PROFIL

frijoe3

  • 76
  • Rezensionen
  • 94
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 668
  • Bewertungen

Weihnachtliche Geschichten von früher

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.12.2019

Eine Sammlung von altmodischen oder nostalgischen Weihnachtsgeschichten. Das hat mir sehr gefallen. Auch die Ausdrucksweise passt dazu.
Die Sprecherin macht das gut, jedoch ist die Tonqualität schlecht. Hört sich so an, als wäre hier eine Schellackplatte digitalisiert worden. Bitte Hörprobe anhören.

Nette Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.02.2019

Das Hörbuch hat mir sehr gut gefallen.
Es erinnert mich etwas an Harry Dresden. Die weibliche Hauptperson ist magisch begabt und ermittelt in einer magischen Welt.
Die Vorleserin hat mir auch gut gefallen. Da hier viele gegenteiliger Meinung sind ist es sicher Geschmacksache. Ich empfehle die Hörprobe zu nutzen.
Ich habe mir die anderen Teile schon auf meinem Merkzettel gezogen.

Unbedingt Hörprobe anhören

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.12.2018

Mit 1 Stunde nicht gerade lang. Der Sprecher spricht nicht hochdeutsch, so ist es nicht ganz leicht zu verstehen, was er erzählt. Untermalt wird das ganze von Musik.

Empfehlenswert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.12.2018

Die ersten Geschichten waren nicht so der Brüller, aber das Hörbuch steigert sich. Spätestens wenn es um die namensgebende Oma geht, nimmt der Spaßfaktor deutlich zu.

Sehr schöne Zusammenstellung....

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.12.2018

.... verschiedener weihnachtlicher Geschichten. Vieles kannte ich, manche Geschichte war neu für mich. Durchweg gute Sprecher. Einige Hörbücher gibt es auch einzeln, aber hier in einer Sammlung ist es sparsamer.

Für mich hört er sich immer nach Geordi La Forge von Star Trek an

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.12.2018

Nette Geschichte. Hätte durchaus auch etwas länger sein können. Danke für die nette Adventgeschichte.
Aber von Ohrdebil würde ich schon gern wieder etwas hören.

Nette kleine Erzählung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.12.2018

Die Sprecherin ist klasse und es ist eine Freude ihr zuzuhören.

Das Hörbuch richtet sich eher an jüngere Zuhörer. Ein Mädchen das am Heiligabend geboren ist und sich für den Stern von Bethlehem im besonderen und Sterne im allgemeinen interessiert.

Ich kannte von Herrn Evers vorher noch nichts

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.11.2018

Passend zum Thema Weihnachten eine Zusammenstellung aus verschiedensten Programmen.
Das mit den besten Weihnachtsmärkten der Welt fand ich auch mit am besten. Aber der Humor insgesamt hat mir auch sehr gut gefallen. Werde mich mal mehr nach Herrn Evers umsehen.

Es fehlt ein roter Faden...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.11.2018

...Wenn auch Weihnachten als Thema passt.
Es fiel mir mitunter schwer zu folgen. Manches ist durchaus witzig, anderes banal. Denke das wird jeder anders empfinden. Alles in allem hätte es kürzer sein können.

Bitte mehr davon

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.11.2018

Ganz klar geht es bei dem Hörbuch um einen Unterhaltungsroman. Und unterhaltsam ist er. Geschmäcker sind verschieden, deshalb wird sich jeder seine eigene Meinung bilden.
Was mir nicht gefallen hat, die Pausen zwischen einzelnen Kapiteln sind so kurz, das es eine Zeit dauerte, zu begreifen, dass ein neues angefangen hat. In normalen Sätzen sind die Pausen schon mal länger, als teilweise zwischen den Kapiteln.
Erotik wird öfter angedeutet, einmal kommt es zum Äußersten. Dass sich die weibliche Hauptperson danach so verschließt ist nicht nachvollziehbar. Es wird dann später erklärt und ist verständlich, hier hätte ich mit in einem Epilog oder etwas eher eine Andeutung gewünscht.
Jetzt zur Sprecherin. Sie hat eine angenehme Stimme und passt hier hervorragend hin. Ganz toll fand ich die Beschreibung einer SEALs Operation bei ca, 7:30 h. Hier flüstert sie und ich fand es sehr passend um die Spannung zu unterstützen.

An Audible: es gibt hier nur zwei Hörbücher der Reihe. Demnächst erscheint schon der vierte Roman der Reihe. Eine Fortsetzung der Hörbuchreihe wäre schön.