PROFIL

Markus H.

  • 5
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 27
  • Bewertungen
  • Der Hypnotiseur

  • Joona Linna 1
  • Autor: Lars Kepler
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 18 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.187
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.207
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.200

Vor den Toren Stockholms wird an einem Sportplatz die Leiche eines brutal ermordeten Mannes entdeckt. Kurz darauf werden Frau und Tochter ebenso bestialisch getötet aufgefunden. Offenbar wollte der Täter die ganze Familie auslöschen. Doch der Sohn überlebt schwer verletzt. Als Kriminalkommissar Joona Linna erfährt, dass es ein weiteres Familienmitglied gibt, eine Schwester, wird ihm klar, dass er sie vor dem Mörder finden muss. Er setzt sich mit dem Arzt und Hypnotiseur Erik Maria Bark in Verbindung. Er will, dass Bark den kaum ansprechbaren Jungen unter Hypnose verhört. Bark hatte sich jedoch wegen eines traumatischen Erlebnisses geschworen, niemals mehr zu hypnotisieren. Aber es geht hier um ein Menschenleben. Es gelingt ihm schließlich, den Jungen zum Sprechen zu bringen. Was er dabei erfährt, lässt ihm das Herz gefrieren...

  • 4 out of 5 stars
  • Joona Linna ist mein Held

  • Von Die Bücher-Eule Am hilfreichsten 19.03.2012

Naja...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.03.2019

Sehr störend manche Dialoge und Reaktionen unterhalb der Protagonisten. Teilweise nicht nachvollziehbar und nicht von gebildeten Personen zu erwarten. Zieht sich durch das gesamte Buch, der Sprecher versucht es bestmöglich zu kaschieren aber es fällt dennoch auf. 100 mal habe ich mit dem Kopf geschüttelt. So würde keiner auf diese Aussagen in dieser Situation reagieren. Nicht mal Schweden ;-)

  • Krieg um den Mond

  • Die erste Menschheit 0
  • Autor: Klaus Seibel
  • Sprecher: Mark Bremer
  • Spieldauer: 12 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 507
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 492
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 490

Ein Rover der NASA macht eine Entdeckung: Auf der Mondoberfläche liegt eine abgebrochene Schraube. Das Problem: Sie stammt von der Erde, aber - sie ist 65 Millionen Jahre alt. Die NASA möchte die Entdeckung um jeden Preis geheimhalten, aber Anne Winkler, eine Mitarbeiterin der ESA, deckt das Geheimnis auf und setzt dadurch Ereignisse in Gang, die die ganze Welt durcheinanderwirbeln. Gegen alle Widerstände gelangt sie tatsächlich auf den Mond. Was sie dort findet, ist phantastischer als alles, was die Menschen vorher vermutet haben.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr interessant, für jeden, nicht nur SiFi-Fans

  • Von Sebastian Seidler Am hilfreichsten 28.12.2018

Nebenhandlungen Nebenhandlungen Nebenhandlungen ..

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.12.2018

.. das ist es von dem dieses Buch lebt. Über weiteste Phasen des Buches habe ich völlig vergessen, dass es eigentlich über eine Schraube auf dem Mond geht. Schade denn das hätte mich mehr interessiert als die Beziehungskisten auf der Erde.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Zero Option

  • Tesseract 2
  • Autor: Tom Wood
  • Sprecher: Charles Rettinghaus
  • Spieldauer: 16 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 808
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 668
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 676

Fast jeder Mensch kann morden. Aber nur wenige schaffen es, unentdeckt davonzukommen. Und das nicht nur einmal, sondern immer wieder...

  • 2 out of 5 stars
  • unmöglicher Sprecher

  • Von Reinhard Am hilfreichsten 04.04.2012

Gute Story...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.12.2017

... zum Schluss vielleicht ein bisschen zu sehr rausgezögert.

Der Sprecher ist normal gut, aber die Dialoge mit anderer Stimme war ultra schlecht und nervig!!!!

  • Darkness: Wettlauf mit der Zeit

  • Pendergast 8
  • Autor: Douglas Preston, Lincoln Child
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 14 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.379
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 724
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 718

Eigentlich wollte sich Special Agent Aloysius Pendergast nach der mörderischen Jagd auf seinen Bruder Diogenes etwas Ruhe in einem abgelegenen tibetischen Kloster gönnen. Doch als er dort erfährt, dass man den Mönchen ein geheimnisvolles Artefakt gestohlen hat, muss er sich sofort auf die Suche danach machen - denn das Agozyen hat die Macht, die Menschheit zu vernichten...

  • 4 out of 5 stars
  • Spannende Mystery-Unterhaltung

  • Von Thomas Am hilfreichsten 09.02.2011

bla bla bla

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.11.2017

Bisher der schlechteste Pendergast. Natürlich ist es teilweise Fantasy, aber bestimmte Handlungsabläufe würden nie so stattfinden. Konstruiert.....

  • Dystopia

  • Die Zeitpforten-Thriller 2
  • Autor: Patrick Lee
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • Spieldauer: 10 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.507
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.439
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.442

Spring in die Zukunft! Rette die Welt! Ein unscheinbares Gerät mit ungeheurer Macht: Es stellt eine Schleuse in die Zukunft her. Forscherin Paige Campbell wagt als erste den Blick ins Morgen. Und sieht nichts als eine tote Einöde: Ruinenstädte und Knochenberge. Offenbar steht das Ende der Menschheit schon in wenigen Wochen bevor - es sei denn, Paige und ihr Partner Travis finden heraus, welche Kräfte unsere Zivilisation zu zerstören drohen.

  • 5 out of 5 stars
  • Düstere Zukunftsvision - die Verschwörung beginnt

  • Von Wayne Am hilfreichsten 30.07.2017

Gute Idee

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.08.2017

...viel Möglichkeiten, gute Geschichte. Manchmal leider zu übertrieben die "Spannung" in die Länge gezogen...oder vorhersehbare Probleme. Das nervt bisle - lieber weniger Stunden, dafür ohne unnötige Umwege. Der Sprecher ist leider nicht mein Fall ... wenn die Idee an sich nicht so gut und interessant wäre, wäre der Sprecher der Grund, dass ich die Fortsetzungen nicht hören wöllte...

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich