PROFIL

V. Zander

Düsseldorf
  • 4
  • Rezensionen
  • 41
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 19
  • Bewertungen
  • Blackout

  • Morgen ist es zu spät
  • Autor: Marc Elsberg
  • Sprecher: Steffen Groth
  • Spieldauer: 22 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 13.306
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 10.727
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 10.740

Überleben in der Dunkelheit - Marc Elsbergs Thriller "Blackout": Als in ganz Europa die Stromnetze zusammenbrechen, stehen die Menschen vor dem Kampf ums Überleben. Der italienische Informatiker Piero Manzano gerät unter Verdacht. Dabei ist er selbst auf der Suche nach den Verantwortlichen. Auch Europol-Kommissar Bollard kämpft gegen die Hacker, die anscheinend für den Angriff verantwortlich sind.

  • 4 out of 5 stars
  • In Europa geht das Licht aus

  • Von papercuts1 Am hilfreichsten 18.04.2012

Interessantes Denkspiel mittelmäßig umgesetzt

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.07.2017

Mir hat das Buch nicht gefallen. Wenn man über die nicht konsequente Lesart des Sprechers hinweg sieht, und das erfordert einige Nerven, finde ich, dass der Autor an manchen Stellen zu viele recherchierte Details weitergeben möchte (weniger wäre an manchen Stellen tatsächlich mehr). Das Ende des Buches ist so profan, dass man sich an einen B-Film erinnert fühlt. Fazit: Ein interessantes Denkspiel, mittelmäßig umgesetzt.

  • Silicon Valley

  • Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zukommt
  • Autor: Christoph Keese
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • Spieldauer: 8 Std. und 57 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.112
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.740
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.724

Spinner, Gründer und Erfinder - Ein Bericht zwischen Panikmache und Euphorie. Faszinierend und zum Fürchten zugleich. Wer ins Silicon Valley kommt, fühlt sich manisch-depressiv. Manisch, weil der Ort buchstäblich vibriert vor Erfolg, Erfindergeist, Enthusiasmus und fiebriger Schnelligkeit. Depressiv, weil sofort klar ist, verglichen mit dem neuen Zentrum des Universums, sieht Europa alt aus, sehr alt... Aus erster Hand berichtet Christoph Keese von den Gründern im Silicon Valley, schildert ihre Philosophie und Erfolgsmuster und diskutiert die Folgen für unsere Wirtschaft, Gesellschaft und jeden Einzelnen.

  • 4 out of 5 stars
  • Sehr inspirierend mit etwas "boulevard"!

  • Von t0rin Am hilfreichsten 24.02.2017

Hörbuch im Axel Springer Format

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.07.2016

Der Autor erzählt die Geschichte des Silicon Valley aus der Perspektive eines Fanboy. Es ist meiner Einschätzung nach gut recherchiert allerdings nicht objektiv erzählt, was für einen Journalisten des Springer Verlages kaum ungewöhnlich ist. Fazit des Autors: Alles was aus dem Silicon Valley kommt ist toll, alle anderen (vor allem Europäer sind Hinterweltler). Der Leser ist unerträglich. Gekünstelt versucht er alle Namen und Orte im Hörbuch übertrieben amerikanisch auszusprechen, was nach einer Weile richtig nervig ist. Das Hörbuch habe ich nach 1/3 abgebrochen.

40 von 55 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Macbeth: Ein Epos

  • Autor: David Hewson, A. J. Hartley
  • Sprecher: Tobias Kluckert, Claudia Urbschat-Mingues, Udo Schenk, und andere
  • Spieldauer: 7 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.120
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.943
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.938

Drei seltsame Gestalten ziehen durch das Dickicht des schottischen Hochlands - die Hexen sind auf der Suche nach Macbeth und Banquo. Sie wollen Duncans Kronvasallen eine folgenschwere Prophezeiung überbringen: Auf Macbeth warte die Krone, aber nur Banquo werde einen königlichen Nachkommen zeugen. Die beiden Freunde versuchen, die Prophezeiung abzutun, bis Macbeths schöne Frau Skena ihrem Gemahl einflüstert, dass er - und nur er allein - ein Anrecht auf den Thron habe.

  • 5 out of 5 stars
  • Erstklassige Qualität

  • Von Thoms Am hilfreichsten 01.05.2016

Hervorragende Version von Shakespeares Macbeth

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.07.2016

Das Hörspiel ist toll und die Umsetzung hervorragend. Meiner Einschätzung nach eines der besten Hörspiele, auch wenn man sich ein Hörbuch eingestellt war.

  • Japan Inc.

  • Autor: Karl Pilny
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 24 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 410
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 238
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 240

Atomenergie, bakteriologische Kampfmittel, die japanische Mafia der Yakuza, eine Geiselnahme im Shanghai World Financial Center...

  • 3 out of 5 stars
  • Interessante Fakten – solide erzählt

  • Von Flyboy01 Am hilfreichsten 01.05.2012

Thema mit viel Potential durchschnittlich umgesetz

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.07.2016

Das Thema ist interessant und das Hörbuch beginnt vielversprechend. Die Charaktere sind allerdings oberflächlich und die Dialoge sowie der Umgang der Personen miteinander kaum nachvollziehbar.
Ein eher durchwachsenes Hörbuch mit einem sehr guten Leser.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich