PROFIL

Jenny

  • 9
  • Rezensionen
  • 30
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 74
  • Bewertungen
  • Der Bücherdrache

  • Zamonien 8
  • Autor: Walter Moers
  • Sprecher: Andreas Fröhlich
  • Spieldauer: 4 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 317
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 307
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 306

In den Katakomben von Buchhaim erzählt man sich die alte Geschichte vom sprachmächtigen Bücherdrachen Nathaviel, den kein Buchling je gesehen hat. Die Legende sagt, der Drache sei die Belesenheit selbst. Der kleine Buchling Hildegunst Zwei, benannt nach dem zamonischen Großschriftsteller Hildegunst von Mythenmetz, macht sich eines Tages auf den Weg in den Ormsumpf, wo der Drache hausen soll. Für diese Mutprobe muss er zum ersten Mal seine geliebte Heimat, die Lederne Grotte, verlassen.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Hoch auf Walter Moers

  • Von Cristiana McClure Am hilfreichsten 26.03.2019

Fantastisch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.03.2019

Hach, diese Geschichte war toll und ich hätte mir gewünscht, dass sie nicht schon zu Ende ist. Es war wieder ein schöner Ausflug nach Zamonien! Für alle Zamonien-Fans sicherlich eine Freude. Das Buch hat alles, was z.B. auch die Stadt der träumenden Bücher ausmacht. Ich bin gespannt, ob und wie es weitergeht mit den kleinen Ormlingen.

  • BECOMING

  • Meine Geschichte
  • Autor: Michelle Obama
  • Sprecher: Katrin Fröhlich
  • Spieldauer: 18 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 2.771
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.564
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.559

Mit ihrem bedeutsamen und erfüllten Leben wurde Michelle Obama zu einer der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Als First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika war sie die erste Afro-Amerikanerin in dieser Position und trug in dieser Rolle maßgeblich dazu bei, das wohl gastfreundlichste und offenste Weiße Haus in der Geschichte des Landes zu schaffen. Gleichzeitig wurde sie zu einer mächtigen Fürsprecherin für Frauen und Mädchen in den USA und in der ganzen Welt, trieb in der Familienpolitik den dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben voran.

  • 5 out of 5 stars
  • Authentisch, lebendig, mitreißend, herzlich

  • Von Kornelia T. Am hilfreichsten 16.01.2019

Inspirierend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.02.2019

Ich fand die Obamas schon lange interessant, sonst hätt ich vermutlich auch nicht zu diesem Titel gegriffen. Die Biografie von Michelle Obama hat mich aber noch mehr für die Familie begeistert. Ihr Werdegang und ihre Gedanken faszinieren mich und sehr oft fand ich mich selbst und meine Gedanken wieder. Das Buch hat mich inspiriert meine Träume und Wünsche zu verfolgen. Ich werd es sicher nochmal hören. Auch die Sprecherin war sehr angenehm und passend.

  • Fluch und Wunder

  • Nevermoor 1
  • Autor: Jessica Townsend
  • Sprecher: Hans Löw
  • Spieldauer: 11 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 435
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 396
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 396

Willkommen in der Welt, in der Magie keine Grenzen kennt: Morrigan Crow ist verflucht, an ihrem 11. Geburtstag zu sterben. Doch als die Zeiger auf Mitternacht zulaufen, wird sie vom wunderbar seltsamen Jupiter North gerettet und in sein Hotel in der geheimen Stadt Nevermoor gebracht. Dort gibt es riesenhafte, sprechende Katzen, Vampirzwerge und echte Freunde für Morrigan. Doch sie muss schwierige Prüfungen bestehen, um in ihrem neuen Zuhause bleiben zu dürfen, und außer ihr scheint hier jeder ein besonderes Talent zu haben. Oder kann Morrigan vielleicht mehr, als sie ahnt?

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderschön!

  • Von Ramona Albers Am hilfreichsten 07.02.2019

Einfach fantastisch!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.01.2019

Lange hat mich kein Buch mehr so sehr begeistert, wie Fluch und Wunder und nun warte ich also sehnsüchtig auf Band 2. Ständig wurde mir dieses Buch hier und da empfohlen und irgendwie hatte ich einfach keine hohen Erwartungen. Mich schrecken Bücher eher ab, die als "Nachfolger von Harry Potter" oder ähnlich beworben werden. Und ja, so habe ich hier einfach etwas leichte Kost erwartet.
Geboten bekam ich aber eine wunderbar zauberhafte und doch sehr eigene Welt und Charaktere, die ich so noch nirgends erlebt habe. So verschroben und schrullig und auch witzig, leicht und zugleich aber auch düster und mystisch. Das Buch ist eine herrliche Mischung und die Wendungen, die diese Geschichte nimmt, habe ich nicht kommen sehen.
Ich kann das Buch wirklich sehr empfehlen (für Kinder ab 10, denk ich, und Erwachsene)! Auch Herr Löw trägt mit seiner Lesung einen sehr großen Teil zum Charme bei und verleiht jedem Charakter etwas eigenes! Einfach klasse! Danke dafür!

  • Die Meisterin

  • Autor: Markus Heitz, Carsten Steenbergen
  • Sprecher: Bettina Zimmermann, Stephan Luca, Uve Teschner, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.992
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.725
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.716

Seit Jahrhunderten bewahrt sich die Heilerin Geneve Cornelius ihre Neutralität. Doch dann wird ihr Bruder im Hinterhof eines Londoner Pubs von einem Unbekannten enthauptet. Ein Racheakt, der eine uralte Fehde zwischen den Scharfrichter-Dynastien Bugatti und Cornelius wieder aufleben lassen soll, so scheint es. Auch in ihrer Heimatstadt Leipzig geschehen seltsame Dinge und Unheil bahnt sich an. Geneve muss sich entscheiden: Behält sie ihre Neutralität bei oder nimmt sie den Kampf gegen die Bedrohung auf?

  • 5 out of 5 stars
  • Unbedingt empfehlenswert, bitte mehr davon

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 25.05.2018

Wirklich fesselnd

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.07.2018

Ich muss sagen, dass diese Art von Geschichten sonst nicht mein Fall ist - Action, Mord und Todschlag, Vampire, Werwölfe. Und dennoch bin ich bei diesem Hörspiel gelandet, weil die Bewertungen so gut waren und die Hörprobe mich absolut positiv gestimmt hat. Ich habe es nicht bereut, denn die Geschichte hat mich wirklich gefesselt. War sie doch am Anfang etwas verwirrend, so löste sich im Laufe der Geschichte alles auf und nun hoffe ich, dass die Geschichte fortgeführt wird. Durch die wunderbaren Sprechen und auch die Geräuschkulisse konnte ich mir alles sehr gut vorstellen und für jemanden, der in Leipzig lebt, war es toll auch die passenden Schauplätze direkt vor der Tür zu haben.
Ich würde dieses Hörspiel auf jeden Fall empfehlen, auch wenn die Geschichte sonst nicht auf dem ersten Blick dem Leseinteresse direkt entspricht. Daumen hoch und bitte mehr davon!

  • Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

  • Zamonien 7
  • Autor: Walter Moers
  • Sprecher: Andreas Fröhlich
  • Spieldauer: 11 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.362
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.297
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.291

Höre auf das dunkle Herz der Nacht! Prinzessin Dylia, die sich selbst "Prinzessin Insomnia" nennt, ist die schlafloseste Prinzessin von ganz Zamonien. Eines Nachts erhält sie Besuch von einem alptraumfarbenen Nachtmahr. Havarius Opal, wie sich der gleichsam beängstigende wie sympathische Gnom vorstellt, kündigt an, die Prinzessin in den Wahnsinn treiben zu wollen.

  • 3 out of 5 stars
  • Gute Nacht Geschichte

  • Von Cristiana McClure Am hilfreichsten 01.09.2017

Gut, aber nicht das beste Werk von Walter Moers

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.09.2017

Ich liebe die Zamonien-Reihe von Walter Moers und habe mich deshalb sehr auf dieses Buch gefreut. Leider muss ich jedoch sagen, dass ich es von der Geschichte her gerade mal "ganz okay" fand. Diese war insgesamt nicht schlecht, hatte aber jedoch einige Schwächen und war irgendwie vorhersehbar. Für Moers-Neulinge finde ich andere Bücher wirklich besser (zum Beispiel mein Lieblingshörbuch Rumo oder auch Der Schrecksenmeister).
Andreas Fröhlich hat das Buch gewohnt gut gelesen. Seine Stimme war sehr angenehm, gut verständlich und auch die Variationen zwischen den Charakteren waren wie immer sehr gut! Für die schwächelnde Geschichte kann er nichts.
Alles in allem ist das Hörbuch ganz passabel, aber neben "Ensel und Krete" für mich das schwächste Buch der gesamten Reihe.

  • Die Hoffnung

  • Endgame 2
  • Autor: James Frey
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 13 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 79
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 72
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 73

Das Rätsel geht weiter! Wer wird ENDGAME entkommen? Sarah, die Spielerin aus Oklahoma, hat den ersten Schlüssel gefunden und damit eine Katastrophe heraufbeschworen: Ein Asteroid wird auf die Erde stürzen und sie fast vollständig zerstören. Als die Menschen die Gefahr bemerken, ist es schon fast zu spät. Geplagt von Schuldgefühlen verlässt Sarah das Spiel und überlässt ihrem Partner Jago den Schlüssel. Doch die anderen Spieler spielen weiter.

  • 5 out of 5 stars
  • Fesselnder als der erste

  • Von NinaKH Am hilfreichsten 09.09.2018

Nichts für schwache Gemüter

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.11.2015

Ich war sehr begeistert vom ersten Band und habe sehnsüchtig auf die Fortsetzung gewartet. Hier ist sie nun also und ich bin irgendwie ernüchtert.
Der Sprecher ist nach wie vor top. Daran ändert sich auch beim zweiten Buch nichts.
Leider entwickelt sich die Geschichte nun nur relativ zäh, dafür aber mit allerhand Grausamkeiten. Hierbei würde ich selbst definitiv nicht mehr von einem Jugendroman sprechen. Leider habe ich selbst eine sehr bildhafte Vorstellung, sodass sich mir mehr als nur ein Mal der Magen umdrehte. Natürlich geht es um ein Spiel um Leben und Tod, jedoch hätte man dies sicherlich besser in der Geschichte verpacken können. Sehr schade, dass diese grausamen Morde oft sehr von der eigentlichen Geschichte ablenken.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Flammender Zorn

  • Die Tribute von Panem 3
  • Autor: Suzanne Collins
  • Sprecher: Maria Koschny
  • Spieldauer: 9 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.829
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.146
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.140

Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alles daran, seinen Willen zu brechen. Gale hingegen kämpft weiterhin an Katniss' Seite - ohne Rücksicht auf Verluste, wie Katniss erschreckt feststellt. Als sie merkt, dass die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind.

  • 5 out of 5 stars
  • Packend bis zur letzten Minute!

  • Von kamelin Am hilfreichsten 02.01.2013

Für mich ein gelungenes Ende

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.08.2012

Wie es die Überschrift schon sagt, für mich war Band 3 ein gelungenes, wenn auch trauriges Ende. Ich habe die Bücher bereits gelesen und fand die Geschichte bis zum Schluss absolut fesselnd. Man hofft, leidet und fühlt mit Katniss und dann plötzlich ist es da, das Ende. Für mich hätte die Reihe gern noch weitergehen können, aber letztlich muss man sagen, dass es ein würdiges Ende war. Ich möchte hier das Ende nicht vorwegnehmen, aber muss gestehen, dass ich es so nicht erwartet habe und gerade das, macht es doch zu einem sehr guten Abschluss dieser Reihe.

Ingesamt steht auch Band 3 den anderen beiden Bänden in nichts nach, wobei ich den 3. Band als besonders spannend empfand. Man entdeckt neue Seiten an Katniss, während sie immer mehr in ihre Rolle als Spotttölpel hineinwächst. Man erfährt gewohnt viel über Katniss' Gedankenwelt und kann sich so sehr gut in sie hineinversetzen. Maria Koschny ist hierbei weiterhin eine sehr gute Besetzung. Ihre Stimme passt perfekt zu Katniss und schildert ihr Gefühlschaos ideal.

Für alle, die bisher eventuell nur die gekürzte Fassung des Hörbuches kennen, kann ich nur sagen, dass ich die ungekürzte Fassung uneingeschränkt empfehlen kann. Ich besitze selbst beide Fassungen und ich denke, es lohnt sehr das ungekürzte Hörbuch zu hören. Viele Details gehen in der gekürzten Fassung unter und ich würde diese nicht als unwichtig abstempeln. Dies war bereits bei Band 2 der Fall, bei dem einige Charaktere komplett entfernt wurden, deshalb ist diese Version hier aus meiner Sicht auch ein absolutes Muss.

Wie gesagt, ich möchte die Geschichte hier nicht vorwegnehmen, aber wer die beiden vorherigen Teile bereits mochte, wird hierbei keinen Fehlkauf tätigen. Im Gegenteil. Aus meiner Sicht war Band 3 wirklich der packendste Teil der Trilogie und ich habe selten so mit einer Protaginistin gelitten. Nun heißt es auf die Verfilmung warten um dann das Ganze auf der Leinwand wieder mitzuerleben.

20 von 27 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • 1Q84, Buch 1 & 2

  • Autor: Haruki Murakami
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 30 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.917
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.569
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.563

Aomame ist knapp 30, Geschäftsfrau und auf dem Weg zu einem wichtigen Termin. Zu Beginn von Haruki Murakamis Roman 1Q84 sitzt sie in einem Taxi auf der Tokioter Stadtautobahn im Stau. Im Radio läuft eine Sinfonie, die ihr merkwürdiger Weise bekannt vorkommt, und merkwürdig ist auch der Rat, den der nicht minder merkwürdige Taxifahrer ihr mit auf den Weg gibt: Um nicht zu spät zu kommen, solle sie doch einfach aussteigen und verbotenerweise über eine Wendeltreppe die Hochstraße verlassen. Aomame folgt dem Rat - und findet sich plötzlich in einem Paralleluniversum wieder, in dem sie brutale Männer mordet und in dem zwei Monde am Himmel stehen. Aus 1984 ist das Jahr 1Q84 geworden.

  • 5 out of 5 stars
  • Großartig

  • Von SusanneVienna Am hilfreichsten 29.03.2013

Wirklich fantastisch!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.07.2012

Aufgrund meiner Leidenschaft für Japan war mir Haruki Murakami schon länger ein Begriff, aber irgendwie habe ich mich an die Bücher nicht herangewagt, da ich im allgemeinen eher ein Faible für Fantasy-Geschichten habe. Dennoch habe ich dieses Buch bereits mehrfach in der Buchhandlung in den Händen gehabt und überlegt, ob ich es wagen soll. Den entscheidenden Anstoß gab es dann aber letztlich doch von Audible, da ich gerade noch ein Guthaben hatte und überlegte, was ich mir zulegen sollte. Nun ja und dann sah ich dieses Hörbuch hier und hab mich einfach ganz spontan dafür entschieden.

Ich war aufgrund des Themas zunächst ein wenig skeptisch, aber durch die durchaus angenehme und vertraute Stimme von David Nathan fiel es mir sehr leicht mich auf das Buch einzulassen und eh man sich versieht ist man schon mitten im Geschehen. Die fast 31 Stunden Hörgenuss waren irgendwie im Nu um. Das Hörbuch ist wirklich sehr fesselnd und spannend und man muss einfach immer weiterhören. Es geschehen jede Menge Dinge über die man mehr erfahren möchte und bei denen man anfängt sich zu fragen, was nun letztlich Realität ist.

Ich möchte an dieser Stelle wirklich nichts über die Handlung verraten, da jeder dieses tolle Werk für sich selbst entdecken muss, aber ich kann es wärmstens empfehlen und bin sehr gespannt auf den 3. Band des Buches. Ich hoffe, das Warten ist nicht allzu lang. Selbst wenn dies ein Genre ist, was Ihnen bisher nicht vertraut war, geben sie diesem Hörbuch ruhig eine Chance. Ihnen sei versichert, dass Herr Murakami sein Handwerk bestens versteht!

6 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Tödliche Spiele

  • Die Tribute von Panem 1
  • Autor: Suzanne Collins
  • Sprecher: Maria Koschny
  • Spieldauer: 9 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 8.558
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.332
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 5.329

Mögen die Hungerspiele beginnen!Suzanne Collins entwirft in dem Science-Fiction-Hörbuch "Tödliche Spiele (Die Tribute von Panem 1)" eine düstere utopische Welt, in der sie die junge Katniss für ihre Schwester an einem grausamen Ritual namens "Hungerspiele" teilnehmen lässt. Hier treten 24 Jugendliche gegeneinander an – und nur einer kann überleben.

  • 5 out of 5 stars
  • Absolut fesselnd:Empfehlenswert!

  • Von Burkard Am hilfreichsten 17.04.2012

Ein absolutes Muss

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.03.2012

Die Bücher habe ich schon immer wieder in der Hand gehabt und war mir unsicher. Beim Hörbuch habe ich dann nicht gezögert und das war auch sehr gut so. Ich war bereits innerhalb weniger Minuten gefesselt. Die Stimme von Maria Koschny bringt die Emotionen von Katniss wunderbar rüber und auch die Stimmen der anderen Charaktere gelingen ihr super.
Dieses Hörbuch ist ein wahrer Glücksgriff! Die Story ließ mich bis zum Ende nicht los und ich warte jetzt schon ungeduldig auf die Fortsetzung! Die Hungerspiele sind spannend und mitreißend, manchmal einfach atemraubend. Eine Mischung aus Action, Fantasy, Spannung und ein Hauch Liebe und Romantik - eben ein absolutes Muss!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich