PROFIL

Sasamur

  • 5
  • Rezensionen
  • 4
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 27
  • Bewertungen
  • Twinborn Chronicles: Awakening Collection

  • Autor: J.S. Morin
  • Sprecher: Mikael Naramore
  • Spieldauer: 67 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 2
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 2

Kyrus had lived a quiet life as a scribe until his dreams begin seeping into his waking life. Fanciful tales of magic and battle turn out to be real. In his sleep, he witnesses the adventures of his twin. Kyrus is swept up in the intrigues of those who already know of this connection between worlds. As his knowledge of the two worlds grows, so does his entanglement in the intrigues between them. Kyrus discovers friends, lovers, and adversaries among the twinborn. His knowledge of magic grows until he becomes a valuable pawn for masterminds of plots that threaten empires.

  • 2 out of 5 stars
  • Genießbar bis zum Ehebruch

  • Von Sasamur Am hilfreichsten 21.12.2018

Genießbar bis zum Ehebruch

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.12.2018

Ich fand die Geschichte sehr angenehm und von der Idee her sehr gut. Das hielt an, bis es in Buch 2 einen aus meiner Sicht brutalen Logikbruch gibt. Kyrus Hinterdale wirkt etwas verträumt, eher schüchtern, über sich selber erstaunt, etwas verängstigt, denkt nicht immer über seine Handlungen nach und scheint ein eher treuer nicht sonderlich willenstarker Mann zu sein. Danach sind von alle diesen Eigenschaften nurnoch die gelegentlichen Impulshandlungen vorhanden und wir haben quasi einen zweiten Brannis.

Das wäre für mich noch verkraftbar, wenn Kyrus (Brannis 2) nicht urplötzlich seine Zuneigung zu Abbaly komplett vergisst und kurzt darauf Brannis bessten Freund hintergeht, indem er mit dessen frisch vermählter Frau schläft. Dies würde noch habwegs Sin machen, wenn es Brannis wäre, denn dieser war mit der Frau einmal verlobt und sie seine große Liebe und er ihr Märchenprinz.

Aber mit dem Logik- und Ehebruch dazu kann ich ab dieser Stelle diese Buch selbst mit Ekel nicht weiter hören, wenngleich es bis dahin recht gut war.

  • War Aeternus 2: Sacrifices

  • Autor: Charles Dean
  • Sprecher: Jeff Hays, Annie Ellicott
  • Spieldauer: 14 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 16
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 14
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 14

Desperate to save as many people as he can from a horrible fate in the cruel game of the gods, Lee and his small group of friends abandon the relative safety of Satterfield for the great city of Kirshtein. Tensions within the city have reached a breaking point after the arrival of an enemy Herald, and Lee is soon caught up in the struggle for power.

  • 1 out of 5 stars
  • Bullshit

  • Von Sasamur Am hilfreichsten 08.12.2018

Bullshit

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.12.2018

Wow ich verstehe ja das litRPG ein neue Genre ist aber was da teilweise als gut bezeichnet wird, ist einfach nur grauenhaft, wenn man es mit den etwas besser etablierten Genres vergleicht.
Dieses Hörbuch ist aus meiner Sicht nur Menschen zu empfehlen, die sich in einer religiösen Krise befinden, die einfach nur nervtötende Umschreibungen von Schimpfwörtern lieben, die einen sehr starken Fetisch haben für das was als "Gamer Sprache" bekannt ist, in dieser Version aber nur Jungen vor oder kurz nach Beginn der Pubertät benutzt, und die im ganzen auf Charaktere stehen die ihre Gedanken anstelle sie zu denken aussprechen und nicht auf die witzige Weise, sondern auf die absolut schlimmste.
Zudem finde ich diesen extreme Fokussierung auf Fastfood und wie toll der Müll der sich so nennt doch für einen ist des Hauptcharakters einfach nur noch langweilig.

Wenn ihr ein gutes Buch wollt sucht anders wo, wenn ihr euch ein wenig selber quälen und ollte dann schlagt hier zu.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Land: Founding: A LitRPG Saga

  • Chaos Seeds, Book 1
  • Autor: Aleron Kong
  • Sprecher: Nick Podehl
  • Spieldauer: 9 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 149
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 143
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 143

Tricked into a world of banished gods, demons, goblins, sprites and magic, Richter must learn to meet the perils of The Land and begin to forge his own kingdom. Actions have consequences across The Land, with powerful creatures and factions now hell-bent on Richter's destruction. Can Richter forge allegiances to survive this harsh and unforgiving world or will he fall to the dark denizens of this ancient and unforgiving realm? A tale to shake "The Land" itself, measuring 10/10 on the Richter scale, how will Richter's choices shape the future of The Land and all who reside in it?

