PROFIL

Babsi

  • 36
  • Rezensionen
  • 76
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 39
  • Bewertungen
Still Alive - Sie weiß, wo sie dich findet Titelbild

abgebrochen...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.04.2020

Die Sprecherinnen waren eigentlich okay. Aber die Story gibt halt einfach nichts her. Schade. Irgendwie kein Spannungsaufbau. Ich gebe einem Hörbuch gerne Zeit...es muß nicht direkt spannend starten (...obwohl ich das natürlich am liebsten mag...) - aber wenn nach 3 Stunden noch immer nichts passiert ist...ist das für mich kein "Psychothriller", sondern langweiliges Gelaber.

Sehr schade :-(

Das Böse in uns. Die komplette Hörspielserie nach Cody Mcfadyen Titelbild

Tolles Hörspiel

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.01.2020

Ich mag diese Reihe eh sehr gerne, aber habe sie entweder selber gelesen oder als Hörbuch runtergeladen.
Bei dem Hörspiel war ich auf die Stimmen gespannt und finde sie sehr gut besetzt.
Die Story war spannend und das Hörspiel wirklich gut umgesetzt.

Gibt es noch eins?
Muss ich direkt nachschauen 😉

Sehr gerne mehr davon 👍

1 Person fand das hilfreich

Der letzte Tag der Schöpfung Titelbild

Die Sprecher sind super, aber...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.12.2019

....der Rest läßt für meinen Geschmack zu wünschen übrig.

Die Geschichte hatte mich angesprochen! Klang interessant.
Die Sprecher, wie oben gesagt, sind super! Ein toll gemachtes Hörspiel! Aber die Story zieht sich so unendlich...und hat auch eigentlich keinen echten Tiefgang. Irgendwie kein Spannungsaufbau. Es plätschert so dahin und irgendwie geht nach kurzer Zeit der Sinn der Zeitreise komplett verloren.

Schade... :-(

Absolut fesselnd!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.11.2019

Ich war anfangs skeptisch....aber ich wurde positiv überrascht!

Ein wirklich toll gesprochenes Hörspiel! Außer vielleicht die Stimme von Sohn Jan. Ich finde, sie paßt nicht unbedingt zu einem 13 Jährigen. Aber dafür passt sie zu dem Charakter :-)

Die Geschichte ist sehr spannend und fesselnd!

Ein wirklich sehr gutes Hörspiel, womit ich nicht mehr aufhören kann.
Vielen Dank dafür! Sowas könnte es ruhig öfter geben, Audible ;-)

2 Leute fanden das hilfreich

Morpheus Titelbild

Furchtbare Vorleserin

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.09.2019

Da sieht man mal wieder, daß so ein Hörbuch mit dem Sprecher lebt und stirbt...

Andrea Sawatzki, die die von mir bisher gehörten Romane von Jilliane Hoffman vorgelesen hat, war super! Sie ging richtig mit, betonte alles genau und lies den Zuhörer mitfiebern und mitzittern.

Christiane Paul jedoch liest dermaßen langweilig vor...man sollte nicht meinen, daß sie hier teilweise wirklich äußerst brutale Szenen beschreibt. Sie liest diese, als würde sie die Bepflanzung eines Gartens schildern.
Manchmal hat man das Gefühl, sie bemühe sich, etwas Leben hineinzubringen. Leider klingt das aber eher falsch bzw. fehl am Platz, da sie ihre Stimme einfach nicht richtig einsetzt.

Sehr schade!

Aber ich habe gesehen, daß die nächsten Folgen wieder von Andrea Sawatzki gelesen werden :-)

Mädchenfänger Titelbild

WOW

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.07.2019

Wieder so ein Buch, was süchtig macht. Jede freie Minute hab ich gehört. An Spannung nicht zu übertreffen. Wirklich absolut fesselnd und bewegend. Keine Sekunde ein Durchhänger!
Werde mir sofort das nächste holen!

Insomnia Titelbild

guter Aufbau - es wird nicht langweilig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.07.2019

Ein Buch, welches genau nach meinem Geschmack ist. Umfangreicher Roman mit spannendem Tiefgang.

Die Story wird sehr gut aufgebaut. Es gibt keine Hänger. Man erfährt viele Details - aber ohne, daß es langweilig wird. Zwischendurch immer Spannungsmomente.

Die Stimme von Andrea Sawatzki fand ich SEHR angenehm. Nicht übertrieben, nicht gelangweilt, nicht aufdringlich...einfach perfekt!

Nun habe ich leider mit dem zweiten Buch dieser Serie begonnen. Aber das macht nix. Ich freue mich schon auf Teil 1 :-)

Die Suche Titelbild

Fing gut an...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.04.2019

...ließ dann aber nach ungefähr 4 Stunden in meinen Augen drastisch nach. Irgendwie verliert man ständig den Faden, weil es nicht gelingt, die Spannung aufrecht zu halten und stattdessen irgendwie ins Nirvana abdriftet.
Schade... :-(

Der Kruzifix-Killer Titelbild

Ein spannender, mitreißender Thriller!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.10.2018

Ich bin hier immer auf der Suche nach guten Thrillern, die mich direkt packen und auch gut vorgetragen werden. Für Letzters ist Uve Teschner immer eine Garantie! Keine Frage!

Die Story läßt jedoch oft zu wünschen übrig. Entweder, es startet total spannend, aber läßt dann ziemlich schnell nach und schleppt sich nur noch dahin. Oder ich finde irgendwie nicht rein in den Fall. Oder es gibt immer wieder zwischendurch total lange super langweilige Phasen, über die man fast nicht hinweg hören kann und dann irgendwann komplett abdriftet und mit den Gedanken ganz woanders ist. Schade.

Nicht so bei dem Kruzifix Killer.

Ich kannte die Hunter und Garcia Reihe bis jetzt nicht, aber es war für mich leicht, ein Fan zu werden. Beide kommen sehr sympathisch und realistisch rüber. Die Story ist mega spannend und fesselnd und blutig. Nicht zu blutig...kein Horror, sondern Nervenkitzel.

Hab mir schon den 3. Teil (der Zweite ist ja leider nicht verfügbar) an Land gezogen. Gleich geht's los :-)

Also klare Empfehlung von mir!

Ewige Schuld Titelbild

Gut wie immer, aber...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.08.2018

...so langsam schleicht sich auch hier der "Lindenstraßen"-Modus ein.

Das mag daran liegen, daß mir Kate Burkholder und John Tomasetti, sowie auch die Gemeinschaft der Amishen mittlerweile sehr ans Herz gewachsen sind.
Ich höre die Folgen also trotz allem gerne und werde sie immer weiter kaufen :-)

Aber...ich muß dennoch sagen, daß ich die Spannung etwas vermisse.

Wenn ich Teil 1 mit Teil 9 vergleiche, fehlt mir eindeutig mehr Blut, mehr Grausamkeit, mehr menschliche Abgründe.

Mein Gott...wenn ich das schreibe, könnte man fast meinen, ich sei selber ein Serienmörder oder sowas... :-)

Aber nun...das ist es ja, was Hörer am Anfang so gut fanden. Da gab es aufgeschlitzte Leichen, mordende Schweine, Blut...man konnte es fast riechen.

Jetzt ist es eigentlich momentan nicht mehr als ein Tatort-Krimi.

Ich hoffe, Linda Castillo wird hier mal ein bißchen an der Spannungsschraube drehen und darf gerne auch etwas herum experimentieren ;-)

Ansonsten halt wirklich gut zu hören!