PROFIL

Amazon Customer

  • 4
  • Rezensionen
  • 28
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 74
  • Bewertungen
  • Der Komponist

  • Lincoln Rhyme 13
  • Autor: Jeffery Deaver
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 14 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 670
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 641
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 640

Am helllichten Tag wird auf einer Straße in der New Yorker Upper East Side ein Mann überwältigt und entführt. Als einzige Spur bleibt am Tatort ein Galgenstrick in Miniaturgröße zurück. Kurz darauf sorgt ein Video im Internet für Aufsehen: Man sieht live dabei zu, wie dem aufgehängten Opfer langsam die Luft abgeschnürt wird. Seine verzweifelten Atemzüge bilden den Hintergrund zu einem düsteren Musikstück. Als in Neapel eine ähnliche Entführung stattfindet, reisen der Forensik-Experte Lincoln Rhyme und seine Partnerin Amelia Sachs nach Italien und nehmen die Verfolgung auf.

  • 1 out of 5 stars
  • Absurder Reiseführer durch Neapel

  • Von Pikbauer Am hilfreichsten 28.11.2018

Es beginnt so vielversprechend

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.11.2018

... und dann wird alles so abstrus, dass man sich irgendwie des Gefuehls nicht entziehen kann, dass Mr. Deaver husch was konstruieren musste.
Der schlechteste Rhyme bisher.

19 von 20 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Stille vor dem Tod (Smoky Barrett 5)

  • Autor: Cody McFadyen
  • Sprecher: Franziska Pigulla
  • Spieldauer: 16 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 1.520
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 1.435
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 1.434

Smoky Barrett ist zurück. An einem kalten Oktobertag werden Smoky Barrett und ihr Team nach Denver, Colorado, gerufen. Im Haus der Familie Wilton ist Schreckliches geschehen: Die gesamte fünfköpfige Familie wurde ermordet, und der Täter hat durch eine mit Blut geschriebene Botschaft Smoky mit der Lösung des Falles beauftragt. Doch das Unheil ist weit größer, denn die Wiltons sind nicht die einzigen Opfer.

  • 2 out of 5 stars
  • Hmmmm, was war das?

  • Von Jana Am hilfreichsten 14.10.2016

Zäh wie ein Stück Leder

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.10.2016

Nach einem wirklich guten ersten Teil des Buches wird man im zweiten Teil in einer zähen Suppe aus Geschwafel und unzusammenhängenden Nichtssagungen ertränkt.
Ich habe allerdings trotzdem bis zum Ende durchgehalten.
Meine Empfehlung: Kauft Euch lieber ein anderes Hörbuch.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Todesurteil

  • Sneijder & Nemez 2
  • Autor: Andreas Gruber
  • Sprecher: Achim Buch
  • Spieldauer: 15 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 14.320
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 13.390
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 13.358

In Wien verschwindet die zehnjährige Clara. Ein Jahr später taucht sie völlig verstört an einem nahen Waldrand wieder auf. Ihr gesamter Rücken ist mit Motiven aus Dantes "Inferno" tätowiert - und sie spricht kein Wort. Indessen nimmt der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder an der Akademie des BKA für hochbegabten Nachwuchs mit seinen Studenten ungelöste Mordfälle durch.

  • 5 out of 5 stars
  • Hat mich absolut gefesselt

  • Von Nathalie Am hilfreichsten 28.02.2015

Holy Moly - Was für ein großartiger Thriller

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.03.2015

Eines der besten Hörbücher dieses Genres.
Kaufen, hören und genießen!
Allerdings sollte man sich bewusst sein, dass man das Buch nicht einfach so ausschalten kann... es ist zu spannend und man will unbedingt wissen, wie es weiter geht.

Ich persönlich will unbedingt mehr von Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez.

Danke lieber Andreas Gruber für diese einzigartig großartige Story.

  • Das Hörbuch zur Poetry Night

  • Autor: div.
  • Sprecher: div.
  • Spieldauer: 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 708
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 422
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 421

Michael Heide beschreibt mit "schönster Tag" eine besondere Begegnung an der S-Bahn im Haubtbahnhof, der er liebevoll den schönsten Tag des Lebens wünscht. Allerdings mit nicht unerheblichen Folgen.
Florian Hoffmann erzählt in seinem Text "Fruchtfliegen" mit überzeugendem Einsatz seiner Stimme, wie man die lästigen Obstbegleiter schnell loswerden kann.
Andrej Schindhelm gibt mit seinem Text "Warmluftfront" eine wunderbare Performance, die nicht nur heiße Luft verbreitet.
Jacinta Nandi lebt seit zehn Jahren in Deutschland. Sie macht herrliche Beobachtungen über die Merkwürdigkeiten der Deutschen, die sie in Ihrem Text "Beginners Guide to Deutsche Hobbys" zusammen gefasst hat.
Regina Mengel hat sich einmal intensiv Gedanken über Gedanken gemacht und kommt dabei zu einem überraschendem Schluss.
Andrea Meyer lässt Schauder über den Rücken jagen. Ihr Text spricht Bände: "Ich liebe dich zu Tode".
Luisa Joyce hat es geschafft, mit "Verlorengegangen" eine berührende Meldung zu schreiben, die zeigt, das auch kurze Texte sehr stark sein können.

  • 5 out of 5 stars
  • Bravo, Hörbuch-Hörer!

  • Von museion Am hilfreichsten 21.09.2010

Jacinta Nandi - Danke für den Lachflash

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.07.2014

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Jacinta Nandi - Danke für den Lachflash in der Bahn!
Ich musste bei Kapitel 4 und 9 so dermaßen laut und herzhaft lachen, dass mich alle Leute entgeistert angestarrt haben - war mir egal! Sie ist grandios - allein für die beiden Tracks lohnt sich das Laden des Hörbuches - zumal es kostenlos ist :-)

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich