PROFIL

Jexandebius

  • 5
  • Rezensionen
  • 8
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 32
  • Bewertungen
  • Der Opiummörder

  • Autor: David Morrell
  • Sprecher: Erich Räuker
  • Spieldauer: 14 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.349
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.272
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.270

1854, London: Ein grausamer Ritualmörder versetzt die ganze Stadt in Angst und Schrecken. Detective Shawn Ryan verdächtigt den opiumsüchtigen Schriftsteller Thomas de Quincey. Mit seiner Abhandlung "Der Mord als eine schöne Kunst betrachtet" hatte dieser kurz zuvor einen Skandal ausgelöst und seinen Ruf als Enfant terrible gefestigt. Als sich Ryans Verdacht als falsche Fährte erweist, schließen sich die beiden zu einem kongenialen Ermittlerpaar zusammen. Schon bald führen ihre Nachforschungen in höchste politische Kreise und in die Schattenwelt des Opiumschmuggels.

  • 5 out of 5 stars
  • Krimi, historischer Roman und Sachbuch in einem

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 10.02.2016

Mäßige Spannung

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.06.2016

In Summe ist das Buch nicht schlecht. Der Sprecher hatte schon bessere Momente (SPQR Reihe). Am Anfang ist es recht ausführlich, mit mehreren Handlungssträngen, von denen man nicht weiß, wie sie zusammen passen. Das erzeugt Spannung und weckt Vorfreude auf eine komplexe Geschichte. Leider flacht das ganze im Laufe der Zeit etwas ab. Es wird simpler und vorhersehbarer. Ein, zwei Wendungen sind noch dabei, aber die anfängliche Komplexität stellt sich nicht mehr ein. Schade drum. Die Charaktere sind ziemlich stereotyp und entwickeln sich leider auch nicht weiter. Dennoch nicht schlecht. War für die Fahrt in den Urlaub ok.

  • Joseph Fouché. Bildnis eines politischen Menschen

  • Autor: Stefan Zweig
  • Sprecher: Hans Lietzau
  • Spieldauer: 9 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 91
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 82
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 80

Joseph Fouchés Leben glich dem eines Chamäleons: Während er als Priesterlehrer seine Karriere begann, plünderte er in der Französischen Revolution gewissenlos die Kirchen, um kurz darauf den Jakobinern und nur wenig später Napoleon zu dienen. In seiner historischen Betrachtung analysiert Stefan Zweig Handeln und Wirken eines intriganten Menschen, der nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht war und dessen unscheinbares Auftreten seinen unabdingbaren Willen zur Macht geschickt verbarg.

  • 5 out of 5 stars
  • Grossartig; Stefan Zweig in Perfektion

  • Von estournel Am hilfreichsten 10.01.2017

Tolle Biographie eines unsympathischen Menschen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.06.2016

Stefan Zweig gelingt es nicht nur den Menschen Fouché und seine Taten zu beschreiben, vielmehr studiert er seinen Charakter. Wer sich für die Irren und Wirrungen der französischen Revolution interessiert, kommt auch auf seine Kosten.
Der Leser ist sehr gut!
Alles in allem sehr zu empfehlen!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Judenbuche

  • Autor: Annette von Droste-Hülshoff
  • Sprecher: Gert Westphal
  • Spieldauer: 2 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 18
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 17
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 16

"Wenn du dich diesem Orte nahest, so wird es dir ergehen, wie du mir getan hast." In einem westfälischen Dorf herrschen Mitte des 18. Jahrhunderts unter den Dorfbewohnern raue Sitten, Diebstahl und Wilderei stehen auf der Tagesordnung. Am Morgen nach einem Streit zwischen Friedrich Mergel und dem Juden Aaron um die Bezahlung einer Taschenuhr wird Aaron erschlagen am Fuß einer Buche gefunden.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Klassiker der Literatur

  • Von Jexandebius Am hilfreichsten 10.06.2016

Ein Klassiker der Literatur

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.06.2016

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Gert Westphal gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Über Gert Westphal als Leser muss man kaum etwas sagen. Großartig trifft es noch nicht. Ich habe selten eine angenehmere und facettenreichere Stimme als seine gehört. Mein absoluter Lieblingsleser.

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Ich habe es in einem Rutsch durchgehört! ;) So lang ist es ja nicht. Aber jede Minute ist hörenswert. Eine kurzweilige Geschichte, die an Aktualität nichts eingebüßt hat.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich habe das Buch damals in der Schule gelesen und es war für mich ein Graus. Dennoch habe ich mich auf Grund der Tatsache, dass Gert Westphal der Leser war, nochmal heran getraut. Und bin nun begeistert! Die Wahrnehmung ändert sich wohl im Laufe der Zeit.
Die Judenbuche ist zurecht ein absoluter Klassiker, eine tolle Geschichte und in einer gewissen Art immer noch aktuell.
Unbedingt zu empfehlen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Maria Stuart

  • Autor: Stefan Zweig
  • Sprecher: Jan Koester
  • Spieldauer: 16 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 104
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 96
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 96

Maria Stuart war nicht zur Ruhe und nicht für das Glück geboren, stattdessen war sie von einer inneren verhängnisvollen Gewalt getrieben. Stefan Zweig erzählt in dieser romanhaften Biografie das tragische Schicksal der Maria Stuart, die als Königin von Schottland eine mächtige und gefährliche Gegenspielerin von Elisabeth I. war. Um ihr Leben ranken sich viele Mythen.

  • 5 out of 5 stars
  • tiefgründige und facettenreiche Biographie

  • Von Jexandebius Am hilfreichsten 10.06.2016

tiefgründige und facettenreiche Biographie

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.06.2016

Was hätte der Erzähler des Hörbuchs besser machen können?

Der Erzähler an sich gefällt mir. Wenn er deutsch spricht... Die französischen (und zum Teil auch lateinischen) Sprechanteile sind ein Graus.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Was für eine grandiose Biographie! Es ist eigentlich viel mehr als das. Es werden nicht nur Begebenheiten des Lebens Maria Stuarts geschildert, es werden auch die Motive der Protagonisten ergründet und fast schon ein psychologisches Profil erstellt, ohne dabei langweilig zu werden. Man bekommt ein feines Gespür für die Politik und die Machtverhältnisse, aber auch für das Leben in der damaligen Zeit.

Ich kann das Hörbuch nur empfehlen, wenn man einmal über die vielen französischen Passagen (Zitate aus Briefen) hinweg sieht. Man versteht trotzdem worum es geht...

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sinuhe der Ägypter

  • Autor: Mika Waltari
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 30 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.209
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 752
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 758

In der Einsamkeit der Verbannung, erfüllt von der Sehnsucht nach seiner Heimatstadt Theben, schreibt der Arzt Sinuhe die Geschichte...

  • 5 out of 5 stars
  • Zeitloser Klassiker

  • Von Annette Am hilfreichsten 09.07.2012

Grandios!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.06.2016

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Dieses Hörbuch ist ein Genuss für alle, die sich für Geschichte interessieren und gerne in anderen Welten versinken. Man muss sich auf die etwas altertümliche Sprechweise und Redewendungen einlassen, aber dann ist es eine echte Sucht. Ich strecke meine Hände in Kniehöhe aus, im Respekt vor diesem Meisterwerk!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich