PROFIL

filou81

Sondershausen, Deutschland
  • 23
  • Rezensionen
  • 119
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 144
  • Bewertungen
  • Dodos Rückkehr (Dodo 1)

  • Autor: Ivar Leon Menger
  • Sprecher: Andreas Fröhlich, Ekkehardt Belle, Luise Lunow
  • Spieldauer: 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 66
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 23
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 23

DODO ist DIE neue Hörspielserie für Kinder und Erwachsene im Stil von "Per Anhalter durch die Galaxies" (von Douglas Adams), mit den besten deutschen Synchronstimmen von John Cusack, Scarlett Johansson, Cate Blanchet, Jim Carrey und Snoop Doog.

  • 5 out of 5 stars
  • Total schräg, aber auf jeden Fall hörenswert.

  • Von M. Markiefka Am hilfreichsten 07.06.2008

Suchtgefahr

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.07.2009

Oh Nein, schon wieder wurde ich von einer Hörbuch(Spiel)-Serie angesteckt und muss mir nun alle Teile kaufen. Zumindest sagt mir das mein Bauch ;-)
Schade, dass es bei Audible bisher nur den ersten Teil gibt!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Kindersammler

  • Autor: Sabine Thiesler
  • Sprecher: Sabine Thiesler
  • Spieldauer: 7 Std. und 11 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 166
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 64
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 63

Anne und ihr Mann Harald erleben den Albtraum aller Eltern: Während eines Toskana-Urlaubs verschwindet ihr Kind beim Spielen spurlos.

  • 3 out of 5 stars
  • Gute Unterhaltung

  • Von Hartmut Greschner Am hilfreichsten 20.06.2007

Erschreckend

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.07.2008

Dieses Hörbuch lies an keiner Stelle Langeweile bei mir aufkommen und jagte mir, als Vater, immer wieder kalte Schauer über den Rücken. Genial erzählt, mit einigen Rückblenden und 'Nebenstorys', die sich aber am Ende ergänzen und in einem fantastischen Schlussspurt ein Höchstmaß an Nervosität und Angstschweiß bei mir hinterließen.
Ich lass' meinen Sohn jedenfalls jetzt nicht mehr aus den Augen...

  • Feuchtgebiete

  • Autor: Charlotte Roche
  • Sprecher: Charlotte Roche
  • Spieldauer: 5 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 1.315
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 329
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 332

Feuchtgebiete - nichts für zart Besaitete: Sex, Krankheiten, Körperflüssigkeiten - diese drei Stichworte umschreiben ganz gut die Themen, die den Hörer hier Minute um Minute beschäftigen. Nur, dass die Autorin von "Feuchtgebiete", Charlotte Roche, nichts umschreibt, sondern gern ins Detail geht. Die Handlung ist leicht erzählt: Ein junges Mädchen liegt im Krankenhaus, erzählt über ihre Fetische und Eskapaden und verliebt sich in den Pfleger. Eine an sich seichte Story, die dadurch interessant wird, dass die Autorin sie mit sehr anstößigen Erzählungen aus dem Leben eines schwer traumatisierten Mädchens spickt.

  • 4 out of 5 stars
  • Man muss es mögen...

  • Von Thomas Büttner Am hilfreichsten 21.12.2008

Kontrovers diskutiert

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.05.2008

Dies ist meine erste Rezension, die ich schreibe, ohne das (Hör)buch zu kennen. Dank der Vielzahl an Kontroversen unter den Rezensionen werde ich es mir demnächst runterladen und hoffentlich viel Spaß haben! Ob ekelhaft oder pervers, die Hörprobe sagt jawohl alles aus. Da muss man sich nicht wundern. Und Weltliteratur erwarte ich hier auch gar nicht. Sondern einfach 5 1/2 komische Stunden.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Slam

  • Autor: Nick Hornby
  • Sprecher: Matthias Schweighöfer
  • Spieldauer: 5 Std. und 51 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 413
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 183
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 184

Gerade als alles richtig gut läuft für Sam, lässt seine Ex-Freundin die Bombe platzen: Sie teilt ihm mit, dass sie schwanger ist. Eine Katastrophe für den 18-jährigen Sam. Er kann sich nur an eine Person wenden, an seinen Helden, die Skater-Legende Tony Hawk. Aber sogar der scheint diesmal nicht weiterhelfen zu können.

  • 5 out of 5 stars
  • Ich bin begeistert

  • Von schlauclau Am hilfreichsten 24.03.2008

Der Sam in mir!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.05.2008

Slam ist toll! Diese Geschichte von dem jugendlichen Sam, dem Skater, der plötzlich die Verantwortung des Vater-seins übernehmen soll, versetzt mich doch glatt in dieses Alter zurück. Die erste Freundin, der erste Sex, die ersten Sorgen und Nöte. Was kann man der eigenen Mutter alles erzählen?, was besser nicht? Nie wieder an Sex denken wollen, wenn die Freundin droht, schwanger zu sein... Und wenn, dann nur mit drei Kondomen übereinander. Herrlich!
Slam vermittelt auf einfache Weise, wie ein Junge langsam erwachsen wird, und dennoch in Situationen gerät, in denen er sich wie ein Acht-Jähriger fühlt.

Matthias Schweighöfer hat so einen coolen Slang drauf, der perfekt mit der Geschichte, den Protagonisten und der Situation harmoniert. Er weiß, wie Jugendliche sprechen, wie sie miteinander schimpfen und wie man das Ganze auf eine locker leichte Art rüber bringt.

8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Spektrum

  • Autor: Sergej Lukianenko
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 22 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.753
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.039
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.039

In nicht allzu ferner Zukunft werden auf der Erde von Außerirdischen installierte Tore entdeckt, die Teil eines gigantischen Teleportationsnetzes sind. Mittels dieser Tore kann man in wenigen Sekunden zu zahllosen, weit in der Galaxis verstreuten Planeten reisen. Als Bezahlung für ihre Benutzung möchten die außerirdischen Torwächter lediglich eine Geschichte hören - doch gefällt sie ihnen nicht, wird man womöglich für immer in fremde Welten verschlagen.

  • 5 out of 5 stars
  • Einsam war es hier - und traurig...

  • Von MrWorta Am hilfreichsten 06.01.2008

Zu Hause ist es doch am Schönsten

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.05.2008

Es ist verständlich, wenn hier einige schreiben, in dem Buch werde zu viel 'geschwafelt', nehmen viele Stellen doch gar keinen Bezug zur Story. Jedoch hatte ich gerade an diesen ausführlichen Beschreibungen der Zubereitung von regionalen Speisen ziemlichen Spaß.
Auch folgt die Geschichte keinerlei Klischee, kein Kampf Gut gegen Böse, kein sich zum Superman oder Jedi-Ritter entwickelnder Held.
Die Beschreibungen der Welten, auf die sich Martin begibt, sind herrlich. Der Leser wird quasi auf diese Reise mitgenommen nur um sich ständig zu fragen: Wo liegt denn jetzt eigentlich des Rätsels Lösung? Für mich liegt die Quintessenz darin, heraus zu finden, dass man zwar jeden Fleck des Universums kennen und jedes kulinarische Highlight der Galaxis zubereiten kann, überall Freunde haben kann, dass es jedoch zu Hause immer noch am Schönsten ist!

Und das wirklich beste an diesem Hörbuch ist die Untermalung des ganzen durch die fantastische Stimme von David Nathan!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Chopin-Manuskript

  • Autor: Jeffery Deaver, David Hewson, James Grady
  • Sprecher: Erich Räuker
  • Spieldauer: 6 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 215
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 23
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 23

Der ehemalige Ermittler für Kriegsverbrechen Harold Middelton besitzt ein unbekanntes Manuskript von Frederic Chopin, welches von den Nazis im zweiten Weltkrieg im Kosovo versteckt wurde. Middelton ist davon überzeugt, dass es sich bei dem Dokument um eine Fälschung handelt. Doch nachdem er wegen Mordes angeklagt wird, von amerikanischen Agenten verfolgt wird und schließlich nur knapp mehreren Mordanschlägen entkommt, ahnt er, dass ein größeres Geheimnis in dem Manuskript schlummert.

  • 4 out of 5 stars
  • Mal was anderes......

  • Von Claudia Kurepkat Am hilfreichsten 07.01.2008

Absolut nicht vorhersehbar

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.03.2008

Sehr gespannt war ich auf dieses Experiment und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Die Geschichte kann einen Hörer zwar schon verwirren, da sehr viele Personen ins Spiel kommen, die am Ende eigentlich keine Rolle mehr spielen... Aber dass die Story ein so kniffliges Ende findet, hätte ich mir nicht gedacht. Es bleibt die ganze Zeit über sehr spannend und ständig fragt man sich, wie diese vielen kleinen Handlungsstränge zusammenführen sollen. Die Geschichte verläuft nach dem Motto: 'Wer ist der Maulwurf?' Am Ende wird alles aufgelöst. Ein bisschen habe ich mich gefühlt wie bei den Drei ???, wenn Justus Jonas am Ende alles auflöst. Scheint, als hätte Middelton die ganze Zeit über alles gewusst. Um alles zu verstehen muss ich es, glaub ich, nochmal hören.

Erich Räuker war für dieses Hörbuch genau die richtige Besetzung. Er liest das Chopin Manuskript super spannend, absolut treffend für dieses Genre.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Gesicht (Frankenstein 1)

  • Autor: Dean Koontz
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 11 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 500
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 118
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 117

Ein verrückter Serienmörder geht um in New Orleans. Er tötet ohne erkennbares Muster Männer und Frauen, allen Opfern raubt er Körperteile und Organe teilweise ohne Narkose. Detective Carson O'Connor tritt in den Ermittlungen auf der Stelle, bis ein geheimnisvoller Mann sie kontaktiert, der sich zumeist im Dunkeln aufhält und dessen eine Gesichtshälfte komplett zerstört ist. Er nennt sich Deucalion und behauptet, Frankensteins Monster zu sein, das dank der Genialität seines Schöpfers bis zum heutigen Tag überleben konnte.

  • 5 out of 5 stars
  • Angenehm überrascht !

  • Von ahrensbea Am hilfreichsten 31.07.2007

Vom Polizeithriller zum Horrorschocker

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.03.2008

Ich habe versucht, dieses Hörbuch beim Joggen zu hören. Anfangs war das auch okay. Ein typischer Polizeithriller, bei dem ein Serienmörder gesucht wird. Die Beschreibungen aus Frankensteins Haus, da muss ich anderen Rezensenten recht geben, machen die ganze Geschichte schon sehr skuril und fantastisch. Je näher die Polizei dem eigentlichen Täter und langsam auf die Fährte Frankensteins kommt, desto spannender wird das Hörbuch. Beim Joggen konnte ich es jetzt nicht mehr hören. Da das Ende ziemlich offen ist, bin ich sehr auf den zweiten Teil gespannt.

David Nathan ist ab heute ein weiterer Lieblingssprecher von mir. Seine Stimme klingt, passend zu der Story, richtig geheimnisvoll und weiß es, im entscheidenden Moment die Spannung aufzubauen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Zwerge (Die Zwerge 1)

  • Autor: Markus Heitz
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 14 Std. und 5 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.476
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.691
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.693

Sie sind die schlagkräftigsten Helden aus Tolkiens 'Herr der Ringe': Zwerge sind klein, bärtig, und das Axtschwingen scheint Ihnen in die Wiege gelegt. Doch wie lebt, denkt und kämpft ein Zwerg wirklich? Dies ist die rasante Geschichte des tapferen Tungdil, der im Kampf gegen Orks, Oger und dunkle Elfen beweist, dass auch die Kleinen Großes leisten können...

  • 2 out of 5 stars
  • Grauenhaft Verstümmelt

  • Von Sebulba Am hilfreichsten 22.02.2015

Mehr Zwerge!!!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.03.2008

Die Geschichte über das Volk unter den Bergen gibt einen tollen Einblick in die Verhaltens- und Denkweisen der Zwerge, die in anderen Fantasy-Epen immer nur Nebenfiguren sind. Aber auch Zwerge haben viel Herz, sind überaus intelligent und beweisen in dieser Geschichte ihre wahre Stärke. Hoffentlich geht die 'Zwergen-Vorstellung' bald in die nächste Runde.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Drachenläufer

  • Autor: Khaled Hosseini
  • Sprecher: Markus Hoffmann
  • Spieldauer: 10 Std. und 46 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.356
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 465
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 470

"Drachenläufer" ist die dramatische Geschichte einer Freundschaft, eine Geschichte von Liebe und Verrat, Trennung und Wiedergutmachung vor dem Hintergrund der jüngsten Vergangenheit Afghanistans.

  • 5 out of 5 stars
  • Das beste Hörbuch, das ich je gehört habe

  • Von willi6767 Am hilfreichsten 03.09.2007

Wunderschöne Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.03.2008

Drachenläufer ist für mich eines der schönsten Hörbücher überhaupt. Die wunderbar erzählte Geschichte über die Freundschaft zweier ungleicher Jungen in Afghanistan spiegelt die Ereignisse dieses gebeutelten Landes nur zu gut wider und versetzt den Hörer in die Ereignisse jener Tage, in denen noch alles gut war... bevor die Geschehnisse außer Kontrolle gerieten und nichts mehr so ist wie früher.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Schwert der Wahrheit 6

  • Autor: Terry Goodkind
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 15 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 760
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 171
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 174

Die Schlacht gegen die Truppen der imperialen Ordnung geht weiter. Richard erfährt, dass er zwei Arten von Magie in sich trägt und damit alles Unheil, das der Welt der Lebenden bevorsteht, abwenden kann, doch Kahlan wird von einem Verräter dem Feind ausgeliefert und soll hingerichtet werden.

  • 5 out of 5 stars
  • Meisterliches Finale

  • Von filou81 Am hilfreichsten 18.02.2008

Meisterliches Finale

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.02.2008

Bei noch keinem SdW Teil musste ich so häufig schmunzeln, wie bei diesem Teil 6, und bei keinem Teil war ich so erschrocken über das Geschehen, so dass ich nur noch ein 'Oh, Nein...!' heraus bekam, wie bei diesem. Phänomenal! Alle (im 5. Teil noch verwirrend viele Handlungsstränge) laufen hier zusammen und ergeben einen Sinn in einem großartigen Finale der (ersten) 6 Teile, die hier bisher vertont wurden. Hört jetzt bitte nicht auf, audible! Es war sooo schön!

Oliver Siebeck wurde von Folge zu Folge immer besser. Er spricht die einzelnen Charaktere mittlerweile so klasse und mit unterschiedlichen Nuancen in der Stimme, dass man das Gefühl und die Intention des sprechenden Protagonisten genau vor Augen hat.

Meine Lieblingsstelle war der Heulanfall von Pascha - Ich hab mich fast totgelacht und musste doch fast mitweinen ;-)

29 von 29 Hörern fanden diese Rezension hilfreich