PROFIL

Amazon Kunde

  • 2
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 12
  • Bewertungen
  • Toter geht's nicht

  • Bröhmann ermittelt 1
  • Autor: Dietrich Faber
  • Sprecher: Dietrich Faber, Britta Steffenhagen
  • Spieldauer: 7 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 129
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 125
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 125

Irgendwann ist Sense! Faschingsumzug im Vogelsberg: Jubel, Trubel, Heiterkeit, und am Ende wird ein Mann erschlagen. Der Tote war verkleidet: als Tod. Kriminalhauptkommissar Henning Bröhmann passt das überhaupt nicht. Er ist nämlich am selben Tag von seiner Frau verlassen worden und muss nun nicht nur einen Mord aufklären, sondern sich auch um Kinder, Haus und Hund Berlusconi kümmern. Wobei nicht ganz klar ist, was mehr schlaucht: die Suche nach dem Täter, der Alltagskampf mit einer schwer pubertierenden Tochter oder die Strafdienste in der Kindertagesstätte "Schlumpfloch".

  • 5 out of 5 stars
  • Witzig und unterhaltsam

  • Von Jane O. Am hilfreichsten 13.05.2018

Das Interessanteste sind nicht die Morde ...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.03.2019

... sondern das Privatleben. Die Schilderungen eines desillusionierten Menschen, der seine Verantwortung an die werte Gattin abgegeben hat und durch ihr Verschwinden wieder in sein Leben zurückgeworfen wird. Mit Kindern, die die Nörgelei der Mutter offenbar genauso satt hatten ... und man sieht staunend zu, wie der "Nicht-Erziehungsstil" die Mentalität des Kriminalers verändert und die der Kinder gleich mit. Nur der Hund pupst weiterhin ... aber in einem Krimi muss es auch Konstanten geben :)

  • Im Grab schaust du nach oben

  • Hubertus Jennerwein 9
  • Autor: Jörg Maurer
  • Sprecher: Jörg Maurer
  • Spieldauer: 8 Std. und 12 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 713
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 671
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 670

Böllerschüsse und Blaskapelle am Friedhof des idyllisch gelegenen Kurorts: Eine schöne Beerdigung, sagen alle, die danach ins Wirtshaus gehen. Nur Kommissar Jennerwein muss sofort wieder zum Dienst, denn die Sicherheitslage ist durch den G7-Gipfel im Kurort höchst angespannt. Derweil sucht ein Mörder eine Leiche, ein fataler Schuss fällt, und das Bestatterehepaar a. D. Grasegger sieht sich in seiner Berufsehre herausgefordert.

  • 5 out of 5 stars
  • Klasse !!!

  • Von M Am hilfreichsten 11.05.2017

Du liebe Zeit ... was ist passiert, Herr Maurer?

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.03.2019

Ewig lange Wortspielereien ... eine krude Story mit x Fragezeichen und Ungereimtheiten und ein Lesestil, der an einen alten Opa erinnert, der sich gerne reden hört.

8 Jennerweine lang habe ich mich gefreut ... an den Wortspielen, an der Eloquenz ... und jetzt dieses ... ich weiß nicht mal ein Wort, das diese tranige Geschichte umschreiben könnte.

Na, des war fei nix ...