PROFIL

Probst

  • 3
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 16
  • Bewertungen
  • Ich jage dich

  • Joona Linna 5
  • Autor: Lars Kepler
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 16 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.760
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.559
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.551

Der Serienmörder folgt einem perfiden Muster: Er sucht nach Frauen, die alleine leben. Er filmt sie abends durch das erleuchtete Fenster und stellt den voyeuristischen Clip auf YouTube. Und dann ermordet er die Frauen. Die Kriminalpolizei versucht alles, um einen nächsten Mord zu verhindern. Aber der Mörder ist ihnen immer einen Schritt voraus. Beim vierten Mordopfer ist das Muster jedoch durchbrochen: Die Ermittler finden am Tatort einen bewusstlosen Mann. Ist er etwa der Täter?

  • 5 out of 5 stars
  • Erstklassig, Atemberaubend, Düster!

  • Von Anuschka Am hilfreichsten 21.03.2015

Fesselnde und packende Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.03.2017

Wie immer ist Simon Jäger einfach ein großartiger Sprecher der einen sofort in die Geschichte zieht.
Im Nachhinein habe ich herausgefunden dass dieses Buch eigentlich der vierte Teil einer Reihe ist, ich kenne die vorherigen nicht finde jedoch dass man es gut ohne Vorkenntnisse hören kann. Ob man dadurch die Spannung bei vorherigen Bücher verliert kann ich nicht sagen, vermute aber das einige Details aus früheren Geschichten aufgegriffen sind, möchte jedoch nicht zu viel verraten.
Dadurch das man die Geschichte aus der Perspektive von mehreren Protagonisten hört erhöht sich die Spannung und das Verständnis für die Geschichte. Außerdem bin ich froh nicht immer aus der Perspektive der Kommissarin zu hören da sie mir unsympathisch war. Grundsätzlich kann ich diese Geschichte nur empfehlen und ich habe es auf jeden Fall nicht bereut meine Zeit damit verbracht zu haben.
Zur Geschichte es ist wirklich spannend aufgebaut, und bis auf einen kleinen Nebenstrang der nur kurz erwähnt und dann nicht weiter verfolgt wurde, liegt mit Sicherheit daran das es sich doch um eine Reihe handelt, auch in sich geschlossen und verständlich.
Den Täter konnte ich bis zum letzten Drittel nicht richtig erraten. Auch der eigentliche Fall war über aus spannend und greift seine Opfer an einem wirklich Wunden Punkt, ihrem eigenen Zuhause und somit den Ort an dem jeder von uns sich eigentlich sicher fühlen sollte. Das brachte natürlich einiges an Spannung auch immer das hoffen und bangen dass die Polizei die Frauen retten könnte.

  • So bitter die Schuld

  • Fabian Prior 1
  • Autor: Melisa Schwermer
  • Sprecher: Gilles Karolyi
  • Spieldauer: 8 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 655
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 627
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 624

"Der Körper unter ihr regte sich nicht. Stattdessen gab er nach. Da, wo eigentlich Rippen den Brustkorb stärken sollten, war nichts als eine weiche Masse unter ihrer Hand zu spüren." Als Josi erkennt, wer die bis zur Unkenntlichkeit entstellte Leiche ist, reißt es ihr den Boden unter den Füßen weg. Dieser Tote ist ihr bester Freund Dirk. Was hat ein geheimnisvoller Brief mit dessen Tod zu tun? Die Erklärung reicht zurück bis in Josis Vergangenheit im Kinderheim.

  • 4 out of 5 stars
  • Spannend und beklemmend

  • Von Leseratte1703 Am hilfreichsten 08.02.2017

Konnte mich nicht fesseln

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.03.2017

Leider war dieses Hörbuch überhaupt nicht mein Fall, weshalb ich es nicht einmal zu Ende gehört habe, vielleicht würde es dann noch besser werden, aber irgendwie hat es mich überhaupt nicht mit gerissen. Vielleicht fange ich irgendwann nochmal von vorne an und ändere ggf meine Rezession aber so kann ich nur sagen, dass es für Thriller Fans deutlich bessere Hörbücher gibt. Aber da es auch viele gute Rezessionen gibt kann ich nur sagen einfach reinhören. Der Klappentext und die Hörprobe waren besser als der Rest des Buches.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Racheopfer (Francis Ackerman junior 0)

  • Autor: Ethan Cross
  • Sprecher: Thomas Balou Martin
  • Spieldauer: 2 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 613
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 566
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 570

Sie dachten, sie könnten ihn kontrollieren. Aber sie irrten sich. Francis Ackerman Jr. ist einer der gefürchtetsten Serienkiller in der Geschichte der USA. Aber er ist nicht nur ein Serienkiller, er ist auch ein Serienausbrecher. Als ein Arzt, der eine bahnbrechende Behandlung für Psychopathen entdeckt hat, seine Theorien an Ackerman testen will, sieht der Killer seine Chance auf Freiheit..

  • 5 out of 5 stars
  • Guter Auftakt

  • Von Laura Am hilfreichsten 20.02.2017

Durchaus Empfehlswert

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2017

Ein kurzes aber durchaus fesselndes Hörerlebnis. Ich vermute Menschen denen die übrigen Bücher der Reihe gefallen, werden auch diesen Teil mögen. In dem es, ich vermute, um eine Hintergrundgeschichte der eigentlichen Reihe geht. Jedoch würde ich empfehlen zuerst die anderen Bücher der Reihe zu hören oder zu lesen. Dennoch hat es mich einen Nachmittag lang gefesselt und für den Preis auf jedem Fall kein Fehlkauf.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich