PROFIL

Amazon Customer

  • 41
  • Rezensionen
  • 44
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 51
  • Bewertungen
  • Edgar Allan Poe, Sammelband 1

  • Edgar Allan Poe 1-3
  • Autor: Edgar Allan Poe
  • Sprecher: Ulrich Pleitgen, div.
  • Spieldauer: 2 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 73
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 68
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 68

Ein Mensch ohne Namen. Und ohne jeden Hinweis auf seine Identität. Das ist der Fremde, der bewusstlos in die Irrenanstalt eingeliefert wurde und jetzt entlassen wird. Diagnose: unheilbarer Gedächtnisverlust. Er begibt sich auf eine Reise zu sich selbst. Es wird eine Reise in sein Unterbewusstsein, aus dem schaurige Dinge aufsteigen. Woher kommen sie? Was ist passiert? Was hat er getan?

  • 5 out of 5 stars
  • Poe neu gelesen

  • Von MW Am hilfreichsten 26.02.2018

Gruselige Atmosphäre

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.11.2017

Schon die Geschichten Edgar Allen Poes an sich sind spannend, ja, gruselig, mystisch.
Doch diese Form des Hörspiels verschafft dem Hörer ein regelrechtes "Kopf-Kino".
Sprecher, Geräusche, Musik tragen im Wesentlichen zu diesen atmosphärisch-dichten Hörerlebnis der Grusel-Geschichten bei !

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gray

  • Autor: Leonie Swann
  • Sprecher: Bjarne Mädel, Christopher Heisler
  • Spieldauer: 10 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.809
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.699
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.695

Dr. Augustus Huff, Dozent in Cambridge, hat plötzlich einen Vogel - und ein Problem: Einer seiner Studenten ist beim Fassadenklettern in den Tod gestürzt. War es nur ein tragischer Unfall? Oder Mord? Augustus vermutet Letzteres und geht auf Spurensuche - unterstützt von Gray, dem Graupapageien des Verstorbenen. Der sprachbegabte Vogel erweist sich als vorlautes Federvieh.

  • 5 out of 5 stars
  • ...

  • Von erphschwester Am hilfreichsten 03.06.2017

Krimi der ganz anderen Art

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.08.2017

Als ein Student tot aufgefunden wird, halten das alle zunächst mal für einen Unfall!
Nur sein einstiger Tutor, Professor Augustus Huff, hat da so seine Zweifel!

Gray, der Graupapagei des Studenten muss untergebracht werden und so beschließt Professor Augustus Huff, ihn zunächst mal zu sich zu nehmen!
Gemeinsam mit dem sprachbegabten, intelligenten, jedoch sehr vorlauten Vogel kommt der Professor langsam aber sicher auf die Spur des Mörders, denn sein Student war absolut kein "Engel"

Sehr vergnüglich zu hören, von Bjarne Mädel manchmal vielleicht etwas zu forciert gesprochen!

  • Geister

  • Autor: Nathan Hill
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 23 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.384
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.217
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.208

Ein Anruf der Anwaltskanzlei Rogers & Rogers verändert schlagartig das Leben des Literaturprofessors Samuel Anderson. Er, der als kleines Kind von seiner Mutter verlassen wurde, soll nun für sie bürgen: Nach ihrem tätlichen Angriff auf einen republikanischen Präsidentschaftskandidaten verlangt man von ihm, die Integrität einer Frau zu bezeugen, die er seit mehr als zwanzig Jahren nicht gesehen hat. Ein Gedanke, der ihm zunächst völlig abwegig erscheint.

  • 5 out of 5 stars
  • Feines Netz aus Schicksalen, logisch vereint

  • Von Susanne Am hilfreichsten 14.01.2017

Definitiv zu lang!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.07.2017

Als Kind wurde er, der Literatur-Professor, von seiner Mutter verlassen!
Als sie einen Politiker tätlich angreift, soll er für sie bürgen. Er trifft sich mit seiner Mutter und erfährt Stück für Stück, was damals passierte, warum sie gegangen ist...

Sehr schön und sensibel gelesen, aber für meinen Geschmack irgendwann ermüdend - einfach viel zu lang!

  • Das geheime Leben des Monsieur Pick

  • Autor: David Foenkinos
  • Sprecher: Axel Milberg
  • Spieldauer: 7 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 291
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 278
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 277

Im bretonischen Finistère, am "Ende der Welt", gibt es eine ganz besondere Bibliothek: Sie beherbergt von Verlagen abgelehnte Manuskripte. Eines Tages entdeckt dort eine junge Pariser Lektorin ein Meisterwerk, dessen Autor der frühere Pizzabäcker des Ortes ist. Seine Witwe beteuert, er habe Zeit seines Lebens kein einziges Buch gelesen und nie etwas anderes zu Papier gebracht als Einkaufslisten. Ob er ein geheimes Zweitleben führte?

  • 5 out of 5 stars
  • Bea

  • Von Beate Am hilfreichsten 25.07.2017

Was für eine Performance!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.07.2017

In der Bretagne wird ein Manuskript gefunden, das angeblich der Pizza-Bäcker des Ortes verfasst haben soll...nur: der Mann hat niemals ein Buch gelesen, sich nie für Literatur interessiert!
Kann es also sein, dass dieser einfache Mann tatsächlich im Geheimen ein Buch geschrieben hat? Oder war alles ganz anders?
Ein Buch über den Literaturbetrieb und die Sehnsucht, etwas Besonderes zu sein!

Axel Milberg hat diesen Roman nicht gelesen, sondern regelrecht inszeniert!
Ein absoluter Hör-Genuss!

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Und jetzt lass uns tanzen

  • Autor: Karine Lambert
  • Sprecher: Iris Berben
  • Spieldauer: 4 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 100
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 96
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 93

Die Wege von Marguerite und Marcel kreuzen sich bei einer Kur in den Pyrenäen. Sie ist nie aus dem Schatten ihres Mannes getreten und erkennt erst nach dessen Tod, dass sie ein Leben gelebt hat, das nicht ihres war. Er hat zusammen mit der Frau, die ihm alles bedeutete, auch seine Lebensfreude verloren. Obwohl Marguerite und Marcel einander so fremd sind, beschließen sie, sich zu vertrauen. Doch wagen sie es auch, noch einmal zu lieben?

  • 5 out of 5 stars
  • Eine Perle unter den Liebesgeschichten

  • Von monerl Am hilfreichsten 15.05.2017

Anrührend, melancholisch - eine Liebe im Alter

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.07.2017

Zwei alte Menschen treffen in einem Kur-Hotel aufeinander: er hat seine Frau bei einem tragischen Unfall verloren - sie ist die Witwe eines sehr dominanten Mannes, aus dessen Schatten sie sich nie befreien konnte!
Zwischen diesen über 70 jährigen Menschen entsteht eine zarte Liebesbeziehung und während die Tochter des Mannes das Ganze eher wohlwollend aufnimmt, versucht der Sohn der Frau mit allen Mitteln, diese Verbindung zu unterbinden...

Ein wunderschöner Roman über das Leben im Alter - hervorragend von Iris Berben gelesen!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Ehefrau

  • Autor: Meg Wolitzer
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 8 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 435
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 404
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 404

Der Handel einer Ehe. Als Joan Castleman beschließt, ihren Mann zu verlassen, befinden sie sich gerade 10.000 Meter über dem Meer auf dem Flug nach Helsinki. Joans Mann Joseph ist ein berühmter amerikanischer Schriftsteller, dem ein angesehener Literaturpreis verliehen werden soll. Joan selbst hat 40 Jahre lang ihr eigenes schriftstellerisches Talent für die Karriere ihres Mannes verleugnet. Damit soll jetzt Schluss sein.

  • 5 out of 5 stars
  • Coole Story - fantastisch gelesen

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 18.09.2016

Der Entschluss einer Frau

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.03.2017

Über den Wolken, im Flugzeug zu einer Preisverleihung, zu dem sie ihren Mann - einen Literaturprofessor - begleitet, wird der Ehefrau klar, dass sie sich, nach vielen Jahren Ehe von ihrem Mann trennen wird!
In Rückblenden erfährt der/die Leser/in das Leben der Zwei und begreift mehr und mehr ihren Entschluss!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Paul Temple und der Fall Madison

  • Paul Temple 19
  • Autor: Francis Durbridge
  • Sprecher: René Deltgen, Ursula Langrock
  • Spieldauer: 4 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 223
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 122
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 121

Von einer großen Kultgemeinde heiß erwartet: der fünfte der spannenden Kriminalfälle um den smarten Gentleman-Ermittler Paul Temple im DAV. Temple lernt auf der Überfahrt von New York den Millionär Sam Portland kennen, doch das zweifelhafte Vergnügen währt nur kurz: Portland taucht als Leiche wieder auf - im Swimmingpool des Ozean-Dampfers.

  • 5 out of 5 stars
  • Nostalgischer Charme

  • Von K. Cebulla Am hilfreichsten 29.10.2008

Gekünstelt und zu konstruiert

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.03.2017

Ein leider sehr langweiliges und völlig gekünstelt gesprochenes Hörspiel, das mich enttäuscht hat!
Ansonsten liebe ich diese altmodische Hörspiel-Reihe, aber in diesem Fall kann ich vom Kauf nur abraten!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Winklers Traum vom Wasser

  • Autor: Anthony Doerr
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 16 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 159
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 155
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 155

David Winkler wächst in Anchorage, Alaska, auf, ein stiller Junge mit einer Vorliebe für Schnee und die Schönheit der Eiskristalle. Manchmal kann er Ereignisse sehen, bevor sie eintreten - ein Mann mit einer Hutschachtel wird von einem Bus angefahren werden, er wird sich in eine Frau in einem Supermarkt verlieben. Als David davon träumt, dass seine neugeborene Tochter in einer Flut ums Leben kommt, während er versucht sie zu retten, flieht er panisch aus Cleveland, wo die Familie inzwischen lebt. Kann er so den Lauf der Dinge ändern?Mittellos, allein und ohne Gewißheit, ob seine Tochter überlebt hat - der Ohio ist tatsächlich in Cleveland über die Ufer getreten.

  • 5 out of 5 stars
  • Stroh zu Gold spinnen

  • Von Udolix Am hilfreichsten 20.02.2017

Viel zu lang!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.03.2017

Wunderschön gelesenes Hörbuch um einen Mann, der oft schlafwandelt und Visionen hat, Unglück, Unfälle vorhersehen kann!
Als ihm klar wird, dass er seine kleine Tochter bei einem Hochwasser nicht wird retten können, flieht er in Panik!
Weit von der Heimat entfernt findet er Anschluss an eine Familie, die ebenfalls eine Tochter hat und durch diese verliert er nach und nach die Angst vor seiner Gabe, Ereignisse vorhersehen zu können!
Nach über 20 Jahren geht er wieder zurück in seine Heimat, beginnt nach Frau und Tochter zu suchen, erfährt, dass seine Frau tot ist - die Tochter bleibt unauffindbar!

Dieses sehr schön geschriebene Buch wird hervorragend gelesen! Doch obwohl ich die Geschichte mochte, wurde es mir irgendwann zuviel und ich brach das Buch ab!
Dem Roman hätte eine deutliche Kürzung gut getan!

1 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Seh' ich aus, als hätt' ich sonst nichts zu tun

  • Autor: Corinna Vossius
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 6 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.629
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.516
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.512

Als Helga ihre verwitwete Tante Beate "erbt", die niemand sonst aus der Familie haben will, bleibt auf der norwegischen Insel Setersholm nichts, wie es war. Denn Beate hat ihren eigenen Kopf. In dem geht es manchmal etwas durcheinander, und sie ist partout nicht davon abzubringen, Hühner aus einer Hühnerfarm retten zu wollen und mit selbstgestrickten Mützen und Schals zu beglücken.

  • 5 out of 5 stars
  • Mehr als man denkt.

  • Von Tanja Am hilfreichsten 07.08.2016

Ganz anders als erwartet...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.02.2017

Das Cover trügt! Es handelt sich keineswegs um eine "witzige Geschichte", sondern um einen eher melancholischen Plot: die nicht mehr junge Helga, deren Ehe gescheitert ist, lebt in Norwegen mit ihrer dementen Tante zusammen! Zwar durchaus liebenswert, aber eben recht schrullig führt dieses Zusammenleben zu vielen kleinen und großen Verwicklungen!
Beide ziehen nach der Trennung Helgas von ihrem Mann in ein Haus der Schwiegermutter - sehr zum Verdruss des Mannes!
Als Helga, die nicht kochen kann und von Haushaltsführung auch nicht viel weiß, beschließt, in dem Haus ein paar Zimmer zu vermieten, wird ihr Leben noch turbulenter!
Doch sie wächst an den Aufgaben und letztlich erfüllt sich auch noch ein großer Lebenswunsch...

  • Paul Temple und der Fall Alex

  • Paul Temple 13
  • Autor: Francis Durbridge
  • Sprecher: Gerd Baltus, Paul Klinger
  • Spieldauer: 3 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 101
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 77
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 77

ALEX hat jemand in großen Lettern auf die Fensterscheibe des Zuges geschrieben. Daneben liegt die junge Schauspielerin Norma Rice. Vergiftet...

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend bis zuletzt!

  • Von Melli Am hilfreichsten 29.12.2018

Nostalgisch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.01.2017

Wer die alten Hörspiele der früheren Rundfunksender mag, dem sei auch dieser Teil aus der "Paul Temple" - Serie empfohlen!