PROFIL

Jürgen

  • 3
  • Rezensionen
  • 37
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 24
  • Bewertungen
  • Glanzvolle Zeiten

  • Die Gutshaus-Saga 1
  • Autor: Anne Jacobs
  • Sprecher: Daniela Hoffmann
  • Spieldauer: 17 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 742
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 687
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 686

Seit Jahrhunderten in Familienhand, verloren und wiedergefunden - ein Gutshaus, eine Familie und ein dramatisches Schicksal... Franziska kann es nicht glauben: Endlich ist sie wieder in ihrer Heimat auf Gut Dranitz. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs musste sie das herrschaftliche Anwesen im Osten verlassen. Lange gab es keinen Weg zurück. Trotzdem ließ sie die Sehnsucht nicht mehr los. Nie konnte sie die glanzvollen Zeiten vor dem Krieg vergessen, ihre Träume und Wünsche von einem Leben an der Seite ihrer großen Liebe Walter Iversen.

  • 2 out of 5 stars
  • Ich bin enttäuscht

  • Von Karin Am hilfreichsten 12.04.2018

Ich hätte noch stundenlang zuhören können...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.11.2017

Dieses Hörbuch hat mich gefesselt. Gut, ich muss gestehen, dass ich einfach ein Faible für diese Zeit habe, aber die Geschichte um eine ungelebte Liebe, Ungewissheit, das Festhalten an Traditionen und die Sehnsucht, eines Tages an den Ort des Glücks zurück zukehren...einfach nur wunderschön. Im Gegensatz zu meiner Vorrednerin empfand ich das "Ossi-Thema" nicht als schlimm (bin ja selbst dort geboren), es werden ein paar Klischees bedient, die meiner Meinung nach eigentlich nicht unbedingt von der Hand zu weisen sind und eigentlich nur verdeutlichen, dass die Teilung Deutschlands nach dem Krieg eine tiefe Kluft geschaffen haben, aber offene Herzen finden immer zueinander.
Alles in allem ein sehr schöner Roman über Schicksal und Liebe und Heimat

25 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Dark Matter: Der Zeitenläufer

  • Autor: Blake Crouch
  • Sprecher: Florian Lukas, Karoline Schuch
  • Spieldauer: 10 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.374
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.312
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.312

"Bist du glücklich?" Das sind die letzten Worte, die Jason Dessen hört, bevor ihn ein maskierter Mann niederschlägt. Als er wieder zu sich kommt, begrüßt ihn ein Fremder mit den Worten: "Willkommen zurück, alter Freund." Denn Jason ist in der Tat zurückgekehrt - doch nicht in sein eigenes Leben, sondern eines, das hätte sein können. Seine Frau hat er nie geheiratet, sein Sohn wurde nie geboren. Und Jason ist kein einfacher College-Professor, sondern ein gefeierter Wissenschaftler. Doch ist diese Welt real?

  • 5 out of 5 stars
  • Jede Entscheidung zählt

  • Von Ute Am hilfreichsten 13.06.2017

War von Anfang an dabei...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.03.2017

Auf welchen Platz würden Sie Dark Matter: Der Zeitenläufer auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Seit längerer Zeit wieder mal ein super Hörbuch ganz nach meinem Geschmack. Ich liebe alles, was mit Zeitreisen, Multiversum und Co zu tun hat, da musste ich mir dieses Hörbuch kaufen. Alles in Allem eine tolle Story, die mich von Beginn an hatte, ein Stern Abzug, weil es mich zum Ende hin etwas enttäuscht hat. Nicht das Beste, aber eine 8 von 10

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Dass der Protagonist sich mit der wichtigsten Frage überhaupt beschäftigt hat: Warum muss ich meinen "Alltag" immer hinterfragen, erst wenn es zu spät ist, erkenne ich, wie wichtig mir das, was mir vertraut ist, letztendlich ist, egal, was hätte sein können.

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Ja, hab ich auch...fast ;-)

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Keine Wissenschaft, das schätzen zu lernen, was man hat und das festzuhalten und zu pflegen

11 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Anatomie des Todes

  • Maja Holm 2
  • Autor: Michael Katz Krefeld
  • Sprecher: Martin Mantel
  • Spieldauer: 15 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    2.5 out of 5 stars 13
  • Sprecher
    1.5 out of 5 stars 13
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 13

Du musst sterben, damit wir leben können. Mysteriöse Todesfälle erschüttern eine Kleinstadt an der norwegischen Küste. Was verbirgt sich hinter der so harmlos wirkenden Fassade des beschaulichen Ortes? Als die offiziellen Ermittlungen im Sande verlaufen, beginnt die junge Ärztin Maja Holm auf eigene Faust nachzuforschen. Ein Schritt, den sie bald bereuen wird, denn inmitten der kleinen Gemeinde lauert der Tod. Nach einer gescheiterten Beziehung sucht die junge Ärztin Maja Holm Zuflucht in einer beschaulichen Kleinstadt an der rauen norwegischen Küste.

  • 3 out of 5 stars
  • Katastrophal: Technik, Sprecher, Verlag & Audible

  • Von schuhrk Am hilfreichsten 07.02.2018

Nicht zu empfehlen.

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.07.2015

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

Dieses Hörbuch möchte ich niemandem empfehlen. Mehr als grottenschlecht gelesen (wo haben die den ausgegraben?!?!?!), die Story hat mit dem Titel rein gar nichts gemein.

Was werden Sie wohl als nächstes hören?

Keines mit diesem Sprecher.

Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

Vielleicht, aber auch nur vielleicht, hätte das Buch mir besser gefallen, wenn ein David Nathan oder Johannes Steck, oder jeder andere Sprecher es gelesen hätte. So schlecht gesprochen, ich hatte den Eindruck, der Leser brauchte das Geld.

Welche Figur würden Sie in Die Anatomie des Todes weglassen?

Nächste Frage.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Gar nichts, einfach nicht kaufen.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich