PROFIL

Christine

  • 1
  • Rezension
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 17
  • Bewertungen
  • Vorhofflimmern

  • Autor: Johanna Danninger
  • Sprecher: Nina-Zofia Amerschläger
  • Spieldauer: 12 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 194
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 175
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 175

Wenn Krankenschwester Lena aus ihrer Vergangenheit eines gelernt hat, dann das: Schöne Männer taugen nichts. Das gilt ihrer Meinung nach auch für den überaus attraktiven Desiderio, der es sich ärgerlicherweise in den Kopf gesetzt hat, sie nach allen Maßstäben der Kunst zu erobern. Dass der Schönling dabei nur in seiner Ehre als Aufreißer gekränkt ist, steht für Lena fest. Dummerweise geht sein Charme so gar nicht spurlos an ihr vorüber und seine Hartnäckigkeit...

  • 5 out of 5 stars
  • Richtig was fürs Herz

  • Von Kindle-Kunde Am hilfreichsten 31.07.2015

Ein tolles Hörbuch zum Entspannen - fesselnd

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.01.2015

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Vorhofflimmern besonders unterhaltsam gemacht?

Das Buch auf der einen Seite lustig spannend fesselnd zugleich eben einfach schön unterhaltsam. Die Geschichte ist etwas langatmig, aber gerade das hat mir gefallen. Sie könnte ach gerne noch weiter gehen.

Welcher Moment von Vorhofflimmern ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Der Moment als die beiden nach dem pink Konzert am See waren une Lena begonnen hat zu Vertrauen und die Sache mit der "Dieter-" Tasse fand ich so witzig.

Welche Figur hat Nina-Zofia Amerschläger Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Lena, ist meiner Meinung nach sehr gut getroffen sie ist lustig witzig verzweifelnd verängstigt. Lena geht in diese, buch meinte ich durch ein richtiges Gefühlschaos in verschiedenen Stufen es ist alles dabei von Wut bis liebevoll zickig einfach ideal beschrieben

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Dieses Buch hat mich sehr bewegt, was ich am Anfang nicht gedacht hat hätte. Ich habe mich auf einen langweiligen entspannenden Roman eingestellt. Aber glücklicherweise dürfte ich erfahren dass es wirklich Spaß gemacht hat dieses Hörbuch zu hören.
Zartestes mit geschippert und ich mitreißen lassen.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich