PROFIL

L. Hermann

  • 30
  • Rezensionen
  • 48
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 137
  • Bewertungen

Wunderbar!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.07.2019

Ich habe inzwischen alle drei Bände gelesen und könnte ewig weitere Bände lesen, wenn die Serie nicht schon beendet wäre.
Die Details sind sehr gut beschrieben, ich konnte tatsächlich mitfiebern oder wie soll ich es am besten beschreiben - die ständige Beklemmung mitempfinden, wenn sich die Protagonisten in Ihren Anzügen und Rovern in der kleinen Luftblase in ständiger Gefahr befinden.
Die Technik ist nachvollziehbar und in meinen Augen absolut realistisch beschrieben. Der "Krimi"-Anteil mach die Geschichte noch spannender als sie es ohnehnín schon ist.

Es ist wirklich schade, dass die Serie nach drei Bänden abgeschlossen ist. Vielleicht kommt vom Autor demnächst etwas Neues in genau dieser Art von hard science fiction, freue mich auf jeden Fall darauf.

Den Sprecher - Markus Bremer - muss ich auch lobend erwähnen, es hat Spaß gemacht, ihm beim Vortrag zuzuhören. Genau die richtige Stimme für einen solchen Roman!

Anfangs mitreißend

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.06.2019

Aber nach der drölfzigsten Raumschlacht mit schmelzender Panzerung wird es etwas langweilig. Die Geschichte ist interessant, aber zu viel altertümliches Gehabe (Legionen, die Namen der Legionen und Raumschiffe), sehr übertrieben und meiner Meinung nach ist zu wenig technischer Fortschritt eingetreten. Die beschriebene Technik könnte es zum großen Teil auch schon heute geben und das besser, als in dem Roman beschrieben wird - natürlich mit Ausnahmen, aber Torpedos ohne nuklearen Gefechtskopf? Wirklich? Die armen Besatzungen der Torpedoboote tun mir echt Leid,
Laser-Abwehrfeuer, dem langsam fliegende Kapseln entkommen? Wirklich?
Aber abgesehen davon recht unterhaltsam.

Spannung pur !

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.05.2017

Von Anfang an ist die Geschichte Spannend erzählt, was zu einem großen Teil auch an Herrn Lühn liegt, der durch seinen Vortrag die Spannung gut 'rüberbringt.
Die Geschichte spielt zwar in der Zukunft und es gibt Raumschiffe, interstellare Reisen, Kolonien auf anderen Welten usw. aber der Grundtenor der Geschichte könnte auch in der heutigen Zeit spielen.
Persönliche Beziehungen, kurze oder längere werden immer wieder durch Kriegshandlungen oder Versetzungen unterbrochen und man bangt als Leser mit den Protagonisten mit, ob die Personen wieder zusammenkommen oder nicht.
Ich habe den ersten Band komplett an zwei Abenden verschlungen und sofort Band 2 und 3 nachgeordert, um weiterlesen zu können, so mitreißend fand ich bisher die Erzählung.

Es ist keine Hard-SF in dem Sinne sondern eine Kriegerzählung wie etwas in den damaligen Vietnam-Hollywood-Film-Epen.

Das Herumschubsen von Menschen (Soldaten) von Befehlsgebern am grünen Tisch, die von weiter Ferne meinen beurteilen zu können, welche Strategie wohl am besten sein könnte, ohne Rücksicht auf Kollateralschäden und ohne Gefahr für das eigene Leben / eigenen Wohlstand, nur um seine Karriere voranzubringen, kommt mir irgendwie bekannt vor. Das findet heute sowohl in der Politik als auch bei Großen Firmen vergleichbar statt.

Immer wieder schön

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.04.2017

Wieder einmal ein perfektes Hörbuch mit einer phantastischen Geschichte. Alle Bände schon gelesen und trotzdem als Hörbuch unvergleichbar. Herr Tratnick als Sprecher trägt dazu mit seiner Stimme und der Wiedererkennbarkeit der Charaktere einen sehr großen Teil bei. Wie immer kann ich es kaum erwarten, bis der nächste Teil erscheint.
Perry Rhodan lässt mich perfekt abschalten und bietet Erholung vom Stress des Tages durch die spannende und actionreiche Geschichte - natürlich mit einem happy end.

Ein echter Perry Rhodan !

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2017

Welchen drei Worte würden für Sie Perry Rhodan Stardust treffend charakterisieren?

Schlachten, Abenteuer, Geheimnisse

Welcher Moment von Perry Rhodan Stardust ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Der Einsatz der drei Frauen im Amöbenraumer

Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

Der Besuch der immateriellen Stadt

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer die ersten 1000 Bände des Perryversums kennt, der wird diese Miniserie zu schätzen wissen. Endlich wieder Raumschlachten, Kanonen, Technik und Geheimnisse, was will man mehr ?Wer mehr auf Diplomatie und Gelabere steht, der kommt hier zum Glück nicht so sehr auf seine Kosten. Der Sprecher Renier Baaken macht seine Sache ausgesprochen gut !

Ein "echter" Perry Rhodan

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.01.2017

Auf welchen Platz würden Sie Welten in Angst (Perry Rhodan Silber Edition 49) auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Ich habe alle bisherigen Silber Editionsbände gehört bzw. auch gelesen, da fällt es sehr schwer, Plätze zu vergeben. Wieviele Hörbücher kann ich auf Platz 1 stellen ?

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Gucky, immer für einen Lacher gut und frech wie Oskar. "Der Retter des Universums".

Welche Figur hat Josef Tratnik Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Hier gibt es keine eindeutige Wertung. Tratnik interpretiert alle vorkommenden Personen so detailliert, dass man sie auch ohne Erklärung sofort wiedererkannt.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer Science Fiction Fan ist und auf Action, Raumschlachten, Abenteuer und Geheimnisse steht, der ist bei Perry Rhodan immer richtig.

Wirklich ?

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.01.2017

Gibt es irgendetwas, das Sie an diesem Hörbuch ändern würden?

Die Charaktere und das künstliche 18. Jahrhundert Gehabe

Was hat Sie am meisten an David Weber and Timothy Zahn s Geschichte enttäuscht?

Man nehme eine Piratengeschichte und setzte ein Wenig pseudo science fiction drüber und voila, fertig ist die Geschichte. Selbst mit Augenzudrücken geht dieses Buch nicht als echter Science Fiction Roman durch. Aber das ist meine Meinung.
Ein Volk bzw. eine Macht, die sich dermaßen dekadent und "affig" verhält, würde meiner Einschätzung nach niemals einen technischen Entwicklungsstand erreichen, der auch nur annähernd dem Geschilderten entspricht.

Hat Ihnen Uve Teschner an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Nein

War es für Sie die Zeit wert, sich Im Namen der Ehre (Der Aufstieg Manticores 1) anzuhören?

Nein, ich habe nach einem Drittel des Hörbuches nicht mehr hinhören können. Nur hochnäsiges Geschwafel.

Anfangs gut, dann zäher ...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.01.2017

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Perry Rhodan Arkon: Die komplette Miniserie besonders unterhaltsam gemacht?

Es mag ja am ungewohnten Sprecher liegen, dass ich von Anfang an nicht so richtig warm geworden bin mit der Serie. Obwohl die ersten drei Episoden noch recht unterhaltsam waren und sich sogar so etwas wie ein Spannungsbogen aufbaute (bei mir jedenfalls), waren die nachfolgenden Teile recht sparsam mit Perry Rhodan typischen Geschehnissen.Bei mir kam schnell Langeweile auf, weil die Geschichte irgendwie stockte, ich kann es nicht anders beschreiben.Ich gebe zu, ich bin ein Fan der Serie seit Papierband 1 der 4. Auflage und später dann hier auf Audible mit der Silber Edition ab Band 1 als Hörbuch. Das war noch Action pur --- bis, ja bis die "Weltfriedenskultur" auch Perry Rhodan erreichte. Keine epischen Weltraumschlachten und Abenteuer mehr, nur noch esoterische Handlungen, Wattebäuschen werfen und alles ist ja so friedlich und gut zueinander und alle sind gleich und zufrieden.So auch die Miniserie. Abgeklärt, teilweise hilflose Charaktere und nur nicht zu viel "Kampf", lieber Diplomatie.Nee, wie gesagt, ist mir zu wenig los in dieser Miniserie.Aber das ist Geschmacksache.

Ein wundervolles Epos

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.01.2016

Das Hörbuch ist mitreißend. Der Sprecher ist wie immer absolut überzeugend und stellt die verschiedenen Charaktere perfekt dar. Die Geschichte ist unglaublich detailliert und glaubhaft gestaltet, dass es mir Leid tat, das Hörbuch zu pausieren (weil ich auch einmal, etwas Anderes machen musste). Allein der unvorstellbare Zeitraum von 5000 Jahren ist etwas unglaubwürdig. Die Entwicklung, technisch oder genetisch ist nachvollziehbar, aber der Erhalt von Papierbildern und natürlich von Daten in Form von Aufzeichnungen und Filmen digitaler Art ist eher dem Reich der absoluten Phantasie zuzuordnen und stört etwas den Gesamteindruck.
Man stelle sich nur einmal vor: Die Entwicklung hätte man in der Anfangszeit mitgemacht, es graust mir ob der Vorstellung, auf engstem Raum viele Generationen zu leben, immer in der Angst, es geschieht ein Unglück in Form eines Lecks oder eines Asteroiden ...
Das Überleben in der Einsamkeit eines Mondbruchstückes, ohne Nachschub und Unterstützung ist etwas unglaubwürdig, alleine die Nahrungsbeschaffung oder der Anbau von Lebensmitteln (vor Allem Wasser !) wäre in meinen Augen nicht machbar gewesen.

Trotzdem: Ich schwärme immer noch von der gesamten Geschichte und auch die Unwahrscheinlichkeiten stören insgesamt nicht.

Fazit: Eine wahnsinns Spaceopera in und um die Erde, alle Achtung und bravo !

Spannend

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.03.2013

Ich war gefesselt und wenn ich Zeit gehabt hätte, dann hätte ich das Hörbuch gerne in einem Rutsch durchgehört. Man leidet mit, man erschauert wegen der Brutalität, man hofft und bangt mit den Protagonisten. Immer wieder wird man auf die falsche Fährte gelockt und atmet auf um kurz danach weiter zu überlegen, wer der Täter ist.

Selten ein so spannendes Hörbuch mit zwei exzellenten Sprechern gehört !