PROFIL

SiS

  • 2
  • Rezensionen
  • 5
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 88
  • Bewertungen
  • Die Katze und der General

  • Autor: Nino Haratischwili
  • Sprecher: Peter Kaempfe, Torben Kessler, Luana Velis, und andere
  • Spieldauer: 23 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 113
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 109
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 108

Das neue Meisterwerk der preisgekrönten Autorin. Alexander Orlow, ein russischer Oligarch und von allen "Der General" genannt, hat ein neues Leben in Berlin begonnen. Doch die Erinnerungen an seinen Einsatz im Ersten Tschetschenienkrieg lassen ihn nicht los. Die dunkelste ist jene an die grausamste aller Nächte, nach der von der jungen Tschetschenin Nura nichts blieb als eine große ungesühnte Schuld. Der Zeitpunkt der Abrechnung ist gekommen. Nino Haratischwili spürt in ihrem neuen Roman den Abgründen nach, die sich zwischen den Trümmern des zerfallenden Sowjetreichs aufgetan haben.

  • 4 out of 5 stars
  • starker Anfang & Mittelteil, ödes Ende

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 26.10.2018

Leider, leider...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.10.2018

Überlang und gespickt mit vermeidbaren grammatikalischen Fehlern, vor allem die Präpositionen scheinen der Autorin arg zu schaffen zu machen. Beschäftigt ihr Verlag keine Lektoren? Das Personal des Romans wird mit derart viel Pathos charakterisiert, dass einem manchmal an den unpassendsten Stellen das Lachen kommt. Jammerschade, mit ein wenig mehr Sorgfalt und einem hurtigen Rotstift hätte ein großer Roman daraus werden können, so ist es ein langer.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Madame le Commissaire und die späte Rache

  • Isabelle Bonnet 2
  • Autor: Pierre Martin
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 8 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.515
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.347
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.337

Die Kommissarin Isabelle Bonnet hat sich gegen die große Karriere in Paris und für ein Leben im beschaulichen Fragolin entschieden. Immer noch leidet sie unter dem Trauma, dass ein Attentat in der Hauptstadt bei ihr hinterlassen hat. Als ihr Assistent Apollinaire in den Akten auf einen alten Mord stößt, bei dem ein Mann mit einer Mistgabel übel zugerichtet wurde, erwacht Isabelles Jagdeifer - vor allem als sie bei ihren Untersuchungen über einen anderen Mord stolpert, bei dem eine nackte Leiche am Strand gefunden wurde. Bald entdeckt sie Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Verbrechen, die alle übersehen haben.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein gelungerner französischer Krimi.....

  • Von claudia Am hilfreichsten 12.03.2016

Ganz nett, aber zu didaktisch

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.07.2015

Leicht und locker, obwohl das Thema ja ein wahrlich heftiges ist. Ein bisschen zu dick aufgetragene Lokalcouleur, liebenswert die Figur des Apollinaire. Auch die Lösung lag schon lange auf der Hand, bevor Madame le Commissaire ihren finalen Gedankenblitz hatte. Schade, weniger überzeugend als der erste Titel.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich