PROFIL

Leon

  • 1
  • Rezension
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 6
  • Bewertungen
  • Nichts weniger als ein Wunder

  • Autor: Markus Zusak
  • Sprecher: Johannes Klaußner
  • Spieldauer: 16 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 57
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 56
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 56

Dies ist die Geschichte der fünf Dunbar-Brüder. Nach dem Tod der geliebten Mutter und dem Weggang ihres Vaters leben sie nach ihren ganz eigenen Regeln. Sie trauern, sie lieben, sie hassen, sie hoffen und sie suchen. Nach einem Weg mit ihrer Vergangenheit klarzukommen, nach der Wahrheit und nach Vergebung. Schließlich ist es Clay - angetrieben von den Erinnerungen an ihren tragischen Verlust - der beschließt eine Brücke zu bauen. Eine Brücke, die Vergangenheit zu überwinden und so sich selbst, und seine Familie, zu retten.

  • 3 out of 5 stars
  • Audioqualität unterdurchschnittlich

  • Von Leon Am hilfreichsten 29.03.2019

Audioqualität unterdurchschnittlich

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.03.2019

Leider ist der Sprecher oft ein wenig zu bemüht, was gerade bei der besonderen(eigentlich sehr von mir geschätzten) Schreibweise von Markus Zusak oft zum Stocken führt im Verständnis und dem Hörfluss. Das kann anstrengend sein, gerade am Anfang.
Ebenso schade finde ich, dass die Audioqualität kaum dem Vergleich mit den meisten anderen Hörbüchern standhalten kann. Gerade wenn man auf hoher Lautstärke hört, liegt unter der Stimme ein deutlich wahrnehmbares blechernes Knistern und Knattern. Da es bei anderen Hörbüchern und der selben Anlage nicht hörbar ist, muss es an diesem Hörbuch liegen, für mich ebenfalls sehr störend, besonders wenn man es einmal hört und dann unterbewusst darauf achtet. Für mich so nervig, dass ich dafür beim Punkt Sprecher 1 Stern geben muss, damit vlt nochmal nachgearbeitet wird.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich