PROFIL

Tom

  • 12
  • Rezensionen
  • 30
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 232
  • Bewertungen
  • Der Aufstieg und Fall des D.O.D.O.

  • Autor: Neal Stephenson, Nicole Galland
  • Sprecher: Cathlen Gawlich, Anne Düe, Ulrike Möckel, und andere
  • Spieldauer: 25 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 724
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 693
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 695

Du glaubst, Du weißt, wie die Welt tickt? Schon mal von D.O.D.O. gehört? D.O.D.O. - das Department of Diachronic Operations - ist eine Geheimorganisation der amerikanischen Regierung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Magie in unsere Welt zurückzuholen. Denn selbst wenn Zauberei heute nur noch Stoff für Märchen und Mythen sein mag, so war sie doch real, bis sie 1851, dem Jahr der Great Exhibition in London, für immer verschwand. Melisandre Stokes, Linguistikerin in Harvard, und Tristan Lyons, ein geheimnisvoller Agent der amerikanischen Regierung, haben eine Mission: in die Vergangenheit zu reisen und den Niedergang der Magie zu verhindern.

  • 5 out of 5 stars
  • Meine erste Rezension

  • Von Stephanie Am hilfreichsten 06.01.2019

Gedacht für Papier?

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.03.2019

Immer wieder kehre ich zu Neal Stephenson zurück. So richtig begeistern seine Romane mich selten, sind aber immer unterhaltsam und interessant genug, um gelesen oder gehört zu werden. So auch hier! „Irgendwie anders“ - und das macht DODO ebenfalls lesenswert.
Allerdings habe ich den Eindruck, dass die ganzen Erzählmittel (E-Mails, Chats, Tagebuch, ...) eher für das geschriebene Werk als für das Hörbuch sprechen - ein Blick in die gebundene Ausgabe bestärkt mich in meinem Empfinden.
Hinzu kommen die unterschiedlichen Qualitäten der Sprecher, die von sehr gut (Anne Düe) bis hin zu nervend (Tanja Geke) reichen. Gerade Tanja Geke schaffte es mit ihrer leicht quäkigen Stimme leider nur selten, den unterschiedlichen Personen eigene Sprachcharakteristika zu geben, die es erlauben, komplexeren Dialogen klar zu folgen... „Wer sagt das jetzt gerade? Tristan oder die englische Hexe? Wieso wird „sie“ eigentlich mit minimal (!) tieferer Stimme gesprochen?“ Von daher brachte sie mich mehrmals fast dazu, das Hörbuch abzubrechen. Merkwürdig, wie unterschiedlich andere Rezensionen das sehen.
Für mich jedenfalls schade, denn ansonsten war dies ein durchaus unterhaltsames (Hör-) Buch... ein irgendwie typischer Stephenson.

  • Krieg der Städte

  • Mortal Engines 1
  • Autor: Philip Reeve
  • Sprecher: Robert Frank
  • Spieldauer: 8 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 940
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 905
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 903

"Mortal Engines - Krieg der Städte" ist der Auftaktband zu Philip Reeves monumentaler Fantasyserie voller Luftschiffe und Piraten, Kopfgeldjäger und Aeronauten - und fahrender Städte. Niemand hatte mit einem Attentat gerechnet. Als das Mädchen mit dem Tuch vor dem Gesicht ein Messer zückt, um den Obersten Historiker Londons, Thaddeus Valentine, umzubringen, kann ihm der junge Gehilfe Tom in letzter Sekunde das Leben retten. Er verfolgt das Mädchen, das jedoch durch einen Entsorgungsschacht in die Außenlande entkommt.

  • 5 out of 5 stars
  • Komplex erdacht - mit Leichtigkeit erzählt!

  • Von Ohr an Herz Am hilfreichsten 30.09.2018

Traktion trägt Städte, aber kein Hörbuch

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.01.2019

Nachdem ich mir den Film geschenkt hatte, da ich hörte, dass er relativ flach sein soll, entschied ich mich, der Vorlage eine Chance zu geben. Kurz: Kann man sich sparen. Abgesehen von der eigentlich sehr interessanten Idee der Traktionsstädte mit Steampunk Flair, die über die Lande ziehen, ist es doch letztlich 08/15 Young Adults Standardkost, die man vorgesetzt bekommt. Die Story entwickelt sich weitestgehend so, wie erwartet. Mit einiger Action zwar, aber genau so flach, wie der Film sein soll. Die helle Stimme von Robert Frank passt gut zum Young Adult Anstrich der Handlung, überzeugt mich aber auch nicht sonderlich. Ein Wiedersehen bzw. -hören wird es für mich nicht geben.

Nachtrag: Wer dieses Thema aber mag, der englischen Sprache mächtig ist und etwas für Graphic Novels übrig hat, sollte mal Above The Timberline von Gregory Manchess im Internet suchen. Ein Schmuckstück.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kollaps

  • Das Imperium der Ströme 1
  • Autor: John Scalzi
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 10 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 349
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 338
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 338

Das Sternenreich der Menschen steht vor dem Untergang... Die Menschheit hat sich in der ganzen Galaxis ausgebreitet und ein gewaltiges Sternenreich errichtet - ein ebenso mächtiges wie fragiles Gefüge aus Planeten und Raumstationen, die alle aufeinander angewiesen sind, um zu überleben. Extra-dimensionale Sternenstraßen halten dieses Imperium zusammen, sogenannte Ströme, auf denen Raumschiffe in kürzester Zeit Lichtjahre zurücklegen können.

  • 5 out of 5 stars
  • ich habe dauernd aufgelacht

  • Von Loeffel Stephan Am hilfreichsten 29.11.2017

Nur dieser 1. Teil...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.11.2017

... die weiteren werde ich mir sparen. Ein Intrigenspiel wie damals Dallas und Denver im TV, angereichert mit einigen unnötigen Sex und Gewalt-Spitzen. Das mag im TV bei aktuellen Serien sehr gut funktionieren, ich fand es hier als (Hör-)Buch zu aufgesetzt.
Die Ströme an sich fand ich sehr interessant, war aber leider nur ein Rand-Thema im ersten Teil. Der Sprecher war ganz solide, hat mich aber auch nicht überzeugt. Da gehe ich lieber über zum nächsten David Nathan :)

  • Das Herz

  • Shadowmarch 4
  • Autor: Tad Williams
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 32 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.211
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.144
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.143

Der Südmarkfeste droht Gefahr durch zwei unerbittliche Feinde, die uralten Elben der Nebellande und den verrückten Gottkönig Xis. Mittendrin die königlichen Zwillinge, die sich aus unterschiedlichen Richtungen wieder nach Südmark aufmachen. Prinzessin Briony hat ein kleines Heer um sich gesammelt und will die Südmarkfeste und ihren Vater befreien. Barrick hingegen kommt aus den Schattenlanden zurück, wo er mit den gefährlichen Elben Kontakt hatte.

  • 5 out of 5 stars
  • Hörenswert

  • Von Thekla Am hilfreichsten 23.10.2016

Ein Knaller

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.12.2016

Eigentlich muss das ins Kino... tolle Personen, toller Sprecher, tolle Story. Alles so filmreif, dass man es am liebsten an 4 aufeinander folgenden Weihnachten im Kino sehen möchte. Schade nur, dass es jetzt vorbei ist. Fazit: Eines meiner besten Hörbücher :))

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Träumende Leere

  • Das dunkle Universum 1
  • Autor: Peter F. Hamilton
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 16 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.548
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.457
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.448

Im Jahr 3580 lebt die Menschheit in über tausend Sonnensystemen. Eine mächtige Raumflotte beschützt sie vor jeder feindlichen Spezies. Selbst der Tod ist besiegt. Doch im Herzen der Galaxie liegt eine schwarze Welt. Und auf das, was von dort kommt, hat die Menschheit keine Antwort.

  • 5 out of 5 stars
  • Hamilton in bester Manier

  • Von Kevin Am hilfreichsten 22.05.2016

Etwas zäh

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.08.2016

Ist ja bekannterweise nicht der Anfang dieser Buchreihe. Alles kommt einem ja dann doch irgendwie bekannt vor, was ja durchaus reizvoll sein kann. Aber muss man dann politische und gesellschaftliche Hintergründe wirklich so massiv ausbreiten...? Jedenfalls hätte etwas mehr Drive und Spannung diesem ersten Teil sehr gut getan. So reicht es halt nur zu 3 Sternen. Wird wohl besser werden, denke ich.

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Aera: Die Rückkehr der Götter

  • Autor: Markus Heitz
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 21 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.237
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.991
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.980

Im Jahr 2019 herrscht eine neue Weltordnung: Die Götter kehren auf die Erde zurück. Alle Götter - bis auf einen. Während Odin, Zeus, Manitu, Anubis, Shiva und Co. sich ihre alten Kultstätten zurückholen und ihre Anhänger um sich scharen, warten Christen, Moslems und Juden vergeblich. Die einst mächtigsten Religionen der Welt werden bald als bedeutungslose Sekten belächelt.

  • 5 out of 5 stars
  • Wow

  • Von CP Am hilfreichsten 29.01.2016

Divines Erlebnis

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.02.2016

Das war ja mal eine Überraschung! Extrem unterhaltsames Hörbuch, interessante Personen, mit einem frischen Götter-Szenario, das mich immer wieder auch zum Schmunzeln gebracht hat, andererseits mit knallharter Action aufwarten konnte. Höhepunkt aber ist Uve Teschner, der wie geschaffen für diese Story ist. Besonders die Sin City mäßigen Passagen mit dem "Beobachter" sorgen für den extrem hohen Unterhaltungswert. Nur die manchmal etwas zu episodenhafte Story ist ein kleines Manko, aber das ist Kritik auf höchstem Niveau.

  • Die Lügen des Locke Lamora

  • Gentleman Bastard 1
  • Autor: Scott Lynch
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • Spieldauer: 25 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.236
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.122
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.120

Locke Lamora ist ein Held. Nein, eigentlich ist er das nicht: Er ist ein Dieb, ein Lügner und ein Ganove, wenn auch mit guten Manieren. Mit seiner Bande bewegt er sich in den Kanälen und engen Gassen des Herzogtums Camorr, um die Nobilität um ihre Schätze zu erleichtern. Und darin ist Locke unschlagbar, denkt er zumindest. Bis ein weiterer Verbrecher in Camorr auftaucht. Locke muss handeln - und das Abenteuer seines Lebens beginnt.

  • 5 out of 5 stars
  • GROßARTIG.....

  • Von reusch Am hilfreichsten 17.07.2014

Nimmt immer mehr Fahrt auf!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.04.2015

Nachdem ich mich durch den ersten Teil kämpfen musste, nahm die Story dann endlich mit dem Grauen König Fahrt auf; anfangs eher schwach, dafür am Ende immer stärker gibt insgesamt 4 Sterne!
Der Sprecher passte dagegen immer sehr gut zum Stoff und war eine positive Überraschung!

  • Der Fall Jane Eyre

  • Thursday Next 1
  • Autor: Jasper Fforde
  • Sprecher: Elisabeth Günther
  • Spieldauer: 12 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 561
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 518
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 524

Können Sie sich eine Welt vorstellen, in der Literatur so wichtig genommen wird, dass es eine Spezialpolizei gibt, um sie vor Fälschern zu schützen? Als Geheimagentin Thursday Next ihre neue Stelle in Swindon antritt, ahnt sie schon, daß ihr die größte Herausforderung ihrer Karriere bevorsteht: Niemand anderes als der Erzschurke Acheron Hades hat Jane Eyre aus dem berühmten Roman von Charlotte Brontë entführt, um Lösegeld zu erpressen.

  • 4 out of 5 stars
  • Eldorado für Literaturfreaks

  • Von Matthias Am hilfreichsten 31.07.2014

... nicht mein Fall!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.06.2014

Eine Enttäuschung.

Schon öfter habe ich vor dem Buch gestanden und es mir nun als Hörbuch gegönnt. "Amüsant" sollte es sein, aber da habe ich bei Joe Abercrombie viel mehr geschmunzelt. Fehlanzeige!
Das literarische Story-Umfeld hat sicher seine Reize, die sich bei mir aber nicht ausreichend entfalten konnten. Ja, ich war sogar 3-4 Mal so weit, das Hörbuch abzubrechen, weil es langweilig wurde, und mich vor allem die Lesung von Elisabeth Günter leider überhaupt nicht überzeugen konnte. Wenig Stimmvarianz, teilweise kam es mir sogar richtig "keifend" vor, dass ich mitunter am liebsten aufgehört hätte. Ich fand's extrem schwach gelesen.

Fazit: Next Thursday Next wird's für mich definitiv nicht geben...

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Planetenwanderer

  • Autor: George R. R. Martin
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 16 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.463
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.315
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.319

Die Menschheit hat sich in den unendlichen Weiten des Weltalls ausgebreitet. Überall sind neue Siedlungen entstanden...

  • 5 out of 5 stars
  • Ungmein unterhaltsamer Science Fiction mit Katzen

  • Von Gerald Walter Am hilfreichsten 08.07.2013

Zu episodenhaft

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.08.2013

Ich hatte wohl zu hohe Erwartungen, da mir die letzten Romane von Martin immer gefallen haben (ganz zu schweigen von seiner Game Of Thrones Saga).

Aber dieses ältere Werk hat mich nicht gepackt: Mehrere Episoden um einen Öko-Ingenieur allzu aneinander gereiht. Alles rankt sich um diese eine Person und seine Aufträge, locker verbunden mit einer immer wieder mal aufblitzenden Rahmenhandlung. Aber so richtig gefesselt hat mich keine der Geschichten und auch Reinhard Kuhnert kann da nicht mehr viel retten. So trifft es ein "ganz nett" aus meiner Sicht, für mehr ist alles viel zu hausbacken, unoriginell und trivial.

Da gibt es ganz andere Science Fiction (wie aktuell "Silo" zeigt)!

4 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The First Law 1

  • Autor: Joe Abercrombie
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 10 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.257
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.480
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.468

Eine Welt voller Intrigen, Machtkämpfe und Abgründe - lassen Sie sich mitreißen von dieser aufregenden Fantasy-Saga von Joe Abercrombie...

  • 5 out of 5 stars
  • Schmutzige Alltagsfantasy - großartig!

  • Von Butzkotronic Am hilfreichsten 21.05.2011

Naja... muss noch mehr kommen

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.02.2011

Sprachlich schon ziemlich schwach, wenn man vorher das Lied von Eis und Feuer gewohnt war. Dafür manchmal durchaus amüsant. Dennoch - die Story kommt erst langsam in Fahrt, also eher mal den 2. Teil abwarten, denn gelobt wird die Reihe schon immer wieder.

1 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich