PROFIL

Samantha Lehmann

  • 4
  • Rezensionen
  • 18
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 6
  • Bewertungen
  • Liebes Kind

  • Autor: Romy Hausmann
  • Sprecher: Leonie Landa, Ulrike C. Tscharre, Heikko Deutschmann
  • Spieldauer: 12 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.388
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.101
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.094

Eine fensterlose Hütte im Wald. Lenas Leben und das ihrer zwei Kinder folgt strengen Regeln: Mahlzeiten, Toilettengänge, Lernzeiten werden minutiös eingehalten. Sauerstoff bekommen sie über einen "Zirkulationsapparat". Der Vater versorgt seine Familie mit Lebensmitteln, er beschützt sie vor den Gefahren der Welt da draußen, er kümmert sich darum, dass seine Kinder immer eine Mutter haben. Doch eines Tages gelingt ihnen die Flucht - und der Alptraum geht weiter. Denn vieles deutet darauf hin, dass der Entführer sich nun zurückholen will, was ihm gehört.

  • 5 out of 5 stars
  • Wow.

  • Von Julia Trautmann Am hilfreichsten 11.03.2019

Leider nicht annähernd hörenswert...

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.03.2019

Ich habe mich leider von den bisher durchweg positiven Bewertungen verführen lassen.
Die Geschichte ist nicht schlecht, aber bei weitem nicht so überragend wie an vielen Stellen dargestellt.
Über die Sprecher kann ich nichts Gutes berichten.

Es hat mich leider insgesamt weder mitgerissen noch besonders in den Bann gezogen.
Insgesamt für mich eine komplette Enttäuschung.

18 von 24 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die ewigen Toten

  • David Hunter 6
  • Autor: Simon Beckett
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 13 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.227
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.929
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 4.924

Nur Fledermäuse verirren sich noch nach St. Jude. Das Krankenhaus im Norden Londons, seit Jahren stillgelegt, soll in Kürze abgerissen werden. Doch dann wird auf dem staubigen Dachboden eine Leiche gefunden, eingewickelt in eine Plastikhülle. Die Tote, das sieht David Hunter sofort, liegt schon seit langer Zeit hier. Durch das trockene und stickige Klima ist der Körper teilweise mumifiziert. Als beim Versuch, die Leiche zu bergen, der Boden des baufälligen Gebäudes einbricht, entdeckt der forensische Anthropologe ein fensterloses Krankenzimmer, das nicht auf den Plänen verzeichnet ist.

  • 3 out of 5 stars
  • So lala..

  • Von Marco Stephan Am hilfreichsten 22.02.2019

Gute Geschichte mit kleinen Abstrichen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.03.2019

Gutes Hörbuch.
Die Stimme ist angenehm. Allerdings war mir die Imitation der Frau zu quickend, löst zeitweise Kopfschmerzen aus.
Insgesamt ist es zwischenzeitlich ein wenig langatmig, gewinnt dann aber wieder recht schnell an Spannung. Daher nur 3 Sterne für die Geschichte.
Insgesamt eine passable Fortsetzung der Reihe!

  • Die Betrogene

  • Autor: Charlotte Link
  • Sprecher: Claudia Michelsen
  • Spieldauer: 11 Std. und 56 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 46
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 45
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 43

Es gibt nur einen Menschen, den die Polizistin Kate Linville liebt: ihren Vater. Als dieser grausam ermordet wird, verliert Kate ihren letzten Halt. Da sie dem alkoholkranken Ermittler vor Ort nicht traut, begibt sie sich selbst auf die Spurensuche. Und entlarvt die Vergangenheit ihres Vaters als Trugbild, denn er war nicht der, für den sie ihn hielt.

  • 3 out of 5 stars
  • Da braucht man keine Schlaftabletten mehr

  • Von seefisch Am hilfreichsten 28.09.2015

Spannendes Hörvergnügen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.11.2018

Insgesamt ein für Frau link ganz typischer Krimi. Spannend bis zum Schluss und das Ende nicht vorhersehbar.
Die Sprecherin wirkte auf mich keineswegs einschläfernd. Stattdessen hatte ich das Gefühl das ich ihre Stimme perfekt zur Story passte.
Einen Stern Abzug gibt es bei der Geschichte, weil mir die zwischenmenschliche Gestaltung zwischen den beiden Detectives einfach nicht gefallen hat.

Insgesamt trotzdem weiterzuempfehlen!

  • Dieses bescheuerte Herz

  • Nach einer wahren Geschichte
  • Autor: Daniel Meyer, Lars Amend
  • Sprecher: Elyas M'Barek, Philip Noah Schwarz, Nadine Wrietz, und andere
  • Spieldauer: 1 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 167
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 157
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 155

Lenny (Elyas M'Barek), der fast 30-jährige Sohn eines Herzspezialisten, kann vor allem eines: feiern, Geld ausgeben und nichts tun. Als sein Vater ihm die Kreditkarte sperrt, hat er nur eine Chance, sein altes Leben wieder zurückzubekommen. Er muss sich um den schwer herzkranken, 15-jährigen David kümmern. "Dieses bescheuerte Herz" basiert auf dem Roman von Daniel Meyer und Lars Amend.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr realistisch mit passenden Stimmen

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 29.12.2017

Super Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2018

Ich bin absolut begeistert von der Story. Klar ist es ein wenig Klischeehaft, aber wer glaubt nicht gern an Wunder?