PROFIL

Bianca

  • 23
  • Rezensionen
  • 26
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 32
  • Bewertungen
  • Karolinas Töchter

  • Autor: Ronald H. Balson
  • Sprecher: Peter Weiß
  • Spieldauer: 12 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.945
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.819
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.824

Aus Verzweiflung gab sie einst ein Versprechen. Nun ist es an der Zeit, es zu erfüllen und zwei verlorene Töchter zu finden. Die hochbetagte Lena Woodward will ein Versprechen erfüllen, das sie ihrer Freundin Karolina vor langer Zeit gab - mehr als ein halbes Jahrhundert zuvor. Mit Hilfe einer Anwältin begibt sich Lena auf die Suche nach den Zwillingstöchtern ihrer Freundin, die seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs verschwunden sind. Doch es kommen Zweifel an ihrer Geschichte auf, und aus Sorge um seine Mutter versucht ihr Sohn Arthur, sie zu bremsen.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannung bis zuletzt<br />

  • Von asterix23 Am hilfreichsten 19.12.2017

berührend

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.11.2017

Detailliert und anschaulich erzählt eine 90 jährige Frau von dem Schrecken des Holocaust.
Die Idee das das Buch eigentlich in der Gegenwart spielt und die Protagonistin ihre Erlebnisse im zweiten Weltkrieg in mehreren Rückblicken erzählt, hat mich Anfangs irritiert, mir dann aber mir sehr gut gefallen.

Viele Stellen haben mich tief berührt und wirken immer noch nach, zum Ende rutscht die Geschichte jedoch leider etwas ins kitschige ab was angesichts dieser ansonsten gut recherchiérten Geschichte etwas schade ist

Trotzdem wird mit Büchern dieser Art ein Gedenken an die schrecklichen Geschehnisse erhalten und das halte für überaus wertvoll.

Der Sprecher Peter Weiß....ich schwanke mit meiner Beurteilung, einerseits gefiel mir seine ruhige und akzentuierte Sprechweise sehr gut, andererseits hört man an vielen Stellen Schluckgeräusche, die mit der Zeit extrem nervig wurden, deswegen Punktabzug

  • In einer kleinen Stadt

  • Needful Things
  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 29 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.297
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.355
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.342

Ein merkwürdiger Fremder eröffnet den Laden "Needful Things" in Castle Rock. Die Bewohner des friedliebenden Städtchens finden dort die Raritäten, mit denen sie ihre geheimsten Sehnsüchte und Wünsche erfüllen können. Alles hat seinen Preis: aber neben Geld verlangt Leland Gaunt Gefälligkeiten. Die Kunden sollen anderen Einwohnern harmlose Streiche spielen. Schon binnen eines Wochenendes eskaliert der Spaß, es kommt zu Mord und Totschlag.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Meisterstreich!

  • Von M. B. Am hilfreichsten 18.12.2011

spannend aber zu auschweifend

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.10.2017

während ich die letzten beiden King Bücher in ihrer ganzen Länge genossen habe, fand ich hier die Ausschmückungen einzelner Szene teilweise recht strapaziös.
Dadurch fiel es mir hin und wieder schwer dem Gelesenen aufmerksam zu folgen und ich konnte leider bis zum Schluss nicht alle Charactere zuordnen.

David Nathan hingegen hat mich noch einmal mehr überzeugt und sich mit diesem Buch meiner Meinung nach selbst übertroffen.
Die Geschichte ist interessant und an einigen Stellen durchaus spannend.
Insgesamt gute Unterhaltung aber nicht mein Lieblingsbuch.
Für King Liebhaber durchaus zu empfehlen.











  • Der Anschlag

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 32 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7.407
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.925
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.910

Am 22. November 1963 fielen in Dallas, Texas, drei Schüsse. John F. Kennedy starb, und die Welt veränderte sich für immer. Wenn man das Geschehene ungeschehen machen könnte - wären die Folgen es wert? Jake Epping kann in die Vergangenheit zurückkehren und will den Anschlag verhindern. Jake Epping lebt ein normales Leben, bis sein Freund Al ihm ein großes Geheimnis enthüllt: Er kennt ein Portal, das ins Jahr 1958 führt. Und Al gewinnt ihn für eine wahnsinnige Mission.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste vom Besten!!!!

  • Von GeheimerGarten Am hilfreichsten 14.02.2012

Überragend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.09.2017

Mit Steven King' s Wahn hatte es mich gepackt. Ich habe mir direkt danach &amp;quot;der Anschlag gekauft&amp;quot; und bin immer noch begeistert. Wieder einmal 1+ mit Sternchen für die Geschichte und den überragenden Sprecher David Nathan.

  • Wahn

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 25 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.316
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.268
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.247

Edgar Freemantle wird bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt und verliert seinen rechten Arm. Er hat große Schmerzen und zieht sich auf eine Florida-Insel zurück, wo er sich aus therapeutischen Gründen der Malerei widmet. Von der Insel scheint eine unheimliche Macht auszugehen: Dinge, die Freemantle malt, erscheinen in der Wirklichkeit, was er ausradiert, verschwindet - auch Menschen.

  • 5 out of 5 stars
  • 25 Stunden ohne Langeweile

  • Von barbarafi Am hilfreichsten 21.05.2008

sensationell

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.08.2017

Ich hätte nie gedacht das ein Hörbuch 25 Stunden lang unterhalten könnte,doch
es gelingt hier mühelos! David Nathan liest wie gewohnt wunderbar und verleiht jedem Character eine eigene Identität, die Geschichte ist sehr detailliert und doch zu keinem Zeitpunkt langatmig, im Gegenteil man taucht einfach immer weiter ein in die Story bis es irgendwann gruselig wird, Ich bin noch nicht am Ende, sondern gerade an dem Teil angekommen, der wirklich Horror ist. unglaublich wie oft ich das Buch unterbrechen musste um tief durchzuatmen.... 100 Prozentige Weiterempfehlung von mir

  • Alles muss versteckt sein

  • Autor: Wiebke Lorenz
  • Sprecher: Cathrin Bürger
  • Spieldauer: 9 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 567
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 413
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 409

Ihre Gedanken sind mörderisch, ihre eigene Angst davor unaussprechlich: Nach einem Schicksalsschlag erkrankt Marie an aggressiven Zwangsgedanken, betrachtet sich als Gefahr für sich selbst und andere. Monatelang kämpft sie gegen die grausamen Mordfantasien an, die wie Kobolde durch ihren Kopf spuken, ständig verbunden mit der Panik, sie könne diese furchtbar realen Fantasien eines Tages nicht mehr kontrollieren und in die Tat umsetzen....

  • 5 out of 5 stars
  • Genial

  • Von zvezdica Am hilfreichsten 21.10.2012

sehr spannender Thriller

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.08.2017

dieser Thriller hat mir außerordentlich gut gefallen. Ich war gefesselt von der Geschichte und fühlte mich sehr gut unterhalten. Mir war zwar schon bei knapp der Hälfte des Hörbuchs klar wie sich das ganze Geflecht zusammensetzt, das Ende hat mich jdennoch überrascht, Und genau dafür gibt es leider auch den Punktabzug, das war mir ein klitzekliess bisschen zu abgedreht. Dennoch durchaus absolut hörenswert.

  • Saving Grace: Bis dein Tod uns scheidet

  • Autor: B. A. Paris
  • Sprecher: Christiane Marx
  • Spieldauer: 8 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 645
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 589
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 588

Manchmal ist die perfekte Ehe in Wahrheit die reinste Hölle. Grace und Jack Angel sind das perfekte Paar: Sie ist warmherzig, liebevoll, bildhübsch. Er sieht gut aus, ist charmant und kämpft als renommierter Anwalt für die Rechte misshandelter Frauen. Aber sollte man Perfektion jemals trauen? Warum zum Beispiel kann Grace auf Dinnerpartys so viel essen und nimmt niemals zu? Warum umgibt ein hoher Zaun ihr wunderschönes Haus? Wenn man Grace danach fragen möchte, stellt man fest, dass sie nie allein ist.

  • 5 out of 5 stars
  • Gibt's noch mehr davon?

  • Von Pauline Am hilfreichsten 24.11.2016

auf jeden Fall spannend

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.08.2017

Der Thriller ist fesselnd, spannend und sehr gut gelesen, habe das Hörbuch fast in einem durchgehört.
Die Grundlage dieses Thrillers allerdings, fand ich etwas sehr an den Haaren herbeigezogen. Da hätte ich mir für den Psychopathen doch etwas Vorstellbareres gewünscht, aber es gibt ja nichts was es nicht gibt und somit ist das ist nur meine persönliche Meinung das es etwas zu weit hergeholt sein könnte.

Hier und da habe ich mich geärgert über das lange Zögern der Protagonistin, aber das hat den Spannungsbogen wie gewünscht erhöht.

  • Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster

  • Autor: Susann Pásztor
  • Sprecher: Heikko Deutschmann
  • Spieldauer: 7 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 196
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 188
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 188

Wie begegnet man einer Frau, die höchstens noch ein halbes Jahr zu leben hat? Fred glaubt es zu wissen. Er ist alleinerziehender Vater und hat sich zum ehrenamtlichen Sterbebegleiter ausbilden lassen, um seinem Leben mehr Sinn zu geben. Aber Karla, stark, spröde und eigensinnig, arrangiert sich schon selbst mit ihrem bevorstehenden Tod und möchte nur etwas menschliche Nähe - zu ihren Bedingungen. Als Freds Versuch, sie mit ihrer Vergangenheit zu versöhnen, grandios scheitert, ist es nur noch Phil, sein 13-jähriger Sohn, der Karla besuchen darf.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Schönste steht zwischen den Zeilen

  • Von D. Castriotta Am hilfreichsten 11.03.2017

kurzweilige Geschichte mit Tiefgang

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.07.2017

ich kann nicht allzu viel zu diesem Hörvergnügen sagen.
Worum es geht weiß man, das es eine eher traurige Geschichte ist auch.

Mir hat es gefallen rundherum und war einfach viel zu schnell zu Ende.

Viel Spaß beim Hören.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Leben fällt, wohin es will

  • Autor: Petra Hülsmann
  • Sprecher: Yara Blümel
  • Spieldauer: 14 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.328
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.138
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.138

Party, Spaß und Freiheit - das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das - Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Da hat sie ja mal so überhaupt keinen Bock drauf, und auf ihren neuen "Chef", den oberspießigen Daniel, erst recht nicht.

  • 5 out of 5 stars
  • sehr gut erzähöt

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 10.07.2017

charmante Geschichte mit ernstem Hintergrund

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.06.2017

Die Romane von Petra Hülsmann lese ich -oder lasse sie mir am liebsten vorlesen-wenn ich etwas leichtes fürs Herz brauche. Charmant und mit Happy End.

Ich habe mir den Klappentext vorher nicht durchelesen und war überrascht... diese Geschichte hatte einen sehr ernsten Hintergrund.

Ohne Melodramatik werden Trauma und Krankheit in die Geschichte eingeflochten.
Das fand ich überraschend und sehr gut gelungen. So zeigt diese Geschichte, geschrieben in Leichtigkeit, das das Leben wirklich fällt wohin es will und wir alle wohl oder übel damit zurecht kommen müssen, warum dann nicht lieber wohl?



1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Rosie-Projekt

  • Don Tillman 1
  • Autor: Graeme Simsion
  • Sprecher: Robert Stadlober
  • Spieldauer: 8 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.899
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.597
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.599

Don Tillman ist hochintelligent, sportlich, erfolgreich – und er will heiraten. Allerdings findet er menschliche Beziehungen oft höchst verwirrend und irrational. Was tun? Don entwickelt das Ehefrau-Projekt: mit einem 16-seitigen Fragebogen will er auf wissenschaftlich exakte Weise die ideale Frau finden. Also keine, die raucht, trinkt, unpünktlich oder Veganerin ist. Und dann kommt Rosie. Unpünktlich, Barkeeperin, Raucherin.

  • 5 out of 5 stars
  • Herzerfrischend anders

  • Von Ute Am hilfreichsten 07.02.2014

charmante Liebesgeschichte aus Sicht des Mannes

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.04.2017

Endlich mal eine Liebesgeschichte aus Sicht des Mannes und nicht wie üblich aus Sicht der traurigen verlassenene Frau die sich neu erfindet.

Hier hat der Protagonist zwar das Asperger Syndrom, aber meiner Meinung nach ist es lediglich eine etwas überzogene Darstellung von der Wahrnehmung eines gewöhnlichen Mannes ;-))).

Denn mein Mann zeigt gewiss zuweilen auch Asperger Symptome und ich habe mit einem Schmunzeln mehr über die Denkweise meines Mannes erfahren.

Sehr liebenswerte Geschichte

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schlaflied

  • Olivia Rönning & Tom Stilton 4
  • Autor: Cilla Börjlind, Rolf Börjlind
  • Sprecher: Achim Buch
  • Spieldauer: 14 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.376
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.298
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.293

Der neue Fall des schwedischen Ermittlerteams Olivia Rönning und Tom Stilton. Am Stockholmer Hauptbahnhof schlägt sich ein Mädchen im Strom der Asylsuchenden ganz alleine durch. Aus Angst vor den Behörden lebt sie auf den Straßen Stockholms. Gemeinsam mit der Obdachlosen Muriel sucht sie Zuflucht in einer einsamen Hütte auf dem Land. Aber ist es in den Wäldern Smalands wirklich sicherer? Zur selben Zeit versucht der frühere Kriminalkommissar Tom Stilton seinen Kollegen zu beweisen, dass er wieder auf der Höhe ist.

  • 5 out of 5 stars
  • Gut gezeichnete Charaktere und realitätsnahe Story

  • Von anonym Am hilfreichsten 21.02.2017

guter Krimi aber traurig realistisch

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.04.2017

es fängt rasant an, und ebbt dann etwas ab. Zum Anfang sind es doch verwirrend viele Charaktere, die nur nach und nach ihre Verbindung und Bedeutung für das Buch preisgeben. Ich habe daher ein bisschen gebraucht um in die Story zu finden. aber es lohnt isch dranzubleiben. Die Story ist aktuell und beängstigend realistsch, absolut vorstellbar,
Nachdem ich endlich in die Geschichte hineingefunden habe, fand ich das Buch gut erzählt durchaus spannend, aber vor allen Dingen erschreckend.