PROFIL

Buchfink58

Hamburg
  • 10
  • Rezensionen
  • 4
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 12
  • Bewertungen
  • Sieben Jahre in Tibet

  • Mein Leben am Hofe des Dalai Lama
  • Autor: Heinrich Harrer
  • Sprecher: Markus Pfeiffer
  • Spieldauer: 16 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 427
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 404
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 404

Der Tibetkenner Heinrich Harrer lebte als einziger Europäer am tibetanischen Königshof und wurde zum engem Vertrauten des Dalai Lama. Übersetzungen in mehr als vierzig Sprachen und Auflagen in Millionenhöhe ließen seine Erinnerungen zu einem Weltbestseller werden. Fünfzig Jahre nach der spektakulären Flucht Heinrich Harrers über den Hinmalaja nach Tibet kam das Abenteuer des Jahrhunderts in der Verfilmung von Jean-Jacques Annaud mit Brad Pitt in der Hauptrolle in die Kinos.

  • 4 out of 5 stars
  • Sehr gelungen!

  • Von Raiko Am hilfreichsten 11.12.2014

Beeindruckende Einblicke in eine fremde Kultur

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.06.2019

Dieses Buch hat mir viele interessante Einblicke in eine mir so fremde Kultur vermittelt. Unweigerlich beginnt man beim Hören Tibet in sein Herz zu schließen. Wenn auch manche Passagen mir etwas lang geworden sind so lohnt sich der Bericht auf jeden Fall.

  • Als das Leben unsere Träume fand

  • Autor: Luca Di Fulvio
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 21 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 654
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 625
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 624

Drei Leben. Zwei Welten. Ein Neuanfang. Es ist das Jahr 1913 und eine Schiffsreise nach Buenos Aires verheißt eine zweite Chance für drei junge Menschen: Der Sizilianer Rocco hat den Zorn der Mafia auf sich gezogen, als er sich weigerte, sein Leben in den Dienst der ehrenwerten Gesellschaft zu stellen. Rosetta hat in einem sizilianischen Dorf dem Don die Stirn geboten und nur knapp eine Vergewaltigung überlebt. Die russische Jüdin Raquel ist die einzige Überlebende eines Pogroms, ihre kostbarste Habe ist die Erinnerung an die Liebe ihrer Eltern. Doch das Leben in der Neuen Welt stellt sie vor schier unüberwindbare Hindernisse.

  • 5 out of 5 stars
  • Grausam realistisch

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 12.10.2018

Spannend aber ziemlich grausam

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.05.2019

Das Buch war sehr spannend und hat mich total gefesselt, auch wenn viele grausame Einzelheiten sehr ausführlich beschrieben werden.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Kind, das nachts die Sonne fand

  • Autor: Luca Di Fulvio
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 25 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.487
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.390
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.384

Raühnval, ein opulentes Herrschaftsgebiet in den Ostalpen. Der junge Marcus lebt ein privilegiertes Leben als Sohn des Landesfürsten. Elisa ist die Tochter der Dorfhebamme und weiß, was Entbehrung heißt. Bei einem Massaker werden Marcus' Familie und alle übrigen Burgbewohner ermordet. Dank Elisas Hilfe bleibt Marcus unentdeckt und findet mit einer neuen Identität Aufnahme bei den Dorfbewohnern. Doch er spürt schon bald, dass ihm ein anderes Schicksal vorherbestimmt ist: Sein Herz brennt für Freiheit und Gerechtigkeit.

  • 2 out of 5 stars
  • Zähe Geschichte grandios gelesen.

  • Von Dagmar Am hilfreichsten 17.05.2015

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.04.2019

Das Buch war von der ersten bis zur letzten Seite sehr spannend und wurde vom Sprecher ausgesprochen gut gelesen.


1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Altes Land

  • Autor: Dörte Hansen
  • Sprecher: Hannelore Hoger
  • Spieldauer: 5 Std. und 13 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.300
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.207
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.208

Das "Polackenkind" ist die fünfjährige Vera auf dem Hof im Alten Land, wohin sie 1945 aus Ostpreußen mit ihrer Mutter geflohen ist. Ihr Leben lang fühlt sie sich fremd in dem großen, kalten Bauernhaus und kann trotzdem nicht davon lassen. Bis sechzig Jahre später plötzlich ihre Nichte Anne vor der Tür steht. Sie ist mit ihrem kleinen Sohn aus Hamburg-Ottensen geflüchtet, wo ehrgeizige Vollwert-Eltern ihre Kinder wie Preispokale durch die Straßen tragen - und wo Annes Mann eine Andere liebt.

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderbar

  • Von Barbara Gubela Am hilfreichsten 03.04.2015

Im Alten Land zuhause, oder doch nicht ganz?

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.02.2019

Hannelore Hoge liest das Buch über das Leben im Alten Land wunderbar. Die kleinen, lebendigen Abschnitte sind sehr gefühlvoll und mit viel Humor erzählt, wechseln aber leider sehr oft. Ich hätte mir etwas mehr Kontinuität gewünscht.

  • Wie Gräser im Wind

  • Tage des Sturms 1
  • Autor: Ella Zeiss
  • Sprecher: Oliver Wronka
  • Spieldauer: 11 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 119
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 111
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 110

Eine berührende und authentische Familiensaga über ein bislang wenig bekanntes Kapitel der Geschichte. 1930 wütet das Sowjetregime mit Enteignungen und Verhaftungen in den ehemals wohlhabenden deutschen Dörfern der Krim. Jeder, der noch Land oder Einfluss hat, schwebt in Gefahr. Wilhelm Scholz weigert sich, seinen letzten Grundbesitz an den Staat zu überschreiben. Mitten in der Nacht zerren bewaffnete Männer ihn, seine Frau Anna und ihre kleinen Kinder aus dem Haus. Die Familie wird in die eisige Wildnis des Hohen Nordens gebracht und Baumfällarbeiten zugeteilt.

  • 5 out of 5 stars
  • 1930 - Enteignungen auf der Krim

  • Von Ute Am hilfreichsten 16.02.2019

Einfühlsam und fesselnd erzählte Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.02.2019

Die Geschichte zweier deutsch-russischer Familien ist sehr einfühlsam und fesselnd erzählt und gibt einen lebendigen Einblick in einen mir bisher nur theoretisch bekannten Teil der Geschichte. Ich hoffe sehr, dass die Fortsetzung ebenfalls bald bei Audible zu hören sein wird.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Mädchen, das den IS besiegte

  • Faridas Geschichte
  • Autor: Andrea C. Hoffmann, Farida Khalaf
  • Sprecher: Julia Nachtmann
  • Spieldauer: 7 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 350
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 334
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 331

Farida Khalaf ist 18 Jahre alt, als der IS im August 2014 ihr Dorf im irakischen Sinjar-Gebirge überfällt. Die Terroristen treiben die Männer und Jungen des Dorfes zusammen und töten sie. Die Mädchen und Frauen nehmen sie mit. Vier Monate lebt Farida in der Hölle auf Erden: Sie wird als Sklavin von Mann zu Mann verkauft, vergewaltigt, fast totgeschlagen.

  • 5 out of 5 stars
  • Es lässt sich kaum in Worte fassen...

  • Von schmed Am hilfreichsten 26.02.2016

Die Geschichte eines unglaublich mutigen Mädchens

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.12.2018

Die Geschichte, die Farida erzählt geht unter die Haut, gibt Einblicke in eine uns fremde Welt und machts sehr nachdenklich. Die Grausamkeiten des IS sind kaum vorstellbar.

  • Willems letzte Reise

  • Autor: Jan Steinbach
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 7 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 492
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 458
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 458

Einsam und mit seiner Familie zerstritten, lebt der alte Willem auf seinem Bauernhof in Ostfriesland. Dann bringt seine Tochter ungefragt ihren Sohn Finn bei ihm unter, weil sie sich wegen ihrer Trennung nicht anders zu helfen weiß. Und sosehr sich der knurrige alte Mann auch dagegen wehrt - der bezaubernde kleine Junge erobert sein Herz. Ausgerechnet jetzt erhält Willem eine fatale Nachricht.

  • 4 out of 5 stars
  • Nett

  • Von XxWT Am hilfreichsten 17.01.2019

Wundervolle Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.11.2018

Die Geschichte von Willems letzter Reise wird sehr einfuehlsam erzaehlt, mal lustig, mal nachdenklich oder traurig.
Der Sprecher laesst die einzelnen Personen lebendig werden.
Ein sehr empfehlenswertes Hoererlebnis.

  • Der Neurochirurg, der sein Herz vergessen hatte

  • Eine wahre Geschichte
  • Autor: James R. Doty
  • Sprecher: Helge Heynold
  • Spieldauer: 8 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.717
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.613
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.606

"Möchtest du wissen, was wahre Magie ist?" Als der 12-jährige James Doty den kuriosen Laden für Zauberbedarf betritt, ahnt er nicht, welche Wendung sein Leben nehmen wird. Was die liebenswürdige Ruth den schüchternen Jungen aus ärmlichen Verhältnissen lehrt, ermöglicht ihm, seine kühnsten Träume zu verwirklichen: Durch vier einfache Übungen befreit er sich von dem Gefühl, Opfer seiner Lebensumstände zu sein. Er wird Chirurg, dringt in die Tiefen der Gehirnforschung vor und hat als Unternehmer immensen Erfolg.

  • 5 out of 5 stars
  • Großartig!

  • Von Martina Charlotte Am hilfreichsten 13.07.2018

Ein Buch, das man so schnell nicht vergißt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.10.2018

J. Doty erzählt seine Lebensgeschichte humorvoll, ehrlich und warmherzig und liefert viel Stoff zum Nachdenken.
Das Buch hat mich von Anfang bis Ende gefesselt und seine Lebensweisheiten werden mich noch lange beschäftigen.

  • Die Geschichte der Bienen

  • Das Klima-Quartett 1
  • Autor: Maja Lunde
  • Sprecher: Bibiana Beglau, Markus Fennert, Thomas M. Meinhardt
  • Spieldauer: 12 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.664
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.486
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.482

England, 1852: William, Biologe, Samenhändler und Vater von acht Kindern, verlässt seit Wochen das Bett nicht. Das Geschäft liegt brach. Doch eine Idee könnte alles verändern: ein völlig neuartiger Bienenstock. Ohio, 2007: Der Imker George arbeitet hart für seinen Traum. Der Hof soll größer werden, sein Sohn Tom eines Tages übernehmen. Der aber träumt vom Journalismus. Plötzlich geschieht das Unglaubliche: Die Bienen verschwinden.

  • 5 out of 5 stars
  • summ,summ,STUMM

  • Von Udolix Am hilfreichsten 26.03.2017

Eine faszinierendes Buch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.09.2018

Der Roman von Maja Lunde ist wundervoll erzählt und hat mich außerordentlich fasziniert. Drei Familienschicksale aus verschiedenen Epochen, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, werden abwechselnd erzählt und lassen zum Ende des Buches einen Zusammenhang erkennen. Hierbei erfährt man viel über die geschichtliche Entwicklung der Bienen, die Erfindung neuer Bienenstöcke, das Verschwinden der Bienen und zum Schluss Hoffnung auf einen Neubeginn.

  • Unter Tränen gelacht

  • Mein Vater, die Demenz und ich
  • Autor: Bettina Tietjen
  • Sprecher: Bettina Tietjen
  • Spieldauer: 9 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 180
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 164
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 163

In diesem sehr persönlichen Hörbuch erzählt Bettina Tietjen von der Demenzerkrankung ihres Vaters, vom ersten "Tüdeln" bis zur totalen Orientierungslosigkeit. Offen und liebevoll beschreibt sie die Achterbahn ihrer Gefühle, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber auch ganz neu kennenzulernen, und die vielen komischen Momente, in denen sie dennoch herzhaft zusammen lachen konnten. Trotz der Herausforderungen ist Bettina Tietjen überzeugt: Demenz ist nicht nur zum Heulen, sondern kann auch Denkanstoß und Kraftquell sein.

  • 5 out of 5 stars
  • Mitten aus dem Lebens, für das Leben bis zum Tod.

  • Von Frank Stangenberg Am hilfreichsten 13.02.2016

Sehr ermutigend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.08.2018

Dieses Buch tut einfach gut, besonders wenn man sich selbst in einer ähnlichen Situation befindet.
Es macht Mut, weil es auch zeigt, dass es trotzt der sehr schweren Zeit doch noch glückliche und fröhliche Momente geben kann. Ich habe den humorvollen Erzählstil sehr genossen und viele wertvolle Informationen mitgenommen.