PROFIL

Sabine

  • 26
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 47
  • Bewertungen
  • Tote haben kalte Füße

  • Ein Fall für die Bullenbrüder 2
  • Autor: Hans Rath, Edgar Rai
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 6 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 804
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 771
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 766

Zwei Brüder. Zwei Leichen. Zwei Fälle? Kriminalkommissar Holger Brinks wird mit einem Vermisstenfall betraut: Victoria Sommer, eine der drei Gründerinnen eines Smoothie-Startups kurz vor dem Durchbruch, ist verschwunden. Privatschnüffler Charlie Brinks soll derweil für eine alte Flamme deren Ehemann Robert beim Seitensprung ertappen und langweilt sich zu Tode. Dann jedoch verschwindet auch Robert auf mysteriöse Weise. Holger und Charlie erkennen nicht nur, dass die beiden Fälle zusammengehören, sie hegen auch den Verdacht, dass die verbliebenen Smoothie-Damen etwas damit zu tun haben.

  • 5 out of 5 stars
  • Amüsant, spannend, top!

  • Von eva christine Am hilfreichsten 04.05.2018

Einfach ein Genuss

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.03.2019

Diese Bullenbrüder machen süchtig. Ist genau mein Humor. Perfekt besetzt mit Christoph Maria Herbst als Sprecher.

  • Sternschanze

  • Autor: Ildikó von Kürthy
  • Sprecher: Ildikó von Kürthy
  • Spieldauer: 4 Std. und 47 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 169
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 159
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 157

Das ist keine Krise. Das ist eine Katastrophe! Bis eben war ich noch wohlhabend, verheiratet und gut frisiert. Und jetzt? Mein Leben ist nicht mehr wiederzuerkennen. Zurück auf Los. Neuanfang mit dreiundvierzig. Nichts, was ich mir schon immer erträumt habe. Mein Mann will die Scheidung, meinen Liebhaber möchte ich behalten, und meinen Friseur kann ich mir nicht mehr leisten. In diesem Moment sitze ich in einem sehr preiswerten Motel mit Raufasertapete und schlechter Aussicht und frage mich: War mein Betrug wirklich unverzeihlich?

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr angenehm

  • Von Nadin Am hilfreichsten 20.03.2015

Ist ok, aber mehr auch nicht

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2019

Laut Inhaltsangabe ist «Sternschanze» die Geschichte einer Frau, die wieder bei null anfangen muss. Es geht um Hoffnung und darum, wie man sie am besten aufgibt. Es geht um Sex, um Betrug, um Verzeihen, um Tod, um Schlupflider, um Geld, um Liebe und um Hornhaut an den Fersen.

Leider hat mir diese Geschichte nicht so gut gefallen. Zu Klischeehaft, nette Unterhaltung ohne Tiefgang.

Das geht besser, Frau von Kürthy

  • Wir fliegen, wenn wir fallen

  • Autor: Ava Reed
  • Sprecher: Maximilian Laprell, Shandra Schadt
  • Spieldauer: 7 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.930
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.778
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.774

Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam. Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können, willigen nur Phil zuliebe ein.

  • 1 out of 5 stars
  • Schulaufsatz

  • Von G. Jäger Am hilfreichsten 03.10.2017

Berührende Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2019

Die Geschichte von Yara und Noel hat mich sehr berührt.

Ich habe mir vorgenommen, mir auch eine Liste zu erstellen mit Dingen, die ich gerne noch machen möchte.

Die Botschaft ist doch, dass wir uns tatsächlich zu selten Zeit für unsere Wünsche nehmen.

Die Sprecher, Maximilian Laprell und Shandra Schadt haben einen guten Job gemacht. Ich mag es sowieso, wenn zwei Sprecher sich die Rollen teilen.

Ok, das Ende war vorhersehbar, aber jeder Autor hat ein Recht auf sein Happy End.
Gerne mehr davon.

  • Mein Mann, der Rentner, und dieses Internet - Das geheime Tagebuch einer Ehefrau

  • Die Rentner-Reihe 1
  • Autor: Rosa Schmidt
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 4 Std. und 47 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 194
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 181
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 179

Der Ruhestand könnte so friedlich verlaufen für das Ehepaar Schmidt, würden sie von ihrer Tochter Julia nicht einen dieser neuen flachen Computer geschenkt bekommen. Während Rosa dem "Tablett" zunächst skeptisch gegenübersteht, ist ihr Günther sofort Feuer und Flamme. Der umtriebige Rentner erobert das Netz - und ehe Rosa sich versieht, vertraut er Dr. Google mehr als seiner Ehefrau und schmeißt eine Party, die dank Facebook völlig aus dem Ruder läuft. Nun packt Rosa aus. In ihrem Tagebuch erzählt sie vom Leben mit einem Rentner, der zu viel Zeit hat - und jetzt auch noch WLAN!

  • 5 out of 5 stars
  • eine sehr kurzweilige und lustige Geschichte

  • Von Roberto156 Am hilfreichsten 14.09.2018

Ich habe viel gelacht

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2019

SUPER! Absolute Kaufempfehlung.

Ich habe so oft herzhaft gelacht über das Rentner-Ehepaar und die komischen Situationen, in die sie aufgrund der neu entdeckten Nutzung des Internets geraten sind.

Am liebsten hätte ich nach dem Ende des Hörbuchs tatsächlich gerne eine Email an Rosa Schmidt geschrieben.

Frau Blum hat ihre Sache als Sprecherin perfekt gemacht.

Ich warte auf eine Fortsetzung!

  • Unter uns nur Wolken

  • Autor: Anna Pfeffer
  • Sprecher: Elmar Börger
  • Spieldauer: 6 Std. und 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 283
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 265
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 265

Mag die Erinnerung auch gehen, die Liebe bleibt. Tom ist ratlos: Sein Großvater Florian hat Alzheimer und lehnt jede Hilfe ab. Während bei Florian das Gestern verschwindet, sucht Tom im Heute verzweifelt eine Pflegerin. Doch keine will bleiben, denn sobald Tom die Wohnung verlässt, wird der charmante alte Herr zum Ekelpaket. Bis Ani vor der Tür steht. Ohne Wohnung, dafür mit Liebeskummer. Alle Versuche, Ani zu vergraulen, scheitern. Allmählich beginnt Florian sich ihr zu öffnen und gegen das Vergessen anzuerzählen. Vor allem von seiner großen Liebe Greta.

  • 5 out of 5 stars
  • schönea Buch

  • Von Alina Am hilfreichsten 02.01.2019

Hat mir gut gefallen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2019

Ein Generationenroman, wie er in der Realität sicher häufig passiert.
Wir haben privat eine ähnliche Situation und ich kann die Geschichte gut nachvollziehen. Manches wirkte etwas übertrieben und vorhersehbar, was mich aber nicht gestört hat.

Ok, das Ende war nicht ganz überzeugend, aber ein Happy End ist in diesem Fall einfach ein schöner Abschluss.

Was mir gut gefällt, ist, dass Tom und Ani abwechselnd von zwei Sprechern (männlich und weiblich) gelesen wurden.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Geschmack von Mandeleis

  • Autor: Ella Wünsche
  • Sprecher: Yesim Meisheit
  • Spieldauer: 6 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 268
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 251
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 252

Es ist die Begegnung mit dem Buchhändler Friedrich, die Maya einen neuen Blick auf die großen Liebesgeschichten der Literatur eröffnet. Doch als sie einen alten Brief von Friedrichs großer Liebe findet, wird aus der literarischen Fantasie plötzlich Realität. Maya beginnt eine Reise in eine der romantischsten Gegenden Italiens, die ihr neue Freunde, bittere Enttäuschungen, aber auch die Aussicht auf die ganz große Liebe bringt. Am Ende des Sommers erkennt sie: Das eigene Leben ist manchmal der spannendste Roman.

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderschöne Liebesgeschichte

  • Von Gertrud Hirschi Am hilfreichsten 03.09.2017

Das war nichts für mich

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2019

Der zweite Versuch...

Auch diese Geschichte hat mir nicht gefallen.
Die Handlung ist eher langweilig mit unrealistischen Situationen.
Die Protagonistin Maya ist naiv (fällt z.B.direkt auf den ersten Italiener rein), sehr kindlich in ihrer Aussprache und etwas respektlos (aus Friedrich wird Fritz - warum?) dargestellt. Auch das Ende sollte wohl Hollywood-reif sein, hat aber nicht geklappt.

Die Beschreibung von Mayas Leben ist leider nicht der spannendste Roman.

Die Sprecherin, Yesim Meisheit, hat sich wieder Mühe gegeben, die einzelnen Charaktere zu sprechen. Allerdings macht sie das zum Teil sehr übertriebenen, dadurch wirken die Stimmen "unecht" (Elisabeth z.B.). Auch hier wieder, ein Italiener spricht "englisch", Frau Meisheit macht daraus verdeutschtes Italienisch. Nervig.

Dieses Buch werde ich zurück geben.

  • Romeo & Romy

  • Autor: Andreas Izquierdo
  • Sprecher: Christoph Jablonka
  • Spieldauer: 14 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 250
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 242
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 242

Romy könnte eine große Schauspielerin sein, aber niemand sieht sie, denn sie ist nur die Souffleuse. Aber auch das nicht lange, denn nach einem harmlosen Flirt mit Hauptdarsteller Ben, dessen einzige schauspielerische Glanzleistung sein Auftritt als "Frischedoktor" in einem Waschmittelspot ist, wird sie gefeuert. Und Ben kurz nach ihr. Romy kehrt zurück in ihr winziges Dorf, um dort ihr Erbe anzutreten. Hier leben nur noch Alte. Und die haben sich in den Kopf gesetzt, rasch das Zeitliche zu segnen.

  • 5 out of 5 stars
  • Wieder ein super Buch von A.Izquierdo

  • Von Beate Am hilfreichsten 15.12.2016

Nicht so gelungen

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2019

Das ist das dritte Hörbuch von Andreas Izquierdo, dass ich mir runter geladen habe. Der Sprecher macht seine Sache gut, allerdings kann dieses Hörbuch meiner Meinung nach nicht mithalten mit "Der Traumtänzer" oder "Das Glücksbüro".
Die Geschichte ist verworren, der Vater taucht plötzlich auf, beklaut seine Tochter und verschwindet wieder. Irgendwie fehlt mir hier über die ganze Strecke die Struktur.
Habe das Buch gequältermaßen bis zum Ende gehört, schade.

  • Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen

  • Autor: Petra Hülsmann
  • Sprecher: Nana Spier
  • Spieldauer: 5 Std. und 1 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 81
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 78
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 77

Da hat Karo sich jahrelang abgerackert, um ihr Abi nachzuholen und zu studieren, und wozu das Ganze? Statt endlich die große Karriere zu starten, ergattert sie beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Hamburg lediglich einen Job als Anstandswauwau des Star-Spielers Patrick Weidinger, der in letzter Zeit mehr Energie ins Nachtleben als ins Training steckt. Um sich im Verein zu beweisen, muss Karo einen Zugang zu Patrick finden. Dabei darf sie zwei Dinge nicht aus den Augen verlieren: ihr Ziel - und ihr Herz.

  • 5 out of 5 stars
  • Super unterhaltsam und lustig

  • Von D. Vogel Am hilfreichsten 21.07.2015

schön für zwischendurch

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.02.2019

Eine Geschichte zum einfach runter hören, ohne großen Tiefgang. Aber das ist nicht immer mein Anspruch. Ich mag die Stimme von Nana Spier.

  • Bullenbrüder - Tote haben keine Freunde

  • Ein Fall für die Bullenbrüder 1
  • Autor: Hans Rath, Edgar Rai
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 7 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.313
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.260
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.254

Holger Brinks ist Kommissar bei der Mordkommission. Sein Bruder Charlie schlägt sich als Privatschnüffler durchs Leben. Der eine ein korrekter Beamter mit Familie, der andere ein ausgebuffter Hallodri mit Bindungsproblemen. Als Charlie mal wieder von einer Beinahe-Traumfrau vor die Tür gesetzt wird, bittet er seinen Bruder um Obdach - und landet auf der Luftmatratze in Holgers Gartenlaube.

  • 5 out of 5 stars
  • Schöne Sache..gerne und gut unterhalten worden.

  • Von ME Am hilfreichsten 06.04.2017

Macht Lust auf Fortsetzung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.01.2019

Diese Brüder als Ermittlerduo haben mir richtig Spaß gemacht. Dialoge typisch Mann = kurz, knackig und pragmatisch... hervorragend gelesen von Christoph Maria Herbst
Ich habe mir direkt den nächsten Teil gekauft

  • Eiskalter Hund

  • Fellinger 1
  • Autor: Oliver Kern
  • Sprecher: Michael Schwarzmaier
  • Spieldauer: 7 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 603
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 568
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 564

Fellinger ist ein kerniger Typ: Grantelig und gradaus. So, wie die Leute eben sind. Dort, wo er lebt. In einer Kleinstadt im Bayerischen Wald. Fellinger wollte immer Polizist werden. Hat nicFellinger ist ein kerniger Typ: Grantelig und gradaus. So, wie die Leute eben sind. Dort, wo er lebt. In einer Kleinstadt im Bayerischen Wald. Fellinger wollte immer Polizist werden. Hat nicht geklappt. Sein Knie. Und überhaupt. Jetzt ist er Lebensmittelkontrolleur. Eines Tages beschwert sich ein anonymer Anrufer über das chinesische Restaurant im Bezirk.

  • 5 out of 5 stars
  • Super

  • Von PeLi Am hilfreichsten 10.03.2018

Fellinger ermittelt, sensationell. bitte mehr

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.12.2018

Der Hygieneinspektor Fellinger gerät unerwartet in Ermittlungen zu einem vermeintlichem Mord. Trotz Aufforderung der Polizei kann er seine Nase aus diesem Fall nicht mehr heraushalten, selbst wenn er eine auf dieselbige bekommt.
Ich bin bis dato absoluter "Eberhofer " Fan, dieses Hörbuch lässt mich zum Fremdgeher werden..., die Geschichte, der Schreibstil und Herr Schwarzmaier als Sprecher machen eindeutig Lust auf mehr.
Ich freue mich schon jetzt auf den zweiten Fall vom Fellinger!