PROFIL

baldurslayer

  • 19
  • Rezensionen
  • 51
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 177
  • Bewertungen

Wenig Garak, viel Föderation

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.06.2020

Gut, bisher habe ich wenige Star Trek Bücher gelesen - könnte also sein dass ich falsche Erwartungen hatte.... es ist aber bezeichnend dass die beste Stelledes Buches eine Referenz/Easteregg an ein ganz anderes Scifi Buch ist ...
Auch wenn es ein (Achtung Selbstironie) im Englischen bei Buchbesprechungen oft benützter Ausdruck ist, "cookie-cutter" ist mir beim Anhören dann oft in den Sinn gekommen.

nicht umsonst ein Klassiker

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.07.2019

schöne Geschichte und gut in Szene gesetzt bzw gesprochen. Spannend nicht gerade - einfach hoher Wohlfühlfaktor

IAEO Heiligsprechung

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.07.2012

Man kann dieses Buch jedem Empfehlen, der sich über die praktische Abschaffung von Atomaffen informieren will. Eine politische Neutralität (relativ zu den politischen Parteien in den USA) kann man dem Autor wirklich nicht unterstellen aber insgesamt verfällt er nicht in all zu viel politischen Grabenkämpfen.
Es zeichnet letztlich ein positives Bild unserer Zukunft.

nur zu empfehlen

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.02.2011

Dieses Buch hat möglicherweise geholfen die Welt zu retten, das kann man nur über wenige Bücher behaupten. John F Kennedy hat dieses Buch sehr geschätzt und wohl auch dazu beigetragen das in der Kuba-Krise nicht aus dem kalten Krieg ein nuklearer heißer Krieg wurde.

Die Motivationen und Abläufe zu Beginn des ersten Weltkrieges werden anschaulich gemacht. Gerade Heute, in einer verstärkt multipolaren Welt ist das Verständnis der Wurzeln der Ur-Katastrophe des 20. Jahrhunderts aktueller den je.

1 Person fand das hilfreich

Ein Ende ohne Schrecken und ohne Genuß

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.01.2011

mit dem Buch endet die Dune Saga, Das ist auch schon der wichtigste Grund das Buch zu kaufen, denn ein würdiger Abschluss ist es nicht; nicht wirklich schlimm aber halt meilenweit von der Qualität des ersten Buches entfernt.

Lachen ist gesund

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.12.2010

Eine gute Geschichte, die viele Schenkelklopfer im Petto hält. Was auch sehr angenehm ist, dass wie man am Titelbild erahnen kann "gelb" und "rot" ihr Fett abbekommen.

Lob für Jo Brauener, er verleiht dem Hörspiel Authentizität!

1 Person fand das hilfreich

ordentlicher Auftakt zu einem Scifi Juwel

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.12.2010

ordentlich gesprochen - manchmal sind aber die verschiedenen Personen von Scott Brick nicht unterschiedlich genug herausgearbeitet.

Die Geschichte an sich ist ein absoluter Klassiker des Genres, wer aber eine actionreiche Geschichte sucht wird hier nicht fündig

1 Person fand das hilfreich

Foundation and Empire, Book 2, Part 1 Titelbild

Sollte man meiden

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.09.2010

diese Version von Trantor Media stellt eine „Herausforderung" an den Zuhörer dar

- nicht ganz die Hälfte des Buches besteht aus Stille und positiv formuliert "experimenteller Musik"
- die Aufspaltung in Zwei Teile ist so was von unnötig, ein Schelm wer Böses dabei denkt
- da ich nur Teil 1 kenne kann ich nur wiedergeben dass viele US Amerikanische Rezensenten bemängeln, der zweite Teil würde letztlich inhaltlich bei der Hälfte des Buches enden.

Fazit:
Das ist vom Niveau her eine Fan--produktion, kein kommerzielles Produkt.

Russische Sicht auf die Sowjetunion

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.09.2010

ein erfrischender Perspektivenwechsel im Bezug auf den kalten Krieg. Es werden keine wirklichen neuen Thesen vorgestellt aber in einer von der westliche Welt dominierten Geschichtsinterpretation verleiht dieses Werk dem kalten Krieg eine räumliche Tiefe

1 Person fand das hilfreich

toller erster Teil - Rest nicht vorhanden

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.08.2010

Die Geschichte ist sehr gut aber zu blöd dass nur der erste Teil einer Serie von 3 Teilen als Hörbuch verfügbar ist .... ein Hinweis von Audible wäre nicht schlecht ...
Anm.d. Audible-Red.: Der amerikanische Verlag, der die Rechte besitzt, hat nur diesen ersten Teil veröffentlicht. Besten Gruß vom Audible-Team!