PROFIL

Lesemaus

  • 14
  • Rezensionen
  • 17
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 46
  • Bewertungen
  • Die Meisterin

  • Autor: Markus Heitz, Carsten Steenbergen
  • Sprecher: Bettina Zimmermann, Stephan Luca, Uve Teschner, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.778
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 6.407
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.392

Seit Jahrhunderten bewahrt sich die Heilerin Geneve Cornelius ihre Neutralität. Doch dann wird ihr Bruder im Hinterhof eines Londoner Pubs von einem Unbekannten enthauptet. Ein Racheakt, der eine uralte Fehde zwischen den Scharfrichter-Dynastien Bugatti und Cornelius wieder aufleben lassen soll, so scheint es. Auch in ihrer Heimatstadt Leipzig geschehen seltsame Dinge und Unheil bahnt sich an. Geneve muss sich entscheiden: Behält sie ihre Neutralität bei oder nimmt sie den Kampf gegen die Bedrohung auf?

  • 5 out of 5 stars
  • Unbedingt empfehlenswert, bitte mehr davon

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 25.05.2018

Hörspiel ist genial

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.07.2019

Die Geschichte ist leider etwas dünn, nicht wirklich schlüssig, und auch etwas über-dramatisch erzählt. Das Hörspiel selbst ist allerdings so genial aufgenommen, dass ich es trotzdem mit viel Spaß gehört hab.

  • Ausgezählt

  • Autor: David Baldacci
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 11 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 748
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 720
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 718

Als Atlee Pine sechs Jahre alt ist, dringt ein Mann in ihr Kinderzimmer ein und entführt ihre eineiige Zwillingsschwester Mercy. Mercy taucht nie wieder auf, Atlee bleibt traumatisiert zurück. Knapp dreißig Jahre später ist sie zur einzelgängerischen FBI-Agentin geworden, die sich ein möglichst einsames Büro nahe des Grand Canyon gewählt hat. Eines Tages wird am Boden der Schlucht ein grausam aufgeschlitztes Maultier gefunden. Ein scheinbar harmloser Provinzfall. Doch dann stößt Atlee auf Spuren einer mörderischen Verschwörung, die bis in die obersten politischen Kreise reicht.

  • 2 out of 5 stars
  • Starker Anfang, dann fast unerträglich...

  • Von Mariella Fuchs Am hilfreichsten 14.06.2019

Naja

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.06.2019

Die Geschichte ist einfach an den Haaren herbei gezogen. Es müssen mal wieder Atombomben und sonstige Dramen herhalten, das ersetzt leider nicht eine gute Geschichte. Potenzial haben allerdings die Charaktere. Dietmar Wunder liest wie immer sehr gut, nur die Stimme der Assistentin war mir unsympathisch.

15 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Tod eines Lehrers

  • Peter Brandt 1
  • Autor: Andreas Franz
  • Sprecher: Thomas Piper
  • Spieldauer: 7 Std. und 4 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 111
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 80
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 79

Als Oberstudienrat Schirner ermordet und grausam verstümmelt aufgefunden wird, reagiert seine Umgebung zunächst fassungslos...

  • 5 out of 5 stars
  • Spannung bis zum Schluss

  • Von Jörg Hartkopf Am hilfreichsten 21.08.2012

Klasse

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.05.2019

Einfach nur wow! Ich mag Andreas Franz sehr, und auch die Peter Brandt Reihe fängt richtig gut an. Auch der Sprecher war genial. Warum um alles in der Welt gibt es die nächsten Folgen nicht auf Audible?

  • Je tiefer man gräbt. Ein Cornwall-Krimi

  • Mags Blake 1
  • Autor: Mary Ann Fox
  • Sprecher: Demet Fey
  • Spieldauer: 5 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 118
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 108
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 108

Mags Blake, ihres Zeichens Gärtnerin, genießt den Mai in Cornwall. Sie bekommt den Auftrag, am Tag der offenen Tür in Shelter Gardens, einem Landschaftsgarten aus dem 19. Jahrhundert, Besucher herumzuführen. Alles kein Problem - doch dann gräbt Mags, durch die ungewöhnliche Färbung der Blüten neugierig geworden, im Hortensiental des Gartens etwas zu tief und stößt dabei auf menschliche Knochen. Schnell wird klar, dass es sich um die Überreste von Emily Franklin, der Verlobten von Thomas Williams, dem zukünftigen Erben von Shelter Gardens, handelt.

  • 3 out of 5 stars
  • ganz nett

  • Von reusch Am hilfreichsten 02.04.2019

Gutes Erstlingswerk

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.04.2019

...Allerdings einfach kein Krimi im klassischen Sinne. Ist eher eine romantische Frauengeschichte eingebettet in einen kleinen Kriminalfall. Gartenbeschreibungen haben mir persönlich gut gefallen, da ich selber auch ein Gartenfan bin. Wäre es unter der Kategorie Roman erschienen hätte ich mich vielleicht sogar für vier Sterne überreden lassen, aber ein richtiger Krimi war das für mich einfach nicht.

  • Krokodilwächter

  • Kørner & Werner 1
  • Autor: Katrine Engberg
  • Sprecher: Dietmar Bär
  • Spieldauer: 10 Std. und 57 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 94
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 87
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 87

Es ist ein schockierender Fall, in dem Jeppe Kørner und Anette Werner ermitteln. Die junge Studentin Julie wird erstochen und gebrandmarkt in ihrer Kopenhagener Wohnung aufgefunden. Ihr Gesicht ist von Schnitten gezeichnet, vom Täter keine Spur. Da taucht ein ominöses Manuskript auf, in dem der Mord bis in das kleinste Detail beschrieben wird. Die Verfasserin: Julies Vermieterin, emeritierte Professorin und angehende Krimiautorin. Kørner und Werner glauben, der Aufklärung des Falles nahe zu sein. Doch dann passiert ein zweiter Mord.

  • 3 out of 5 stars
  • Unnötig aufgeblähter Plot

  • Von Gabi Am hilfreichsten 17.05.2018

Langweilig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.03.2019

Hab es nicht mal zu Ende gehört. Ist einfach nur langweilig. Für die Dietmar Bär trotzdem 2 Sterne, da er immer Klasse spricht.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Erbarmen - Carl Mørck

  • Sonderdezernat Q, Fall 1
  • Autor: Jussi Adler-Olsen, Oliver Versch
  • Sprecher: Justus von Dohnányi, Denis Moschitto, Carolin Kebekus, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.380
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.203
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.192

Carl Mørck (Justus von Dohnányi), Kommissar der Kopenhagener Mordkommission, wird in das Sonderdezernat Q beordert, das sich mit der Klärung alter ungelöster Fälle beschäftigen soll. Damit ist er aus dem Weg und funkt nicht in laufende Ermittlungen - so die Idee seiner Vorgesetzten. Auch Mørck ist das durchaus recht, er hofft auf einen ruhigen Posten. Doch alles kommt ganz anders. Mørcks neuer Mitarbeiter Hafez el-Assad (Denis Moschitto), der eigentlich als Putzhilfe eingestellt worden ist, macht ihn auf einen Fall aufmerksam - vor fünf Jahren ist eine junge Politkerin, Merete Lynggaards (Carolin Kebekus), spurlos verschwunden.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr gut. Empfehlenswert. Wann gehts weiter?

  • Von Stefan Am hilfreichsten 09.08.2018

Wow

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.08.2018

Das Hörspiel ist einfach nur genial! Das beste was ich seit langem gehört habe! Gerne mehr davon!

  • Wellenbrecher

  • Mamma Carlotta 12
  • Autor: Gisa Pauly
  • Sprecher: Christiane Blumhoff
  • Spieldauer: 16 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 315
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 287
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 282

Mamma Carlotta freut sich, als ihre Enkelin Carolin eine Ausbildung als Hotelkauffrau beginnt. Das neue Hotel in Wenningstedt, "Frangiflutti", ist aber auch eine besonders feine Adresse! Zudem ist der Besitzer, Valerio Fallaci, Italiener und seine Frau Alessia eine frühere Klassenkameradin von Mamma Carlotta. Ganz klar, dass die Überraschungsparty zu Mamma Carlottas 60. Geburtstag hier stattfinden soll. Doch dann verschwindet ein Kellner des Hotelrestaurants spurlos. Kriminalhauptkommissar Erik Wolf übernimmt den Fall und stößt auf eine unglaubliche Geschichte.

  • 5 out of 5 stars
  • unbedingt anhören!!!!

  • Von Sonja Abdelaziz Am hilfreichsten 21.06.2018

Genial

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.08.2018

Ich hab bisher keinen Titel aus der Mama Carlotta Reihe verpasst. Ich liebe sie alle, die Sprecherin ist einfach nur genial! Auch Wellenbrecher hat mir wieder viel schöne Sommerstunden bereitet. Ich hoffe auf einen nächsten Band.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Origin

  • Robert Langdon 5
  • Autor: Dan Brown
  • Sprecher: Wolfgang Pampel
  • Spieldauer: 18 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 11.455
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 10.865
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 10.838

"Illuminati", "Sakrileg", "Das verlorene Symbol" und "Inferno" - vier Welterfolge, die mit "Origin" ihre spektakuläre Fortsetzung finden. Die Wege zur Erlösung sind zahlreich. Verzeihen ist nicht der einzige. Als der Milliardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsvertreter der Welt um ein Treffen bittet, sind die Kirchenmänner zunächst skeptisch. Was will ihnen der bekennende Atheist mitteilen?

  • 2 out of 5 stars
  • Ein "KI me too"

  • Von Sebastian Am hilfreichsten 12.10.2017

Naja

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.10.2017

Jeder Dan Brown fand ich die Story sehr spannend. Erklärung und Auflösung waren aber dermaßen schlecht, dass ich leider nicht mehr als zwei Sterne geben kann. Der Sprecher war spitze!

  • Die letzte Zeugin

  • Autor: Nora Roberts
  • Sprecher: Martin Armknecht
  • Spieldauer: 13 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 484
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 402
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 396

Abigail Lowery lebt in einer abgeschiedenen Kleinstadt im Süden der USA. Mithilfe modernster Sicherheitssysteme hat sie ihr Haus in ein wahres Fort Knox verwandelt. Sie vermeidet den Kontakt zu anderen Menschen - doch Brooks Gleason, der attraktive Polizeichef des Ortes, ist von der geheimnisvollen jungen Frau fasziniert und kommt ihr gefährlich nahe

  • 1 out of 5 stars
  • Für mich nicht angenehm...

  • Von Krein Am hilfreichsten 17.04.2013

Unterhaltsam

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.10.2017

Ich mag die Geschichten von Nora Roberts, auch wenn sich viele Motive immer wiederholen, wenn man mehrere kennt. Trotzdem unterhalte ich mich immer bestens dabei. Gegensatz zu anderen mag ich den Charakter von Abigail sehr gerne. Den Sprecher fande ich eher mittelmäßig bis schlecht.

  • Die Stunde der Schuld

  • Autor: Nora Roberts
  • Sprecher: Britta Steffenhagen
  • Spieldauer: 16 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.943
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.803
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.792

Die Vergangenheit ruht nie... Naomi Carson war elf, als sie ihrem Vater eines Nachts in den Wald folgte. Sie vermutete dort ihr Geburtstagsgeschenk, ein neues Fahrrad. Stattdessen machte sie eine grausige Entdeckung, die ihre Welt zerbrechen ließ - denn ihr Vater war nicht der Mann, für den ihn alle hielten. Trotz allem wuchs Naomi zu einer starken jungen Frau heran und bereist heute als erfolgreiche Fotografin die Welt. Nun hat sie beschlossen, ihr unstetes Leben aufzugeben und endlich sesshaft zu werden.

  • 3 out of 5 stars
  • Künstlich in die Länge gezogen

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 01.06.2017

Wow-tolles Hörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.06.2017

In anderen Rezensionen wurde viel berichtet, dass das Hörbuch zu ausführlich über Details aus dem Leben der Protagonistin berichtet. Mir persönlich hat es extrem gut gefallen. Dadurch wird die ganze Stimmung der Handlung extrem gut eingefangen. Richtig gut gefallen hat, dass ich so eine Story aus Sicht der Tochter eines Serienkillers noch nie gelesen habe. Ich selbst fand es nicht langatmig, war immer gefesselt, und konnte kaum mit dem Hören aufhören. Für Fans von Nora Roberts mit Sicherheit sehr hörenswert! Dazu absolut toll und fesselnd gelesen!