PROFIL

Eveline S.

  • 7
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 27
  • Bewertungen

Fehlgriff

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.03.2020

Die Geschichte war völlig platt, vorhersehbar und unglaubwürdig. Die Sprecherin hat es auch nicht besser gemacht. Im Gegenteil

warte sehnsüchtig aufs nächste

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.09.2018

hier hat man zwar schon lange geahnt, wer der Täter ist, aber trotzdem konnte ich nicht aufhören zu Hören.

Typisch Dora Heldt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.01.2018

Ein leichter Krimi mit dem typischen Charme erzählt. Als Leser aller Dora-Heldt-Bücher freut man sich von alten Bekannten zu hören. Ich fand die Autorin als Sprecherin gar nicht so schlecht. Ich fand sie zwar nicht sehr gut, aber ich habe bei Audible schon wesentlich schlechtere gehört.

Hoffentlich gibt es bald mehr

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.11.2017

Die warmherzige sympathische Art der Hauptfigur und die spannende Geschichte ist eine tolle Kombination vor allem mit der hervorragenden Sprecherin. Ich freu mich bereits auf den nächsten Teil, der hoffentlich nicht allzu lange auf sich warten lässt. Dana Rosin gefällt mir genau so gut wie Kristina Mahlo, von der ich übrigens auch gern einen neuen Teil lesen oder hören würde

Sprecherin verdirbt die Geschichte

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.11.2017

ich finde die Geschichten um Lady Marmelade teilweise ziemlich unglaubwürdig. Aber schlimmer ist die Sprecherin, die das gesamte Hörbuch runter zieht

Sprecherin absolut ungeeignet

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.11.2017

Sprecherin liest mit seltsamer Betonung. Wie eine vorlesende Großmutter, nicht wie ein Profi. Man weiß an manchen Stellen nicht, welche Figur sie gerade spricht. Sie trägt die Geschichte völlig unglaubwürdig vor.

totaler Kitsch

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.07.2015

Was genau hätte man an Fast ein Date (Not Quite 1) noch verbessern können?

alles, Personen aus dem echten Leben

Würden Sie sich wieder etwas von Catherine Bybee anhören?

nein

Wen hätten Sie anstatt Uschi Hugo als Erzähler vorgeschlagen?

da gibt es doch viele bessere,

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Langeweile und Enttäuschung

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

eine 0-8-15 Kitschgeschichte