PROFIL

lynley111

  • 2
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 3
  • Bewertungen

Nicht schlecht, aber...

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.09.2011

...auch mir ist der Sprecher "zu jugendlich" - ich stelle mir immer den alten Mark Twain als Erzähler vor. Die gebrochene Sprache des Neger Jim, wie Rohrbeck sie interpretiert, geht mir regelrecht auf die Nerven. Immerhin dankenswert, daß es sich um die ungekürzte Lesung handelt.

3 Leute fanden das hilfreich

Unglaublich gut gelesen...

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.09.2011

hat der unvergessene Ulrich Mühe dieses Buch. Wie es ihm gelingt, die Figuren durch Stimme und Sprache lebendig werden zu lassen, das ist wirklich große Kunst. Ich kann diese Fassung nur uneingeschränkt empfehlen. Ich habe sie selbst schon mehrfach verschenkt.

3 Leute fanden das hilfreich