PROFIL

A.M.J.

  • 6
  • Rezensionen
  • 4
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 15
  • Bewertungen
  • Das Jesus-Video

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Matthias Koeberlin
  • Spieldauer: 7 Std. und 14 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 26
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 24
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 24

Bei Ausgrabungen in Israel findet der Archäologe Stephen Foxx in einem 2000 Jahre alten Grab die Bedienungsanleitung einer Videokamera, die erst in einigen Jahren auf den Markt kommen soll. Es gibt nur eine Erklärung: Jemand muss versucht haben, Aufnahmen von Jesus Christus zu machen! Der Tote im Grab wäre demnach ein Mann aus der Zukunft, der in die Vergangenheit reiste. Und irgendwo in Israel wartet das Jesus-Video darauf, gefunden zu werden. Oder ist alles nur ein großangelegter Schwindel?

  • 2 out of 5 stars
  • Der Sprecher ist gut, die Geschichte furchtbar

  • Von A.M.J. Am hilfreichsten 14.03.2019

Der Sprecher ist gut, die Geschichte furchtbar

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.03.2019

Langweilige Geschichte, mit flachen nichtssagenden Personen und einer moralischen Botschaft, die man sich sparen kann

  • Die Gefährten

  • Belgariad-Saga 1
  • Autor: David Eddings
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 10 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 997
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 955
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 959

Ein junger Held tritt seinem Schicksal entgegen. Er zögert, zaudert und hat Angst - doch am Ende tut er das Richtige! Der New York Times-Bestsellerautor David Eddings war in den Achtziger Jahren nicht nur einer der Helden der Fantasy-Leser, sondern ist für viele der erfolgreichen Fantasy-Autoren von heute ein Vorbild. Die Lektüre der Belgariad-Saga ist wie eine Begegnung mit Freunden. Die Charaktere dieser heroischen Coming of Age-Fantasy wachsen einem sofort ans Herz. Gemeinsam mit ihnen erforscht man eine wunderbare Welt und kämpft im epischen Kampf zwischen Gut und Böse.

  • 5 out of 5 stars
  • endlich, endlich...

  • Von Susanne Am hilfreichsten 16.06.2018

Grundsätzlich nicht schlecht, doch warum

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.08.2018

müssen die Kinder immer Waisen sein und nicht die hellsten? Fortsetzung werde ich nicht kaufen

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Universum für Eilige

  • Autor: Neil deGrasse Tyson
  • Sprecher: Oliver Rohrbeck
  • Spieldauer: 4 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 402
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 377
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 374

Was ist das Wesen von Raum und Zeit? Wie ordnen wir Menschen uns in das universale Gefüge ein? Steckt das Universum gar in uns? Der gefeierte Astrophysiker Neil deGrasse Tyson gibt dem Hörer einen fabelhaften Leitfaden für diese existenziellen Fragen an die Hand. Mit Witz, Charme und unbändiger Freude erklärt Tyson in leicht verdaulichen Kapiteln das Universum, sodass jeder Hörer für den nächsten Smalltalk gerüstet ist.

  • 5 out of 5 stars
  • Die kosmische Perspektive

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 29.01.2018

Das Hörbuch inhaltlich mag gut sein

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.04.2018

aber der Sprecher ist eine Zumutung- will er unbedingt komisch sein? Funktioniert nicht, nur albern, nicht zu ertragen

1 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ungebetene Gäste. Weihnachtsfolge

  • Cherringham - Landluft kann tödlich sein 25
  • Autor: Matthew Costello, Neil Richards
  • Sprecher: Sabina Godec
  • Spieldauer: 3 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.199
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 2.975
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 2.963

Seit Jahren tritt Bill Vokes auf der großen Weihnachtsfeier von Cherringham als Weihnachtsmann auf. Nur in diesem Jahr ist er kurz vor der Feier auf einmal spurlos verschwunden. Das ganze Dorf ist ratlos. Ist dem liebenswerten Bill, der wie kein anderer die Weihnachtszeit in Cherringham verkörpert, etwas zugestoßen? Jack und Sarah übernehmen den Fall und entdecken bald, dass diesen Weihnachtsmann Geheimnisse umgeben, die sich niemand hätte vorstellen können.

  • 3 out of 5 stars
  • Gemütlich, aber flach...

  • Von Michelle Am hilfreichsten 02.01.2017

Ich werde mit diesen Geschichten nicht warm -

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.06.2017

Langweilig und Null-acht-fünfzehn - ich höre Hörbücher im Auto - dabei sollte man nicht eingeschläfert werden

  • Feuertaufe

  • The Witcher 3
  • Autor: Andrzej Sapkowski
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 14 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1.422
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.340
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 1.340

In Nilfgaard wird die Verlobung des Kaisers mit Cirilla, der Thronerbin von Cintra, proklamiert. Aber handelt es sich wirklich um die echte Cirilla? Geralt, halbwegs von seinen schweren Verletzungen genesen, macht sich auf den Weg nach Nilfgaard, begleitet von Rittersporn und der Bogenschützin Milva sowie einem Vampir, der sich das Trinken von Blut schon seit Langem abgewöhnt hat...

  • 5 out of 5 stars
  • Top

  • Von Serephitas Am hilfreichsten 07.07.2017

Tolle Geschichte, schlechtestmöglicher Sprecher

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.11.2015

Würden Sie gern ein anderes Hörbuch von Andrzej Sapkowski und/oder Oliver Siebeck ausprobieren?

Von Sapkowski jederzeit, Siebeck ist für mich als Sprecher eine Fehlbesetzung - ich kenne ihn nur aus den Hexerbüchern und werde nach dieser Erfahrung nichts mehr kaufen, das er spricht

Welcher Moment von Feuertaufe (The Witcher 3) ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

kein besonderer, da mir vieles entgangen ist, durch die Lautstärkeschwankungen im Stimmbild des Sprechers, wenn hörbar, und seine für mich unpassenden Interpretationen der Personen

Wen hätten Sie anstatt Oliver Siebeck als Erzähler vorgeschlagen?

wen auch immer, es kann nur besser werden

War es für Sie die Zeit wert, sich Feuertaufe (The Witcher 3) anzuhören?

die Geschichte ist es allemal wert

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die Geschichte/Erzählung kann nicht mal ein schlechter Vorleser zerstören

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Erbe der Elfen

  • The Witcher 1
  • Autor: Andrzej Sapkowski
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 12 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.784
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 2.656
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.639

Seit dem blutigen Überfall auf Cintra ist Ciri, die Thronerbin des Reiches, verschollen. Doch es gehen Gerüchte um, dass sie nicht tot ist, sondern von Geralt, dem Hexer, entführt und an einen geheimen Ort gebracht wurde. Und Geralt sieht sich mit heiklen Fragen konfrontiert. Hat Ciri wirklich magisches Potential? Oder ist sie nur das Medium einer bösen Macht? Der halbverfallene Stammsitz der Hexer wird zum Schauplatz einer großen Prüfung.

  • 4 out of 5 stars
  • Gute Geschichte, Abmischung mangelhaft.

  • Von Lennart Kessler Am hilfreichsten 05.02.2015

Tolle Geschichte, aber der Sprecher - oh no

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.07.2015

Was hat Ihnen am meisten an Das Erbe der Elfen (The Witcher 1) gefallen? Was am wenigsten?

Als Hexer Leser seit den 90zigern bin ich immer noch ein großer Liebhaber der Geschichte, deren Personen und deren Entwicklung - kann ich immer wieder lesen. Der Sprecher gibt allerdings der Geschichte und den Personen gar nichts - sie alle bleiben Einheitsbrei, er gibt keiner eine wirkliche Persönlichkeit, zudem schreit er entweder oder er flüstert so dass man nichts versteht - gerade im Auto sehr störend - und nicht ungefährlich, wenn man nicht nur ständig die Lautstärke nachregeln muss, sondern auch noch versucht ist, Stellen neu anzuspielen.

Welcher Moment von Das Erbe der Elfen (The Witcher 1) ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Als den Hexern aufgeht, dass es doch Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen gibt ;-)

Wen hätten Sie anstatt Oliver Siebeck als Erzähler vorgeschlagen?

jeden anderen - es kann nur besser sein

Hat Das Erbe der Elfen (The Witcher 1) Sie zu etwas Bestimmtem inspiriert?

ja - ich hätte gerne die anderen Hörbücher der Serie auch gehabt, aber der Sprecher hat mich dazu inspiriert, die Bücher lieber erneut zu lesen

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Nicht vom Sprecher abschrecken lassen - die Story ist einfach grandios - man kann es ja auch lesen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich