PROFIL

Sookie

  • 4
  • Rezensionen
  • 33
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 25
  • Bewertungen
  • Auris

  • Autor: Sebastian Fitzek, Vincent Kliesch, Helge May, und andere
  • Sprecher: Simon Jäger, Svenja Jung, Oliver Masucci, und andere
  • Spieldauer: 6 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.097
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.888
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.887

Matthias Hegel ist forensischer Phonetiker und der beste Audio-Profiler Deutschlands. Er ist imstande, nur anhand von Tönen, Geräuschen, Dialekten und Stimmfarben ein psychologisches und optisches Profil von Menschen zu erstellen. Dank ihm sitzen einige der gefährlichsten Straftäter im Gefängnis. Erpresser, Geiselnehmer, Attentäter, von denen die Ermittler oftmals nur kurze Audiomitschnitte hatten. Hegel ist faszinierend, charismatisch, schwer durchschaubar. Und: Er sitzt in Einzelhaft. Vor einem Jahr hat er eine obdachlose Frau bestialisch ermordet.

  • 3 out of 5 stars
  • Schade

  • Von JACK Am hilfreichsten 12.05.2019

Das hätte man besser sprechen können

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.05.2019

Zu den Sprechern: Ich habe alle Fitzek Hörbücher und auch sehr viele Hörspiele gehört - leider muss ich sagen das ich von den sprechern schwer enttäuscht bin. Es ist eine Qual gewesen der Protagonistin zuzuhören. Jula's Stimme ist monoton, nicht weich... sie klingt wie über den Schleifstein gezogen. In meinem Ohren: völlig unpassend und extrem anstrengend zuzuhören. Sehr unangenehm, spricht sie doch sehr viel. Auch der Hegels Stimme hätte besser besetzt werden können. Aber das ist ja vom jeweiligen Empfinden abhängig.

Zum Inhalt: eine gute Geschichte die gerade im letzten Kapitel Zweifel aufkommen lässt, was denn nun tatsächlich der Wahrheit entspricht und ein überraschendes Ende. Das hat mir gut gefallen.

Alles in allem: mittelmäßig

26 von 31 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Springflut

  • Olivia Rönning & Tom Stilton 1
  • Autor: Cilla Börjlind
  • Sprecher: Achim Buch
  • Spieldauer: 13 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.647
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.455
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.447

Eine laue Sommernacht im Jahre 1987. Es ist Vollmond im schwedischen Nordkoster. In der Nacht wird es eine Springflut geben - und einen brutalen Mord. Das Opfer: eine junge, hochschwangere Frau. Ihre Identität: unbekannt. Tom Stilton, der ermittelnde Polizeibeamte, zerbricht an diesem Fall. Er kann weder Motiv noch aussagekräftige Spuren finden. Die Tat bleibt ungesühnt...

  • 5 out of 5 stars
  • Eine unerwartet gute Geschichte<br />

  • Von velvetLady Am hilfreichsten 09.09.2015

Ganz gut aber etwas zu langwierig

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2019

An und für sich eine gute Geschichte; obgleich Anfangs aufmerksam zugehört werden muss damit man bei all den Protagonisten später den Durchblick behält. Der Sprecher könnte ab und an etwas mehr 'Emotion' in die Stimme packen - gerade wenn man länger hören möchte ist das doch sehr monotone Sprechen zuweilen sehr anstrengend.

  • Und in dir die Finsternis

  • Autor: Kevin O'Brien
  • Sprecher: Nils Nelleßen
  • Spieldauer: 18 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 821
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 763
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 758

Seattle in den USA. Megan hütet ein Geheimnis. Ein dunkles Geheimnis. Seit dem Tag vor 14 Jahren, als sie ihren Tod vortäuschte, um ihrem sadistischen Ehemann zu entkommen, und ein neues Leben unter neuem Namen begann. Josh, Megans 14-jähriger Sohn, weiß nichts von ihrer schrecklichen Vergangenheit. Doch jemand anderes schon. Zuerst sind es nur anonyme E-Mails und Anrufe, die nach Lisa, ihrem richtigen Namen, fragen.

  • 4 out of 5 stars
  • Na ja

  • Von Mauro Am hilfreichsten 12.07.2017

Ziemlich zäh

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.07.2017

Zwischendurch war es anstrengend dem Sprecher zuzuhören, der doch sehr monoton redet. Die Geschichte empfand ich zwar als ganz gut, jedoch wurde ich auch hier ziemlich an meine Geduld getrieben. Mich hat das teilweise dumme und naive Verhalten sehr genervt. Sprecher und Geschichte... Alles in allem ein rechter Flop.

7 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Memory Effekt

  • Autor: Lena Sander
  • Sprecher: Verena Wolfien
  • Spieldauer: 6 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 303
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 285
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 285

Kaum ihrer Ehehölle entkommen, entdeckt Mia in der Zeitung ihre eigene Todesanzeige. Ein genialer Schachzug ihres brutalen Ehemannes - oder steckt etwas ganz anderes dahinter? Je näher sie der Wahrheit kommt, desto grausamer wird sie von der Vergangenheit eingeholt.

  • 5 out of 5 stars
  • spannend

  • Von Amazon Customer Am hilfreichsten 27.04.2016

Puh....naja

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.02.2017

Irgendwie kann ich mich nicht für die Geschichte begeistern. Monotones vorlesen. Sprünge. Leichte Logikfehler. Den Preis nicht wert.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich