PROFIL

le chat

  • 14
  • Rezensionen
  • 12
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 72
  • Bewertungen
  • Feuer und Stein

  • Outlander 1
  • Autor: Diana Gabaldon
  • Sprecher: Birgitta Assheuer
  • Spieldauer: 37 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.011
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.821
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.821

Schottland 1946: Die englische Krankenschwester Claire Randall ist in den zweiten Flitterwochen, als sie neugierig einen alten Steinkreis betritt und darin auf einmal ohnmächtig wird. Als sie wieder zu sich kommt, befindet sie sich im Jahr 1743 - und ist von jetzt auf gleich eine Fremde, ein "Outlander".

  • 5 out of 5 stars
  • Eines der besten Bücher EVER

  • Von Skullromeo Am hilfreichsten 23.05.2015

einfach ein Wahnsinn

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.05.2019

Was für eine Geschichte und was für eine Sprecherin!!!! Ich freue mich schon auf die Fortsetzung

  • Der Weg der Könige

  • Die Sturmlicht-Chroniken 1
  • Autor: Brandon Sanderson
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 27 Std. und 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.792
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.762
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.760

Roschar ist eine sturmumtoste Welt, die über Jahrtausende von übermenschlichen Kriegern regiert wurde, deren Schwerter jedes Leben auslöschen konnten. Doch die Krieger sind verschwunden und Roschar droht zu zerfallen. Das Schicksal der Welt liegt nun in den Händen derer, die es wagen, die magischen Schwerter zu ergreifen.

  • 5 out of 5 stars
  • Nicht für Jedermann

  • Von Bettina Am hilfreichsten 13.05.2012

Nichts für mich

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.01.2018

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

Einen wesentlich besseren Anfang, indem sich in den ersten Kapiteln nicht eine Schlacht bzw. ein Gemetzel an das andere reiht und gleichzeitig gefühlte tausend Begriffe und Namen eingeführt werden, die ich persönlich nach dem 10 oder 20igsten nicht mehr auseinanderhalten kann bzw will. Als ich in den Rezenssionen 3 oder weniger Sternen gelesen habe, dass das im gesamten Buch so weitergehen dürfte, habe ich beschlossen, dass mir meine Zeit zu wertvoll ist, um mich da durchzubeißen in der Hoffnung, dass ich am Schluss von dem Buch "begeistert" bin.

Würden Sie sich wieder etwas von Brandon Sanderson anhören?

Zur Zeit kann ich mir das nicht vorstellen.

Welche Figur hat Detlef Bierstedt Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Ich möchte festhalten, dass mir der Sprecher gefällt. Ich habe aber - wie schon oben geschrieben - die Namen nicht mehr auseinanderhalten können/wollen.

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Ärger und ziemliche Genervtheit als ich nach ca 60 Minuten festgestellt habe, das auch im 3. Kapitel weiter gemetzelt wird und ich noch nicht einmal mehr sicher war, in welcher Zeit wir uns jetzt befinden oder ob da jetzt die gleichen Charaktere beteiligt sind oder nur ähnlich klingende andere.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich sollte in Zukunft auf jeden Fall auch den Rezenssionen mehr Aufmerksamkeit schenken, die das Hörbuch nicht so gut bewerten.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • 20.000 Meilen unter dem Meer

  • Autor: Jules Verne
  • Sprecher: Jürgen Kluckert
  • Spieldauer: 17 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.128
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 882
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 882

Die weltbekannte Geschichte von Jules Verne erzählt die Abenteuer von Professor Aronnax, seinem Assistenten Conseil und dem Harpunier Ned Land auf der Nautilus, dem phantastischen Unterseeboot des rätselhaften Kapitän Nemo. Eine gefährliche Reise durch die unbekannte Tiefsee, in der ungeahnte Gefahren lauern...

  • 5 out of 5 stars
  • Perfekter Roman- und Hörbuchgenuss!

  • Von othello08 Am hilfreichsten 06.06.2010

Dieser Sprecher nicht mehr

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.09.2017

Eigentlich hatte ich mir ohnehin schon vorgenommen, kein Hörbuch mehr zu kaufen, das von Jürgen Kluckert gesprochen wird, denn ich habe mich durch "Brennen muss Salem" regelrecht durchgequält. Leider habe ich mich bei der Entscheidung für diesen Titel nur von der schönen Klangfarbe seiner Stimme hinreißen lassen und bin nun wieder enttäuscht. Eigentlich mag ich nicht so harsch kritisieren, aber wenn von einem Sprecher die Satzzeichen derart ignoriert werden, bzw Pausen eingefügt werden wo sie einfach nicht hingehören, dann denke ich mir: "Fällt ihm beim Lesen eigentlich nicht auf, dass der Satz noch gar nicht zu Ende ist?"

  • Puls

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 14 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.875
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.070
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.074

Wahnsinn und Tod durch das Mobiltelefon - Stephen King: "Puls". Während Clayton Riddell sich auf einem Geschäftstrip in Boston befindet, bricht plötzlich das Chaos aus. Jeder, der gerade ein Handy am Ohr hat, mutiert zum Zombie: Leute fallen übereinander her, töten sich gegenseitig und laufen Amok. Riddell und zwei weitere Unschuldige flüchten in ein Hotel. Dort müssen sie, abgeschnitten von der Außenwelt, versuchen, Riddells Sohn zu erreichen, bevor auch er dem Wahnsinn zum Opfer fällt.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein gutes Buch

  • Von Claudio Büsser Am hilfreichsten 14.12.2010

Zum ersten Mal enttäuscht

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.04.2017

Ich habe 3 Anläufe gebraucht, um das Buch zu Ende zu hören. Ich bin es als jahrelanger SK-Fan nicht gewohnt, dass sich mir eines seiner Bücher "verweigert" , aber dieses Buch hat es getan, bis zum offenen Schluss. Aus meiner Sicht rettet nur David Nathan durch seine hohe Lesekunst die Zeit,die ich damit leider zum großen Teil vergeudet habe.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Drama des begabten Kindes

  • Und die Suche nach dem wahren Selbst
  • Autor: Alice Miller
  • Sprecher: Sabine Wandjo
  • Spieldauer: 5 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 97
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 64
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 57

Wir könnten uns selbst und andere aufrichtig lieben, wenn wir echte Liebe von den eigenen Eltern erfahren hätten...

  • 2 out of 5 stars
  • Interessantes Buch, anstrengende Hörbuchfassung

  • Von ali Am hilfreichsten 29.05.2011

Sehr schelcht gelesen

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.01.2017

Würden Sie es noch mal mit einem anderen Hörbuch mit Sabine Wandjo versuchen?

Leider ist Frau Wandjo eine Vorleserin, die ich auf meine "never ever again"-Liste setzen muss. Dieses Hörbuch werde ich wohl nicht zu Ende hören, da mir bereits in Kapitel 4 die Geduld dazu ausgeht, weiterhin zu versuchen diesem völlig falschen Singsang den Sinn des Textes zu entnehmen.

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Nur Ärger darüber, dass jemand überhaupt nicht vorlesen kann, dies dennoch tut und ich dafür auch noch bezahlt habe.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Leider kann ich zum Inhalt nichts sagen, da ich an dieser Stelle (Kapitel 4) abbrechen werde.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die purpurnen Flüsse

  • Autor: Jean-Christophe Grangé
  • Sprecher: Joachim Kerzel
  • Spieldauer: 6 Std. und 57 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 345
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 213
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 211

In Guernon wird eine grausam zugerichtete Leiche entdeckt. Zunächst glaubt man an einen Ritualmord, bis ein weiterer Toter gefunden wird. Gezielt gelegte Spuren haben die Polizei zu ihm geführt. Zur gleichen Zeit versucht ein Inspektor in der französischen Provinz das Verschwinden eines Schülers aufzuklären...

  • 5 out of 5 stars
  • Mysteriöse Geschichte exzellent vorgetragen

  • Von Andreas Am hilfreichsten 22.05.2011

Musik und Klangeffekt sind eher störend

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.08.2016

Würden Sie dieses Buch einem Freund empfehlen? Warum oder warum nicht?

Wegen der Geschichte ja. Auch der Sprecher war gut.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich finde, dass die eingespielte Musik eher störend ist und das Gesprochene an manchen Stellen nur noch schwer verständlich ist. Wenn ich zB mit einem Titel ohne Musik vergleiche, hat der/die ErzählerIn auch viel mehr Freiraum für Nuancen, die er/sie zB mit Stimme und Sprechtechnik herausarbeiten kann. Diese "Kunstfertigkeit" des/der Sprecherin wird hier mE hier unnötig eingeschränkt und schmälert für mich den Genuss des Zuhörens. Insgesamt erscheint mir diese Form des Musik und Klangeffekte Einspielens wie ein "ich will gerne ein Hörspiel sein, bin aber keines."

  • Monster 1983: Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Ivar Leon Menger, Anette Strohmeyer, Raimon Weber
  • Sprecher: David Nathan, Luise Helm, Benjamin Völz, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.851
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.583
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.557

Oregon, Sommer 1983 - eine Serie mysteriöser Todesfälle rüttelt das Küstenstädtchen Harmony Bay aus seinem friedlichen Schlaf. Sheriff Cody, den es nach dem Tod seiner Frau dorthin verschlagen hat, wird bereits kurz nach seiner Ankunft zur Pflicht gerufen, denn es geschehen merkwürdige Dinge: Ein Gefangenentransport zerschellt an einer Klippe, ein russischer Spion ist wie vom Erdboden verschluckt und es tauchen immer mehr Leichen auf, die merkwürdige Einstiche im Rücken aufweisen.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste was ich bisher gehört habe! Mehr davon!

  • Von Nicole Am hilfreichsten 05.11.2015

Spitzen Sprecher/ein Schmarrn von einer Geschichte

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.02.2016

Was genau hat Sie an Monster 1983: Die komplette 1. Staffel enttäuscht?

Die Geschichte, die Geschichte, die Geschichte... Dass so ein tolles Ensemble mit so einem handbüchernem Schmarrn von Geschichte verheizt wird, ist wirklich sehr schade.

Was hätte the authors anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

Zuerst einmal sollte/n sich der/die AutorInnen einmal entscheiden, was für eine Geschichte sie schreiben wollen. Soll es eine Horrorgeschichte sein, oder ein Thriller? Vielleicht wäre ein Krimi interessant, oder etwas á la Akte X? Nein, wir nehmen lieber alles zusammen, und weil das noch nicht genug Durcheinander ist, würzen wir es noch mit ein bißchen etwas aus dem Genre der Spionagegeschichten. Somit war ich die ganze Zeit damit beschäftigt herauszufinden, was mir hier nun für eine Geschichte aufgetischt wird, anstatt genießen zu können, wie die Geschichte erzählt wird.

Und als ich meinte eine Ahnung zu bekommen worauf dieses Durcheinander hinausläuft ...... ist das Buch zu Ende!

Selbst wenn die Geschichte wohl auf eine Fortsetzung hin geschrieben wurde, ich werde mir die 2. Staffel nicht kaufen und weitere 10h darauf warten, dass sich die AutorInnen nun endlich klar darüber werden, was sie nun eigentlich erzählen wollen.

Ich meine: Möglichst viel Unterschiedliches in einen Topf zu werfen und kräftig umzurühern macht noch keinen Spitzenkoch. Ebendieses als Autor zu tun, macht eine Geschichte nicht spannend, es macht sie nur verworren.

Wie hat Ihnen the narrators als Sprecher gefallen? Warum?

Dass hier wirklich alles, was Rang und Stimme hat versammelt ist, ist keine Übertreibung. Wirklich spannend - im Gegensatz zur Geschichte - fand ich hier, dass ich mir ständig überlegt habe: "Woher kenne ich diese Stimme nochmal?" Diese SprecherInnen verstehen wirklich ihr Handwerk!

Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

So gut wie alle. Wie ich schon geschrieben habe, ist die Geschichte aus meiner Sicht einfach ein totaler Schmarrn.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Eigentlich nichts, denn - wie schon erwähnt - die Stimmen sind wunderbar anzuhören und die Idee, ein Hörspiel zu produzieren, finde ich immer noch genial. Bitte mehr davon, aber bitte mit viel besserer Geschichte.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Trauma
    
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Dean Koontz
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        David Nathan
    
    


    
    Spieldauer: 12 Std. und 36 Min.
    968 Bewertungen
    Gesamt 4,0
  • Trauma

  • Autor: Dean Koontz
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 12 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 968
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 195
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 198

Jimmy Tock wird in der Sekunde geboren, in der sein Großvater stirbt. Doch kurz vor seinem Tode sprach der alte Mann noch ein letztes Mal in zusammenhängenden Worten: Er sagte die Geburtsgröße Jimmys und sein Gewicht voraus, aber auch fünf schreckliche Tage in seinem späteren Leben, die ihn und seine Lieben an den Rand der Existenz führen. Die ersten Informationen erweisen sich als auf Zentimeter und Gramm genau richtig - umso ernster weiß die Familie die Schreckensdaten zu nehmen. Dabei ist der Tag der Geburt noch gar nicht mitgerechnet, an dem bereits Fürchterliches passiert: Ein verrückter Clown, dessen Frau in den Geburtswehen stirbt, zieht seine Pistole und läuft wahllos mordend durchs Krankenhaus. Was für Schrecken mögen auf Jimmy dann erst in der Zukunft warten? Welche Albträume wird er noch durchleben müssen? Und welche unfassbar böse Kraft steht hinter all dem Unheil?

  • 3 out of 5 stars
  • Für "Einsteiger"

  • Von Marco Am hilfreichsten 11.07.2012

Teilweise ein wenig langatmig

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.02.2016

Wie schon im Titel erwähnt wird die Geschichte an einigen Stellen etwas zu sehr in die Länge gezogen. Insgesamt ist es aber empfehlrnswert!

  • 1Q84, Buch 1 & 2

  • Autor: Haruki Murakami
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 30 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.956
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.605
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.599

Aomame ist knapp 30, Geschäftsfrau und auf dem Weg zu einem wichtigen Termin. Zu Beginn von Haruki Murakamis Roman 1Q84 sitzt sie in einem Taxi auf der Tokioter Stadtautobahn im Stau. Im Radio läuft eine Sinfonie, die ihr merkwürdiger Weise bekannt vorkommt, und merkwürdig ist auch der Rat, den der nicht minder merkwürdige Taxifahrer ihr mit auf den Weg gibt: Um nicht zu spät zu kommen, solle sie doch einfach aussteigen und verbotenerweise über eine Wendeltreppe die Hochstraße verlassen. Aomame folgt dem Rat - und findet sich plötzlich in einem Paralleluniversum wieder, in dem sie brutale Männer mordet und in dem zwei Monde am Himmel stehen. Aus 1984 ist das Jahr 1Q84 geworden.

  • 5 out of 5 stars
  • Großartig

  • Von SusanneVienna Am hilfreichsten 29.03.2013

Trotz ambivalenter Beurteilungen total mein Fall

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.06.2015

Was hat Ihnen am allerbesten an 1Q84 (Buch 1 & 2) gefallen?

Ich liebe dicke Schmöker und Haruki Murakami erfüllt mein Bedürfnis danach. Auch bei meinem Lieblingsautor Stephen King mag ich, dass er sehr genaue - und wortreiche (manche würden sagen langatmige) - Beschreibungen liefert. Für mich gilt: Wenn man den Stil des Autors mag, kann das Buch kaum zu dick sein. Den Stil von Haruki Murakami mag ich sehr.

Welche Figur hat David Nathan Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Einfach alle. Was kann David Nathan denn nicht interpretieren? Aber wie er "Fukaeri" liest, ist einfach genial und sicher nicht einfach, da sie kaum/keine Betonungen oder Satzzeichen in ihrer Sprache verwendet.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die Bewertungen für dieses Hörbuch sind sehr unterschiedlich. Das hat mich zuerst zögern lassen dieses Hörbuch zu kaufen. Wer oft als "Langatmigkeit" beschriebene Texte nicht mag, der sollte von diesem Hörbuch vielleicht Abstand nehmen. Wer Genaues über jeden einzelnen Protagonisten / jede einzelne Protagonistin (auch seine/ihre Vergangenheit und Entwicklung) wissen will, der ist mit diesem Hörbuch gut beraten.

Letzte Hilfe
    
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Sebastian Fitzek
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Peter Lontzek
    
    


    
    Spieldauer: 19 Min.
    1.809 Bewertungen
    Gesamt 3,5
  • Letzte Hilfe

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Peter Lontzek
  • Spieldauer: 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 1.809
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.641
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 1.641

99% der Anrufer bei der Selbstmord-Hotline erlauben sich nur einen Spaß. Nicht so dieses Mädchen. Das spürt Iris sofort. Die grausamen Missbrauchs-Erfahrungen einen die beiden Frauen. Doch ihr Weg, mit dem Schicksal umzugehen, könnte unterschiedlicher nicht sein. Es wird Zeit, dass Augenchirurg Dr. Suker dem Mädchen die Augen öffnet. Lassen Sie sich packen von Sebastian Fitzeks aufregender Kurzgeschichte zu seinem Psychothriller "Der Augenjäger".

  • 3 out of 5 stars
  • Kurz, reißerisch und unspektakulär

  • Von Barfuß Am hilfreichsten 02.04.2015

So ein Schmarrn!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.05.2015

Mehr fällt mir dazu ganz ehrlich nicht ein. Ich werde mich nach dieser Kostprobe von Büchern von Sebastian Fitzek wohl fernhalten.

Die Stimme des Sprechers fand ich recht angenehm.