PROFIL

Jan

Lichtenborn, Deutschland
  • 25
  • Rezensionen
  • 31
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 71
  • Bewertungen
  • Fireman

  • Autor: Joe Hill
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 25 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 575
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 561
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 559

Eine weltweite Pandemie ist ausgebrochen, und keiner ist davor gefeit: Alle Infizierten zeigen zunächst Markierungen auf der Haut, bevor sie urplötzlich in Flammen aufgehen. Die USA liegt in Schutt und Asche, und inmitten des Chaos versucht die Krankenschwester Harper Grayson, sich und ihr ungeborenes Kind zu schützen. Doch dann zeigt auch sie die ersten Symptome. Jetzt kann sie nur noch der "Fireman" retten.

  • 5 out of 5 stars
  • Wie der Vater ,so der Sohn

  • Von Christiane Am hilfreichsten 24.05.2017

Finger weg!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2017

Stuss! Vergesst es! Mein zweiter Versuch mit Joe Hill! Schon wieder Mist! Vielleicht, wenn ich Opiate nehmen würde...?

  • Die Abenteuer des Joel Spazierer

  • Autor: Michael Köhlmeier
  • Sprecher: Michael Köhlmeier
  • Spieldauer: 31 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 174
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 120
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 122

Geboren ist der unter dem (falschen) Namen Joel Spazierer schreibende Erzähler im Budapest der Nachkriegszeit, auf die schiefe Bahn...

  • 5 out of 5 stars
  • gnadenlos ...

  • Von erphschwester Am hilfreichsten 02.06.2013

Ein im positivsten Sinne altmodischer Roman!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2017

Großartig. Ein Schelmenroman der besonderen Art. Köhlmeier ist einer der besten Schriftsteller unserer Zeit, ihm gelingt ein klassischer Aufbau mit einer Menge Poesie. Es hat große Freude gemacht, durch die Zeit und durch die Identitäten zu rasen mit Joel Spazierer. Literatur der letzten dreißig Jahre wäre ohne dieses Buch unvollständig. Klassische Bildung zahlt sich eben aus! Vielen Dank!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Misery

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: Lindsay Crouse
  • Spieldauer: 12 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 17
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 17
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 17

Paul Sheldon is a best-selling novelist who has finally met his number-one fan. Her name is Annie Wilkes, and she is more than a rabid reader - she is Paul's nurse, tending his shattered body after an automobile accident. But she is also furious that the author has killed off her favorite character in his latest book. Annie becomes his captor, keeping him prisoner in her isolated house. Annie wants Paul to write a book that brings Misery back to life - just for her. She has a lot of ways to spur him on.

  • 5 out of 5 stars
  • Absolut empfehlenswert!

  • Von Jan Am hilfreichsten 01.11.2017

Absolut empfehlenswert!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2017

Lindsay Crouse lässt diese klassische Geschichte aufleben. Es hat mir große Freude gemacht, ihr dabei zuzuhören, wie alles immer schlimmer wird. Ich kenne das Buch schon seit Ewigkeiten, durfte es aber hier neu entdecken. Vielen Dank!

  • Mystic River

  • Autor: Dennis Lehane
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 15 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 232
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 219
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 219

Dave, Jimmy und Sean kannten sich schon als Kinder. Nun, 25 Jahre später, kreuzen sich die Wege der drei grundverschiedenen Männer erneut unter tragischen Umständen, als Jimmys Tochter Katie ermordet aufgefunden wird. Sean, inzwischen Polizist, leitet die Ermittlungen, und schon bald steht sein alter Freund Dave unter Verdacht. Dennis Lehanes Weltbestseller, ausgezeichnet mit dem Deutschen Krimipreis, verfilmt und mit zwei Oscars prämiert.

  • 5 out of 5 stars
  • Wirklich beeindruckend!

  • Von Katrin Wassermann Am hilfreichsten 30.12.2014

Gute Geschichte, aber unhörbar!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2017

So schlecht vorgetragen, dass es keinen Spass mehr macht. Stimmen nachgemacht wie im Kasperletheater, Satzbetonungen verhauen, Sinnzusammenhänge getrennt. Das ist lächerlich!
Dennis Lehane ist darüber hinaus meiner Meinung nach völlig überbewertet!

0 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Eifel-Connection

  • Eifel-Krimi - Ein Fall für Siggi Baumeister 20
  • Autor: Jacques Berndorf
  • Sprecher: Jacques Berndorf
  • Spieldauer: 10 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 50
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 42
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 43

Frühmorgens wird auf einem der sanften Eifelhügel der Mercedes des Unternehmers Norbert Bleckmann gefunden. Hinter dem Steuer sitzt sein Besitzer - tot. Bleckmann war als knallharter Geschäftsmann bekannt, als einer, der sich den Satz "Die Welt ist Krieg, wenn du Rücksicht nimmst, bist du tot" zu eigen gemacht hat. An seinem Ableben gibt es zunächst nichts Verdächtiges, er hat sich allem Anschein nach schlicht überarbeitet. Naturgemäß wittert der Journalist Siggi Baumeister dennoch mehr hinter diesem Szenario, und tatsächlich wird es mysteriös, als sich herausstellt, dass der Beifahrersitz an Bleckmanns Seite penibel gereinigt wurde

  • 1 out of 5 stars
  • Keiner von den guten Berndorf-Krimis!

  • Von Jan Am hilfreichsten 01.11.2017

Keiner von den guten Berndorf-Krimis!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2017

Also, das Rezept für Berndorf-Krimis ist immer gleich, auch hier. Drei Leichen, mindestens zwei Täter, ein Thema als lockeren Hintergrund und meist war es doch die geprellte Ehefrau! Liebe und Seitensprünge, egal, ob es um Wasser, Wind, Schnee, Filz, Rallyes, Kreuze und so weiter geht. Angenehm ist aber Berndorfs Stimme, die passt. Seine Krimis sind nicht schlecht, sogar sehr unterhaltsam, aber dieser hier hat mir nicht gefallen.
Irgendwann regt mich dann auch seine Wortwahl auf - die hocken immer alle, nur einmal sitzt jemand, dann aber auf einem Hocker. Die Personen sind unterteilt in gut und böse, die Guten reden alle gleich, etwa "Das wäre gut!". Und dann wird ständig erklärt, wer was trinkt, ein Wasser, einen Kaffee, einen Schnaps...
Ich empfehle Berndorf, wenn auch nicht diese Folge hier!

  • Origin

  • Robert Langdon 5
  • Autor: Dan Brown
  • Sprecher: Wolfgang Pampel
  • Spieldauer: 18 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 10.181
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 9.665
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 9.643

"Illuminati", "Sakrileg", "Das verlorene Symbol" und "Inferno" - vier Welterfolge, die mit "Origin" ihre spektakuläre Fortsetzung finden. Die Wege zur Erlösung sind zahlreich. Verzeihen ist nicht der einzige. Als der Milliardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsvertreter der Welt um ein Treffen bittet, sind die Kirchenmänner zunächst skeptisch. Was will ihnen der bekennende Atheist mitteilen?

  • 2 out of 5 stars
  • Ein "KI me too"

  • Von Sebastian Am hilfreichsten 12.10.2017

Ausgelutscht!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2017

Oh wie ist das langweilig. Die Masche ist durch, Robert Langdon sollte ausgedient haben. Bislang waren wenigstens noch Schnitzeljagden und Rätsel als Würze in den Romanen, in Origin hat nach der Hälte der allwissende Robert Langdon noch nichts zu lösen oder zu deuten gehabt, er betrachtet eigentlich nur spanische Kunstwerke. An seiner Seite, wie immer, eine angeblich überdurchschnittlich intelligente, gutaussehende und hochgebildete Frau, die aber, wie immer, schon bei den einfachsten Lebensfragen nicht mehr weiter weiß. Dan Brown entwirft ein schreckliches Frauenbild, er hält nicht viel vom anderen Geschlecht.
Es geht in Origin um exakt nichts. Leider ist auch Wolfgang Pampels Stimme durch, so durch wie der totgerittene Langdon-Plot!

  • Infernal

  • Mississippi 3
  • Autor: Greg Iles
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 17 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.771
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.371
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.356

Jordan Glass will endlich Urlaub machen von dem aufreibenden Dasein als Kriegsfotograf. Doch schon der erste Besuch eines Kunstmuseums macht diesen Plan zunichte...

  • 5 out of 5 stars
  • Infernalisch gut ;-)

  • Von Euphemia Am hilfreichsten 28.06.2013

Infernal - eine Qual

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.10.2017

Ich mag Greg Iles und seine spannenden Geschichten, gut vorgetragen von Uwe Teschner. Diese hier, Infernal, lag für mich allerdings völlig daneben. Es ist mir nahezu unerträglich vorgekommen, wie die Geschichte plump aus der Sicht einer Frau erzählt wird. Lächerlich. Das wirkt unlebendig und ist zu Tode konstruiert. Zum Kotzen!

  • The Dead Zone

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: James Franco
  • Spieldauer: 16 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 19
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 17
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 17

Johnny Smith awakens from a five-year coma after his car accident and discovers that he can see people's futures and pasts when he touches them. Many consider his talent a gift; Johnny feels cursed. His fiancée married another man during his coma, and people clamor for him to solve their problems. When Johnny has a disturbing vision after he shakes the hand of an ambitious and amoral politician, he must decide if he should take drastic action to change the future.

  • 3 out of 5 stars
  • King-Light

  • Von Max Am hilfreichsten 25.08.2017

Endlich als Hörbuch, rundum super!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.05.2017

Immer noch eines der besten Stephen King-Bücher, hervorragend vorgetragen von James Franco. Die Parallelen zur heutigen Politik sind nicht übersehbar und waren wohl auch Motivation dazu, diesen "Klassiker" endlich einzusprechen. Trump könnte wie Stillson sein. Keinerlei Kritik, hat mir sehr gefallen!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Toten von Natchez

  • Natchez 2
  • Autor: Greg Iles
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 32 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.805
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.669
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.664

Penn Cage, der Bürgermeister von Natchez, und seine Verlobte, die Chefredakteurin Caitlin Masters, sind einem Anschlag entkommen, hinter dem die Doppeladler stecken, eine rassistische Organisation, die seit den sechziger Jahren ihr Unwesen treibt. Aber die Gefahr ist keineswegs gebannt: Ausgerechnet der Chef der State Police, Forrest Knox, ist der wahre Kopf der Doppeladler. Er will verhindern, dass Penn Beweise für die Morde vorbringt, die die Doppeladler begangen haben. Doch Penn hat eine Spur, um die Toten zu finden. Sie führt in die Sümpfe des Mississippi River, zu einem geheimnisvollen Ort, an dem der Knochenbaum steht.

  • 5 out of 5 stars
  • Tief im Süden

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 18.04.2016

Großartig, Herr Iles; großartig, Herr Teschner!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2017

Der gesamte Kosmos der Mississippi-Trilogie dehnt sich aus, es wird immer spannender und es zeigen immer mehr Personen ihr wahres Gesicht! Die Grausamkeit und Unmenschlichkeit, die in den Südstaaten nahezu alltäglich waren, werden spürbar. In mir hat sich beim Hören ein unbändiger Wunsch nach Gerechtigkeit aufgebaut, der mich sehnsüchtig auf den letzten Teil warten ließ. Die Spannung lässt nie nach.
Danke für dieses tolle Hörbuch, so lebendig vorgelesen vom Meister!
Absolut empfehlenswert!

  • Mississippi Blood

  • A Novel
  • Autor: Greg Iles
  • Sprecher: Scott Brick
  • Spieldauer: 28 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 91
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 89
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 88

The endgame is at hand for Penn Cage, his family, and the enemies bent on destroying them in this revelatory volume in the epic trilogy set in modern-day Natchez, Mississippi - Greg Iles' epic tale of love and honor, hatred and revenge that explores how the sins of the past continue to haunt the present.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend

  • Von Bine E. Am hilfreichsten 14.04.2017

Endlich, Warten hat sich gelohnt!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2017

Ein würdiger Abschluss der Trilogie! Meine Erwartungen wurden übertroffen. Seit langer Zeit nochmal ein Hörbuch, das wirklich spannend ist, kaum vorhersehbar. Die Wahrheit kommt ans Licht, endlich. War eine riesige Freude, in diese Welt eintauchen zu können. Einzige leise Kritik - gegen Ende schien Iles es etwas eilig zu haben, dennoch ist das Ende gut.
Übrigens sehr gut vorgelesen! Glücklich, wer es im Original hören kann!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich