PROFIL

Helene Unruh

  • 3
  • Rezensionen
  • 8
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 18
  • Bewertungen

Es erklärt einfach alles!!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.05.2020

Als eingefleischter Tribute von Panem Fan habe mich extrem darauf gefreut, als die Neuigkeit raus kam das es ein Prequel geben wird. Man muss dieses Buch als komplett separate Geschichte betrachten.

Viele in den Rezensionen sagen es würde nicht an die ersten drei Bücher ran kommen. Natürlich kommt es an diese nicht ran, weil das eine komplett andere Geschichte ist.

Es ist die Geschichte eines jungen Coriolanus Snow. Er war nicht immer der furchtbare Mann, welchen wir in der Trilogie kennen gelernt haben. Auch er war mal jung und um das geht es in diesem Buch.
Es geht um das Streben nach Macht von Jung an des Snow Jungen. Anfangs hat man noch das Bild des Präsidenten Snow im Kopf. Aber hier lernt man den jungen „Corio“ kennen.
Man lernt die komplette Lebensgeschichte kennen.

Mit so vielen Easter Eggs zu den anderen Büchern, welche ich als Fan so geliebt habe. Als ein bekannter Name auftauchte habe ich mich extrem gefreut, weil das zeigt nicht nur die Liebe zur Geschichte sondern auch in das Detail.

Ich muss sogar beichten, dass ich zu Beginn des Buches mit Snow sympathisiert habe, und das zeigt das Talent von Suzanne Collins die Charakter Tiefe so unglaublich gut zu beschreiben. Man fiebert teilweise echt mit was jetzt als Nächstes passiert.

Im Großen und Ganzen hat jeder ein eigenes Bild von diesem Buch.
Ich finde es ist ein grandios gelungenes Prequel. Es unterstreicht oder erklärt einfach die komplette Geschichte der Tribute von Panem. Und ich habe es einfach verschlungen.
Zählt neben Tribute von Panem, nun wahrscheinlich zu meinen Lieblingsbüchern.

1 Person fand das hilfreich

Achterbahnfahrt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.04.2020

*minimaler Spoiler vorhanden*
Es ist ein echt grandioses Buch, allein von der Handlung her extrem gut geschrieben. Mit auf und abs. Die Charaktere sind gut ausgebaut und man hat direkt ein Bild vor Augen als würde man diese persönlich kennen.
Es ist eine wunderschön romantische Geschichte, bei der man wirklich mit fühlt. Die Charakter als dumm bezeichnet in einem Moment und in dem nächsten nur noch „Aww“ von sich gibt.
Durch die Charakter wird die Handlung um einiges aufregender, weil beide wie in jeden Roman eine Entwicklung vor sich haben.
Für mich persönlich war das Ende ein Wenig enttäuschend, weil ich mir ein anderes Ende gewünscht hätte.
Es ist ein wirklich wunderschöne und rosarote Roman der auch so endete wie jeder andere.

Trotz der Klischees wunderschön

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.04.2019

Die Geschichte ist sehr Klischeehaltig, was will man auch anderes erwarten bei einer Royalen Liebesgeschichte. Aber es ist eine wunderschöne Geschichte die echt gut geschrieben wurde. Man fühlt mit den Charakteren mit und es ist einfach ein Buch was man zur Entspannung anhören kann, weil es einfach die Traumgeschichte jedes Romantiker ist.

7 Leute fanden das hilfreich