PROFIL

eternalsoldier

  • 8
  • Rezensionen
  • 139
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 463
  • Bewertungen
  • Timeline

  • Eine Reise in die Mitte der Zeit
  • Autor: Michael Crichton
  • Sprecher: Oliver Rohrbeck
  • Spieldauer: 17 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 516
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 325
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 331

An der idyllischen Dordogne in Frankreich liegt das Ausgrabungscamp des amerikanischen Geschichtsprofessors Edward Johnston...

  • 1 out of 5 stars
  • Vorlesefolter

  • Von MWB Am hilfreichsten 18.05.2013

Abenteuer-Spielplatz Vergangenheit!?

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.01.2013

Wir begeben uns nicht auf eine Zeitreise, sondern in eines von vielen 'Multiversen'. Vergangenheit ist es trotzdem, nur anders erklärt. Gut gefällt mir die Zeichnung der mittelalterlichen Szenen. Der wissenschaftliche Ansatz spielt mit Realität und Utopie, aber dass ist natürlich gewollt. Im Großen und Ganzen ein kurzweiliges Buch, dass die Spannung nicht zuletzt durch die klare zeitliche Begrenzung des Aufenthalts unserer Abenteurer aufrecht erhällt.
Die Lesung...hmm nach meinem Empfinden passt die Art eher zu einem Kinderbuch und trägt nicht dazu bei die Story ernst zu nehmen.

11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Operation Blackmail

  • Agent Solveigh Lang 1
  • Autor: Jenk Saborowski
  • Sprecher: Elena Wilms
  • Spieldauer: 12 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 333
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 206
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 206

In Paris wird eine junge Bankangestellte auf offener Straße erschossen, in Bologna stirbt ein ranghoher Mitarbeiter desselben Instituts bei einem Anschlag...

  • 4 out of 5 stars
  • Geht in Richtung "Oktoberfest"...

  • Von Karsten Naujok Am hilfreichsten 24.04.2013

Agenten-Thriller made in Europe

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.07.2012

Ein superspannendes Hörbuch! Erst dachte ich, mich würde es stören das Elena Wilms beim lesen etwas lispelt. Das hab ich dann nach 15 Min gar nicht mehr wargenommen. Eine Erpressung im großen Maßstab. Agentin Solveigh (und ihre Kollegen auch) ist wunderbar... mit ihren Fähigkeiten und Macken ein athentisches Vorbild als Heldin. Das "perfekte" Verbrechen ist recht gut dokumentiert. Nur der Schluß war mir etwas zu vorhersehbar. Von der Spannung kann ich es mit Oktoberfest vergleichen aber die Akteure haben mir noch besser gefallen...komm wieder Solveigh :)

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Die Anklage
    Jason Kolarich 2
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        David Ellis
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Bodo Primus
    
    


    
    Spieldauer: 16 Std. und 26 Min.
    154 Bewertungen
    Gesamt 4,0
  • Die Anklage

  • Jason Kolarich 2
  • Autor: David Ellis
  • Sprecher: Bodo Primus
  • Spieldauer: 16 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 154
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 34
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 34

Der junge Anwalt Jason Kolarich ist auf dem Weg nach ganz oben. Erfolgreich verteidigt er den wegen Mordes angeklagten Senator Almundo. Doch als der Hauptzeuge im Fall Almundo erschossen wird, kommen ihm Zweifel: Hat Kolarich womöglich für einen Verbrecher gearbeitet? Wenig später bricht für ihn eine Welt zusammen: Bei einem Unfall verliert Kolarich Frau und Tochter. In seiner Verzweiflung will er nur noch eins - die Wahrheit. Dafür setzt er alles aufs Spiel.

  • 5 out of 5 stars
  • unglaublich

  • Von Myriam Gelderblom Am hilfreichsten 15.01.2012

Meisterwerk mit kleinen Längen

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.12.2011

Jason - junger Anwalt mit großer Zukunft - begibt sich freiwillig in den Sumpf um politische Korruption, frei nach dem Motto "nothing more to lose than my life".
Die Gedanken, die ihm dabei durch den Kopf gehen sind gut nachvollziehbar.
Auch wenn ich - dank der vielen Details - wegen Reizüberflutung zeitweise nicht weiterhören konnte, hat sich der Kauf in jedem Fall gelohnt. Manchmal hatte ich einfach das Bedürfnis durchzuatmen.
Prädikat: Sehr empfehlenswert

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Herr aller Dinge

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • Spieldauer: 23 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 11.763
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 8.863
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 8.858

Als Kinder begegnen sie sich das erste Mal: Charlotte, die Tochter des französischen Botschafters, und Hiroshi, der Sohn einer Hausangestellten. Von Anfang an trennt sie der soziale Unterschied. Doch Hiroshi hat eine Idee, wie er den Unterschied zwischen Arm und Reich aus der Welt tilgen könnte. Als er und Charlotte sich wiederbegegnen, sieht er dies als Zeichen, dass sie miteinander verbunden sind.

  • 5 out of 5 stars
  • Chapeau, Herr Eschbach!

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 15.10.2011

um was geht es hier wirklich?

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.10.2011

Zum ersten mal schreibe ich etwas zur Halbzeit. Eigentlich habe ich auch gar keine Zeit, da ich unbedingt weiterhören MUSS! Die liebevollen Details der einzelnen Charaktäre werden nicht langweilig. Die Sprünge in der Handlung - immer mehere Jahre - tragen nach anfänglichem Ärgern zur Spannung bei. Aus dem "Nichts" treffen die Protagonisten wieder zusammen. Aber alles erscheit wunderbar logisch...im Nachhinein! Ein Buch in das man versinken kann...
Sascha Rotermund liest nicht nur professionell, ihm gelingt es auch die Stimmung wunderbar zu unterstreichen.
Ehrlich gesagt, mich nervt die Musik zwischen den Kapiteln...sie ist zu lang und hällt mich vom weiteren Verlauf der Geschichte ab ;)
Klasse Buch, egal wie es ausgeht!

96 von 114 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Dead or Alive

  • Autor: Tom Clancy
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 26 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.465
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 779
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 782

Der "Krieg gegen den Terrorismus" ist weit von einem Sieg entfernt, doch scheint dieser Kampf für US-Präsident Kealty, den Nachfolger von Jack Ryan im Oval Office, keine Priorität zu besitzen. Der "Emir", ein weltweit vernetzter Terrorist, der hinter den schändlichsten Terroranschlägen auf die westliche Welt steckt, konnte trotz vereinten internationalen Bemühungen bislang nicht dingfest gemacht werden.

  • 5 out of 5 stars
  • Gelungene Fortsetzung der Jack Ryan Reihe

  • Von blinky11 Am hilfreichsten 08.04.2011

Terroristen sind...

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2011

...immer ein bisschen dümmer als der amerikanische Geheimdienst. Das zu hören beruhigt doch ungemein, oder? Auch wenn dazu ein inoffizieller Geheimdienst notwendig ist, weil der amtierende Präsident alles falsch macht.
Und doch! Auch wenn der Plot (nur) eine Variation nach hinreichend bekannter Gut-Böse Manier ist, hat das Buch für einen echten Fan genug Abwechslung und Spannung um weiterhören zu wollen. Wenn man zwischendurch mal den Faden verliert, liegt es eher daran, dass die Scene urplötzlich an einen unbekannten Standort mit bisher unbekannten Akteuren wechselt...gibt sich nach ca. der Hälfte des Buches ;)
Viel Spaß beim Hören!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Netzwerk des Todes

  • Berenson 2
  • Autor: Alex Berenson
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 14 Std. und 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 480
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 132
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 129

Kaum hat CIA-Agent John "Jalal" Wells seine letzte Mission erfüllt, wartet ein neuer Auftrag auf ihn: Die Taliban gewinnen zunehmend an Macht und stellen für die amerikanischen Truppen mehr denn je eine ernsthafte Bedrohung dar. Die CIA hegt den Verdacht, dass die Terroristen von einer fremden Macht unterstützt werden. Wells wird zurück nach Afghanistan geschickt. Was er dort entdeckt, übertrifft seine schlimmsten Befürchtungen. Ein international operierendes Netzwerk, das auch für Zwischenfälle in China, Nordkorea und im Iran verantwortlich ist. Dieses hat die CIA mit Spionen unterwandert und deren Missionen vereitelt, einen der obersten nordkoreanischen Nuklearwissenschaftler zu entführen. Und auch mit China droht für die USA eine Krise ungeahnten Ausmaßes. Die Situation droht außer Kontrolle zu geraten...

  • 5 out of 5 stars
  • Klasse Geschichte klasse geschrieben

  • Von Manfred Am hilfreichsten 26.10.2010

Globale Verschwörung?

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.10.2010

Im Vergleich zum ersten Buch wirkt der Einstieg in die Geschichte eher platt. Ich bin allerdings auch kein Fan von Kriegsheldentum à la Rambo. Warum Wells, der so wunderbar als bekennender Muslim im feindlichen Lager agiert hat, in diesen Einsatz geschickt wird, ist mir nicht klar geworden. Kurz vor Ende der ersten Hälfte wollte ich schon fast aufgeben (was ich bisher nie getan habe!), aber dann wird es doch noch mal spannend. Der Plott erinnert mich an 007 Geschichten, die ich mir allerdings eher im Kino anschaue, da dort die schwächen der Story durch Special Effects ausgebügelt werden ;) Deshalb von mir "nur" 3 Sterne
Trotzdem viel Spaß!

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Kinder des Kapitän Grant

  • Autor: Jules Verne
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 25 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 675
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 391
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 392

Der Schotte Lord Glenarvan findet auf der Jungfernfahrt seiner Yacht im Magen eines Hammerhais eine Flaschenpost mit drei Schriftstücken, einem auf Englisch, einem in Französisch und einem auf Deutsch, die Hinweis auf den Aufenthaltsort des verschollenen Kapitäns Grant geben.

  • 5 out of 5 stars
  • Dolles Abenteuer!

  • Von Amazon Customer Am hilfreichsten 03.04.2010

In 8 Monaten um die Welt

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.09.2010

Einer der wunderbarsten Abenteuer-Romane, ein echter Klassiker, so eindrucksvoll erzählt, dass die Protagonisten lebendig werden und jedes Herz erobern. Reinhard Kuhnert erzählt diese Geschichte ganz im Rhythmus der Geschehnisse und vollendeter Professionalität. Es ist eine Reise, die man so schnell nicht vergisst...Geschichtsstunde (mit kleinen Fehlern, die man dem Zeitzeugen gerne verzeiht ;)...Erdkunde vom feinsten...erzählt in bester Abenteuer-Tradition, die mich an meine Tage/Nächte erinnert, die ich mit Karl May verbracht habe.
Sehr empfehlenswert

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sie sehen dich

  • Autor: Harlan Coben
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 12 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.099
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 243
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 242

Tia und Mike Baye haben ein Spionageprogramm auf dem Computer ihres sechzehnjährigen Sohns Adam installiert. Aus Sorge. Denn seit sich Adams bester Freund Spencer Hill sich das Leben genommen hat, zieht sich Adam so sehr in die Welt des Internets zurück, dass seine Eltern fürchten, ihr Sohn könnte ihnen komplett entgleiten. Doch noch bevor sie ein klärendes Gespräch mit Adam führen können, beginnt der Horror für die Bayes: Adam kommt nicht von der Schule nach Hause, und am selben Tag filtert die Spy-Software eine alarmierende Nachricht aus seinem Maileingang: "Verhalte dich ruhig, dann passiert dir nichts!"

  • 5 out of 5 stars
  • Tiefgründig

  • Von Wolfram Am hilfreichsten 05.12.2009

Verwirrspiel bis zum Schluß

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.12.2009

Irgendwie hofft man die ganze Zeit, etwas Klarheit vom Autor zu bekommen, wie die Fälle zueinander gehören, damit man den Aufbau der Geschichte und die vielen eingewebten Denkmuster der Akteure genießen kann...tja, die Geschichte ist vorbei und der letzte Gedanke ist "Aha" aber nicht "wow"Nicht der beste Coben

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich