PROFIL

Michi

Kõln
  • 8
  • Rezensionen
  • 8
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 28
  • Bewertungen

Empfehlenswert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.07.2018

Spannend bis zum Schluss , immer wieder treten Wendungen ein und am Ende wird der Hörer mit einer Aufklärung überrascht, die er erst einmal verarbeiten muss. Die Sprecherin passt perfekt in die Rolle, allerdings kommt sie 2 Mal aus dem Konzept!

Nicht unbedingt ein Thriller, eher ein Roman

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.05.2017

Dieses Hörbuch gehört nicht zu meinen Favoriten, aber wenn man nicht unbedingt auf Spannung setzt, ist es ein netter Roman. Anfangs dümpelt die Story so vor sich hin u. ich hatte schon die Befürchtung, dass das gesamte Hörbuch nur aus Blogs besteht. Aber ganz so war es dann doch nicht u. so nach u. nach nimmt die Story einen wundersamen Verlauf. Damit meine ich, viele Situationen sind an den Haaren herbeigezogen. Das Ende ist sehr abrupt u. bleibt offen, vielleicht für eine Fortsetzng?! Sprecher gut!

Guter Thriller

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.05.2017

Auch wenn die Geschichte abwechselnd in der Vergangenheit und in der Gegenwart erzählt wird, kann man sehr gut folgen und der Spannungsaufbau wird zusätzlich gesteigert. Der Dreh- und Angelpunkt ist das minimalistische , futuristische Haus, deren Bewohner und der Architekt. Absolut hörenswert und spannend. Leider ist das Ende etwas verworren und auch etwas weit hergeholt. Aber trotzdem ein Hörbuch, das man unbedingt bis zum Schluß hören muss! Die Personen werden durch die Sprecher gut dargestellt. Einzige Ausnahme ist der Exfreund, die Stimme klingt nervig!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Spannung erst am Schluss

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.04.2017

Dieses Hörbuch empfinde ich als sehr verwirrend. Es ist sehr schwer, die einzelnen Personen auseinander zu halten. Erst zum Ende hin wird klar, dass eine zweite Psychologin involviert ist .
Ich finde die Geschichte sehr langatmig, erst kurz vor Schluss baut sich eine Art Spannung auf.

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Kein Thriller

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.03.2017

Eher eine Familientragödie, die anfänglich sehr langatmig ist . Der Spannungsaufbau erfolgt erst zum Schluss, allerdings ist sehr schnell klar, wer das Kind entführt hat. Aber trotzdem lohnt es sich das Buch bis zum Ende zu hören. Die Sprecherin bringt die Personen ganz gut rüber.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Fängt seicht an, dann super spannend!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.01.2017

Was wie ein leichter Roman beginnt, entwickelt sich zum absoluten Psychothriller. Überraschendes Ende , das nicht alle Geheimnisse lüftet!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Spannende Story, sehr gute Sprecherin

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.08.2016

Die Geschichte wird zeitversetzt erzählt, dadurch wird dem Hörer das Geschehen sehr gut vermittelt!

Super Hörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.08.2016

Diese Hörbuch beinhaltet alles, was ein gutes Hörbuch ausmacht. Es ist spannend bis zum Schluss