kaff und ziemlich abgehängt, sagen die Leute. Britt-Marie hat wegen ihrer Ehekrise nichts mehr außer ihren Putzmitteln und ihren Balkonpflanzen. Borg hat wegen der Wirtschaftskrise nichts mehr außer ein paar Fußballverrückten und einem Jugendzentrum ohne Hausmeister.

  • 4 out of 5 stars
  • Liebenswert...

  • Von Kashaya Am hilfreichsten 04.07.2016

Britt Marie zum xten

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.10.2016

Die Geschichte ist etwas anstrengend, wenn in jedem gefühlt fünften Satz oder vielleicht sogar häufiger der Name gesprochen wird, nervt das irgendwann ziemlich.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Nachtigall

  • Autor: Kristin Hannah
  • Sprecher: Luise Helm
  • Spieldauer: 18 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 4.927
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.635
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 4.614

Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt? In diesem epischen, kraftvollen und zutiefst berührenden Roman erzählt Kristin Hannah die Geschichte zweier Frauen, die ihr Schicksal auf ganz eigene Weise meistern.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr tief berührt

  • Von Sonja Am hilfreichsten 17.10.2016

Beeindruckend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.10.2016

Ein sehr faszinierender erschütternder und traurig machender Roman. Gerade in der heutigen Zeit mit der aktuellen politischen Landschaft umso wichtiger zu lesen, weil dieses Grauen, dieser Schmerz, diese Verzweiflung, die Kriege mit sich bringen, so unvorstellbar sind und durch diese Art der Erzählung so nahe kommen und lebendig werden. Eine Mahnung an alle Politiker und Machthaber dieser Erde.

Gestört haben mich einige Ungereimtheiten. Da gab es keinen Kaffee mehr und einige Seiten später dann doch wieder. Alle Möbel waren weg und plötzlich tauchte eine Truhe mit einem Federbett auf......kann man aber darüber hinwegsehen...schlechte Lektorenarbeit!

  • Dünenfeuer

  • Tjark Wolf & Femke Folkmer 4
  • Autor: Sven Koch
  • Sprecher: Reinhard Scheunemann
  • Spieldauer: 12 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 221
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 211
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 211

Truck Robbery und Polizistenmorde an der winterlichen Nordseeküste - und ein Showdown auf dem überfrorenen Wattenmeer, zwischen mannshohen Eisblöcken bei einsetzender Flut... Die SOK um Femke Folkmer und Tjark Wolf folgt scheinbar unzusammenhängenden Spuren in ein Dickicht aus Korruption, Verrat und Mord und lässt den Hörer von Puzzlestück zu Puzzlestück miträtseln.

  • 5 out of 5 stars
  • Ostfriesland im Winter

  • Von Karin Am hilfreichsten 25.04.2017

Anstrengend

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.05.2016

Mich hat der Sprecher genervt, seine englische Aussprache ist grenzwertig. Die Story hat so viele unnötige Nebenschauplätze und überflüssige nervige Dialoge. Nur für Leser geeignet, die sowas mögen und sich daranmacht stören.
Der Sprecher bekommt von mir eigentlich keinen Stern.

3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wenn du mich siehst

  • Autor: Nicholas Sparks
  • Sprecher: Alexander Wussow
  • Spieldauer: 16 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.071
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 988
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 986

Als Maria nachts auf einer einsamen Straße eine Autopanne hat, hält ein Wagen an, ein muskulöser Mann mit Schlägervisage steigt aus - und wechselt ihr freundlich die Reifen. Colin Hancock versucht nach einer kriminellen Vergangenheit sein Leben geordnet zu leben; eine Beziehung sucht er nicht. Doch auch wenn sie sich dagegen wehren, verlieben Maria und Colin sich rettungslos ineinander. Als ein finsteres Kapitel aus Marias Vergangenheit sie einholt, droht beiden höchste Gefahr. Kann ihre Liebe Colin und Maria in der dunkelsten Stunde retten?

  • 5 out of 5 stars
  • eine typische Nicholas Sparks-Geschichte

  • Von Pittiplatsch Am hilfreichsten 27.06.2017

Spannung pur

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.03.2016

Die Erzählweise ist äußerst vielschichtig und sehr spannend. Der österreichische Dialekt ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig und manchmal sehr ruhig, tut aber dem Roman keinen Abbruch.

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich