PROFIL

Marga

  • 28
  • Rezensionen
  • 35
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 145
  • Bewertungen
  • Starke Frau, was nun?

  • Autor: Kera Jung
  • Sprecher: Katrin Jaehne
  • Spieldauer: 10 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 69
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 61
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 62

Starke Frau, was nun? Lisa ist emanzipiert, erfolgreich und jung, verabscheut Machos, Autos sowie Fleisch, und verspürt keine Skrupel, ihre Meinung lautstark an den Mann zu bringen -der wahren Geißel der Menschheit. Dazu hat sie einen tollen Job vorzuweisen, ein zwangloses Verhältnis zu Robert, aber auch genügend Freizeit, sich politisch zu engagieren. So weit, so gut...

  • 5 out of 5 stars
  • ....was für eine Emanze 😂

  • Von Heike Backes Am hilfreichsten 25.02.2019

Nervig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.04.2019

Die Sprache nervt. Ewig das gleiche Fluchen, ewig die gleichen Dialoge zwischen den Hauptfiguren. Wenn das lustig sein soll, dann verstehe ich desen Witz nicht. Gebe das Buch zurück.

  • Das Haus in der Nebelgasse

  • Autor: Susanne Goga
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 11 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 251
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 244
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 243

London 1900: Matilda Gray ist Lehrerin an einer Mädchenschule und führt das Leben einer unabhängigen Frau. Als ihre Lieblingsschülerin Laura nicht mehr zum Unterricht erscheint, ahnt Matilda, dass diese in Gefahr ist. Zu plötzlich ist ihr Verschwinden, zu fadenscheinig sind die Begründungen des Vormunds. Eine verschlüsselte Botschaft, die ihr Laura auf einer Postkarte schickt, bringt Matilda auf die Spur des Mädchens. Ihre Suche führt sie zu dem Historiker Stephen Fleming und mit ihm zu einem jahrhundertealten Geheimnis, tief hinein in die verborgensten Winkel der Stadt.

  • 4 out of 5 stars
  • Das Haus in der Nebelgasse

  • Von M. Gersbeck Am hilfreichsten 25.01.2019

Langweilig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.03.2019

Langatmig und langweilig. Diese Geschichte wäre nicht schlecht. Ist aber abnormal in die Länge gezogen worden.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Honigtot

  • Autor: Hanni Münzer, John Beckmann, Anja Herrenbrück
  • Sprecher: Bettina Kurth, Andreas Pietschmann, Thomas Arnold, und andere
  • Spieldauer: 12 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.246
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.170
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.162

Audible Originals präsentiert das Hörspiel zum Bestseller. Wie weit geht eine Mutter, um ihre Kinder zu retten? Wie weit geht eine Tochter, um ihren Vater zu rächen? Wie kann eine persönliche Tragödie Generationen überdauern? Und kann man diese alte Wunde heilen? Als sich die junge Felicity auf die Suche nach ihrer Mutter macht, stößt sie dabei auf ein lang verborgenes Geheimnis ihrer Familiengeschichte. Ihre Nachforschungen führen sie zurück in das dunkelste Kapitel unserer Vergangenheit und zum dramatischen Schicksal ihrer Urgroßmutter Elisabeth und deren Tochter Deborah.

  • 5 out of 5 stars
  • Ergreifend und einnehmend

  • Von Danilo Hehl Am hilfreichsten 12.10.2018

Hintergrundgeräusche nerven

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.03.2019

Musik, Hintergeräusche nerven total und lenken vom Gelesenen ab. Habe es abgebrochen und zurück gegeben. Schade

  • Das letzte Plädoyer

  • Autor: Jeffrey Archer
  • Sprecher: Maximilian Laprell
  • Spieldauer: 18 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.239
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.128
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.116

Hätte Danny Cartwright seiner Freundin Beth den Heiratsantrag nur einen Tag früher oder später gemacht, wäre er nicht verhaftet und wegen Mordes an seinem besten Freund angeklagt worden. Vor Gericht steht die Aussage des unschuldigen Mechanikers aus dem Londoner East End gegen die Aussagen von vier Gentlemen. Schnell wird klar, dass Dannys Version der Geschichte die Geschworenen nicht überzeugt: Er wird zu 22 Jahren Haft verurteilt. Die wahren Schuldigen kommen davon. Vorerst - denn alle vier unterschätzen Dannys Entschlossenheit zur Rache: Er kämpft für eine Gerechtigkeit, die die skrupellosen Täter das Fürchten lehren wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend und unterhaltsam

  • Von Mina Am hilfreichsten 07.01.2019

Sehr spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.01.2019

Spannung bis zum Schlusd. Der Sprecher war hervorragend. Die Geschichte gut. Mehr davon bitte. Liebe den Dchluss: Gerechtigkeit siegte

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Tanz der Sonne entgegen

  • Autor: Mela Wagner
  • Sprecher: Dagmar Bittner
  • Spieldauer: 12 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 80
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 74
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 76

"Du bist nicht hier, um jemanden zu kopieren - schließ einfach die Augen und tanz mit mir!" Mona ist komplett anders als ihre ehrgeizige Schwester Rebecca, eine dünne Ballerina. Sie ist klein, wildgelockt, ein bisschen verrückt - und etwas mollig. Zudem hat sie ein Geheimnis: Mo bloggt, als Ausgleich zu ihrem langweiligen Jurastudium. Sie schreibt über alles, was sie bewegt. Leckeres Essen, die verrücktesten Eissorten und coole Events. Als sie von der angesagten Sundance Party in einem verlassenen Hochhaus erfährt, will sie darüber berichten.

  • 1 out of 5 stars
  • Gähn!!!!

  • Von Birgit Am hilfreichsten 03.09.2018

Seichte Geschichte

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.08.2018

Kinderstimme liest eine langweilige und seichte Geschichte vor. Musste abbrechen. Die Sprecherin sollte Märchen lesen, keine erwachsenen Romane.

12 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Maybe Someday

  • Autor: Colleen Hoover
  • Sprecher: Julian Horeyseck, Corinna Dorenkamp
  • Spieldauer: 10 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 254
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 229
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 227

Das Letzte, was Sydney will, als sie bei dem attraktiven Gitarristen Ridge einzieht, ist, sich in ihn zu verlieben. Zu frisch ist die Wunde, die ihr Ex hinterlassen hat. Und auch Ridge hat gute Gründe, seine neue Mitbewohnerin nicht zu nah an sich ranzulassen, denn er hat seit Jahren eine feste Freundin: Maggie - hübsch, sympathisch, klug, witzig. Und dann passiert es doch. Als Sydney beginnt, Ridge beim Songschreiben zu helfen, kommen sie sich näher als erwartet.

  • 5 out of 5 stars
  • Wow!

  • Von Strickliesel87 Am hilfreichsten 15.04.2018

Langweilig und flach

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.07.2018

An und für sich wäre dies ein gutes Thema. Man könnte viel daraus machen. Leider hat das nicht geklappt.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Tulpengold

  • Autor: Eva Völler
  • Sprecher: Stephan Benson
  • Spieldauer: 13 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 272
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 266
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 266

Amsterdam, 1636. Pieter, der neue Lehrling von Rembrandt van Rijn, ist ein Sonderling. Vor allem seine Begeisterung für höhere Mathematik weckt Befremden. Seine Begabung kann er indessen unverhofft anwenden, als auf einmal die Preise für Tulpenzwiebeln in schwindelnde Höhen steigen und Pieter gewisse Gesetzmäßigkeiten erkennt. Doch dann werden mehrere Tulpenhändler tot aufgefunden, und Pieters Meister gerät selbst in den Sog dieser rätselhaften Mordserie. Denn alle Opfer wurden von Rembrandt porträtiert.

  • 5 out of 5 stars
  • Beste Unterhaltung mit sehr interessanten Themen

  • Von Ute Am hilfreichsten 13.04.2018

Wundervoll

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.07.2018

Am Anfang meinte ich, es sei langweilig, aber es wurde immer fesselnder. Wunderbare Charaktere, toller Erzähler.

  • Liebe nicht inbegriffen

  • Autor: Ki-Ela
  • Sprecher: Eni Winter
  • Spieldauer: 11 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 471
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 443
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 446

Die Illusion der Liebe ist ihr Geschäft. Schließlich ist Anna Callgirl und verkauft Momente des Glücks an wohlhabende Männer. Mal ist sie verführerisch, mal sexy und verrucht, aber eigentlich macht sie den Job nur, um überleben zu können. Als der charmante Geschäftsmann Chris in die Stadt kommt und Anna bucht, fühlt sie plötzlich mehr, als ihr Job erlaubt. Die aufkeimenden Gefühle scheinen ihr den Weg in ein anderes Leben zu zeigen.

  • 5 out of 5 stars
  • war echt begeistert

  • Von Michael Am hilfreichsten 11.02.2018

Etwas seicht

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.01.2018

Gut gesprochen, aber eine etwas langweilige Geschichte. Ende zeichnet sich früh ab. Geschichte ist zu lang und zu seicht.

0 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Töchter der Tuchvilla

  • Die Tuchvilla-Saga 2
  • Autor: Anne Jacobs
  • Sprecher: Anna Thalbach
  • Spieldauer: 17 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.426
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.336
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.337

Eine mächtige Familie. Dramatische Verwicklungen. Ein Haus, das mehr als ein Geheimnis birgt. Augsburg, 1916. Die Tuchvilla, der Wohnsitz der Industriellenfamilie Melzer, ist in ein Lazarett verwandelt worden. Die Töchter des Hauses pflegen gemeinsam mit dem Personal die Verwundeten, während Marie, Paul Melzers junge Frau, die Leitung der Tuchfabrik übernommen hat. Da erreichen sie traurige Nachrichten: Ihr Schwager ist an der Front gefallen, ihr Ehemann in Kriegsgefangenschaft geraten.

  • 4 out of 5 stars
  • Tempo drosseln und es ist ein Hörgenuss

  • Von Judy007 Am hilfreichsten 15.10.2017

Grauenhafte Erzählerin

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2017

Die Autorin gab den Personen sicher nicht so grausliche Stimmen. Frau Thalbach ist nicht auszuhalten. Sie liest georesst, krächzend, schlimm. Schade um die Geschichte. Musste abbrechen, Hörbuch löschen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Tuchvilla

  • Die Tuchvilla-Saga 1
  • Autor: Anne Jacobs
  • Sprecher: Anna Thalbach
  • Spieldauer: 17 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.372
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 2.191
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.189

Augsburg, 1913. Die junge Marie tritt eine Anstellung als Küchenmagd in der imposanten Tuchvilla an, dem Wohnsitz der Industriellenfamilie Melzer. Während das Mädchen aus dem Waisenhaus seinen Platz unter den Dienstboten sucht, sehnt die Herrschaft die winterliche Ballsaison herbei, in der Katharina, die hübsche, jüngste Tochter der Melzers, in die Gesellschaft eingeführt wird. Nur Paul, der Erbe der Familie, hält sich dem Trubel fern und zieht sein Münchner Studentenleben vor - bis er Marie begegnet...

  • 4 out of 5 stars
  • Spannende Geschichte

  • Von Amazon-Kunde Am hilfreichsten 25.08.2017

Grausliche Sprecherin

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.10.2017

Die Geschichte wäre so gut, wenn die furchtbare Sprecherin nicht wäre. Den 2. Band habe ich heruntergeladen, aber diese Sprecherin tue ich mir kein 2. Mal an. Mit ihrer herausgeptessten Erzälart kommt man sich vor wie in einer Horrorversion 1000 km unter der Erde. So schade

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich