PROFIL

mpcoaching

  • 12
  • Rezensionen
  • 53
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 30
  • Bewertungen
  • Stressbewältigung. Selbsthypnose-Hörbuch - innere Harmonie

  • Autor: Frank Beckers
  • Sprecher: Frank Beckers
  • Spieldauer: 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 30
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 22
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 21

Mit Hilfe der gesprochenen, psychologischen Suggestionen wird eine Selbsthypnose eingeleitet. In dieser Selbsthypnose wird der belastende Alltagsstress ausgeschaltet...

  • 4 out of 5 stars
  • Beckers macht seine Sache sehr gut...

  • Von mpcoaching Am hilfreichsten 16.02.2013

Beckers macht seine Sache sehr gut...

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.02.2013

Handwerklich und vom Konzept her sehr gut gemachte Trance und Visualisierung (Lösungstrancen). Die Stimme muss wie immer auch zum Hörer passen - bei mir wirkt seine Begleitung gut.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sprüche und Zitate des Zen

  • spirituelle Weisheiten
  • Autor: div.
  • Sprecher: Bernt Hahn, Nicole Engeln, Thomas Friebe
  • Spieldauer: 1 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 130
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 89
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 89

Für viele Menschen steht heute die Befriedigung der eigenen Bedürfnisse im Mittelpunkt des Lebens. Mit enormem Aufwand betreiben wir die Jagd nach Liebe, Freude, Reichtum, Macht und Wissen, um im Leben Erfüllung und Befriedigung zu finden. Durch die Augen des ZEN betrachtet, ist dieses Unterfangen zum Scheitern verurteilt. Denn je verzweifelter wir versuchen, das Leben zu kontrollieren, desto eher wird es uns entgleiten. Schöpft man Wasser aus dem Fluss, verliert es seine Lebendigkeit, weil es nicht mehr in Bewegung ist. ZEN sagt, dass man das Leben, genau wie das Wasser, nicht packen und festhalten kann. Wahre Erfüllung und innere Lebendigkeit erfahren wir nur dann, wenn wir aufhören, uns an das zu klammern, was sich nicht festhalten lässt.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr inspirierende, kurze Darstellung des Zen

  • Von Nicolai Am hilfreichsten 16.04.2014

Einsichten schön umgesetzt

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.02.2013

sehr schön umgesetzte ein-sichten in das zen. sprecher, inhalte und musik bilden ein harmonisches ganzes. eine stunde an-regungen und nach-denkliches - oder eben auch gar nichts und los-lassen. gassho ;-)

  • Dampfnudelblues

  • Franz Eberhofer 2
  • Autor: Rita Falk
  • Sprecher: Christian Tramitz
  • Spieldauer: 5 Std. und 19 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.827
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.507
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.492

Kommissar Franz Eberhofer ist genervt. Wieso muss das Telefon ausgerechnet dann klingeln, wenn Oma ihre köstlichen Frühstückseier mit Speck aufgetischt hat? Doch Dienst ist Dienst und so muss sich der grummelige Kommissar wieder einem kniffligen Fall in seinem Heimatort Niederkaltenkirchen widmen. Diesmal ist der Rektor der örtlichen Schule von einem Zug erfasst worden. Eberhofer glaubt nicht an Selbstmord und bald schon stehen 38 Tatverdächtige auf seiner Liste.

  • 5 out of 5 stars
  • niederkaltenkirchen bei landshut

  • Von Kat Am hilfreichsten 01.06.2011

ganz nett, aber überbewertet

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.02.2013

gereizt haben mich die rezensionen mit zuschreibungen wie "brüller", "selten so glacht", o.ä. - tramitz liest ganz nett, bringt auch das bayrisch-schelmische rein, aber von brüllern meiner meinung keine spur (känguru manifest oder resturlaub zeichnen da schon andere bilder).

  • Die Känguru-Chroniken

  • Live und ungekürzt
  • Autor: Marc-Uwe Kling
  • Sprecher: Marc-Uwe Kling
  • Spieldauer: 4 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 24.118
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 21.754
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 21.689

Marc-Uwe Kling lebt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist Kommunist und steht total auf Nirvana. Die Känguru-Chroniken berichten von den Abenteuern und Wortgefechten des Duos. Und so bekommen wir endlich Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit: War das Känguru wirklich beim Vietcong? Und wieso ist es schnapspralinensüchtig? Könnte man die Essenz des Hegelschen Gesamtwerkes in eine SMS packen? Und wer ist besser: Bud Spencer oder Terence Hill?

  • 5 out of 5 stars
  • Deutscher Hörbuchpreis 2013 - Beste Unterhaltung

  • Von Pingu1000 Am hilfreichsten 10.03.2013

wer lacht da keine traenen?

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.12.2012

sicher, man muss schon freund trockenem humors sein, um die staubtrockenen kommentierungen und repliken der beiden protagonisten witzig zu finden.

aber falls ja, folgt ein brueller dem anderen.

...zum einschlafen jedenfalls nichts ;-)

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Der dunkle Schirm Titelbild
  • Der dunkle Schirm

  • Autor: Philip K. Dick
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 9 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 72
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 19
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 18

Undercoveragent Fred wird auf eine Gruppe von Drogensüchtigen angesetzt, die "Substanz T" konsumieren, die neueste Droge in einem Amerika der nahen Zukunft. Unter dem Decknamen Bob Arctor ist Fred Teil der Szene; sein Doppelleben aber ist so geheim, dass selbst seine Vorgesetzten nicht um seine wirkliche Identität wissen. Abwechselnd verbringt er seine Zeit als Bob zusammen mit seinen abgedrehten Drogenfreunden, als Fred sitzt er vor einem Beobachtungsschirm, auf dem er sich Aufnahmen aus Bobs Leben ansieht. Niemand weiß, woher Substanz T - auch Tod genannt - kommt und wer sie verbreitet. Unter dem Einfluss der Droge verliert Fred/Bob zunehmend den Bezug zur Realität. Während er Stunde um Stunde Bob Arctor auf dem Überwachungsvideo beobachtet, ahnt er schließlich nicht mehr, dass es sich dabei um ihn selbst handelt. Für seine Vorgesetzten aber ist Bob Arctor längst einer der Hauptverdächtigen des Drogenhandels...

  • 4 out of 5 stars
  • Jagd auf sich selbst

  • Von olafgross Am hilfreichsten 30.12.2007

es gibt bessere dicks...

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.12.2012

...scheint mir im vergleich zu valis nicht zu interressieren.

wirkt langatmig, nach 2 stunden noch kein spannungsaufbau oder potentiell genuss versprechender roter faden erkennbar.

Hühnersuppe für die Seele Titelbild
  • Hühnersuppe für die Seele

  • Geschichten, die das Herz erwärmen
  • Autor: Jack Canfield, Mark Victor Hansen
  • Sprecher: Kurt Schwarz, Edzard Wüstendörfer
  • Spieldauer: 6 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 30
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 7
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 7

Ob Sie gerade erst am Anfang Ihrer Genesung stehen oder bereits Ihr natürliches Heil-Sein wiedererlangt haben, dieses Hörbuch kann so etwas wie Ihre persönliche Selbsthilfegruppe werden...

  • 5 out of 5 stars
  • Immer wieder schön

  • Von Mariam Becke Am hilfreichsten 10.02.2016

anfaenglich inspirierend...

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.12.2012

...aber nach 3 stunden hoeren sich die beispiele (teller suppe) irgendwie immer gleicher und wenig inspirierend an.

ggf bringt eine hoerpause von ein paar wochen was.

  • Schnelles Denken, langsames Denken

  • Autor: Daniel Kahneman
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 20 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.734
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.281
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.267

Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Warum ist Zögern ein überlebensnotwendiger Reflex, und was passiert in unserem Gehirn, wenn wir andere Menschen oder Dinge beurteilen? Daniel Kahneman, Nobelpreisträger und einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit, zeigt anhand ebenso nachvollziehbarer wie verblüffender Beispiele, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir uns gegen verhängnisvolle Fehlentscheidungen wappnen können.

  • 4 out of 5 stars
  • Unbedingt hören

  • Von camicami Am hilfreichsten 06.04.2013

ermüdend

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.12.2012

sachlich sicherlich interressant, aber die dauernde folge von berichten wissenschaftlicher forschungsszenarien mit monotonem redestil fast wie bei einem text-to-speech programm lässt mich nach nun 3 stunden hördauer aufgeben.

ich leihe mir lieber das buch, überfliege es mit speedreading und hoffe so das fuer mich relevante herausziehen zu koennen.

fazit: sachbuecher nicht als hoerbuch umsetzen. schon gar nicht zu dem preis.

10 von 37 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sternstunden der Philosophie

  • Autor: Otto A. Böhmer
  • Sprecher: Achim Höppner, Anja Buczkowski
  • Spieldauer: 4 Std. und 7 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 34
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 15
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 14

Philosophische "Erweckungserlebnisse" von der Antike bis heute. Nicht immer war es eine himmlische Erleuchtung, die einen entscheidenden Gedanken auslöste.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr interessant!

  • Von inmediasres Am hilfreichsten 31.03.2007

verspricht viel, liefert nur einfachen überblick

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.11.2010

von den versprochenen sternstunden der philosophie ist wenig zu hören eher ein ordentlicher kurzüberblick der biographien mit ein wenig hintergrund zur person.

aber das wesentliche - die ideen - werden spärlich bis gar nicht vermittelt, auch nicht im überblick.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Hütte. Ein Wochenende mit Gott

  • Autor: William Paul Young
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 7 Std. und 38 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.468
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 987
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 987

Auf Konfrontationskurs mit Gott oder: Die verzweifelte Suche nach Antworten. Ein Gott, der den Menschen persönlich Rede und Antwort steht? In "Die Hütte. Ein Wochenende mit Gott" führt uns Autor William Paul Young genau in dieses ungewöhnliche Szenario ein. Hauptfigur ist der hoffnungslose und depressive Vater Mack, der um seine entführte und höchstwahrscheinlich ermordete jüngste Tochter trauert. Seltsame Eingebungen führen ihn in eine einsame Hütte im Wald, wo er Gott, Jesus und den Heiligen Geist antrifft, um die nächsten Tage mit ihnen zu verbringen. Kernpunkt der Handlung ist das heftige Hadern von Mack mit Gott und die drängende Frage nach dem Warum.

  • 4 out of 5 stars
  • Interessantes Buch, auch für nicht religiöse Menschen

  • Von Bea Am hilfreichsten 28.10.2009

ganz nett - verpricht im religiösen bereich mehr als es hält

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.05.2010

gute unterhaltung - sehr gut als fiction und auch sehr gut gesprochen - die ersten 50% reisserisch und auf spannung getrimmt - die letzten 50% bauen eine art spirituellen zugang auf, den man interessant nennen kann

als hinführung zu religösen themen und als eine erweiterte interpretation zu gott eher sehr einfach gehalten und für interessierte an diesen themen wahrscheinlich enttäuschend

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schopenhauer für Anfänger

  • Autor: Ralf Ludwig
  • Sprecher: Martin Umbach
  • Spieldauer: 7 Std. und 36 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 94
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 50
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 49

Arthur Schopenhauers Hauptwerk "Die Welt als Wille und Vorstellung" zählt zu den wirkungsmächtigsten philosophischen Schriften des 19. Jahrhunderts. Dies gilt nicht nur für den Bereich der Philosophie, sondern auch für Literatur und Kunst, für Psychologie und Anthropologie bis hin zur Sozialforschung...

  • 5 out of 5 stars
  • unbedingt empfehlenswert

  • Von dodobr Am hilfreichsten 15.06.2008

Eine wirklich gelungene Einführung

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.08.2009

Als ergänzendes "Buch" zum eigentlichen Werk "Die Welt als Wille und Vorstellung" wirklich sehr gelungen.Das Leben Schopenhauers, sein Umfeld und sein Wesen...kommen auch nicht zu kurz.Habe durch dieses Hörbuch das Werk wieder besser ver-stehen können.Der Sprecher wirkt lebendig und einfühlsam - ab und zu etwas Musikeinspielung an der richtigen Stelle - angenehm zu hören!

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich