PROFIL

bugsy52

Hamburg, Deutschland
  • 18
  • Rezensionen
  • 15
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 98
  • Bewertungen
  • Todesherz

  • Autor: Karen Rose
  • Sprecher: Sabina Godec
  • Spieldauer: 20 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 392
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 228
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 226

Die erfahrene Gerichtsmedizinerin Lucy Trask ist einiges gewohnt. Doch der Anblick dieser verstümmelten Leiche schockiert selbst sie...

  • 5 out of 5 stars
  • richtig gut!!

  • Von Meike Am hilfreichsten 25.06.2012

Kein Thriller

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.09.2014

Ich mag die Bücher von Karen Rose eigentlich sehr gern und finde sie auch sehr spannend, aber bei diesem Hörbuch habe ich mich sehr schwer getan. Die Geschichte an sich ist gut, leider wurde sie von dem Liebes- und Bettgesäusel total überlagert. Die Sprecherin hat ihr Bestes gegeben, aber besser wurde das Ganze dadurch auch nicht. Ich habe mich durch das Hörbuch durchgequält, weil ich eigentlich äußerst selten ein Buch abbreche, aber ich kann nur jedem von diese Buch abraten, der einen spannenden Thriller erwartet.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Opferzeit

  • Autor: Paul Cleave
  • Sprecher: Martin Keßler
  • Spieldauer: 14 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 354
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 329
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 324

Die Fortsetzung des Bestsellers "Der siebte Tod": Die Einwohner von Christchurch sind aufgebracht. Ein Jahr nach der brutalen Mordserie, die ihre Stadt erschütterte, beginnt der Prozess gegen Joe Middleton, den berüchtigten "Schlächter von Christchurch". Doch der beteuert nach wie vor seine Unschuld. Unterdessen zieht sich die psychopathische Melissa X einen neuen Killer heran, um Joe, mit dem sie einst eine unheilige Liaison einging, zu töten.

  • 4 out of 5 stars
  • gute Unterhaltung

  • Von Myriam Gelderblom Am hilfreichsten 24.10.2013

Bin enttäuscht

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.06.2014

nach "Der siebte Tod" hatte ich mich sehr auf die Fortsetzung gefreut, leider zu früh. Das Buch kommt nicht an den Vorgänger heran, Spannung kam für mich keine auf, immer nur das Gesülze von Joe, wie bedauernswert er doch sei, weil er unschuldig im Gefängnis sitzt. Dazu kommt noch ein riesiger Ekelfaktor, den ich nun wirklich nicht haben muss. Lediglich Herr Keßler hat mit seiner Stimme bewirkt, dass ich durchgehalten habe bis zum bitteren Ende. Das Buch hört eigentlich abrupt auf, so dass ich davon ausgehe, dass es eine weitere Fortsetzung geben wird. Ich mag zwar Paul Cleave, aber einen dritten Teil muss ich mir nun wirklich nicht antun. Sorry.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ewiger Schlaf

  • Mississippi 4
  • Autor: Greg Iles
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 13 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 684
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 638
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 640

Der Geologe John Waters führt ein glückliches Leben mit Frau und Kind in Natchez, Mississippi. Das war nicht immer so, denn Jahre zuvor drohte ihn die obsessive Liebesbeziehung zu einer anderen Frau zu vernichten. Doch die Frau verschwand und fand einen schrecklichen Tod in New Orleans. Nun, zehn Jahre später, macht John die Bekanntschaft der attraktiven Immobilienmaklerin Eve Sumner, einer Frau, die offenbar jedes Detail aus seiner bewegten Vergangenheit zu kennen scheint.

  • 4 out of 5 stars
  • Was hat das mit Verstand zu tun...?

  • Von Markus Am hilfreichsten 25.04.2014

Sehr viel Fantasy

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.05.2014

Also ich muss sagen, trotz der teilweisen sehr schlechten Bewertungen hat mir das Hörbuch gut gefallen. Sicher es war kein üblicher Greg Iles Roman, aber es war, nachdem man die ersten beiden Stunden, die sich ein wenig in die Länge zogen, überwunden hatte auch sehr spannend. Die Story war sehr fantasievoll, aber wer Mysterieromane mag, der liegt hier richtig. Den Roman als Thriller zu bezeichnen, führt ein wenig in die Irre. Der Sprecher, Herr Teschner, den ich persönlich sehr gerne höre, hat seine Sache extrem gut gemacht und mich mit seiner Stimme voll in das Geschehen des Romanes hineingezogen. Ein großes Dankeschön dafür. Das einzige, was mir am Roman so richtig missfallen hat, war der Schluss, der eigentlich gar keiner war. Aber alles in allem wer Mysterie mag ein spannender Roman. Richtige Thrillerfans sollten die Hände von dem Roman lassen.

  • Die dreizehnte Stunde

  • Autor: Richard Doetsch
  • Sprecher: Matthias Koeberlin
  • Spieldauer: 7 Std. und 33 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 188
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 88
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 89

Nicholas Quinn sitzt im Verhörraum der Polizei. Seine Frau wurde ermordet, und man hält ihn für den Täter. Doch er ist unschuldig...

  • 5 out of 5 stars
  • Konzentration gefragt!

  • Von Sabine Am hilfreichsten 06.04.2011

Von Anfang an spannend bis zum Ende.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.04.2014

Ein Krimi der mit dem letzten Kapitel anfängt und die Seiten rückwärts zählt. Irritierend aber nicht verwiirend. Es fängt damit an, dass Nicolas in einem Verhörraum der Polizei sitzt und verdächtigt wird, seine Frau ermordet zu haben. Als plötzlich ein Mann ins Zimmer kommt, ihm eine goldene Uhr und einen Brief gibt mit der Aussage "Ihre Frau ist nicht tot, sie lebt noch und Sie können sie retten. Sie haben dazu 13 Stunden Zeit. Zu jeder vollen Stunde beginnt dann ein Zeitsprung, in der er eine Stunde Zeit hat seine Frau zu retten. Eine Stunde, in der sich auch, durch die Maßnahmen, die Nicolas ergreift, um seine Frau zu retten, jedesmal die ganze Geschicht ändert. Das Hörbuch hat mich dermaßen gefesselt, dass ich schon mal Zeit und Raum vergessen habe, dazu hat auch Herr Koeberlin beigetragen, der diese Buch wunderbar vorgelesen hat. Ja und nun kommt natürlich die Frage, kann Nicolas seine Frau retten? Das müsst Ihr aber schon selbst herausfinden, in dem Ihr das Hörbuch selbst hört. Ich kann Euch nur den Tipp geben, wer die Bücher von Sebastian Fitzek mag, der wird auch ganz bestimmt diesen Autor und sein Buch mögen.

  • Die Chirurgin

  • Maura Isles / Jane Rizzoli 1
  • Autor: Tess Gerritsen
  • Sprecher: Michael Hansonis
  • Spieldauer: 14 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.688
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.082
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.074

Ein Serienkiller auf Frauenjagd in Boston - Detektive Jane Rizzolis 1. Fall: Ein gnadenloser Serienkiller verfolgt Chirurgin Catherine Cordell. Dabei dachte sie bereits, entkommen zu sein. Können die Detectives Rizzoli und Moore sie noch retten? Der Hörbuch-Thriller "Die Chirugin" von Tess Gerritsen ist nichts für Zartbesaitete - und doch kann man nicht weghören. Michael Hansonis versteht es, durch seine präzise Aussprache jedes grausige Detail perfekt zu inszenieren.

  • 5 out of 5 stars
  • Nichts für zartbesaitete Gemüter

  • Von msvk Am hilfreichsten 28.01.2006

Nichts für zarte Nerven

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.04.2014

Wieder ein sehr guter Tess Gerritsen Roman, auch wenn er sehr blutig ist, wie ich finde und für empfindsame Gemüter nicht unbedingt geeignet ist. Schon sehr früh, aufgrund der vielen Hinweise, stand für mich fest, wer der Serienmörder ist. Es war schon ein wenig vorhersehbar, wie es weitergeht, halt das altbewährte Prinzip Serientäter bringt junge Frauen um, aber trotz Vorhersehbarkeit war das buch nicht langweilig, sondern blieb spannend und fesselnd bis zum Schluss. Für mich war es eines der besten Bücher von Tess Gerritsen.

  • Angelus

  • Autor: Danielle Trussoni
  • Sprecher: Regina Lemnitz
  • Spieldauer: 7 Std. und 30 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 50
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 6
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 6

Schwester Evangeline, eine junge Nonne, stößt in der Klosterbibliothek auf die geheime Korrespondenz einer früheren Äbtissin...

  • 1 out of 5 stars
  • Verstümmelt

  • Von M. R. Am hilfreichsten 18.05.2010

Ein spannender Mysterie-Thriller

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.04.2014

in dem es mal wieder um die Weltherrschaft geht. Allerdings handelt es sich dabei nicht um Menschen, sondern um gefallene Engel. Eigentlich kann ich persönlich die vielen schlechten Bewertungen gar nicht verstehen. Für mich war das Buch spannend geschrieben, die Sprecherin Frau Lemnitz, macht ihre Sache mehr als gut. Für mich war es ein absoluter Hörgenuss und die Erklärungen zum Thema Engel werden mitgeliefert, man muss sich also nicht in der Bibel auskennen. Das einzige was mich etwas gestört hat, war der Schluss, da dieser doch plötzlich und ohne rechtes Ende erfolgt. Das kann ja daran liegen, dass das Hörbuch stark gekürzt wurde, oder aber es ist noch eine Fortsetzung vorgesehen. Darüber wurde ich mich sehr freuen. Alles in allem in sehr spannendes und fesselndes Hörbuch, dass ich nur weiter empfehlen kann.

  • Christmasland

  • Autor: Joe Hill
  • Sprecher: Michael Hansonis
  • Spieldauer: 21 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 182
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 169
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 169

Charlie Manx ist ein sehr, sehr böser Mann mit einem sehr, sehr bösen Auto. Er entführt Kinder nach "Christmasland", wo ewige Weihnacht herrschen soll. Die Kinder erwartet dort jedoch etwas Grausames, und es gibt keinen Weg zurück. Einzig Vicky könnte dem Schrecken Einhalt gebieten. Als ihr kleiner Sohn verschwindet, entbrennt zwischen ihr und Charlie ein Kampf, der jeden Albtraum verblassen lässt.

  • 5 out of 5 stars
  • Horror-Märchen-Roadtrip

  • Von Peter Am hilfreichsten 24.02.2014

Ein phantastisches Märchen mit einer Brise Horror

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.04.2014

für Erwachsene. Nach ein paar Stunden hören hatte ich immer wieder den Gedanken, dieses Buch könnte von Stephen King sein. Da ich den Autor nicht kannte, habe ich mal recherchiert und nun ist mir alles klar. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Wenn ich da den Rolls Royce Wraith von Charlie Manx vor Augen habe, kommt mir automatisch "Christine" in den Sinn, das böse und eigenwillige Auto das Stephen King geschaffen hat. Das Buch hat mir sehr gut gefallen, obwohl es eindeutig unnötige Längen hat. Es gab da sehr viele Szenen die aufgebauscht und in die Länge zogen wurden und die immer wieder deutlich wiederholte Bösartigkeit von Charlie Manx, was eigentlich gar nicht nötig war. Auch der Sprecher war nicht so ganz meins. Es war manches mal schon sehr monoton, ich hätte mir da mehr stimmliche Ausdruckskraft für die einzelnen Personen gewünscht.
Trotz allem ein schöner phantastischer Roman mit jeder Menge interessanter Personen den ich nur weiterempfehlen kann.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Teufelshaube

  • Autor: Ariana Franklin
  • Sprecher: Beate Himmelstoß
  • Spieldauer: 7 Std. und 45 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 169
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 59
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 58

Oxford 1176: Rosamund, die Geliebte von Henry II., wird vergiftet und der König verdächtigt seine Ehefrau Eleanor von Aquitanien, sie umgebracht zu haben. Der Bischof von St. Albans fürchtet einen Bürgerkrieg und bittet die Pathologin Adelia, sich des Falls anzunehmen. Die Ärztin der Toten versucht die Vorgehensweise des Mörders anhand der Leiche Rosamunds zu erkennen und schon bald kann sie den Kreis der Verdächtigen enger ziehen...

  • 5 out of 5 stars
  • Pathologie im Mittelalter

  • Von kedikroegis Am hilfreichsten 28.09.2008

Gelungene Fortsetzung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.04.2014

Nachdem mir schon "Die Totenleserin" sehr gut gefallen hat, habe ich mich auf die Fortsetzung der Reihe um "Adelia" gefreut. Sie ist gelungen, aber trotzdem zum ersten Teil der Serie, etwas abgeflacht. Zur Mitte hin, wurde für mich das Hörbuch sogar etwas langweilig und zog sich so dahin. auf der anderen Seite wird die Gegend um die Burg in der die Geliebte des Königs getötet wurde so plastisch beschrieben, dass man denkt man ist mitten drin, Eis und Schnee, zugefrorener Fluss, da habe ich mich dann schon mal gefragt, wo um alles in der Welt bekommt man bei dieser Jahreszeit frische Pilze her? Aber gut darüber kann man hinweg sehen, alles in allem war es eine gelungene Fortsetzung. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und kann das Hörbuch nur weiter empfehlen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Des Todes liebste Beute

  • Autor: Karen Rose
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 17 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 274
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 136
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 135

Staatsanwältin Kristen Mayhew hat einen Verehrer. Er bezeichnet sich selbst als ihren ergebenen Diener - und schickt ihr regelmäßig Fotos...

  • 4 out of 5 stars
  • Eindeutig kein Thriller

  • Von bugsy52 Am hilfreichsten 20.03.2014

Eindeutig kein Thriller

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.03.2014

aber das Hörbuch hat einen guten Unterhaltungswert. Wenn man einen stressigen Tag hatte, ist es absolut prima zum abschalten. Die richtigen harten Thrillerfans sollten die Hände davon lassen, denn sie wären garantiert enttäuscht. Ich war mir ziemlich am Anfang schon sicher, wer der Killer war, habe mich aber trotzdem sehr gut unterhalten gefühlt und Frau Blum hat sehr viel dazu beigetragen, deshalb 5 Sterne für die Sprecherin und 4 Sterne für Inhalt und das Gesamtbild.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schlussblende

  • Tony Hill & Carol Jordan 2
  • Autor: Val McDermid
  • Sprecher: Stefan Wilkening
  • Spieldauer: 14 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 211
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 114
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 111

Shaz Bowman ist Mitglied eines Elite-Polizeiteams und soll das Verschwinden von 30 Mädchen aufklären...

  • 4 out of 5 stars
  • Schlussblende - eine Fortsetzungsgeschichte

  • Von KPF Am hilfreichsten 14.03.2012

Ein offener Schluss......

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.02.2014

Für mich war das wieder ein sehr spannendes Hörbuch, obwohl man von vornherein wusste, wer der Täter war. Ich habe jeden Schritt hin zur Überführung des Mörders mitgefiebert, aber dann ein für mich eigentlich offener Schluss, darüber bin ich etwas enttäuscht. Leicht verwirrend waren auch die verschiedenen Schausplätze über ganz England verteilt und sehr viele Personen, die man alle auseinander halten muss. Nun bin ich gespannt ob da irgendwie in einem anderen Roman von McDermid an die Geschichte angeknüpft wird und es eine Fortsetzung gibt.
Trotz offenem Schluss ein spannendes Buch und von dem Sprecher Herrn Wilkening eine großartige Leistung, das waren für mich ganz klar 5 Sterne.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich