PROFIL

Fabi

  • 13
  • Rezensionen
  • 7
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 14
  • Bewertungen

Sehr unterhaltsam und interessant

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.07.2020

Am Anfang witzig in diese Welt einzutauchen. Später schafft es das Buch sogar noch, einen zum Denken anzuregen.

Wow

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.05.2020

Sehr interessante Geschichten, sie lassen einen zweifelnd und nachdenklich zurück. Guter Schreibstil und guter Sprecher.

Sehr interessanter Schreibstil

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.05.2020

Durch die vielen Details kann man sich gut in die Geschichten hineindenken. Man muss gut zuhören, weil man ansonsten die Geschichten nicht versteht. Das fällt aber nicht schwer. Ich fand die Geschichten in "Verbrechen" interessanter. Generell empfehle ich, immer nur eine Geschichte zu hören und sich anschließend etwas Zeit zum Nachdenken zu nehmen.

Überragend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.05.2020

Ein unglaublich gutes Buch! Sehr interessante Geschichte und spannender Schreibstil. Der Sprecher liest extrem gut.

Meistens interessante Geschichten

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.04.2020

Die meisten Geschichten sind interessant, unterhaltsam und teilweise bewegend. Bei manchen frage ich mich, was einige Leute meinen, wie interessant ihr Leben ist. Hab teilweise auf das Besondere, den Höhepunkt der Geschichte, gewartet, aber da kam nichts. Zwischendurch ne eher mäßig unterhaltsame Geschichte finde ich aber in Ordnung. Was mich allerdings massiv stört ist das "gendern". In der gesprochenen Sprache ist das ja nochmal ne ganz andere Liga. Hat er wirklich nur Kolleginnen? Finde das nicht nur überflüssig, sondern auch störend. Da aber die meiste Zeit die Leute selbst sprechen, war das noch verkraftbar.

2 Leute fanden das hilfreich

Gut erzählt

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.01.2020

Der Sprecher ist klasse und die Geschichte ist interessant und unterhält. Sie war allerdings nicht so gut wie "Die Netten schlafen allein".

Genialer Erzählstil

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.12.2019

Sehr spannend erzählt. Habe das Hörbuch schnell durchgehört, weil es sehr humorvoll geschrieben ist und vom Sprecher extrem gut vorgelesen wird.

2 Leute fanden das hilfreich

Wow

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.12.2019

Sehr interessante, spannende und bewegende Geschichten. Alles ist sehr detailreich beschrieben und man hat keine Schwierigkeiten aufmerksam zu bleiben. Dieses Hörbuch kann ich jedem empfehlen.

Sehr lange

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.11.2019

Es war schon interessant, aber so richtig etwas aus dem Hörbuch mitgenommen habe ich nicht. Ich musste mich dazu durchringen, das Hörbuch zu Ende zu hören, weil es doch sehr lange ist. Ich würde es mir nicht nochmal kaufen.

Unglaublich interessant

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.04.2019

Ein unglaublich interessantes Hörbuch!
Man lernt sehr viel über die aktuellen Probleme und Herausforderungen und die der nicht allzu fernen Zukunft.
An einigen Stellen werden sehr düstere Szenarien der Zukunft gemalt. Manches ist sehr weit weg vom Hier und Jetzt und wirkt dadurch auf mich eigentlich irrelevant, zumindest für die Dauer meines Lebens, obwohl ich erst Mitte 20 bin. Dennoch sind diese Szenarien sehr interessant.
Besonders die Diskusion für und gegen Einwanderung fand ich sehr stark und strukturiert. Mir gefällt auch, dass ich nie das Gefühl hatte, der Autor möchte mir eine Meinung aufzwingen. Ich hatte stets den Eindruck, dass beide Seiten eines Problems beleuchtet wurden.