PROFIL

Stein

  • 7
  • Rezensionen
  • 14
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 44
  • Bewertungen
  • Gebrauchsanweisung für Pferde

  • Autor: Juli Zeh
  • Sprecher: Nina West
  • Spieldauer: 4 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 10
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 9
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 9

Juli Zeh und Pferde, das ist eine intensive Liebesgeschichte. Womit verzaubern uns diese zugleich starken und sanften Tiere? Wie kommt es, dass so unterschiedliche Wesen wie Pferd und Mensch immer wieder die Nähe des anderen suchen? Juli Zeh schreibt darüber, welche Rolle Fluchtinstinkt und Rangordnung spielen und wie man die Sprache der Pferde erlernen kann. Was ein typisches Pferdemädchen antreibt. Warum Reiten glücklich macht und weshalb Pferde oft als Zen-Meister bezeichnet werden. Sie erzählt von Frauen, die sich mehr für die neuesten Pferdedecken als für Modetrends interessieren.

  • 4 out of 5 stars
  • Erfahrungsbericht und Plädoyer von einer,...

  • Von Stein Am hilfreichsten 21.03.2019

Erfahrungsbericht und Plädoyer von einer,...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.03.2019

...die mit Worten umzugehen weiß!
Nicht nur für Reiter interessant, durchaus auch für Kinder geeignet, unterhaltsam, informativ, kein nervig erhobener Zeigefinger – halt ein Erfahrungsbericht und Plädoyer für den Umgang mit Pferden. Warum nur 4 Sterne? Es war mir fast ein bisschen zu kurz. Rund 4 Stunden sind für ich die unterste akzeptable Hörbuchlänge. Da hilft nur,: ein zweites Mal hören, um den Genuss zu verlängern ;-)

  • Homo faber

  • Autor: Max Frisch, Leonhard Koppelmann
  • Sprecher: Matthias Brandt, Eva Mattes, Paula Beer, und andere
  • Spieldauer: 7 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 29
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 29
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 29

Max Frischs Meisterwerk erstmals als beeindruckendes Hörspiel. Die Welt des Ingenieurs Walter Faber wird durch eine unwahrscheinliche Kette von Zufällen erschüttert: Auf seinen Reisen trifft er eine junge Frau, in die er sich verliebt - und bald beginnt er zu ahnen, dass sie seine eigene Tochter sein könnte. Aus dieser ungeheuren Konstellation erwächst die wichtigste und mit Sinn gefüllteste Zeit seines restlichen Lebens... Regisseur Leonhard Koppelmann setzt mit den Klängen der hr-Bigband einen der wichtigsten und meistgelesenen Romane des 20. Jahrhunderts ins Hörspiel um.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein absoluter Genuss

  • Von Stein Am hilfreichsten 20.01.2019

Ein absoluter Genuss

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.01.2019

Genial umgesetzt! Homo Faber hat mich durch die Abi-Klausur begleitet und nun, 20 Jahre später, war es erneut ein Genuss, dieses tolle Buch (dieses mal) zu hören und noch dazu in so einer fulminanten Hörspiel-Umsetzung. Absolut emfpehelnswert

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ewiges Leben

  • Autor: Andreas Brandhorst
  • Sprecher: Richard Barenberg
  • Spieldauer: 20 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 551
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 524
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 522

Die Journalistin Sophia erhält einen scheinbar harmlosen Auftrag: Für den Biotechnologie-Konzern Futuria soll sie ein Porträt für die Firmengeschichte verfassen. Futuria wird wegen seiner Verdienste um die gentechnische Heilung von Krankheiten wie Krebs und der Forschungen auf dem Gebiet der Lebensverlängerung geschätzt. Doch je tiefer Sophia gräbt, desto unheimlicher wird ihr das Unternehmen, dessen Gründer, der legendäre Salomon Leclerq, seit einigen Jahren verschwunden ist.

  • 5 out of 5 stars
  • Zum fürchten gut

  • Von Aurora Borealis Am hilfreichsten 07.11.2018

Gute Grundidee, schlechtes Storytelling

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.01.2019

Der Ansatz ist gut aber nicht ganz stringent durchdacht und die Geschichte hakelt. Auch zieht sie sich ganz schön im die Länge und ich konnte mich mit keinem der Charaktere wirklich identifizieren, somit kam auch wenig Sympathie und Spannung auf. Schade.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Rachewinter

  • Walter Pulaski 3
  • Autor: Andreas Gruber
  • Sprecher: Achim Buch
  • Spieldauer: 14 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.262
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.081
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.074

Der dritte Teil der Reihe um Kommissar Pulaski! Mehrere Männer im besten Alter, erfolgreich und vermögend, werden grausam ermordet - und obwohl sie in verschiedenen Städten lebten, haben sich alle kurz vor ihrem Tod mit einer geheimnisvollen dunkelhaarigen Frau getroffen. Doch diese bleibt ein Phantom. Das müssen auch Kommissar Walter Pulaski in Leipzig und Anwältin Evelyn Meyers in Wien feststellen, die beide in die Fälle verwickelt werden. Sie erkennen, dass sie die Mordserie nur gemeinsam lösen können. Allerdings ist der Täter raffinierter, als sie denken - und spielt auch mit ihnen sein gefährliches Spiel.

  • 5 out of 5 stars
  • Absolut genial

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 17.09.2018

Gruber: ein Garant für gute Unterhaltung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.09.2018

Wieder sehr spannend, gut erzählt und gut gelesen. Der Showdown ist für meinen Geschmack vielleicht ein kleines bisschen over the top, deshalb „nur“ 4 von 5 Punkten.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schilf

  • Autor: Juli Zeh
  • Sprecher: Tatja Seibt
  • Spieldauer: 7 Std. und 51 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 81
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 78
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 77

Ein Kind verschwindet und weiß nichts davon. Ein Arzt wird getötet, zwei Physiker streiten und ein Kommissar mit tödlichem Kopfweh glaubt nicht an das Prinzip Zufall. Juli Zeh, eine der aufregendsten Autorinnen ihrer Generation, entwirft in ihrem dritten Roman das Szenario eines Mordes, wie wir es uns bisher nicht vorstellen konnten. Virtuos, rasant und scharfsinnig treibt sie ihre Geschichte bis zum grotesken Finale und erklärt ganz nebenbei das physikalische Phänomen der Zeit.

  • 2 out of 5 stars
  • zu abstrus <br />

  • Von takusue Am hilfreichsten 17.07.2018

Warum der letzte Stern fehlt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.07.2018

Eine außergewöhnlich poetische, philosophische und spannende Kriminalerzählung. Warum der letzte Stern fehlt? Der Anfang ist ein bisschen zu lang und etwas zäh. Vielleicht steigen hier einige Hörer aus. Aber wer dabei bleibt, wird belohnt!

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Totentanz

  • Autor: Martina André
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 25 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 195
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 190
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 189

Gabrielle Falconi befindet sich auf der Flucht vor ihrem Exmann, dem Chef eines skrupellosen Mafiaclans. Er will ihren Tod, um an das Vermögen ihrer fünfjährigen Tochter Luisa zu gelangen, die eines Tages das Imperium ihres verstorbenen Großvaters "Don" Salvatore Leonardo erben wird, der ebenfalls ein bedeutender Mafiaboss war. Nachdem Gabrielle ihr Kind in Schottland in Sicherheit gebracht hat, schlägt die Mafia gnadenlos zu und versenkt sie mitsamt ihrem gepanzerten Wagen im Lago di Bilancino. Während Gabrielle unter Wasser mit dem Tod ringt, taucht ein geheimnisvoller Fremder auf, der ihr helfen will. Doch statt der erhofften Rettung findet sie sich plötzlich in einer bedrohlichen Zwischenwelt wieder, aus der es scheinbar kein Entrinnen gibt.

  • 5 out of 5 stars
  • Super

  • Von Karin Am hilfreichsten 07.10.2014

Groschenroman gepaart mit seichten Softpornoszenen

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.05.2018

Wer auf so etwas steht, dem sei das Buch empfohlen, allen anderen kann ich nur abraten.

Nach gut 2/3 gebe ich auf. Das kann leider auch der hervorragende Sprecher Jürgen Holdorf nicht mehr gut machen.
Langatmige Geschichte mit Szenen, die zwar unter die Gürtellinie gehen, nicht jedoch in die Tiefe. Erotik oder ergreifende Gefühle kommen leider nicht auf. Vielmehr nervt die viel zu blumige Beschreibung der magisch grünen Augen, des verwegenen Blickes, der unbändigen Locken. Männer, die grundsätzlich auf Hengsten reiten, Frauen, die meist angsterfüllt deren Schutz suchen... es trieft mir zu sehr nach Klischees. Einfach over the top!

Nachdem mir die 1. Tempelgeschichte von Martina Andrè recht gut gefallen hat, ich aber von der zweiten schon ziemlich enttäuscht war (weil ähnliche Tendenzen, wie oben beschrieben), wollte ich der Autorin noch eine Chance geben, zumal mir der Sprecher schon bei anderen Hörbüchern gut gefallen hat. Nun gebe ich auf. Frau André bekommt keine weitere Chance. Was nicht heißen soll, dass es nicht auch Liebhaber dieser Geschichten geben kann. Ich gehöre nicht dazu, aber jeder Jeck ist anders...

  • Wiener Straße

  • Autor: Sven Regener
  • Sprecher: Sven Regener
  • Spieldauer: 6 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 696
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 649
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 647

Ein großer Roman voll schräger Vögel in einer schrägen Welt - "Wiener Straße" beginnt im November 1980 an dem Tag, an dem Frank Lehmann mit der rebellischen Berufsnichte Chrissie sowie den beiden Extremkünstlern Karl Schmidt und H. R. Ledigt in eine Wohnung über dem Café Einfall verpflanzt wird, um Erwin Kacheles Familienplanung nicht länger im Weg zu stehen.

  • 5 out of 5 stars
  • Zum Brüllen komisch!!!

  • Von wedeen Am hilfreichsten 14.09.2017

Immer wieder großartig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.10.2017

Lieber Sven Regener,

bitte schreiben und lesen Sie noch mehr davon. Ich kann von Frank Lehmann und all den liebenswerten Kerlen nicht genug bekommen. Einfach immer wieder großartig und ein Genuss zu hören!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich