PROFIL

Jens

Hennef, Deutschland
  • 5
  • Rezensionen
  • 12
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 35
  • Bewertungen
  • Provenzalisches Feuer

  • Ein Fall für Pierre Durand 4
  • Autor: Sophie Bonnet
  • Sprecher: Götz Otto
  • Spieldauer: 8 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 393
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 366
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 362

Juni in der Provence. Im idyllischen Sainte-Valérie feiert man den Sommerbeginn mit einem traditionellen Fest. Noch spät in der Nacht wird im Schein des Feuers gegessen und getanzt - bis mitten im Auftritt der gefeierten Rockband Viva Occitània ein Journalist erstochen wird. Waren ihm seine Recherchen vor Ort zum Verhängnis geworden? Pierre Durands Ermittlungen führen ihn zu aufgebrachten Dorfbewohnern, zu den Hütern einer aussterbenden Sprache - und zu der Sängerin Aurelie Azéma.

  • 5 out of 5 stars
  • Herrlich erfrischender, spannender Krimi

  • Von Tina Bentfeld Am hilfreichsten 01.10.2017

Auch Teil 4 hat begeistert!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.06.2017


Toll beschriebene Atmosphäre des kleinen Dorfes in der Provence und ein toller Kriminalfall mit vielen Wendungen und gleichzeitig neuem vermittelten Hintergrundwissen

8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mörderisches Monaco

  • Coco Dupont 1
  • Autor: Jule Gölsdorf
  • Sprecher: Sabine Arnhold
  • Spieldauer: 7 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 181
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 166
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 165

Kommissarin Coco Dupont freut sich auf ihre neue Aufgabe als Ermittlerin im mondänen Monaco. Hier glaubt sie, nach einer gescheiterten Ehe zur Ruhe zu kommen - fälschlicherweise. Denn während die Vorbereitungen für das berühmte Formel-1-Rennen laufen, erschüttert ein grausames Verbrechen die heile Welt des Fürstentums: Die Frau und das Kind eines deutschen Formel-1-Piloten werden Opfer eines Anschlages. Der Verdacht fällt auf eine junge Frau, die den Rennfahrer seit längerem verfolgt.

  • 5 out of 5 stars
  • Super Hörbuch!

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 10.01.2018

nette Geschichte, Ermittlungen aber sehr klischeeh

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.04.2017

nette Geschichte am Meer, Ermittlungen eher unrealistisch - wie bei allen Urlaubskrimis, da werden Rechtsnediziner zu CSI Experten und Polizisten machen die typischen Alleingänge...

0 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Provenzalische Geheimnisse

  • Ein Fall für Pierre Durand 2
  • Autor: Sophie Bonnet
  • Sprecher: Götz Otto
  • Spieldauer: 9 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 518
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 475
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 472

Ein spannender Hochgenuss! Im idyllischen Dorf Sainte-Valérie wird eine Hochzeit gefeiert: Die Tische sind geschmückt, es duftet nach Lavendel und der Wildschweinbraten dreht sich am Spieß. Der ehemalige Kommissar Pierre Durand fiebert bereits dem Ende der Feier entgegen, denn dann will er ein Gläschen mit Köchin Charlotte trinken. Doch so weit kommt es nicht: Der Bruder der Braut wird tot aufgefunden, von Schrotkugeln durchsiebt. War es ein Jagdunfall? Oder Mord?

  • 4 out of 5 stars
  • Bruno lässt grüßen!

  • Von Christoph Martin Wieland Am hilfreichsten 27.05.2015

Gut geschriebener Provence-Krimi

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.08.2016

Ja, Südfrankreich-Krimis gibt es momentan immer mehr - was ich nicht bedauere.
Dieser Krimi von Sophie Bonnet ist darunter eine wirkliche Bereicherung.
Die Geschichte ist spannend geschrieben. Der Kriminalfall ist eingebettet in angenehme Beschreibungen von Land, Leuten und Kultur. Jedoch ohne, dass es zu viel wäre, wie in manch anderen Frankreichkrimis. Auch wenn einige von einer Bruno-Kopie schrieben, so gefällt mir die Kopie fast besser als das Original!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Blood Target

  • Tesseract 3
  • Autor: Tom Wood
  • Sprecher: Carsten Wilhelm
  • Spieldauer: 14 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 944
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 892
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 888

Victor, ein brillanter Auftragskiller im Dienst der CIA, steht vor seinem bisher gefährlichsten Einsatz: Bei einem kürzlich ermordeten Berufskollegen Victors fand man Hinweise auf dessen bevorstehendes Treffen mit einem mysteriösen Schweizer. Victor soll nun in die Rolle des Getöteten schlüpfen und herausfinden, um was für einen Job es dabei gehen sollte. Nach Rom beordert, trifft Victor dort auf eine ganze Gruppe von Killern, die offensichtlich auf einen spektakulären Einsatz vorbereitet wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein absolutes Muss für Freunde des Genres

  • Von Clemens Am hilfreichsten 27.12.2013

Fesselnd!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2014

Ich habe selten so ein fesselndes, packendes Hörbuch gehört.
Geniale Agentengeschichte. Ein Muss für alle, die dieses Genre reizt. Durch die detaillierten Beschreibungen der Beobachtungen der Hauptperson kann man sich brilliant in die Hauptperson versetzen und lebt alles mit - genial!
Normalerweise höre ich Hörbücher nur beim Autofahren, dieses konnte ich jedoch kaum mehr weglegen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schoßgebete

  • Autor: Charlotte Roche
  • Sprecher: Charlotte Roche
  • Spieldauer: 9 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 883
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 224
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 224

Am liebsten tagsüber und Fenster zu wegen der Nachbarn. So mag es Elizabeth. Ihr Mann macht die Heizdecken auf dem Bett an, dann kann's losgehen. Sie fährt sofort mit der Hand rein in Georgs XXL-Yogahose. Und ab hier betrügt sie ihre Männer hassende Mutter, die ihr beibringen wollte, dass Sex etwas Schlechtes sei. Hat aber nicht geklappt - Glück für Elizabeth, Glück für Georg. Aber Sex ist ja nicht alles, es gibt auch noch das Essenkochen für ihre Tochter Betty, und es gibt den Exmann, Bettys Vater.

  • 1 out of 5 stars
  • So ein Mist

  • Von Stefan Am hilfreichsten 09.10.2011

WARNUNG VOR DER HÖRPROBE

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.03.2013

Ich muss alle potenziellen Interessenten warne. Die Hörprobe erweckt den Eindruck, dass es in den Buch vor allem um ehelichen Sex geht. Stattdessen ist das offenbar der zumindest teils autobiografische Versuch der Autorin ihr eigenes Trauma zu verarbeiten. Das Buch ist letztlich die Geschichte davon, welche Spätfolgen posttraumatische Belastungssötrungen hervorrufen können und wie -entschuldigung- "abgefuckt" die Hauptperson dadurch wurde. Man muss hier wohl dringend zu einer neuen Therapeutin und einer anderen Therapieform raten. Die wenigen Zeilen, in denen es um Sex geht, wirken eher fremdartig als interessant.

Wer also nicht auf das Psychogramm einer Traumatisierten steht, der sollte lieber die Finger von dem Buch lassen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich