PROFIL

Renate Siebert

  • 28
  • Rezensionen
  • 73
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 200
  • Bewertungen
  • Dünengeister

  • Hauptkommissar John Benthien 6
  • Autor: Nina Ohlandt
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 14 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 311
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 287
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 286

Auf Sylt werden in einer Düne, die zum Besitz der reichen Industriellenfamilie Melander gehört, zwei Leichen gefunden - ein Kind und eine junge Frau, Letztere der Kleidung nach seit Jahrzehnten tot. Wenig später gibt es in der Familie einen weiteren Todesfall. Kommissar John Benthien glaubt nicht an einen Zufall und nimmt die Ermittlungen auf. Dabei stößt er auf ein uraltes Familiengeheimnis, von dem auch heute noch eine tödliche Gefahr auszugehen scheint.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannende, gut erzählte Geschichte.

  • Von Theresia Am hilfreichsten 02.05.2019

wer Agatha Christie mag

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.05.2019

... ist hier gut aufgehoben. Sprecher gut. Mir wars ein wenig zu langatmig, aber das ist auch Geschmackssache.

  • Diese gottverdammten Träume

  • Autor: Richard Russo
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 22 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 566
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 543
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 542

Empire Falls, eine Kleinstadt in Maine: Seit über zwanzig Jahren arbeitet Miles Roby im örtlichen Diner. Hier versammelt sich die ganze Stadt, vom Fitnessstudiobesitzer bis zum Schuldirektor. Miles selbst hat das College abgebrochen, ist geschieden und lebt in einer winzigen Wohnung über dem Restaurant. Und während er sein Bestes gibt, seiner Tochter dabei zu helfen, die Highschool zu überstehen, seinen trinkfreudigen Vater zu bändigen und dem Job im Diner gerecht zu werden, bleibt nicht viel Raum für das, was er sich vom Leben erhofft hat.

  • 5 out of 5 stars
  • Top!

  • Von Tulsa Am hilfreichsten 21.02.2019

große Poesie

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.04.2019

Stefan Kaminski liest großartig. Von seiner Stimme getragen, wird man in die Handlung hineingezogen, befindet sich als Zaungast unmittelbar dabei. Wenngleich viele, die Geschichte umrahmende Einzelheiten, manchmal abschweifend scheinen, gibt es dem Buch seinen unverwechselbaren Charme und auch Tragik. Ein Buch der leisen, aber faszinierenden Töne.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Alles was ich dir geben will

  • Autor: Dolores Redondo
  • Sprecher: Matthias Koeberlin
  • Spieldauer: 18 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 178
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 170
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 167

Als der Schriftsteller Manuel Ortigosa erfährt, dass sein Mann Álvaro bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, eilt er sofort nach Galicien. Die dortige Polizei ist auffallend schnell dabei, die Akte zu schließen. Manuel muss feststellen, dass Álvaro ihn seit Jahren getäuscht und ein Doppelleben geführt hat. Doch was suchte Álvaro in jener Nacht auf einer einsamen Landstraße? Zusammen mit einem eigensinnigen Polizisten der Guardia Civil und Álvaros Beichtvater stellt Manuel Nachforschungen an.

  • 5 out of 5 stars
  • einfach nur schön

  • Von Renate Siebert Am hilfreichsten 05.04.2019

einfach nur schön

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.04.2019

ich liebe die Stimme von Matthias Koeberlin, schon alleinein das macht dieses Hörbuch zu einem Genuss. Keine blutrünstigen Szenen, sondern subtlier Spannungsaufbau. Von mir eine unbedingte Empfehlung.

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Jahre der Schwalben

  • Die Ostpreußen-Saga 2
  • Autor: Ulrike Renk
  • Sprecher: Yara Blümel
  • Spieldauer: 17 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 517
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 473
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 470

Kurz nach ihrer Hochzeit erfährt Frederike, dass ihr Mann Ax eine schwere Krankheit hat. Er geht in ein Sanatorium und Frederike hofft auf seine Genesung. Als er stirbt, steht sie vor den Trümmern ihres Lebens. Allein und ohne eigenes Vermögen muss sie das Gut mit der großen Trakehnerzucht bewirtschaften. Jahre der Verzweiflung und Einsamkeit folgen, bis sie Gebhard von Mansfeld kennenlernt, den sie heiratet und mit dem sie auf sein Gut in der Prignitz zieht.

  • 5 out of 5 stars
  • Für mich spannend, fesselnd schön.

  • Von DineFoa Am hilfreichsten 12.01.2018

zwiegespalten

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.09.2018

Beim 1. Teil dieser Ostpreussen Saga dachte ich dass das Nesthäkchen Klischee gewollt und dann einer erwachsenen
Hauptperson weichen würde. Weit gefehlt, schade, denn in weiten Zügen werden detailverliebt Mahlzeiten und deren Vorbereitung beschrieben, auch weiss ich jertzt mehr über Gartenanbau... Diese Zeit bietet so viel spannungsgeladene Geschichte. Mir war das einfach zu seicht.

  • Abels Tochter

  • Kain und Abel 2
  • Autor: Jeffrey Archer
  • Sprecher: Richard Barenberg
  • Spieldauer: 16 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.016
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 949
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 947

Der Gigantenkampf zwischen Abel Rosnovski und seinem Feind William Lowell Kane, den Jeffrey Archer in "Kain und Abel" schilderte, setzt sich in der nächsten Generation fort. Florentyna, die Tochter Abels, des legendären "Chicago-Barons", ist bildschön, hochbegabt, ehrgeizig und die Erbin einer der größten Hotelketten der Welt. Wie ihr Vater geht sie ihren eigenen Weg mit eisernem Willen. Abel liebt sie abgöttisch, und sie vergöttert ihn - aber Florentyna begeht eine Todsünde: sie liebt und heiratet den Sohn seines Todfeindes.

  • 3 out of 5 stars
  • Leider eine langatmige Wiederholung der ersten Geschichte:((

  • Von Angelika Jarolim Am hilfreichsten 20.04.2018

Genug ist Genug

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.03.2018

Wer mehr über den sich mir nicht wirklich erschließenden Wahlkampf in Amerika erfahren will, sollte sich dieses Hörbuch kaufen. Mich hat es gelangweilt und vieles ist einfach nur Abklatsch einer amerikanischen Cilfton Saga.Richard Barenberg gehört zu meinen Lieblingssprechern und reißt so einiges raus, ich hätte sonst aufgegeben.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Frau des Juweliers

  • Autor: Judith Lennox
  • Sprecher: Cathlen Gawlich
  • Spieldauer: 10 Std. und 17 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 98
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 94
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 94

Kairo, 1938: Wir werden uns lieben, denkt Juliet, als sie den reichen englischen Juwelier Henry Winterton heiratet und mit ihm nach England geht. Sofort empfindet sie das Herrenhaus Marsh Court als ihr neues Zuhause. Doch ihre Heirat stellt sich als großer Fehler heraus. Als der Zweite Weltkrieg ausbricht, schwelgen die Wintertons plötzlich nicht mehr in Luxus, und Juliet kämpft um das Überleben der Familie.

  • 3 out of 5 stars
  • habe bis zum Ende durchgehalten

  • Von Renate Siebert Am hilfreichsten 09.03.2018

habe bis zum Ende durchgehalten

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.03.2018

die bereits erschienenen Romane von Judith Lennox haben mich bewogen, auch dieses Buch zu kaufen. Abwechslungs und einfallsreich konnte ich abtauchen. Hier wurde ich jedoch enttäuscht. Trivialer gehts nicht mehr...

  • Wenn ich nicht mehr bin

  • Autor: Emily Bleeker
  • Sprecher: Elke Appelt
  • Spieldauer: 11 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 348
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 331
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 328

Luke Richardson kehrt nach der Beerdigung seiner geliebten Frau Natalie nach Hause zurück und muss ihre drei gemeinsamen Kinder nun allein großziehen. Aber auf eines ist er nicht vorbereitet: einen blauen Umschlag mit der Handschrift seiner Frau, der auf dem Boden ihres Hauses auf ihn wartet. Der darin enthaltene Brief, den Natalie am ersten Tag ihrer Krebsbehandlung vor einem Jahr geschrieben hat, ist nur der erste von vielen. Luke ist überzeugt davon, dass die Briefe tatsächlich von seiner Frau stammen, aber wer bringt sie ihm?

  • 2 out of 5 stars
  • keine kaufempfehlung

  • Von Renate Siebert Am hilfreichsten 17.02.2018

keine kaufempfehlung

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.02.2018

an sich könnte die Geschichte etwas hergeben. Hier wird eine Story mit so vielen klischeehaften, nicht zielführenden Nebensächlichkeiten in die Länge gezogen, dass ich nur weiter gehört habe, um letztlich Bestätigung für meine Kritik zu bekommen.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Rivalin

  • Autor: Michael Robotham
  • Sprecher: Sandra Schwittau, Katja Bürkle
  • Spieldauer: 13 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.344
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.260
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.254

Agatha, Ende 30, Aushilfskraft in einem Londoner Supermarkt, weiß genau, wie ihr perfektes Leben aussieht. Es ist das einer anderen: das der attraktiven, wohlhabenden Meghan, deren Ehemann ein erfolgreicher Fernsehmoderator ist und die sich im Londoner Stadthaus um die zwei reizenden Kinder kümmert. Meghan, die jeden Tag grußlos an Agatha vorbeiläuft. Und die nichts ahnt von den sehnsuchtsvollen Blicken, die sie immerzu verfolgen.

  • 4 out of 5 stars
  • Spannend

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 01.01.2018

sehr gut

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.01.2018

meines Erachtens sind die Sprecherinnen dieses Hörbuches gut ausgesucht. Eine Mittelklasse Hausfrau mit rauer Stimme nach ihren Kindern rufend...und die sensible, gestörte, nach Erfüllung Suchende, ihrer Kindheit beraubte Psychopatin. Fast möchte man ihr jede Sympatie geben.. Ich hab auch so meine Sprecher Favoriten und kaufe kein Hörbuch mehr wenn E.W. oder H.D. liest.Der Spannungsbogen ist gut aufgebaut.Mich hat das Hörbuch angesprochen.

  • Die Lebenden und die Toten

  • Bodenstein & Kirchhoff 7
  • Autor: Nele Neuhaus
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 17 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.375
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.189
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.189

Kriminalkommissarin Pia Kirchhoff will gerade in die Flitterwochen fahren, als sie ein Anruf erreicht: In der Nähe von Eschborn wurde eine ältere Dame aus dem Hinterhalt erschossen. Kurz darauf ereignet sich ein ähnlicher Mord: Eine Frau wird durch das Küchenfenster ihres Hauses tödlich getroffen. Beide Opfer hatten keine Feinde. Warum mussten ausgerechnet sie sterben? Der Druck auf die Ermittler wächst schnell.

  • 4 out of 5 stars
  • Anspruchsvolle Thematik, Handlung kompliziert

  • Von Paul Am hilfreichsten 02.11.2014

nicht überzeugend

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.09.2017

Ich kaufe nach Möglichkeit ungekürzte Hörbücher. Bei diesem hatte ich jedoch den Wunsch,
es möge sich doch nicht so hinziehen. Zu viele Personen verwirren den roten Faden. Dazu kommt die für mich nicht geeignete Stimme von Oliver Siebeck. Sein pathetischer Vortrag passt einfach nicht zu einem Krimi.

  • Bis du alles verlierst

  • Autor: Adele Parks
  • Sprecher: Nicole Engeln
  • Spieldauer: 14 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 45
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 38
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 38

Alison hat ein perfektes Leben: Sie ist verheiratet mit Jeff, hat ein schönes Haus und eine kluge Tochter: Katherine, das Zentrum von Alisons Welt. Doch dann endet Alisons Leben, so wie sie es kennt. Ein Fremder steht vor ihrer Tür und behauptet, dass seine und ihre Tochter vor 15 Jahren im Krankenhaus vertauscht wurden. Doch damit nicht genug, Katherine droht weiteres Unheil, denn ihre leibliche Mutter ist vor einigen Wochen an einen vererbbaren Gen-Defekt gestorben.

  • 4 out of 5 stars
  • Definitiv kein Thriller

  • Von Julie Am hilfreichsten 20.07.2017

Schade

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.08.2017

Da hätte ich doch auf die Rezensionen im Vorfeld achten sollen.
Das war ein glatter Fehlkauf.