  • 1 out of 5 stars
  • grade noch aushaltbar

  • Von Sasamur Am hilfreichsten 23.08.2018

grade noch aushaltbar

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.08.2018

Ich habe etwa 1/3 ausgehalten, dann musste ich aufhören.

Wie das hier ein Beispiel für gute LitRPG sein soll verstehe ich nicht. Viele LitRPG Bücher starten mit einem "Looser" als Hauptcharakter der sich nach und nach entwickelt. Dabei wächst dieser normalerweise nicht nur äußerlich, sondern auch charakterlich wie das Überwinden eigener Schwächen und Fehler oder Traumata.

Der Hauptcharakter hier startet als "cooler Macho" und ich wollte ihm bereits nach weniger als einer Stunde hören eine Tracht Prügel verpassen um ihm ein wenig zu­recht­stut­zen. Nicht das dies wirklich helfen würde, es wäre aber sehr befriedigend.

Wer in Büchern Tiefgang und Charakterentwicklung für ein Muss hält, die eher stereotypische amerikanische Mentalität, was cool ist, nicht mag und wem der Wechsle von teils sehr verwirrenden Erzählperspektiven gegen den Strich geht, der sollte die Finger von dem Buch lassen.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der letzte Krieger

  • Der letzte Krieger 1
  • Autor: David Falk
  • Sprecher: Helmut Krauss
  • Spieldauer: 22 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 670
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 629
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 630

Athanor ist der einzige Überlebende des Menschengeschlechts. In den Ruinen des Reiches Theroia, wo er vor den alles vernichtenden Drachenkriegen lebte, hausen nunmehr Orks, und die Wahrheit über seine Abstammung würde ihn überall den Kopf kosten. Als Händler zwischen den verfeindeten Völkern der Zwerge und Elfen verdient er sich seinen Lebensunterhalt und wird mehr und mehr in deren Machtkämpfe hineingezogen.

  • 1 out of 5 stars
  • Tolle Geschichte, unfassbare Leistung! !

  • Von Kay Am hilfreichsten 01.01.2015

Grauenhafter Sprecher, Super Storry

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.09.2015

Was genau hat Sie an Der letzte Krieger enttäuscht?

für mich ganz eindeutig der Sprecher und das Athanor leider nicht den Elfen mal ein wenig Respekt einbläut oder sonst wie erlangt.

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Ich Persönlich mochte Athanor und im generellen die Zwerge sehr gerne denn sie sind für mich stimmig und ich kann sie vom Character her gut leiden, den Elfen will ich kollektiv weh tuen und kann mich daher nur schwer für sie erwärmen.

Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

Für mich ganz eindeutig ein anderer Sprecher.
Nicht das Helmut Krauss seine Aufgabe nicht gut erledigt, nur es ist für mich einfach keine Stimme bei der ich in das Hörbuch richtig eintauchen kann.

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Bei mir Fing das Hörbuch mit recht viel Freude und Belustigung an. Später wenn man die verschieden Personen kennen lernt kann zumindest ich die Emotionen des Helden sehr gut nachvollziehen und auch als meine eigenen "induzierten" Emotionen ausgeben.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Für mich hat Helmut Krauss diese Hörbuch ruiniert, aber nicht jeder wird seine Stimme so empfinden, hört euch dringend vorher die Probe an und überlegt gegebenenfalls auf das Buch zurück zu greifen.

  • Elantris

  • Autor: Brandon Sanderson
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 27 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.362
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.966
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.974

Betreten Sie Elantris, eine Stadt voll alter Magie, verfallen, ein Zwischenreich. Beherrscht von einem geheimnisvollen Gott. Bewohnt von Menschen, die dazu verdammt sind, in den Trümmern dieser Stadt ewig zu leben. Bis sich das Schicksal von Elantris erfüllt.

  • 3 out of 5 stars
  • Hmm Naja...

  • Von Cromartie Am hilfreichsten 13.10.2016

gutes Buch

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.05.2015

Eins gutes Buch, bzw. Hörbuch. Mir hat die Geschichte gefallen, Brand Sanderson's neues Magie System auch. ich mag bei Sanderson seinen springenden Erzähler nicht, und auch sein Aufbau der Geschichten ist nicht das was ich für besonders toll halte.
Aber ein gutes Buch mit Hand und Fuß, dass seine Geschichte abschließt, auch wenn es scheinbar Andeutungen für ein teil 2 gegen Ende gibt.
Detlef Bierstedt macht seinen Job wie gewohnt perfekt.