PROFIL

Amazon Kunde

  • 5
  • Rezensionen
  • 46
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 34
  • Bewertungen
  • Dem Verbrechen auf der Spur

  • Butler Parker 2
  • Autor: Günter Dönges
  • Sprecher: Thorsten Breitfeldt
  • Spieldauer: 2 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 9
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 8
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 8

Butler Parker ist ein Detektiv mit Witz, Charme und Stil. Jeder Ganove unterschätzt ihn sehr, und das hat unangenehme Folgen für ihn - äußerst schmerzhafte, wenn er mit dem Regenschirm des Butlers Bekanntschaft macht. Diese Krimis haben den Esprit guter, hintergründiger Unterhaltung, die der Krimileser besonders schätzt, denn er lernt die einzigartige Persönlichkeit von Butler Parker kennen. Butler Parker gibt es jetzt endlich auch als Hörbuch!

  • 3 out of 5 stars
  • Absolute Katastrophe

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 21.02.2018

Absolute Katastrophe

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.02.2018

Ich kenne die Geschichten um Butler Parker noch aus meiner Jugendzeit, damals waren die "Groschenhefte" sehr beliebt. Später gab es sogar eine Fernsehserie mit dem Butler.
Entsprechend war meine Erwartung an das Hörbuch. Darum habe ich mir die beiden ersten Folgen heruntergeladen.
Aber der Sprecher versaut alles. Er könnte vielleicht das Telefonbuch vorlesen, ist hier aber völlig fehl am Platze..
Der Text wird einfach monoton runtergeleiert und regt höchstens zum Einschlafen an.
Meine Bitte an das Audible Team:
Bitte Butler mit einem vernünftigen Sprecher produzieren, dann klappt es auch mit dem Absatz.
So wie jetzt wird das nichts!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Agenten und Spione

  • Butler Parker 1
  • Autor: Günter Dönges
  • Sprecher: Thorsten Breitfeldt
  • Spieldauer: 2 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 22
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 21
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 21

Butler Parker ist ein Detektiv mit Witz, Charme und Stil. Er wird von Verbrechern gerne unterschätzt und das hat meist unangenehme Folgen. Der Regenschirm ist sein Markenzeichen. Diese Krimis haben den Esprit guter, hintergründiger Unterhaltung, die der Krimileser besonders schätzt, denn er lernt die einzigartige Persönlichkeit von Butler Parker kennen. Butler Parker gibt es jetzt endlich auch als Hörbuch!

  • 3 out of 5 stars
  • Der Sprecher verdirbt alles!

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 20.02.2018

Der Sprecher verdirbt alles!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.02.2018

Ich habe Butler Parker vor vielen Jahren als "Groschenheft" gelesen und viel Spaß mit dem pfiffigen Butler gehabt..
Was jetzt als Hörbuch geboten wird, ist einfach grausam.
Der Sprecher leiert den Text monoton runter und verdirbt jeden Hörgenuß.
Vielleicht könnte er das Telefonbuch überzeugend vortragen, wenn dieses jemals vertont würde. Leider habe ich mir Band 1 + 2 heruntergeladen.
Eine totale Fehlinvestition dank des Sprechers.
Meine Bitte an Audible:
Butler Parker ja, aber bitte nur mit einem vernünftigen Sprecher, dann könnte man die Serie fortsetzen. So wird das garantiert ein totaler Flop.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Irondead

  • Der zehnte Kreis
  • Autor: Wolfgang Hohlbein
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • Spieldauer: 18 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 114
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 107
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 108

Irland zu Beginn des 20. Jahrhunderts: In einem ehemaligen Schlachthaus entdeckt der Privatdetektiv Quinn Devlin ein monströses eisernes Geschöpf. Kurz darauf verschwindet der reiche Kaufmann Stanley Garland, der am Bau der Titanic beteiligt ist. Quinn versucht, das mysteriöse Geschehen aufzuklären - und legt sich dabei mit Mächten an, die das größte Schiff der Welt für ein mörderisches Spiel missbrauchen...

  • 1 out of 5 stars
  • Unfassbar, unglaublich schlecht

  • Von Oliver Am hilfreichsten 08.08.2014

Mein bisher langweiligster Hohlbein

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.07.2014

Man nehme einen Ex-Polizisten als recht dümmlichen Privatdetektiv, in ärmlichen Verhältnissen versteht sich (ein bischen Chandler), mixe das Ganze mit einem Hauch von Steampunk (geheimnisvolle Elektrizität + Maschinenwesen), eine junge Frau, die gerettet werden,soll und in die sich der Privatdetektiv natürlich verliebt, die Titanic darf (am Rande) ebenfalls mitspielen, genau wie Dr. Watson als Leiter einer Irrenanstalt und ein geheimnisvoller Sir Arthur (Conan Doyle?). Dazu ein genialer unordentlicher Wissenschaftler, ein korrupter und brutaler Polizeicaptein mit seinen Leuten, nebulöse Andeutungen, ziehe das Ganze unendlich in die Länge und heraus kommt der in meinen Augen schlechteste Hohlbein den ich bisher gehört oder gelesen habe.
Lediglich Sascha Rotermund ist es zu verdanken, das ich dieses Machwerk bis zum bitteren Ende gehört habe.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Der Mann, der niemals schlief
    Ein Tom-Sawyer-Roman
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Simon X. Rost
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Till Hagen
    
    


    
    Spieldauer: 15 Std. und 25 Min.
    207 Bewertungen
    Gesamt 4,3
  • Der Mann, der niemals schlief

  • Ein Tom-Sawyer-Roman
  • Autor: Simon X. Rost
  • Sprecher: Till Hagen
  • Spieldauer: 15 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 207
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 103
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 102

Jahre ist es her, dass Tom zusammen mit seinem Freund Huck St. Petersburg unsicher machte. Jahre, dass er die Stadt verließ, um als Detektiv zu arbeiten. Jahre, in denen er sich einen Namen gemacht hat, das Attentat auf Präsident Lincoln aber nicht verhindern konnte. Seither hat Tom kein Auge mehr zubekommen. Um an der Hochzeit seines Halbbruders Sid teilzunehmen, kehrt er in seine Heimatstadt zurück. Dort aber erwartet ihn keine Hochzeitsfeier, sondern Tante Pollys Beerdigung.

  • 5 out of 5 stars
  • Ich konnte auch nicht schlafen..

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 24.11.2012

Ich konnte auch nicht schlafen..

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.11.2012

Ich konnte auch nicht schlafen bis ich das Buch zu Ende gehört hatte ist vielleicht etwas übertrieben, ich habe 3 Abende gebraucht bis das Buch komplett gehört hatte.
Das Genre des Buchs kann ich nicht genau einordnen, ein bischen Jugendbuch dank der Hauptfigur, die Handlung etwas Krimi, Thriller und Western, auf jeden Fall sauspannend. Dazu noch Till Hagen als Sprecher der alleine schon die volle Punktzahl für seinen Vortrag verdient.
Ich glaube wer spannende Unterhaltung ohne all zu hohen literarischen Anspruch mag sollte hier unbedingt zugreifen und am besten ein Wochenende für das Hörbuch einplanen.

12 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Steife Prise

  • Ein Scheibenwelt-Roman
  • Autor: Terry Pratchett
  • Sprecher: Jens Wawrczeck
  • Spieldauer: 15 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 904
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 669
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 669

Grausam ist das Leben zu Samuel Mumm, Kommandeur der Stadtwache von Ankh-Morpork: Seine liebende Ehefrau Lady Sybil hat sich...

  • 3 out of 5 stars
  • Über gute Bücher, unpassende Leser und die ...

  • Von Hugo Walther Am hilfreichsten 19.11.2012

Schlaftablette

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.09.2012

Zur Handlung des Hörbuchs kann ich leider noch nichts sagen, aber Pratchett hat mich bis jetzt noch nie enttäuscht.

Der neue Sprecher jedoch ist eine Zumutung.

Monoton leiert er den Text runter und nach spätestens 5 Minuten bin ich fest eingeschlafen. (Für die "Einschlafhilfe" gibt es auch die 2 Punkte).

Bei dem Tempo brauche ich wahrscheinlich bis zum Jahresende kein neues Hörbuch.

Also bitte beim nächsten Pratchett bitte wieder einen bewährten Sprecher und nicht so eine Schlaftablette.

23 von 40 Hörern fanden diese Rezension hilfreich