PROFIL

Zag

hamm
  • 2
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 2
  • Bewertungen
  • Vox

  • Autor: Christina Dalcher
  • Sprecher: Andrea Sawatzki
  • Spieldauer: 9 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 244
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 229
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 228

Ihr könnt uns die Wörter nehmen, aber zum Schweigen bringt ihr uns nicht! Als die neue Regierung anordnet, dass Frauen ab sofort nicht mehr als einhundert Wörter am Tag sprechen dürfen, will Jean McClellan diese wahnwitzige Nachricht nicht wahrhaben - das kann nicht passieren. Nicht im 21. Jahrhundert. Nicht in Amerika. Nicht ihr. Schon bald jedoch kann Jean ihren Beruf als Wissenschaftlerin nicht länger ausüben. Schon bald wird ihrer Tochter Sonia in der Schule nicht länger Lesen und Schreiben beigebracht. Sie und alle Mädchen und Frauen werden ihres Stimmrechts, ihres Lebensmutes, ihrer Träume beraubt.

  • 1 out of 5 stars
  • Großartige Idee leider verschenkt. Setzen, 6.

  • Von donna_limona Am hilfreichsten 04.10.2018

eine packende Dystopie

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.01.2019

nur bis ungefähr zur Hälfte. Dann leider zu sehr auf das Individuelle heruntergebrochen und unrealistisch.

  • Meine geniale Freundin

  • Die Neapolitanische Saga 1
  • Autor: Elena Ferrante
  • Sprecher: Eva Mattes
  • Spieldauer: 11 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.183
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.014
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.006

Eine Freundschaft als Spiegel einer Stadt, einer Nation, einer ganzen Generation. Im Alter von 66 Jahren erfüllt sich Lila einen Traum: Sie verschwindet von einem Tag auf den anderen. Zurück bleibt ihre beste Freundin Elena und schreibt ihre gemeinsame Geschichte nieder: In den 1950er Jahren wachsen sie am Rande Neapels auf. Elena erzählt vom Alltag der kleinen Leute, vom Zugschaffner Donato, der Gedichte schreibt, vom tyrannischen Don Achille, von den Solara-Brüdern, die sonntags mit ihrem Auto den Corso abfahren.

  • 4 out of 5 stars
  • Schmaler Grat zwischen Zuneigung und Abneigung!

  • Von Asaviel Am hilfreichsten 14.04.2017

sehr langatmig. Zu viel Personal.

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.10.2018

Eine sehr langatmige Geschichte. Man verliert schnell den Überblick über die Personen. Eva Mattes ist eine wunderbare Vorleserin.