PROFIL

G. Kiphard

Euskirchen, NRW
  • 32
  • Rezensionen
  • 125
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 32
  • Bewertungen
  • Die Suche

  • Autor: Charlotte Link
  • Sprecher: Claudia Michelsen
  • Spieldauer: 18 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.765
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.354
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.327

Drei verschwundene Mädchen und eine Spur, die weit in die Vergangenheit führt... In den Hochmooren Nordenglands wird die Leiche der ein Jahr zuvor verschwundenen 14-jährigen Saskia Morris gefunden. Kurze Zeit später wird ein weiteres junges Mädchen vermisst, die ebenfalls 14-jährige Amelie Goldsby. Die Polizei in Scarborough ist alarmiert. Treibt ein Serientäter sein Unwesen? In den Medien ist schnell vom Hochmoor-Killer die Rede, was den Druck auf Detective Chief Inspector Caleb Hale erhöht. Auch Detective Sergeant Kate Linville von Scotland Yard ist in der Gegend, um ihr ehemaliges Elternhaus zu verkaufen.

  • 5 out of 5 stars
  • Grandios

  • Von Anne Am hilfreichsten 09.10.2018

Insgesamt sehr gut aber auch mit Schwächen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.01.2019

Das Hörbuch startete sehr vielversprechend, spannend, komplexe Story, interessante Charaktere. Diese Spannung hielt sich auch über eine sehr lange Zeit, man rätselte und fieberte mit, eine faszinierende Story. Doch dann ging es plötzlich bergab, der Spannungsbogen fiel, seltsame und eigentlich nicht nachvollziehbare Entwicklungen mit enttäuschendem Charakter. Trotzdem insgesamt hörenswert

  • NSA - Nationales Sicherheits-Amt

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Laura Maire
  • Spieldauer: 22 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.948
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.707
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.703

 Weimar 1942: Die Programmiererin Helene arbeitet im Nationalen Sicherheits-Amt und entwickelt dort Programme, mit deren Hilfe alle Bürger des Reichs überwacht werden. Erst als die Liebe ihres Lebens Fahnenflucht begeht und untertauchen muss, regen sich Zweifel in ihr. Mit ihren Versuchen, ihm zu helfen, gerät sie nicht nur in Konflikt mit dem Regime, sondern wird auch in die Machtspiele ihres Vorgesetzten Lettke verwickelt, der die perfekte Überwachungstechnik des Staates für ganz eigene Zwecke benutzt und dabei zunehmend jede Grenze überschreitet.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr interessant

  • Von Stephanie Am hilfreichsten 10.11.2018

Eschbach wird immer schlechter - hahne-büchen

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.10.2018

Einst war ich total begeistert von ihm, wegen seiner außergewöhnlichen Phantasie, seinen tollen Ideen und seiner hohen Erzählkunst. Letzeres ist ihm geblieben, das andere ist verloren gegangen. Die Nazis im Computerrausch! Oh jeh, jetzt springt er auch noch auf den Nazi Zug, überall und immer wieder Nazi Geschichten, ich kann es schon nicht mehr hören oder sehen. Die Idee zum Buch ist nicht genial, sie ist eher hahnebüchen, weder interessant, noch überraschend, natürlich dem Thema entsprechend ohne Humor. Eschbach letztes Hörbuch Teufelsgold, dass sehr gut anfing, dann aber durch ein klägliches Ende ruiniert wurde, hatte mich hoffen lassen, er würde nun wieder etwas Interessantes auf die Beine stellen. Tolle Bücher hat er geschrieben, das hier gehört definitiv nicht dazu

4 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Hologrammatica

  • Autor: Tom Hillenbrand
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 16 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.842
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.699
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.699

Ende des 21. Jahrhunderts arbeitet der Londoner Galahad Singh als Quästor. Sein Job ist es, verschwundene Personen wiederzufinden. Davon gibt es viele, denn der Klimawandel hat eine Völkerwanderung ausgelöst, neuartige Techniken wie Holonet und Mind Uploading ermöglichen es, die eigene Identität zu wechseln wie ein paar Schuhe. Singh wird beauftragt, die Computerexpertin Juliette Perotte aufzuspüren, die Verschlüsselungen für sogenannte Cogits entwickelte - digitale Gehirne.

  • 5 out of 5 stars
  • Schade, dass es schon zuende ist

  • Von Tim Am hilfreichsten 29.03.2018

SicFi Meisterwerk - tolle Story

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.08.2018

Die Geschichte und das Hörbuch ins einfach außergewöhnlich gut. Das fängt mit der Story an, die unglaublich phantasievoll und trotzdem realisitsch ist. Vor allem komplex in positiver Weise, die Geschichte und was alles hinter den Rätseln steckt entfaltet sich allmählich und geschickt. Und der Held ist schwul, verbirgt es nicht, sondern - und so sollte es doch eigentlich auch sein - erzählt über seine Gefühle und Vorlieben, übrigens sehr cooler Sprecher. Zwischendurch gab es mal eine Durststrecke, wo ich dachte naja, aber dann wurde es immer besser. Für mich 5 Sterne, toll gemacht, ich hoffe auf eine Fortsetzung.

  • Das weise Herz

  • Die universellen Prinzipien buddhistischer Psychologie
  • Autor: Jack Kornfield
  • Sprecher: Olaf Pessler, Sabine Fischer
  • Spieldauer: 8 Std. und 17 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 692
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 635
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 624

Das neue, beeindruckende Werk des großen buddhistischen Lehrers als Hörbuch: Schlägt man ein grundlegendes Buch über den Buddhismus auf, erwartet man als erstes den Hinweis auf das allem Leben zugrunde liegende Leiden. Nicht so bei Jack Kornfield. Im Ursprung, schreibt er, liegt die Würde, die unser tiefstes Wesen ausmacht. Sie entstammt unserer Verbundenheit mit allem Lebendigen, die die Wurzel jedes wahrhaftigen Mitgefühls ist.

  • 5 out of 5 stars
  • Beste!!!

  • Von Dominik Scholz Am hilfreichsten 24.09.2015

Eines der besten Hörbücher zum Thema Selbsthilfe

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.12.2017

Ich habe einige Hörbücher in der Richtung gehört. Und dieses gehört zu den absolut besten, besser als Carnegie, besser als Murphy. Warum? Zunächst, es ist keine leichte Koste, die einem hier angeboten wird. Das, was hier vermittelt wird, geht tiefer, man muss sich damit beschäftigen, das Hörbuch mehrmals hören. Der Inhalt, die Beschäftigung mit dem Buddhismus geht weit über das einfache positive Denken hinaus, das vorgaukelt, man müsse einfach positiv denken und alles erledige sich dann von selbst. Dem ist nicht so, nein! Das Hörbuch, der Buddhismus ist ehrlicher, zeigt ganz klar, dass das Leben nicht so einfach ist und zeigt Möglichkeiten auf, wie man in heilsame Seelenzustände kommt. Sehr hilfreich.

12 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sei dankbar & werde reich: Ein 30-Tage-Trip in radikaler Dankbarkeit und ungenierter Lebensfreude

  • Autor: Pam Grout
  • Sprecher: Monika Müller-Heusch
  • Spieldauer: 6 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 404
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 370
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 366

Bestseller-Autorin Pam Grout zeigt, wie wir ein wesentlich erfolgreicheres und erfüllteres Leben führen können, indem wir uns auf die Schwingung der Dankbarkeit einlassen. Dieses Hörbuch bietet eine neue Perspektive auf Fülle und Reichtum, die weit über die Grenzen des Materiellen hinausgeht. So lernen wir unser kreatives, soziales und spirituelles Kapital dank spielerischer Übungen innerhalb eines Monats zu vermehren.

  • 4 out of 5 stars
  • Dankbarkeit, eine tolle Sache :-)

  • Von Miriam Am hilfreichsten 18.06.2017

Die beste Lebenshilfe von allen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2017

Ich habe einiges an solchen Büchern gelesen oder Hörbüchern gehört, aber dies hier ist einfach das beste. Am Anfang dachte ich, das ist ja ganz schön banal, am Ende dachte ich nur, ja, genau das ist es. Das Hörbuch offenbart in spielerische Weise die Gesetze des Universums, der Psyche, und wer sich darauf einlassen kann, braucht keine andere Lebenshilfe. Sehr empfehlenswert. Und nicht nur ein Mal anhören!

  • Get Motivation! Selbstmotivation steigern mit Hypnose

  • Sich motivieren und die intrinische Motivation stärken!
  • Autor: Kim Fleckenstein
  • Sprecher: Kim Fleckenstein
  • Spieldauer: 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 79
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 65
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 63

Von der Diät bis zum regelmäßigen Joggen haben die meisten von uns viele gute Vorsätze, für deren Umsetzung aber erst einmal der "innere Schweinehund" zu überwinden ist. Wer das endlich schaffen möchte, kann jetzt auf Hypnose setzen, um sich selbst zu motivieren: "Get Motivation!" unterstützt Sie in vielen Lebensbereichen - vom Abnehmen über Sport bis hin zur Steuererklärung!

  • 5 out of 5 stars
  • Absolut begeistert...

  • Von Marc Am hilfreichsten 31.08.2014

Einfach schlecht produziert und wirkungslos

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.10.2017

Das hat weder etwas mit Hypnose zu tun, noch ist es eine gute Motivations- oder Entspannungsübung. Ich muss sagen, das hätte ich selbst um einiges besser gemacht, aber das mal nebenbei bemerkt. Die sogenannte Hypnose beginnt mit einem kleinen Entspannungstraiing, ausgeliehen aus dem autogenen Training, danach werden ein paar Motivationsbefehle hinterhergeschoben. Dabei ist die Stimme der Sprecherin alles andere als entspannend, das Werk insgesamt wenig hilfreich, aus meiner Sicht einfach schlecht.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Todesfrist

  • Sneijder & Nemez 1
  • Autor: Andreas Gruber
  • Sprecher: Achim Buch
  • Spieldauer: 12 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 11.087
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 10.395
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 10.373

Ein Serienmörder treibt sein Unwesen - und ein altes Kinderbuch dient ihm als grausame Inspiration. "Wenn Sie innerhalb von 48 Stunden herausfinden, warum ich diese Frau entführt habe, bleibt sie am Leben. Falls nicht - stirbt sie." Mit dieser Botschaft beginnt das perverse Spiel eines Serienmörders. Er lässt seine Opfer verhungern, ertränkt sie in Tinte oder umhüllt sie bei lebendigem Leib mit Beton. Verzweifelt sucht die Münchner Kommissarin Sabine Nemez nach einer Erklärung, einem Motiv.

  • 5 out of 5 stars
  • Schöne Überaschung

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 19.08.2016

Der Meister mit Hochspannung und Psychologie

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.03.2017

Andreas Gruber ist für mich mittlerweile der beste Thriller Autor überhaupt, seine Werke haben meine Ohren geradezu verschlungen. Seltersamerweise habe ich das erste Buch der Sneijder Nemz Trilogie erst jetzt am Schluss gehört. Die Story ist meisterhaft inszeniert, mit unglaublich viel Geschick, Kreativität und einem nicht unerheblichen Wissen an Psychologie. Gruber hat sich auf abnorme Killer spezialisiert, seine Killer sind brutal, aber dahinter stecken wie immer interessante Psychoprofile. Die Erfindung der zynischen Figur des glatzköpfigen schwulen BKA Profilers Sneijder ist einfach nur genial, man wartet förmlich nur darauf, wie der Niederländer irgendjemanden wieder einmal runterputzt. Nemez, die Frau, ist ein kluger Gegenpart, beide bilden ein interessantes Ermittlerpaar. Der Sprecher gefällt mir auch sehr gut. Und das nächste Hörbuch von Gruber schon runtergeladen, im Augenblick will ich gar nichts anderes mehr hören.

  • Todesmärchen

  • Sneijder & Nemez 3
  • Autor: Andreas Gruber
  • Sprecher: Achim Buch
  • Spieldauer: 14 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 11.613
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 10.924
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 10.903

Sneijder und Nemez sind zurück! In Bern wird die kunstvoll drapierte Leiche einer Frau gefunden, in deren Haut der Mörder ein geheimnisvolles Zeichen geritzt hat. Sie bleibt nicht sein einziges Opfer. Der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder und BKA-Kommissarin Sabine Nemez lassen sich auf eine blutige Schnitzeljagd ein - doch der Killer scheint ihnen immer einen Schritt voraus. Währenddessen trifft die junge Psychologin Hannah im norddeutschen Steinfels ein, einem Gefängnis für geistig abnorme Rechtsbrecher.

  • 5 out of 5 stars
  • TKKG für Erwachsene? - Oder eben doch viel mehr!!

  • Von Jibedi-Jay Am hilfreichsten 14.03.2017

Der Meister in Hochform - Top Thriller

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.02.2017

Meine Ohren haben alle 3 Nemz Snijder Thriller verschlungen, Andreas Gruber ist für mich der überragende Thriller Autor überhaupt. Dabei würde man ihm wenig gerecht werden, nur seine schaurigen Geschichten mit ziemlich viel Brutalität in den Vordergrund zu stellen. Nein! Zunächst einmal hat er eine tolle Figur wie Marten Snijder, Entschuldigung, Marten S. Snijder erfunden, einen einmalig unfreundlichen aber genialen Zeitgenossen, dessen Äußerungen allein ein Genuss sind; aber auch die anderen Figuren sind authentisch. Zum zweiten gelingt es ihm, sehr komplexe, unglaublich spannende Geschichten zu schreiben. Sehr durchdacht, halt komplex mit interessanten Überraschungen. Die Geschichte wird meisterhaft entwickelt und inszeniert. Man ist sofort in der Story drin, auch wenn man bestimmte Dinge noch nicht einordnen kann, freut sich auf jede Fortsetzung. Unglaublich spannend, kreativ. Und auch der Sprecher ist sehr sehr gut. Alles in allem ein wirklich hervorragendes Hörbuch.

  • Entführt: Bis du mich liebst

  • Louisa & Brendan 1
  • Autor: Mila Olsen
  • Sprecher: Anne Düe
  • Spieldauer: 11 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.395
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.308
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.308

Nichts hasst Louisa mehr, als das Leben in dem winzigen Kaff Ash Springs, mitten in der Wüste Nevadas. Sie sehnt sich nach Spaß und Abenteuer. Als sie in den Ferien mit ihren vier Brüdern zum Campen in den Sequoia Nationalpark muss, trifft sie auf den geheimnisvollen Brendan. Ihr Schicksal nimmt eine dramatische Wende, denn Brendan ist keinesfalls zufällig am selben Ort. Akribisch hat er jeden Schritt von Louisas Entführung geplant.

  • 5 out of 5 stars
  • Wundervoll!

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 15.01.2017

Eindimensional, langatmig, kitschig - furchtbar

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.01.2017

Ich habe selten ein so schlechtes Hörbuch gehört, Ausnahme ist die Sprecherin, die sehr authentisch erzählt. Aber das rettet die Geschichte nicht. Eindimensional: die Geschichte ist aus der Erzählerperspektive "erzählt". Nur die Gedanken der Erzählerin, in breiten Beschreibungen, Assoziationen, sich oft wiederholend, ermüdend. Und eine solche Perspektive ist relativ einfach einzunehmen. Ich hätte mir eine Handlung auf mehreren Ebenen gewünscht. Langatmig: es passiert nicht eigentlich viel, das was passiert, ist irgendwie vorhersehbar, wenig überraschend. Kitschig: Die Erzählweise, ich nutze jetzt einfach mal ein Bild, klingt wie das Tagebuch oder die Phantasie einer 12 Jährigen, romantisch, verängstigt, kitschig. Eines der schlechtesten Hörbücher, die ich kenne.

11 von 22 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Teufelsgold

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Matthias Koeberlin
  • Spieldauer: 15 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.410
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.191
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 4.194

Nach dem Ende der Kreuzzüge taucht er das erste Mal auf: der Stein der Weisen, mit dem man Gold machen kann - gefährliches Gold, radioaktives Gold nämlich. Der Stein erscheint, als ein Alchimist Gott verflucht, und er zieht eine Spur der Verwüstung durch Europa. Die Deutschordensritter erklären es zu ihrer geheimen neuen Aufgabe, ihn zu finden und sicher zu verwahren. Für alle Ewigkeit. Doch in unserer Zeit kommen zwei Brüder, die unterschiedlicher kaum sein könnten, dem wahren Geheimnis des Steins auf die Spur: Er ist ein Schlüssel - ein Schlüssel, der unser aller Leben zum Guten hin verändern könnte. Oder öffnet er die Pforten der Hölle?

  • 5 out of 5 stars
  • Von der Vergeblichkeit des Strebens

  • Von Udolix Am hilfreichsten 03.11.2016

An sich geniale Story dann doch noch ruiniert

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.12.2016

Eschbach gehört zu meinen Lieblingsautoren dank seiner Fähigkeit, die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fantasy, oder wie immer man das bezeichnen möchte, zu verwischen und in ein spannendes Erzählkleid zu stecken. Und hier Teufelsgold...ach, einfach Jammerschade! Da hat sich der Autor ein wirklich spannendes Thema ausgesucht und das Buch fängt auch faszinierend an - im Mittelalter geht es los, mystisch, spannend, aha, es geht um Alchemie, da wollte man doch schon immer was darüber hören. Und dann in der Gegenwart, die Figuren, die Story, alles hervorragend ausgedacht und in eine zunächst spannende Geschichte gesteckt. Ich konnte gar nicht mit dem Hörbuch aufhören, so spannend war es, und das Thema halt auch, einfach faszinierend. Ich dachte schon, Eschbach in Höchstform, und wenn er gewollt hätte, hätte sich daraus eine ganz lange und phantastische Geschichte entwickeln können, vielleicht sogar in Richtung Tolkien, aber dann...Ja, aber dann, ohje! Mit einem Male, und zwar an einer ganz bestimmten Stelle, fällt der Zauber der Erzählung wie ein Kartenhaus zusammen, um in eine Art, ja sorry, Billigromanstil wie diese Heftchen von Bastei-Lübbe zu verfallen. Zum einen verflacht die Story auf unerträglichem Niveau, dann auch noch Weltschmerz und Gefühlsduselei auf dem gleichen Niveau. Das war unglaublich enttäuschend fand ich, sehr sehr schade. So kann ich dem Hörbuch gerade noch 3 Sterne geben. Am Anfang 6, wirklich eine tolle Story, dann nur noch einen halben. Matthias Koeberlin, der Eschbach-Interpret, wie immer, ganz hervorragend.