PROFIL

Sabine A.

Haan
  • 39
  • Rezensionen
  • 96
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 127
  • Bewertungen
  • Das Meer

  • Autor: Wolfram Fleischhauer
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 13 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 456
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 426
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 426

Das Blut an unseren Händen. Teresa, eine Fischereibeobachterin der EU, verschwindet spurlos auf hoher See. Sie sollte die Arbeit auf einem modernen Fischfang- und Gefrierschiff dokumentieren. Entsetzt darüber ist nicht nur John vom Fischereirat in Brüssel, der die junge Kontrolleurin ausgebildet hat und seit Kurzem mit ihr zusammen war. Genauso am Boden zerstört sind Ragna und ihre Gruppe von Umweltaktivisten, denen sich Teresa heimlich angeschlossen hatte.

  • 5 out of 5 stars
  • Über das Fische essen

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 30.04.2018

Aufrüttelnd

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.04.2019

Wer „Der Schwarm“ möchte, sollte dieses Buch unbedingt hören. Es ist verstörend und aufrüttelnd. Der Sprecher gut wie immer und die Protagonisten glaubwürdig, plastisch und (be-)greifbar.

  • Der Tätowierer von Auschwitz

  • Die wahre Geschichte des Lale Sokolov
  • Autor: Heather Morris
  • Sprecher: Julian Mehne, Sabine Arnhold
  • Spieldauer: 7 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1.019
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 954
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 952

1942 wurde Lale Sokolov nach Auschwitz deportiert. Seine Aufgabe war es, Häftlingsnummern auf die Unterarme seiner Mitgefangenen zu tätowieren, jene Nummern, die später zu den eindringlichsten Mahnungen gegen das Vergessen gehören würden. Er nutzte seine besondere Rolle und kämpfte gegen die Unmenschlichkeit des Lagers, vielen rettete er das Leben. Dann eines Tages tätowierte er den Arm eines jungen Mädchens - und verliebte sich auf den ersten Blick in Gita. Eine Liebesgeschichte begann, an deren Ende das Unglaubliche wahr werden sollte: Sie überlebten beide.

  • 5 out of 5 stars
  • Extreme Emotionen

  • Von Amazon Customer Am hilfreichsten 03.08.2018

Verstörend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.10.2018

In leisen Tönen werden die schlimmsten Verbrechen aus Sicht eines Häftlings beschrieben. Schnörkellos und ohne Effekthascherei. Eine wahre Geschichte, eine große, lebensrettende Liebe.
Ein Buch, das nachklingt.

  • Der Angstmann

  • Max Heller 1
  • Autor: Frank Goldammer, Kerstin Wiedé
  • Sprecher: Matthias Koeberlin, Michael-Che Koch, Bernd Reheuser, und andere
  • Spieldauer: 7 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.490
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.430
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.424

Dresden im November 1944: Die Bevölkerung leidet unter den immer bedrohlicher werdenden Kriegsumständen - da wird die grausam zugerichtete Leiche einer Krankenschwester gefunden. Schnell heißt es: Das war der Angstmann, der nachts durch die Stadt schleicht. Kriminalinspektor Max Heller hat bei der fieberhaften Suche nach dem Täter mit dem Kriegschaos zu kämpfen - aber auch mit seinem linientreuen Vorgesetzten. Und die Hoffnung, der Frauenmörder sei bei dem katastrophalen Bombenangriff im Februar 1945 umgekommen, zerschlägt sich.

  • 5 out of 5 stars
  • irre gut gemacht

  • Von Ines Engelke Am hilfreichsten 23.10.2018

Superklasse

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.10.2018

An einem Wochenende durchgehört. Absolut empfehlenswert. Es ist spannend, historisch, dicht und atmosphärisch. Außerdem klasse Sprecher.

16 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Charité

  • Hoffung und Schicksal
  • Autor: Ulrike Schweikert
  • Sprecher: Beate Rysopp
  • Spieldauer: 14 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 249
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 236
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 234

Berlin, 1831. Seit Wochen geht die Angst um, die Cholera könne Deutschland erreichen - und als auf einem Spreekahn ein Schiffer unter grauenvollen Schmerzen stirbt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. In der Charité versuchen Professor Dieffenbach und seine Kollegen fieberhaft, Überträger und Heilmittel auszumachen: ein Wettlauf gegen die Zeit. Während die Ärzte um das Überleben von Hunderttausenden kämpfen, führen drei Frauen ihren ganz persönlichen Kampf: Gräfin Ludovica, gefangen in der Ehe mit einem Hypochonder, findet Trost und Kraft in den Gesprächen mit Prof. Dieffenbach. Hebamme Martha versucht, ihrem Sohn eine bessere Zukunft zu bieten, und verdingt sich im Totenhaus der Charité. Die junge Diakonisse Elisabeth entdeckt die Liebe zur Medizin und - verbotenerweise - zu einem jungen Arzt ... Ein Stück Geschichte, ein Campus im Herzen Berlins: Die Charité ist das wohl berühmteste Krankenhaus Deutschlands.

  • 5 out of 5 stars
  • Klasse!

  • Von Trautchen Müller Am hilfreichsten 31.07.2018

Mehr Schnulze als Charité

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.09.2018

Ich hatte ein Buch im Sinne von „The Knick“ erwartet. Leider stehen die Liebesgeschichten mehr im Vordergrund. Und jeder guckt pro Seite mindestens einmal „sehr aufmerksam“.
Nur zu Ende gehört, weil ich Bücher ungern unbeendet lasse.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Racheopfer

  • Francis Ackerman junior 0
  • Autor: Ethan Cross
  • Sprecher: Thomas Balou Martin
  • Spieldauer: 2 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 652
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 601
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 605

Sie dachten, sie könnten ihn kontrollieren. Aber sie irrten sich. Francis Ackerman Jr. ist einer der gefürchtetsten Serienkiller in der Geschichte der USA. Aber er ist nicht nur ein Serienkiller, er ist auch ein Serienausbrecher. Als ein Arzt, der eine bahnbrechende Behandlung für Psychopathen entdeckt hat, seine Theorien an Ackerman testen will, sieht der Killer seine Chance auf Freiheit..

  • 5 out of 5 stars
  • Guter Auftakt

  • Von Laura Am hilfreichsten 20.02.2017

Solide

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.06.2017

Solide und sehr gut in einem Rutsch zu hören. Macht Lust auf weitere Bücher des Autors.

  • Mind Control

  • Bill Hodges Trilogie 3
  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 13 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.739
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.582
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.569

In Zimmer 217 ist etwas aufgewacht. Etwas Böses. Brady Hartsfield, verantwortlich für das Mercedes-Killer-Massaker, liegt seit fünf Jahren in einer Klinik für Neurotraumatologie im Wachkoma. Seinen Ärzten zufolge wird er sich nie erholen. Doch hinter dem Sabbern und In-die-Gegend-Starren ist Brady bei Bewusstsein - und er besitzt tödliche neue Kräfte, mit denen er unvorstellbares Unheil anrichten kann, ohne sein Krankenzimmer zu verlassen.

  • 5 out of 5 stars
  • Grandioses Finale

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 23.09.2016

Ein sehr guter Abschluss

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.04.2017

Ein würdiger und sinnvoller Abschluss der Trilogie. Und mit David Nathan perfekt gelesen. Absolut empfehlenswert.

  • Die Schakkeline ist voll hochbegabt, ey! Aus dem Leben einer Familienpsychologin

  • Autor: Sophie Seeberg
  • Sprecher: Sonngard Dressler
  • Spieldauer: 7 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.915
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.643
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.635

Sophie Seeberg kriegt es hautnah mit, das Leben, denn die Psychologin begutachtet Familien fürs Gericht. Sie erlebt dabei schockierende und traurige, aber auch komische und skurrile Geschichten. Wenn zum Beispiel der Vater nicht zum Termin erscheint, weil er betrunken auf der Straße eingeschlafen ist - neben dem Bollerwagen voller Diebesgut. Oder wenn die Mutter ihren erwachsenen Sohn behandelt, als wäre er ein Kleinkind.

  • 5 out of 5 stars
  • Klasse Hörbuch mit Witz und nötigem Respekt

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 26.06.2017

Bittersüß

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.03.2017

Eigentlich müsste man über so viel unfreiwillige Komik schallend lachen, aber eben nur "eigentlich". Denn es ist viel zu traurig. Ohne aber belastend zu werden.
Ich habe gern zugehört, musste zwischendurch aber immer mal etwas anderes hören.

  • Der Fluch der Pharaonen

  • Autor: Philipp Vandenberg
  • Sprecher: Uli Krohm
  • Spieldauer: 4 Std. und 49 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 220
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 177
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 178

"Der Tod wird den mit seinen Schwingen erschlagen, der die Ruhe des Pharaos stört."

  • 2 out of 5 stars
  • naja...

  • Von GP Am hilfreichsten 31.07.2009

Viel mehr als nur der Fluch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.03.2017

Mehr, als ich erwartet habe. Es geht nicht nur um den Fluch der Pharaonen sondern um die Lebens- und Denkweise der alten Ägypter. Sehr interessant, informativ und zum Teil sehr überraschend. Wunderbar gelesen. Ein spannendes Buch.

  • Die Kuba-Verschwörung: Ein Dirk-Pitt-Roman

  • Autor: Clive Cussler, Dirk Cussler
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 12 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 221
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 211
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 212

Dirk Pitt untersucht eine Umwelt-Katastrophe in der Karibik, da gerät er in einem Machtkampf auf Kuba zwischen die Fronten. Währenddessen forschen seine Kinder - Marine-Ingenieur Dirk und Ozeanografin Summer - nach einem Azteken-Artefakt, das den Fundort eines gigantischen Schatzes offenbaren soll. Doch es befand sich an Bord des Schlachtschiffs Maine, das 1898 im Hafen von Havanna zerstört wurde.

  • 5 out of 5 stars
  • Klasse

  • Von Iris Traß Am hilfreichsten 14.04.2018

Solider Dirk-Pitt-Roman - nerviger Sprecher

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.02.2017

Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe von Die Kuba-Verschwörung: Ein Dirk-Pitt-Roman für besser als das Buch?

Ich bin ein großer Dirk-Pitt-Roman-Fan - aber sicher nicht noch einmal mit diesem Sprecher. Dann viel lieber das Buch.

Wie gut hat Frank Arnold alle Charaktere herausgearbeitet? Wie hat Frank Arnold das geschafft?

Der Sprecher ging mir so auf die Nerven, dass ich lieber das Buch weiter gelesen habe. Beispiel "Döörk"

  • Das Paket

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 7 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 13.216
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 12.310
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 12.286

Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den "Friseur" nennt - weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet. Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der "Friseur" könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen.

  • 5 out of 5 stars
  • Back to the roots

  • Von Jens Conradi Am hilfreichsten 29.10.2016

Klasse!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.02.2017

Super spannend, null vorhersehbar und ein Wiedersehen/-hören mit Viktor Larenz. Das Ganze mit Simon Jäger - was will man mehr? Ich freue mich auf das nächste Buch. Einfach Klasse!! 😊😊👍🏻