PROFIL

Elke

86899 Landsberg am Lech, Deutschland
  • 52
  • Rezensionen
  • 81
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 59
  • Bewertungen
  • DOORS - Der Beginn

  • Autor: Markus Heitz, Norman Cöster
  • Sprecher: Johannes Steck, Detlef Tams, Andreas Borcherding, und andere
  • Spieldauer: 2 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.283
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.108
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.103

Höre jetzt die Vorgeschichte "DOORS - Der Beginn" und bereite dich auf eine spannende Reise vor. Am Ende der Vorgeschichte wirst du vor die Wahl gestellt: drei Türen, drei Hörbücher - durch welche Tür sollen die Helden treten? Greife zu dem DOORS-Hörbuch deiner Wahl und erfahre, was hinter den Symbolen steckt.

  • 5 out of 5 stars
  • Vorfreude, Spannung, das ist wie der Vorabend vor Weihnachten

  • Von Absent Crisis Am hilfreichsten 04.09.2018

ich warte voller Spannung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.09.2018

ich bin ein grosser Heitzfan und habe mir die Vorabgeschichte, nachdem sie von Audible verschenkt wurde sofort angehört und warte nun voller Ungeduld auf die Fortsetzungen ... ich weiss für mich auch schon mit welcher ich starten werde und das ich sie mir alle anhören werde steht ausser Frage ...

die Idee des openend Buches ist einfach nur cool und Heitz einfach nur genial ....

die Auswahl der Sprecher sehr gelungen ...

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Daughter of Smoke and Bone

  • Zwischen den Welten 1
  • Autor: Laini Taylor
  • Sprecher: Julia Nachtmann
  • Spieldauer: 13 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 415
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 275
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 278

Karou ist jemand ganz Besonderes. Sie hat blaue Haare so glänzend wie Seide und filigrane Tattoos. Sie ist in den düsteren Gassen Prags zuhause...

  • 5 out of 5 stars
  • Fantastische Reise voller Überraschungen

  • Von Amazon-Kunde Am hilfreichsten 03.03.2012

sehr wirr

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.09.2018

jetzt bin ich durch, aber das wars auch schon .... ich bin durch .... und alles was ich verstanden habe war .... schöner Engel ... böse oder doch nicht böse Chimäre ... und ich höre fast ausschliesslich Fantasy, bin also mit dem Genre mehr als vertraut ...

die Idee zu der Geschichte ist eigentlich gut, doch mir ist der Schreibstil viel zu abgehakt und die Erzählstrenge wechseln zu häufig und schliessen auch nicht wirklich immer da an, wo sie aufgehört haben, so als hätte sie vergessen, wo sie war ...eigentlich mag ich das ja, wenn aus verschiedenen Ebenen erzählt wird, das macht ein Buch fast immer lebendig ... doch diesmal ging es komplett daneben ... sehr schade ...
die einzelnen Figuren hat sie sehr klar und deutlich gezeichnet ... sie hat ihre Charaktere und Orte gut dargestellt, so da man sie sich optisch hervorragend vorstellen konnte ... aber das reicht halt nicht für eine gute story ...

die Sprecherin macht wirklich einen guten Job und versucht den Protagonisten ihren Stempel aufzudrücken, was ihr auch meisst gelingt ... irgendjemand hat sie sehr schlecht bewertet, weil er sie mit Rufus Beck verglichen hat ... bitte macht das nicht .... man kann Männer und Frauen als Sprecher nicht vergleichen ...ich tu mich mit Frauenstimmen auch immer etwas schwerer, aber inzwischen hab ich einige gute gefunden und sie zählt definitiv dazu ...


1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Pygmalion: Perfekt unverliebt

  • Autor: Clannon Miller
  • Sprecher: Nora Jokhosha, Oliver Wronka
  • Spieldauer: 19 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.809
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.559
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.550

Aus einer Laune und aus beruflichem Frust heraus willigt der berühmte Imageberater und Frauenhasser Henrik Henriksen ein, seine Küchenhilfe Lisa zu coachen und aus ihr eine begehrenswerte Frau von Welt zu machen, der alle Männer künftig zu Füßen liegen sollen. Als Gegenleistung dafür muss sie ein Wochenende lang Henriks erfundene Verlobte spielen und dessen boshafte Erbtante davon überzeugen, ihr Testament zu Henriks Gunsten zu ändern.

  • 5 out of 5 stars
  • Witzig, spritzig und einfach genial

  • Von Beate Am hilfreichsten 26.08.2016

unterhaltsam

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.04.2018

gute unterhaltsame Geschichte ... die Spass macht, anzuhören ... nicht wirklich mit Tiefgang, aber das ist schon vom Thema her gar nicht gegeben ...

gute Sprecher ... vorallem die weibliche Stimme sehr angenehm, weil ohne Piepsen .....

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • First Night - Der Vertrag

  • First 1
  • Autor: Clannon Miller
  • Sprecher: Eni Winter, Oliver Wronka
  • Spieldauer: 17 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.549
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.398
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.386

Die Studentin Julia weiß echt nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Sie muss für ihren kleinen Neffen Benni sorgen und steht kurz vor ihrem Examen. Auch sonst könnte ihr Leben etwas einfacher laufen. Vielleicht ein paar Nebenjobs weniger und etwas mehr Geld auf dem Konto. Aber davon kann Julia nur träumen. Bis sie von dem reichen Lebemann Thomas Mahler ein unwiderstehliches Angebot bekommt. Eine Million Euro für ihre erste Nacht. Der Deal soll ihr Leben verändern, allerdings kommt alles ganz anders als Julia es geplant hat...

  • 5 out of 5 stars
  • Rasant mit viel Charisma

  • Von Beate Am hilfreichsten 03.02.2017

eigentlich nicht schlecht

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.02.2018

die Geschichte hat was und ist eine ganz gut gelungene Mischung aus Erotik und Spannung, wobei die Spannung ein wenig zu kurz kommt ... allerdings wäre es auch schön gewesen, wenn die Protagonistin nicht ganz so naiv dargestellt würde, denn eine erwachsene Frau die Jura studiert, ist nun mal nicht dümmlich ...

das eigentliche Problem liegt in den Sprechern,nein nur in der Sprecherin, denn Wronka mach seinen Job gut, wogegen Eni Winter leider immer wieder in diesen Kinderton an der falschen Stelle abgleitet und es einfach nicht erotisch klingt wenn eine 23 jährige Frau wie ein kleiner Junge klingt und im laufe des Hörbuch passiert ihr das immer häufiger das sie sich wie ihr Neffe anhört... schade

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Blutbraut

  • Autor: Lynn Raven
  • Sprecher: Simona Pahl, Günter Merlau, Achim Schülke
  • Spieldauer: 22 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.317
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 931
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 935

Seit sie denken kann, ist Lucinda Moreira auf der Flucht vor Joaquin de Alvaro, denn sie ist eine Blutbraut, und nur sie kann den mächtigen Vampir davor bewahren, zum Nosferatu zu werden. Dazu müsste sie sich und ihr Blut auf ewig an den Mann binden, der für sie die Verkörperung alles Bösen scheint. Doch dann tritt genau das ein, wovor sie sich fürchtet: Gerade als Lucinda sich erstmals verliebt hat, und zwar in den charmanten Cris, wird sie entführt. Eine Falle, denn Cris ist kein anderer als Joaquin de Alvaros Bruder...

  • 5 out of 5 stars
  • 22 Stunden Spannung !

  • Von Annette Am hilfreichsten 29.11.2011

gar nicht schlecht

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.10.2017

es hat mir alles in allem gut gefallen...war spannend ... allerdings auch vorhersehbar ... wobei es auch einige Überraschungen bereit hielt ... den Punkt Abzug gibt es für einfach zu viel "ja ich will" "oh nein ich will doch nicht" .... liebe Autoren ich weiss nicht wo ihr dieses seltsame Frauenbild her habt, aber damit macht ihr viele gute stories kaputt...
die Sprecherin hat ihren Job an sich ganz gut gemacht, doch hat sie leider auch wie viele ihrer Kolleginnen, diesen softtouch in der Stimme, was sie alle ein wenig identisch und einlullend klingen lässt




  • Unheiliger Bund

  • Stadt der Finsternis 10
  • Autor: Ilona Andrews
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 12 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 398
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 369
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 368

Die Söldnerin Kate Daniels und der ehemalige Herr der Bestien, Curran Lennart, wollen es wagen: Eine Heirat soll ihren Bund besiegeln. Doch ein Orakel hat geweissagt, dass Atlanta brennen wird und Curran für immer verloren ist, sollten die beiden sich vermählen. Die einzige Person, die Kate um Hilfe bitten könnte, ist jedoch schon lange tot. Die Zukunft sieht wirklich düster aus. Aber wann hatte Kate sich jemals unterkriegen lassen?

  • 5 out of 5 stars
  • Wie alle Bücher UNGLAUBLICH

  • Von Elke kulbach Am hilfreichsten 01.09.2017

einfach toll

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.10.2017

ich liebe ihre Bücher und bin jedesmal aufs neue begeistert ... dieses ist wieder super klasse und für alle Fans ein muss ...
Gabriele Blum wird wohl für immer meine weibliche Lieblingssprecherin bleiben.... denn sie piepst einfach nicht ...

  • Die Prüfung

  • Nevernight 1
  • Autor: Jay Kristoff
  • Sprecher: Robert Frank
  • Spieldauer: 22 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.011
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.912
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.909

Mia Corvere kennt nur ein Ziel: Rache. Als sie noch ein kleines Mädchen war, haben die Mächtigen des Reiches ihren Vater als Verräter an der Itreyanischen Republik hinrichten und ihre Mutter einkerkern lassen. Mia selbst wurde unter fremdem Namen vom alten Mercurio großgezogen. Mercurio ist jedoch kein gewöhnlicher Bürger der Republik, er bildet Attentäter für einen Assassinenorden aus, die Rote Kirche. Und Mia ist auch kein gewöhnliches Kind, sie ist eine Dunkelinn.

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach nur wow!

  • Von Wilhelminas.de Am hilfreichsten 29.01.2018

zäher Start

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.09.2017

die ersten Stunden war ich mehrmals versucht abzubrechen, denn das Buch hat sich wie Kaugummi gezogen ... immer wieder kam mir der Gedanke wie kann man ein Buch über Auftragsmörder so langweilig gestalten ...dafür gibt es auch den einen Punkt Abzug.... einzig der Sprecher hat mich davon abgehalten aufzuhören ... zum Glück ...
denn nach der Durststrecke nahm es endlich Fahrt auf und wurde immer rasanter und spannender ...
die Protagonisten agieren dann gut und kristaliesiren sich immer mehr heraus ...
die Sprache recht derb, was mich aber überhaupt nicht stört ... endlich mal wieder nicht dieses süsse Gesäusel das in letzter Zeit in Mode gekommen ist ...
nichts für zu schwache Nerven...
das Ende überraschend und zumindestens für mich sehr lange nicht vorhersehbar....
jetzt warte ich voll Sehnsucht auf den zweiten Teil ...

also mein Fazit an alle die auch den Gedanken haben "morden die vielleicht in dem sie einen zu Tode langweilen" haltet durch es wird um Klassen besser .....

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Begabte

  • Die Magie der tausend Welten 1
  • Autor: Trudi Canavan
  • Sprecher: Martina Rester-Gellhaus
  • Spieldauer: 19 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.278
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.210
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.205

Der junge Archäologe Tyen entdeckt ein magisches Buch, in dem seit vielen Jahrhunderten das Bewusstsein einer Frau gefangen ist: Vella war einst eine talentierte Buchbinderin, bis ein mächtiger Magier sie mit einem Zauber belegte und dazu verfluchte, für alle Zeit das Wissen der Welt in sich aufzunehmen. Und so weiß Vella, dass Tyens Heimat und allen, die ihm am Herzen liegen, eine schreckliche Katastrophe droht.

  • 5 out of 5 stars
  • Tolle Geschichte

  • Von Denise F. Am hilfreichsten 25.08.2017

falsche Sprecherwahl

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.08.2017

irgendwie hatte ich immer wieder das Gefühl sie schläft beim lesen jetzt gleich ein ... wobei ich eh nicht verstanden habe, warum als Sprecher eine Frau gewählt wurde, da die meissten der Figuren im Buch männlich sind... das Buch ansich wäre jetzt nicht schlecht, ein wenig langatmig und ausschweifend,es könnte um einige Seiten kürzer sein, ohne das irgendwas aus der Handlung verloren gegangen wäre ....doch die Idee der Geschichte ist gut, was mich auch bis zum Ende durchhalten lies ..... aber durch die Sprecherin wurden die 19 Stunden zu Qual, soviel Monotonie auf einmal hab ich selten gehört .... einfach nur gruslig ...

  • Dornen und Rosen

  • Das Reich der sieben Höfe 1
  • Autor: Sarah J. Maas
  • Sprecher: Ann Vielhaben
  • Spieldauer: 16 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.865
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.732
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.721

Als die Jägerin Feyre einen Wolf tötet, erscheint eine wilde Kreatur und fordert Wiedergutmachung. Feyre muss ihr in das verborgene Land Prythian folgen und erkennt, dass sie nicht von einem Tier, sondern von Tamlin, einem todbringenden Fae, entführt wurde. Doch aus dem kalten Hass der Jägerin wird bald lodernde Leidenschaft. Als Tamlins Leben von der grausamen Amarantha bedroht wird, steigt Feyre hinab in das Reich der dunklen Herrscherin. Nur wenn ihre Liebe zu Tamlin stark genug ist, kann sie hier unten überleben.

  • 5 out of 5 stars
  • Mehr mehr mehr!

  • Von Franyka Am hilfreichsten 20.03.2017

eine Mischung aus Märchen und Fantasy

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.05.2017

die mir aber richtig gut gefallen hat...
starke Protagonisten mit vielen Schwächen (menschlich eben) ... gute schlüssige story, viel Spannung und natürlich Liebe .... aber nicht schnulzig, manchmal ein wenig sentimental...

die Sprecherin hat ihren Job eigentlich gut gemacht ... zwischendrin war sie mir ein wenig zu monoton ....

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gezeichnet

  • Rat der Neun 1
  • Autor: Veronica Roth
  • Sprecher: Laura Maire, Shenja Lacher
  • Spieldauer: 16 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 355
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 335
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 334

In einer Galaxie, in der Gewalt und Rache das Leben der Völker beherrschen, besitzt jeder Mensch eine besondere Gabe, eine einzigartige Kraft, die seine Zukunft mitgestaltet. Doch nicht jeder profitiert von seiner Gabe... Cyra ist die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek. Ihre Gabe bedeutet Schmerz, aber auch Macht - was ihr Bruder gezielt gegen seine Feinde einsetzt. Doch Cyra ist mehr als bloß eine Waffe in Ryzeks Händen: Sie ist stark und viel klüger, als er denkt.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend, mitreißend

  • Von Ulrike Am hilfreichsten 22.01.2017

gute Geschichte ... mässige Sprecher

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.02.2017

eigentlich sagt meine Überschrift schon alles ... die story ist interessant, manchmal ein wenig langatmig .... hätte sicherlich noch mehr potential gehabt ....

das Problem sind wieder mal die Sprecher ... die sind beide sehr monoton und haben kaum Farbe in den Stimmen .... dadurch bin ich immer wieder beim hören abgedrifftet, bis ich dann gemerkt habe oh mir fehlt gerade ein Stück story .... das hat mein Hörvergnügen schon geschmälert und ich bin mir nicht sicher ob ich die anderen Teile nicht lieber lesen sollte, bevor ich mir die Stimmen nochmal antue.....