PROFIL

Hausfrau und Mutter

Hamburg
  • 1
  • Rezension
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 1
  • Bewertung
  • Denn zum Küssen sind sie da

  • Alex Cross 2
  • Autor: James Patterson
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 11 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 812
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 277
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 276

Der schwarze Detective und Psychologe Alex Cross steht vor einer schier unlösbaren Aufgabe. Auf dem Campus einer Universtität werden akttraktive junge Frauen von einem gefährlichen Psychopathen entführt und vergewaltigt. Nur der hübschen Medizinstudentin Kate gelingt es, in höchster Lebensgefahr zu entkommen. Mit ihrer Hilfe beginnt Alex Cross seine mörderische Jagd, aber er hat noch einen anderen Grund einzugreifen: Auch seine Nichte ist verschwunden...

  • 5 out of 5 stars
  • Ich gehe gern mit Alex Cross auf Verbrecherjagd

  • Von Thomas Am hilfreichsten 17.02.2009

leider richtig schlecht

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.09.2009

Schade, schade. Dieses Hörbuch ist ein Softporno mit ekligen Gewaltphantasien in Groschenromansprache. Die ständigen Satzwiederholungen geben dem Hörer den Rest. Ich habe wirklich selten so etwas Unintelligentes gehört. Ich hätte es mir nach "Morgen Kinder, soll`s was geben" eigentlich schon denken können. Dumm gelaufen.

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich