PROFIL

Harald Kunz

  • 9
  • Rezensionen
  • 5
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 15
  • Bewertungen
  • Legenden des Krieges: Das zerrissene Land

  • Thomas Blackstone 5
  • Autor: David Gilman
  • Sprecher: Wolfgang Berger
  • Spieldauer: 15 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 204
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 197
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 194

Frankreich, 1361. Zwischen England und Frankreich wurde vorläufig Frieden geschlossen. Dennoch lehnen sich viele Fürsten gegen die Besatzer auf und wilde Heere ziehen plündernd umher. Das wollen Thomas Blackstone und seine Männer verhindern. Sie ahnen nicht, dass die französische Armee angewiesen wurde, sie trotz des Friedensschlusses bei der ersten Gelegenheit zu vernichten. Als Thomas sich deshalb mit dem verschlagenen Söldner Gruffydd ap Madoc zusammentun muss und sein Sohn Henry von Auftragsmördern bedroht wird, zieht sich das Netz um den erfolgreichen Heerführer langsam, aber sicher zusammen.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannung pur!

  • Von Thekla Am hilfreichsten 27.09.2018

Wie immer gut und spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.10.2018


Wie die anderen Bücher kurzweilig und spannend bis zum Schluss. Blackstone wieder in seinem Element.

  • Die Widerspenstige

  • Autor: Iny Lorentz
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 6 Std. und 54 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 82
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 74
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 74

Nach dem Tod des Vaters fliehen die Zwillinge Johanna und Karl von Allersheim in die Heimat ihrer Mutter nach Polen und beginnen dort ein Täuschungsspiel, das sie in große Gefahr bringt.

  • 2 out of 5 stars
  • Ende endlos langweilig

  • Von Bettina Am hilfreichsten 16.08.2018

Spannend und kurzweilig

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.11.2017

Und Lorenz schafft es immer wieder, dass man ihr gerne zuhört. Ein spannender Roman, der wie immer zu einem guten Ende findet.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Hauptstadt

  • Autor: Robert Menasse
  • Sprecher: Christian Berkel
  • Spieldauer: 14 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.074
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.003
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.003

Fenia Xenopoulou, Beamtin in der Generaldirektion Kultur in Brüssel, steht vor einer schwierigen Aufgabe. Sie soll das Image der EU-Kommission aufpolieren. Aber wie? Sie beauftragt den Referenten Martin Susman, eine Idee zu entwickeln. Die Idee nimmt Gestalt an - die Gestalt eines Gespensts aus der Geschichte. David de Vriend dämmert in einem Altenheim seinem Tod entgegen. Als Kind ist er von einem Deportationszug gesprungen, der seine Eltern in den Tod führte.

  • 5 out of 5 stars
  • Babylonisches Konfetti in Momentaufnahmen

  • Von Kristina Am hilfreichsten 22.09.2017

EU ausnahmsweise spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.11.2017

Man hört so hinein und ertappt sich dabei, wie absurd manche normal Dinge sind. Wenn Menschen nicht mehr den Sinn ihres Handelns erkennen- wer sind wir dann?
Der Roman macht in Bezug auf unser Europa nachdenklich, jedoch entschlossen es nicht aufzugeben

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Tränen der Vila

  • Autor: Wolfgang Jaedtke
  • Sprecher: Samy Andersen
  • Spieldauer: 13 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 91
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 86
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 85

"Mein Sohn, nun ist die Zeit gekommen, da ich mich deinem Urteil aussetzen muss. Du magst mich einen Feigling schelten, weil ich das Nahen meines Todes abgewartet habe. Doch urteile nicht zu hart über mich: Auch die Größten und Tapfersten bekannten manches erst auf dem Sterbebett." Das Herzogtum Sachsen im 12. Jahrhundert: In den Wirren eines Fehdekrieges verwaist, ist der junge Bauernsohn Odo auf sich allein gestellt und muss um sein Überleben kämpfen. Als er von einem fahrenden Ritter als Waffenknecht angenommen wird, scheint sich sein Schicksal zu wenden. Dann aber muss er sich an der Seite seines Herren dem Kreuzzug anschließen, der den heidnischen Wenden in Mecklenburg den wahren Glauben bringen soll - mit dem Schwert.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Stück mittelalterliche Geschichte

  • Von Thekla Am hilfreichsten 27.08.2016

Geschichte zum anfassen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.08.2017

Wer sich für die Geschichte der Wenden und die Ostexpansion im 12 Jhd. Interessiert, kommt hier mit einer guten Erzählung auf seine Kosten.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Sakrament

  • Autor: Tim Willocks
  • Sprecher: Peter Tabatt
  • Spieldauer: 26 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 217
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 205
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 202

Malta 1565 - die Insel Malta wird von den Türken belagert. Nur ein Mann, so scheint es, kann den Christen noch helfen: Der Deutsche Mattias Tannhäuser wurde als Zwölfjähriger von den Türken entführt und ist bei ihnen aufgewachsen. Er kennt ihre Kultur und ihre Waffen. Um ihn auf die Insel zu locken, schickt der Großmeister des Malteser Ordens die schöne Contessa Clara nach Sizilien, wo Tannhäuser mit einem jüdischen Freund erfolgreich Handel treibt.

  • 4 out of 5 stars
  • Wenn der Sprecher nur nicht wäre....

  • Von Daniel Paschke Am hilfreichsten 05.07.2017

Historische Hausmannskost

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.06.2017

Eine gute Geschichte die der Tradition der Heldensaga folgt. Sehr durchschaubar aber spannend geschrieben und gut verdaulich

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Eine Falle für Varus

  • Die Saga der Germanen 3
  • Autor: Jörg Kastner
  • Sprecher: Josef Vossenkuhl
  • Spieldauer: 7 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 211
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 198
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 197

Ein historischer Roman über die Varusschlacht im Teutoburger Wald. Nach dem Tod seines Vaters wird Thorag neuer Gaufürst der Donarsöhne. Gemeinsam mit seinem alten Waffenbruder Arminius, dem Herzog der Cherusker, bereitet er einen Aufstand gegen den römischen Statthalter Varus vor, der das ganze Land zu seiner persönlichen Bereicherung auspresst. Den Cheruskern und ihren Verbündeten steht eine gewaltige Streitmacht gegenüber: Drei kampferprobte Legionen des Varus. Mutig wollen Arminius und Thorag dennoch den Angriff wagen.

  • 5 out of 5 stars
  • Geschichte und Fiktion geschickt verknüpft!

  • Von ramsesoverdark Am hilfreichsten 18.01.2016

Stirb langsam 4 in Germania

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.02.2017

Eine gute Idee den Romanhelden neben den sagenumwobenen Armin zu stellen. Doch manchmal wird die Handlung zu vorhersehbar. Das nimmt etwas von der Spannung , weil jeder gleich merkt, dass der Held Thorak entkommt. Eben wie bei einem guten Bruce Willis Movie. So oft kann man nicht beinahe sterben! Wem das gefällt, der kann getrost dem Cherusker folgen.

  • Marco Polo: Bis ans Ende der Welt

  • Autor: Oliver Plaschka
  • Sprecher: Wolfgang Wagner
  • Spieldauer: 25 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 699
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 648
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 649

Ein heldenhafter Abenteurer? Ein geistreicher Berater der Mächtigen? Oder doch nur ein einfacher Betrüger? Die einzige Romanbiografie über eine der schillernsten Figuren des Mittelalters: Marco Polo. Ist dieser Mann ein Held, ein Genie oder nur ein Lügner? Diese Fragen gehen dem Geschichtenerzähler Rustichello durch den Kopf, als er der Erzählung seines Mitgefangenen Marco Polo lauscht. Hat dieser Marco es wirklich bis an den Hof des Kublai Khan geschafft?

  • 5 out of 5 stars
  • Historische Romanbiographie

  • Von Sabine Am hilfreichsten 07.12.2016

Lang wie die Reise des M. Polo

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.02.2017

Nette Geschichte und interessant für Geschichtsinteressierte.
Guter Spannungsbogen, der manchmal durch die vielen Wendungen und Rahmungen zu brechen droht.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Sturm der Normannen

  • Normannen-Saga 4
  • Autor: Ulf Schiewe
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 12 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 499
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 480
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 473

Süditalien 1057: Für den jungen Normannen Gilbert und seinen Herrn Robert Guiscard stehen die Zeichen schlecht. Innere Zerrissenheit und Bruderkrieg drohen das Normannenreich zu zerstören. Auch der Papst sinnt auf Rache, und die heimliche Liebe der Fürstin Gaitelgrima bringt Robert in den Kerker. Ein erbitterter Kampf um die Herrschaft entbrennt. Nur Gilbert kann seinen Herrn noch retten. Doch er steht allein gegen eine gewaltige Übermacht.

  • 5 out of 5 stars
  • Viermal große Unterhaltung

  • Von Danny Boy Am hilfreichsten 05.04.2018

Gut wie immer

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.12.2016

Der vierte Teil besticht durch einige unerwartete Wendungen . Der Sprecher kann den Spannungsbogen gut halten.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Tod und Teufel

  • Autor: Frank Schätzing
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 15 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.065
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.015
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.014

Endlich – Frank Schätzings Bestseller als Lesung. Köln, im Jahre 1260. Jakob der Fuchs, ein charmanter Dieb und Vagabund, wird Zeuge, wie der Dombaumeister vom Gerüst in den Tod gestoßen wird. Doch alle, denen Jakob von dem Mord erzählt, sind kurz darauf ebenfalls tot. Als er begreift, wer die Intrige gesponnen hat, muss er den Verbrecher so rasch wie möglich überführen. Doch der ist ein eiskalter Auftragsmörder, und als nächstes hat er Jakob im Visier.

  • 4 out of 5 stars
  • Macht und Mord im Mittelalter

  • Von Annette Am hilfreichsten 19.11.2016

Kölner Klüngel schon im Mittelalter

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.10.2016

Gute Geschichte, die ausgezeichnete historische Hintergründe offenbart.
Spannend und kurzweilig. Der Sprecher versteht es, die Kölner sympathisch und originell in die Herzen zu lesen.

0 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich