PROFIL

Santena

  • 14
  • Rezensionen
  • 10
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 86
  • Bewertungen
  • NSA - Nationales Sicherheits-Amt

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Laura Maire
  • Spieldauer: 22 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.207
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.012
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.006

 Weimar 1942: Die Programmiererin Helene arbeitet im Nationalen Sicherheits-Amt und entwickelt dort Programme, mit deren Hilfe alle Bürger des Reichs überwacht werden. Erst als die Liebe ihres Lebens Fahnenflucht begeht und untertauchen muss, regen sich Zweifel in ihr. Mit ihren Versuchen, ihm zu helfen, gerät sie nicht nur in Konflikt mit dem Regime, sondern wird auch in die Machtspiele ihres Vorgesetzten Lettke verwickelt, der die perfekte Überwachungstechnik des Staates für ganz eigene Zwecke benutzt und dabei zunehmend jede Grenze überschreitet.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr interessant

  • Von Stephanie Am hilfreichsten 10.11.2018

Fesselnd, schlüssig und zum Teil düster real

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.12.2018

Was für ein (Hör)Buch! Mal abgesehen davon, dass mich Eschbachs Bücher alle faszinieren, empfinde ich dieses Buch als eines der beeindruckensten, die ich überhaupt gehört habe. Noch immer im Bann und im Nachhall seiner nachdenklichen Inhalte – jetzt, so kurz nach seinem Ende – kann ich nur jedem empfehlen, es zu lesen. Die Handlungen sind in sich schlüssig, auch mit all den unerwarteten Wendungen. Die Charaktere sind hervorragend ausgearbeitet und die Hintergründe sehr gut recherchiert.

Was wäre, wenn es im Dritten Reich schon Computer, Smartphones und Soziale Medien gegeben hätte?
Allein diese Frage, ist ein geniales Konzept, aus der Eschbach eine unglaublich spannende Geschichte strickt, die einen unweigerlich und mit vehementer Konsequenz in eine längst vergangene und doch absolut aktuelle Zeit entführt. Ich habe es, mehr oder weniger, in einem Rutsch durchgehört.

Die Sprecherin hat einen ebenfalls fantastischen Job gemacht, wenngleich ich eigentlich lieber Männerstimmen zuhöre. Sie hat dem Buch mit Ihrer Stimmvielfalt eine passende Tiefe verliehen.

Herr Eschbach, ich verneige mein Haupt vor Ihrer unglaublichen Fantasie, solche brillanten Konzepte zu entwerfen und ebenso vor Ihrem hervorragenden Umgang mit Sprache.

  • Machtbeben

  • Die Welt vor der größten Wirtschaftskrise aller Zeiten
  • Autor: Dirk Müller
  • Sprecher: Dirk Müller
  • Spieldauer: 11 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 3.740
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.522
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 3.509

Crash oder Jahrhundertchance? Dirk Müller ist sich sicher: Wir stehen vor der nächsten Weltwirtschaftskrise und einer gigantischen Umverteilung. Ob China, Russland, Nordkorea, Naher und Mittlerer Osten oder USA und Europa - Müller erklärt in seiner gewohnt verständlichen Art Hintergründe, Zusammenhänge und Konsequenzen der aktuellen Konflikte. Klug und glaubhaft schildert er den voraussichtlichen Ablauf dieser kommenden Weltwirtschaftskrise. Er zeigt, welche Rolle Digitalisierung und Automatisierung spielen, wo die Zukunft des Geldes, der Arbeit und der Gesellschaft liegt.

  • 5 out of 5 stars
  • Super Dirk selbst übertroffen

  • Von Atari Am hilfreichsten 22.09.2018

Ein Muss-Buch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.10.2018

Wer sich für die Zukunft interessiert und gern die Zusammenhänge unserer Weltmachtstrukturen wissen möchte, der sollte dieses Buch unbedingt lesen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Zukunftsmedizin

  • Wie das Silicon Valley Krankheiten besiegen und unser Leben verlängern will
  • Autor: Thomas Schulz
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 9 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 397
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 376
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 376

Aus dem Silicon Valley kommt die nächste Revolution, die unser Leben radikal verändern wird: die Neuerfindung der Medizin. Technikriesen wie Google und Microsoft aber auch unzählige Start-ups entwickeln eine datenbasierte, digitale Computer-Medizin, die perfekt auf den einzelnen Patienten zugeschnitten ist und unseren Umgang mit Krankheiten radikal verändern wird. Spektakuläre neue Therapien und hochwirksame Medikamente sollen uns ein gesünderes, deutlich längeres Leben bescheren. Thomas Schulz verfügt über exklusive Einblicke in die geheimen Forschungslabors der Gesundheitsbranche.

  • 5 out of 5 stars
  • Zukunft der Medizin

  • Von Werner Stefan Doerfert Am hilfreichsten 28.06.2018

Nicht nur für Visionäre

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.08.2018

Wer sich für unserer aller Zunkunft interessiert sollte dieses Buch hören. Und letztendlich betrifft es uns alle. Während die Retros sich noch immer gegen alles Neue wehren, passieren unabdingbare Entwicklungen und Veränderungen, die auch mit Gegenwehr stattfinden werden. Ich finde die Zukunft superspannend und alles andere als nur schlecht.

  • Winter der Welt

  • Die Jahrhundert-Saga 2
  • Autor: Ken Follett
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 35 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7.213
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.887
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.879

Ein neuer Krieg zieht herauf... und drei Menschen müssen eine Entscheidung treffen: Die Welt in der Zeit zwischen zwei Kriegen: Die nachkommende Generation der Familien aus Ken Follets "Sturz der Titanen" erlebt im Hörbuch "Winter der Welt (Die Jahrhundert-Saga 2)" den Aufstieg der Nazis und formiert sich im Widerstand. Der Sprecher Philipp Schepmann lässt den historischen Roman für den Hörer lebendig werden.

  • 4 out of 5 stars
  • Mal etwas zum Sprecher

  • Von Wiktor Am hilfreichsten 25.11.2012

Zeitgeschichte auf hohem Niveau

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.04.2018

Hervorragende Verknüpfung gut recherchierter Zeitgeschichte und menschlichem Schicksal. Der Roman ist eine anschauliche Darstellung politischer Hintergründe aus unterschiedlichen Perspektiven. Manchmal etwas langatmig und verwirrend ob der vielen Charaktere, daher nicht unbedingt leichte Kost. Ein Buch, dass man gelesen haben sollte.

  • Wie soll ich sagen...

  • Autor: Jürgen von der Lippe
  • Sprecher: Jürgen von der Lippe
  • Spieldauer: 1 Std. und 55 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.336
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.193
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.179

Seit 2014 tourt der Altmeister der deutschen Comedy mit seinem Live-Programm und macht jedes Mal die Säle voll bis auf den letzten Platz. Jürgen von der Lippe durchleuchtet unseren Alltag, das komplizierte Verhältnis zwischen Mann und Frau, die oft verwirrende deutsche Sprache - und kitzelt unsere Lachmuskeln dort, wo sie es am allerliebsten haben. Wenn er zur Gitarre greift, zeigt sich: Er kann - auch nach 40 Jahren - immer noch Ohrwürmer.

  • 5 out of 5 stars
  • Spitze sehr gut<br />

  • Von G. Bauer Am hilfreichsten 10.10.2017

2 Stunden Lachtherapie mit Grips

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.12.2017

Herrlich gegen schlechte Laune, Depression und was auch immer den Tag betrüben mag. Von der Lippe ist und hat einfach Klasse.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Suleika öffnet die Augen

  • Autor: Gusel Jachina
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 17 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.465
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.379
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.376

Suleika ist eine tatarische Bäuerin. Eingeschüchtert und rechtlos lebt die Mutter von vier im Säuglingsalter gestorbenen Kindern auf dem Hof ihres viel älteren Mannes. Ihr Weg zu sich selbst führt durch die Hölle, das Sibirien der von Stalin Ausgesiedelten. Ein anrührendes und meisterhaftes Debüt, das in 21 Sprachen übersetzt ist. Vielfach preisgekrönt, u.a. als Großes Buch 2015 und mit dem Jasnaja Poljana-Preis 2015.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine der besten Geschichten

  • Von Christine Am hilfreichsten 19.04.2017

Wundervolle Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.07.2017

Ein sprachliches Meisterwerk, das den Leser auf wundervolle Weise in eine ganz fremde Welt eintauchen lässt. Geschichte zum Anfassen und ein Ausflug in die Geschehnisse einer eher unschönen Epoche. Fesselnd und tief berührend geschrieben. Liebevoll und sachlich zugleich gesprochen. Die Stimme passt hervorragend zum Unterton russischer Melancholie. Sehr empfehlenswert für jene, die nicht nur Mainstream hören wollen.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Rich Dad Poor Dad

  • Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen
  • Autor: Robert T. Kiyosaki
  • Sprecher: Michael J. Diekmann
  • Spieldauer: 7 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.451
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.997
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.973

Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht! Die meisten Angestellten verbringen im Laufe ihrer Ausbildung lieber Jahr um Jahr in Schule und Universität, wo sie nichts über Geld lernen, statt selbst erfolgreich zu werden.

  • 4 out of 5 stars
  • Immobilien & Immobilienfonds kaufen & reich werden

  • Von AnRo Am hilfreichsten 23.04.2016

Dieses Buch sollte Teil der normalen Schulbildung werden

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.03.2017

Dieses Buch sollte Teil der normalen Schulbildung werden. Ein Muss für jeden Menschen zur geistigen Anregung über Geld nachzudenken.

  • 1Q84, Buch 1 & 2

  • Autor: Haruki Murakami
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 30 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.886
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.538
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.533

Aomame ist knapp 30, Geschäftsfrau und auf dem Weg zu einem wichtigen Termin. Zu Beginn von Haruki Murakamis Roman 1Q84 sitzt sie in einem Taxi auf der Tokioter Stadtautobahn im Stau. Im Radio läuft eine Sinfonie, die ihr merkwürdiger Weise bekannt vorkommt, und merkwürdig ist auch der Rat, den der nicht minder merkwürdige Taxifahrer ihr mit auf den Weg gibt: Um nicht zu spät zu kommen, solle sie doch einfach aussteigen und verbotenerweise über eine Wendeltreppe die Hochstraße verlassen. Aomame folgt dem Rat - und findet sich plötzlich in einem Paralleluniversum wieder, in dem sie brutale Männer mordet und in dem zwei Monde am Himmel stehen. Aus 1984 ist das Jahr 1Q84 geworden.

  • 5 out of 5 stars
  • Großartig

  • Von SusanneVienna Am hilfreichsten 29.03.2013

Elendig langatmig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.10.2016

Abstruse, aber nicht uninteressante Geschichte. Super Sprecher! Nur das ständige Wiederkäuen von längst Erzähltem hat die Geschichte unnötig aufgebläht und mich letztendlich derart gelangweilt, dass ich nur mit Mühe die zusammengefassten Bücher 1+2 geschafft habe zu Ende zu hören. Für Buch 3 fehlt mir jetzt leider der Langmut.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Macbeth: Ein Epos

  • Autor: David Hewson, A. J. Hartley
  • Sprecher: Tobias Kluckert, Claudia Urbschat-Mingues, Udo Schenk, und andere
  • Spieldauer: 7 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.067
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.891
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.886

Drei seltsame Gestalten ziehen durch das Dickicht des schottischen Hochlands - die Hexen sind auf der Suche nach Macbeth und Banquo. Sie wollen Duncans Kronvasallen eine folgenschwere Prophezeiung überbringen: Auf Macbeth warte die Krone, aber nur Banquo werde einen königlichen Nachkommen zeugen. Die beiden Freunde versuchen, die Prophezeiung abzutun, bis Macbeths schöne Frau Skena ihrem Gemahl einflüstert, dass er - und nur er allein - ein Anrecht auf den Thron habe.

  • 5 out of 5 stars
  • Erstklassige Qualität

  • Von Thoms Am hilfreichsten 01.05.2016

Gemetzel pur!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.05.2016

Mord und Todschlag... mir war das alles einfach zu blutrünstig. Der Sound im Hintergrund war gut, vor allem sehr gut zu den Stimmen ausgesteuert. Die Stimmen der Sprecher sind ebenfalls gut, aber alles viel zu künstlich und theatralisch inszeniert. Weniger Todesgestöhne, Gekeuche und tragisches Geheule hätten dem historischen Buch besser gestanden. Ich war ziemlich enttäuscht.

0 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • ZERO

  • Sie wissen, was du tust
  • Autor: Marc Elsberg
  • Sprecher: Steffen Groth
  • Spieldauer: 13 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.874
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.614
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.619

Der Tod eines Jungen führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der beliebten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten - und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die es einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten.

  • 3 out of 5 stars
  • Interessant, aber...

  • Von Andrea L. Am hilfreichsten 27.07.2014

Sehr gutes und realistisches Buch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.10.2015

Ja, wir sind schon soweit... durchleuchtet, voll berechenbar und als Datenware verkommen. Doch was mich ganz besonders an dem Buch gefällt, ist die Neutralität der beiden Seiten, die Vor- und Nachteile unserer Datendurchsichtigkeit. Ich bin ein Kind des 21. Jahrtausends und ich geniesse die Möglichkeiten, die big data uns bietet. Ehrlich, ich möchte nicht zurück in die Steinzeit. Man muss halt wissen, wie man sich innerhalb der Daten bewegen darf und sollte. Aufklärung ist die Lösung, nicht die Verteufelung.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich