PROFIL

Sandrachen

Bad Lauterberg, Deutschland
  • 8
  • Rezensionen
  • 24
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 28
  • Bewertungen
  • Die magische Gondel

  • Zeitenzauber 1
  • Autor: Eva Völler
  • Sprecher: Hannah Schepmann
  • Spieldauer: 7 Std. und 29 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 100
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 59
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 58

Venedig 2009: Die 16-jährige Anna wird während einer Bootsparade wird ins Wasser gestoßen und befindet sich plötzlich im Jahr 1499...

  • 4 out of 5 stars
  • Tolle Geschichte, aber nicht gut gelesen

  • Von Astrid Letannas Bücherblog Am hilfreichsten 25.09.2011

Eine schöne Geschichte aber nervig gelesen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2015

Die Geschichte ist eine schöne, klassische Zeitreisegeschichte. Die Umschreibungen nicht sehr lyrisch aber doch so, dass man eigentlich schnell einen Zugang findet. Leider aber macht es einem die Sprecherin sehr schwer. Der Klang ihrer Stimme ist schön, aber ihre Art der Betonung so unglaublich nervig (ein beständiger, arroganter Unterton an vollkommen unpassenden Stellen), dass ich jedem nur das Buch nicht aber das Hörbuch empfehlen würde.

  • Fifty Shades of Grey 1: Geheimes Verlangen

  • Autor: E. L. James
  • Sprecher: Merete Brettschneider
  • Spieldauer: 17 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 8.215
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.557
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 5.573

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe - in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht...

  • 2 out of 5 stars
  • Shades ?? Wohl eher schwarz/weiß - Entbehrlich

  • Von Judith Am hilfreichsten 11.07.2012

Durchschaubar uns Langweilig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.10.2013

Eine wirklich schwache Story, inhaltslos und so etwas von durchschaubar. Die eindeutigen Umschreibungen der Sexualpraktiken ändern an der nervig-ambivalenten Haltung der Hauptfigur nichts. "Sex sells" dachte sich die Autorin und recht hatte sie. Nachdem so viele Menschen die Bücher auf die Bestseller-Liste katapultiert hatten war ich auch gespannt. Ich hoffte auf nette Unterhaltung. Was folgte war aber Hausfrauen-Lektüre ohne jeglichen Anspruch. Wenn die Geschichte um Christian Grey und Anastasia Steel (die Namen sagen eigentlich schon alles über die Peinlichkeit dieses Buches aus) spannend wäre, aber nein. Die Charaktere sind nichtssagend, die Story ist keine sondern nur eine einzige "Ja-Nein-ach-ich-stöhne-obgleich-ich-gar-nicht-will-und-doch" Spirale. Ich hatte gehofft im zweiten Teil sei es anders (wie konnte ich nur) und doch wiederholt dort Autorin James den alten Quark nochmal. Abraten hoch 3.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Fifty Shades of Grey 2: Gefährliche Liebe

  • Autor: E. L. James
  • Sprecher: Merete Brettschneider
  • Spieldauer: 17 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.447
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.777
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.772

Die Macht der Verführung: Mit "Gefährliche Liebe" knüpft E. L. James nahtlos an den Erfolg ihres ersten Romans "Geheimes Verlangen" an. Im zweiten Band der "Shades of Grey"-Trilogie tauchen wir tiefer ein in die erotische Welt aus Schmerz, Lust und Leidenschaft.

  • 3 out of 5 stars
  • Na ja,

  • Von Brigitte Am hilfreichsten 29.04.2013

Dröge Wiederholung von Teil 1

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.10.2013

Mehr als nur ein lauwarmer Aufguss der schon schwachen Story des ersten Teils. Wenn ich nicht wüsste dass es sich hier um einen Bestseller handelt, ich würde es nicht glauben. Ohne die Sadomaso-Parts hätte niemand diese Story auch nur angelesen. Selten so langweilige Lektüre gelesen.

  • Muh!

  • Autor: David Safier
  • Sprecher: Nana Spier
  • Spieldauer: 6 Std. und 49 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 275
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 250
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 247

Lolle gehört zu den Kühen, die sich vom Leben etwas mehr erhofft haben als Grasen, Wiederkäuen und anderen Kühen zu erzählen, was man mal wieder für einen gigantischen Fladen produziert hat. Sie träumt von einem glücklichen Leben mit Champion, dem prachtvollen Stier. Doch als sie diesen in flagranti mit der dummen Kuh Susi erwischt, platzt der Traum.

  • 4 out of 5 stars
  • leichte Kostenlos zum Abschalten, schön vorgelesen

  • Von Petra/Romy Am hilfreichsten 27.04.2015

Ein typischer Safier: Unterhaltsam und Witzig

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.10.2013

Es mag Geschmackssache sein, aber ich persönlich mag die Bücher von David Safier sehr. "Muh!" ist nicht seine stärkste Geschichte aber durchaus lesenswert. Auf LESENSWERT liegt hier leider die Betonung. Ich habe eine Leseprobe gemacht und dann das Hörbuch heruntergeladen. Es ist ja immer Geschmackssache aber ich fand die Stimme von Nana Spier zu aufgesetzt. Vielleicht mag es daran liegen, dass ich oft am Abend Hörbücher höre und mich daher die Stimme etwas aufregt, aber mir war es wie viele andere Hörbücher dieser Art doch zu viel "hochgefahrene Stimme". Der feine und trockene Humor von Safier ist beim Lesen angenehmer.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Karrierebibel

  • Autor: Jochen Mai
  • Sprecher: Richard Barenberg
  • Spieldauer: 14 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 179
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 152
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 151

Als erfahrener Wirtschaftsjournalist kennt Jochen Mai alle wichtigen Regeln, die über beruflichen Erfolg entscheiden. Er weiß: Erfolg, das sind allenfalls...

  • 3 out of 5 stars
  • Licht und Schatten

  • Von Alex Am hilfreichsten 19.02.2014

Durch und durch überzogen

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.10.2013

Dieses Buch hat seinem Titel keine Ehre gemacht. Durch und durch überzogen. Dabei langweilig und ohne Innovationen. Jeder der auf diesem Gebiet bereits belesen ist, wird aus "der Karriere-Bibel" rein gar nichts entnehmen können.

3 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die neue Medizin der Emotionen

  • Stress, Angst, Depression: Gesund werden ohne Medikamente
  • Autor: David Servan-Schreiber
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 8 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.713
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.457
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.434

Depression, Zukunftsangst und Stress durch Überforderung sind die Krankheiten unserer modernen Gesellschaft. Der Neurologe und Psychiater David Servan-Schreiber stellt sieben wissenschaftlich überprüfte Behandlungsmethoden vor, die zeigen, dass diese Krankheiten alle heilbar sind. Und zwar ohne Medikamente und jahrelange Psychotherapie, sondern durch die Mobilisierung des "emotionalen Gehirns" und seiner Selbstheilungskräfte.

  • 5 out of 5 stars
  • Neue Medizin der Emotionen

  • Von Dr. Berg, Dagmar Am hilfreichsten 13.01.2017

Neue Wege aus der Depression

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.10.2013

Der leider viel zu früh verstorbene Servan-Schreiber war sicher ein Mann, der den Mut hatte neue Wege zu gehen und mutig zu allen Seiten zu schauen. Auch dieses Buch von ihm eine empfehlenswerte Hörausgabe die neue Impulse geben kann. Dennoch liegt es immer in uns selbst, was wir aus den Informationen machen. Nicht Biochemie sondern die Strudel in die wir uns fallen lassen entscheiden über die Stabilität unserer Psyche. Deswegen kann auch dieses Buch Wegweiser sein, um letztlich einen eigenen Weg aus der Krise zu finden.

12 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Geheimnis des perfekten Tages

  • Autor: Dieter Nuhr
  • Sprecher: Dieter Nuhr
  • Spieldauer: 4 Std. und 38 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 281
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 252
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 251

Unnachahmlich charmant stellt sich Dieter Nuhr den elementaren Fragen des Daseins. Sein neues Hörbuch begleitet ihn durch 24 Stunden seines Lebens - vom Wachwerden bis zum Wiederwegnicken. Wer das Hörbuch hört, wird das Geheimnis des perfekten Tages kennenlernen. Allein dafür lohnt es sich schon aufzustehen!

In einer Art ganztägiger Nachdenkperformance verbindet Publikumsliebling Dieter Nuhr erneut Komik und Intelligenz zu einem großen Hörerlebnis.

  • 5 out of 5 stars
  • Das mit Abstand beste, was ich je gehört habe!

  • Von RonyGroove Am hilfreichsten 04.09.2015

Wortwitz und Intelligenz - Dieter Nuhr in Hochform

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.10.2013

Nuhrs intelligente Art in der er gesellschaftliche Mechanismen und sogar die Hoffnungen der Menschen zu durschauen scheint und auf die "Schippe" nimmt ist einzigartig. Für Freunde scharfer und deutlicher Worte ein wunderbares Hörbuch.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sieger trinken Champagner!

  • So gewinnen Sie jeden Kunden
  • Autor: Dirk Kreuter
  • Sprecher: Dirk Kreuter
  • Spieldauer: 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 89
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 73
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 73

Vor- und Einwandbehandlung ist die Königsdisziplin der Gesprächsführung: Wer hier intelligente Antworten erwidern kann, der ist automatisch erfolgreich...

  • 1 out of 5 stars
  • Sehr allgemein und kurz. Schwach!

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 16.01.2017

Superlativen und Selbstbeweihräucherung

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.10.2013

Leider konnte ich mit diesem Hörbuch so gar nichts anfangen. Ich finde hier schließt eine Floskel an die Andere an. Ich kann aber leider nicht viel mehr dazu sagen, da ich regelmäßig eingeschlafen bin und schlicht genervt war von den sich dargebotenen, banalen Weisheiten.

5 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich